Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Kindersitz: Joie Trillo Shield (mit Fangkörper) für Kinder von 9-36kg
1022° Abgelaufen

Kindersitz: Joie Trillo Shield (mit Fangkörper) für Kinder von 9-36kg

74,99€98€-23%babymarkt Angebote
71
eingestellt am 19. Dez 2018
Bei Babymarkt bekommt ihr heute im Tagesangebot den Kindersitz Joie Trillo Shield für 74,99€, der Versand ist kostenlos.

>> Benutzt den Newsletter Gutschein, um 5€ zu sparen. Danke für den Hinweis @uid

Nächster Preis 98€.

Der Sitz hat überall top Bewertungen und den Preis gab es so noch nicht, also super.


1301981.jpg
Infos:

"Ich bin Testsieger der Gruppe 1/2/3
Mein 3-Schicht-Sicherheitskonzept und der adaptierbare Seitenaufprallschutz bieten kleinen Fahrern optimalen Unfallschutz.

Leicht zu befestigen

Die Isosafe-Konnektoren befestigen mich easy am Isofix deines Fahrzeugs, alternativ kann ich auch mit dem Gurt fixiert werden.

Ich bin ein treuer Begleiter
Dank meiner flexiblen Anpassungsmöglichkeiten kann ich deinen Nachwuchs bis zu 11 Jahre lang begleiten.

Produktdetails:
  • 3-Schicht-Sicherheitskonzept für optimalen Unfallschutz
  • Adaptierbarer Seitenaufprallschutz Guard Surround™ System
  • Energieabsorbierender Sicherheitsfangkörper (für Gruppe I)
  • Einsatzfähigkeit von ca. 11 Jahren
  • Isosafe-Konnektoren für eine sichere und einfache Sitzmontage an Isofix-Verankerungen
  • Befestigung mit Fahrzeuggurt ebenfalls möglich
  • Intuitive und gut gekennzeichnete Gurtführung an Kopfstütze, Fangkörper und Booster
  • Komfortabel gepolsterte Sitzfläche und Rückenlehne (Memoryschaum für beste Ergonomie)
  • Optimale Anpassungsfähigkeit durch 12-fach höhenverstellbare Kopfstütze
  • Zwei individuell ausklappbare Becherhalter (links & rechts)
  • Hochwertige und pflegeleichte Bezüge in unterschiedlichen Designs (leicht auf- und abziehbar)

Technische Details:
  • Maße (Länge x Breite x Höhe): 55 x 39 x 69 cm
  • Rückenlehne höhenverstellbar: 69-83 cm
  • Sitzfläche: 35 x 30 cm
  • Gewicht: 6 kg
  • Material Textilbezug: 100% Polyester
  • Material Polsterung: 100% Polyester

Im Lieferumfang enthalten:
  • Kindersitz
  • Fangkörper
  • Becherhalter"
Zusätzliche Info
Hier ein paar Testberichte:
kindersitztests.com/joi…st/

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser994505
Chuck12319.12.2018 10:59

Den hier oder lieber ein von cybex? Der kostet zwar das doppelte aber da …Den hier oder lieber ein von cybex? Der kostet zwar das doppelte aber da ist mir die Sicherheit wichtiger. Kann jemand was dazu sagen?



Reboarder statt dem - dringend Empfehlung ist mit 12 Monaten NICHT in Fahrtrichtung zu sitzen.

adac.de/inf…213

"Sind nach hinten gerichtete Kindersitze (Reboarder) für Kinder sicherer? Rückwärtsgerichtete (reboard) Kindersitze sind in erster Linie Babyschalen bis ca. 13 kg Körpergewicht / ca. 83cm Körpergröße. Bei den neuen Kindersitzen nach i-Size-Norm (UN ECE Reg. 129) ist das sogar bis 15 Monate Vorschrift. Der ADAC empfiehlt, Kinder bis zu einem Alter von mindestens zwei Jahren entgegen der Fahrtrichtung zu transportieren.

Grundsätzlich bietet eine rückwärtsgerichtete Sicherung von Kindern vor allem bei einem Frontalcrash Vorteile, da die Belastung breitflächig über den Rücken des Kindes übertragen wird und somit keine erhöhten Halskräf-te auftreten können. Das Problem bei entsprechenden Systemen über 13 kg Körpergewicht ist aber meist ein etwas komplizierter Einbau (gilt nicht für Kindersitze mit ISOFIX-Befestigung und i-Size-Norm) und z. T. auch zu geringe Platzverhältnisse im Fahrzeug. Auf keinen Fall darf ein rückwärtsgerichtetes System auf einen Beifahrerplatz mit aktiviertem Airbag benutzt werden. Bei der Montage auf dem Rücksitz kann es dazu kommen, dass der Beifahrersitz sehr weit nach vorne geschoben werden muss. Eine ordnungsgemäße Sitzposition ist dann auf diesem Sitzplatz nicht mehr gewährleistet. Vor dem Kauf von rückwärtsgerichteten Kindersitzen für Kinder, die aus der Babyschale herausgewachsen sind, muss deshalb unbedingt ein Einbauversuch im eigenen Fahrzeug durchgeführt werden. Vom ADAC getestete Produkte für den rückwärtsgerichteten Einbau kann man filtern unter adac.de/Kin…est mit der Markierung des Feldes „Rückwärtsgerichtet (ohne Babyschale)“ bei „Weitere Suchkriterien“."
Chuck123vor 5 h, 42 m

Den hier oder lieber ein von cybex? Der kostet zwar das doppelte aber da …Den hier oder lieber ein von cybex? Der kostet zwar das doppelte aber da ist mir die Sicherheit wichtiger. Kann jemand was dazu sagen?


Egal, wer hier was basierend auf welcher Erfahrung sagt, nimm Dir die Zeit und geh mit Deinem Kind in ein Fachgeschäft und probier das aus. Im Zweifel nach der Bestellung und dann schickst Du zurück, wenn es der falsche Sitz sein sollte.

Hier der etwas länger dauernde Text mit den Hintergründen:
#1 Fangkörper:
Nicht jedes Kind mag es bzw. kommt damit klar so eingeschnürt zu sein. Besonders für die Kleinen ist der Fangkörper riesengroß und sorgt mitunter für Verstimmungen. Klar, man kann Kinder an alles gewöhnen, muss man aber vielleicht nicht unbedingt. Wir hatten die Wahl leider nicht und die Kleine (22 Monate) wehrt sich noch heute dagegen, so dass wir auf den ganz kurzen Strecken schon mal ein Auge zudrücken und sie normal anschnallen, besonders im Winter, wenn noch eine dicke Jacke mit im Spiel ist.
Ich tippe mal darauf, dass kaum ein Kind das im ersten Moment besonders toll findet, aber Eltern werden schon merken ob das geht oder nicht.

#2 Beinfreiheit
Ich wollte seinerzeit den cybex silver kaufen, weil er besser bewertet ist, Preis war mir ein wenig egal. Beim Ausprobieren hat sich herausgestellt, dass der Platz für die Kinderbeine nicht in allen Sitzen gleich ist, manch einer ist etwas enger als andere, auch das lässt sich bloß durch Ausprobieren herausfinden.

#3 Schulterhöhe
Ist im Prinzip dasselbe Thema wie bei der Beinfreiheit. Nur, dass hier der Trillo etwas höher ansetzt und damit erst etwas später einsetzbar ist. Ich habe mich gegen den ausdrücklichen Rat der Verkäufer (und meiner Frau, for that matter) dennoch für den Trillo entschieden, da wir ihn nur einmal dringend brauchten und er danach noch etwas liegen konnte, bis das Kind reingewachsen ist.

#4 Sicherheit / Komfort / Platz
Grundsätzlich gilt hier, was bereits gesagt wurde: reboarder sind sicherer als vorwärts gewandte Sitze. Ich kenne jedoch auch Kinder, die absolut auf die Barrikaden gehen, weil es nix zu sehen gibt. Sicherheit sollte vor gehen, manchmal ist das daraus resultierende Gezeter und Geschrei aber nur schwer zu ertragen
Ausprobieren sollte man meiner Meinung nach auch die Installation im Auto bzw. macht es einen Unterschied ob man den Sitz oft ein- und ausbaut oder ob er im Auto bleibt. Die aktuelle Konfiguration bei uns ist 2x Maxi Cosi Pearl mit Isofix Station im größeren Auto und 2x Trillo Shield im kleineren Auto. Ausschlaggebend dafür war der deutlich geringere Platzanspruch der Trillos sowie der Umstand, dass im kleineren Auto öfter mal ein Sitz herausgenommen wird. Eine feste Station im Auto kostet Platz, erleichtert aber häufig auch die Handhabung sehr (cybex Gold). Die Trillos werden bei uns auch nur angeschnallt, trotz Isofix Klammern.
Zum Schlafen ist der Trillo in meinen Augen jedoch kaum bis gar nicht geeignet. Ist das Kind klein genug, kann es noch den Kopf auf dem Fangkörper ablegen und ebendiesen vollsabbern, später ist die Sitzposition komplett abhängig von der Rückenlehne, vor der er steht. Ein Sitz mit Station hat hier klare Vorteile, weil er selbst noch in der Lage verstellt werden kann.

So, ich glaube ich habe die wesentlichen Punkte abgearbeitet, die mir dazu einfallen. Falls noch Fragen sind, einfach schreiben.Grüße,
Dominik
71 Kommentare
Gibt es noch einen Gutschein o.ä.?

Ist Isosafe vergleichbar mit Isofix?
Bearbeitet von: "ElBoCaDiLlO" 19. Dez 2018
ElBoCaDiLlO19.12.2018 10:58

Gibt es noch einen Gutschein o.ä.?Ist Isosafe vergleichbar mit Isofix?


Auf Joie ist nichts anwendbar leider.
Den hier oder lieber ein von cybex? Der kostet zwar das doppelte aber da ist mir die Sicherheit wichtiger. Kann jemand was dazu sagen?
Jubella19.12.2018 10:58

Auf Joie ist nichts anwendbar leider.


Das halte ich für ein Gerücht.20068368-eplsu.jpg
Avatar
GelöschterUser994505
Chuck12319.12.2018 10:59

Den hier oder lieber ein von cybex? Der kostet zwar das doppelte aber da …Den hier oder lieber ein von cybex? Der kostet zwar das doppelte aber da ist mir die Sicherheit wichtiger. Kann jemand was dazu sagen?



Reboarder statt dem - dringend Empfehlung ist mit 12 Monaten NICHT in Fahrtrichtung zu sitzen.

adac.de/inf…213

"Sind nach hinten gerichtete Kindersitze (Reboarder) für Kinder sicherer? Rückwärtsgerichtete (reboard) Kindersitze sind in erster Linie Babyschalen bis ca. 13 kg Körpergewicht / ca. 83cm Körpergröße. Bei den neuen Kindersitzen nach i-Size-Norm (UN ECE Reg. 129) ist das sogar bis 15 Monate Vorschrift. Der ADAC empfiehlt, Kinder bis zu einem Alter von mindestens zwei Jahren entgegen der Fahrtrichtung zu transportieren.

Grundsätzlich bietet eine rückwärtsgerichtete Sicherung von Kindern vor allem bei einem Frontalcrash Vorteile, da die Belastung breitflächig über den Rücken des Kindes übertragen wird und somit keine erhöhten Halskräf-te auftreten können. Das Problem bei entsprechenden Systemen über 13 kg Körpergewicht ist aber meist ein etwas komplizierter Einbau (gilt nicht für Kindersitze mit ISOFIX-Befestigung und i-Size-Norm) und z. T. auch zu geringe Platzverhältnisse im Fahrzeug. Auf keinen Fall darf ein rückwärtsgerichtetes System auf einen Beifahrerplatz mit aktiviertem Airbag benutzt werden. Bei der Montage auf dem Rücksitz kann es dazu kommen, dass der Beifahrersitz sehr weit nach vorne geschoben werden muss. Eine ordnungsgemäße Sitzposition ist dann auf diesem Sitzplatz nicht mehr gewährleistet. Vor dem Kauf von rückwärtsgerichteten Kindersitzen für Kinder, die aus der Babyschale herausgewachsen sind, muss deshalb unbedingt ein Einbauversuch im eigenen Fahrzeug durchgeführt werden. Vom ADAC getestete Produkte für den rückwärtsgerichteten Einbau kann man filtern unter adac.de/Kin…est mit der Markierung des Feldes „Rückwärtsgerichtet (ohne Babyschale)“ bei „Weitere Suchkriterien“."
uidvor 3 m

Das halte ich für ein Gerücht.[Bild]


Habe ich auch eben gesehen.... tztztztz... und warte gerade auf den 10€ Gutschein für unser noch Ungeborenes :-)
Super danke.. ich hab nur auf das Angebot gewartet! Bestellt! ---> HOT!
Chuck123vor 18 m

Den hier oder lieber ein von cybex? Der kostet zwar das doppelte aber da …Den hier oder lieber ein von cybex? Der kostet zwar das doppelte aber da ist mir die Sicherheit wichtiger. Kann jemand was dazu sagen?


Wir haben beide im Einsatz.
Testberichte für beide sind gut, ich glaube die beiden sind in der Klasse die zwei Besten.

Handhabung ist sehr ähnlich, der Cybex hat meines Erachtens ein paar Features mehr ... da ist die Frage ob das Sicherheit bringt oder Spielerei ist.

Ich denke der einzige Unterschied der Sicherheitsrelevant sein könnte ist, dass Cybex eine nach hinten verstellbare Kopfstütze hat (Höhenverstellung haben beide), womit der Kopf beim Schlafen eher im Sitz bleiben und nicht nach vorne fallen soll.

Dann ist z.B. noch der Seitenaufprallkörper beim Cybex in der Tiefe variabel. Macht bei uns keinen Unterschied, da wir innen genug Platz und Abstand zur Tür haben.

Nett ist der Becherhalter im Joie, den der Cybex nicht hat.

Die Gurtdurchführung ist im Joie etwas fummeliger einzufädeln, aber das macht man i.d.R. auch nur einmal beim Sitzeinbau.

Von der Haptik wirkt der Joie insgesamt leichter, fühlt sich aber auch etwas weniger gepolstert an.

Ich denke Du machst mit keinem etwas falsch, wir sind mit beiden wirklich zufrieden.
Bearbeitet von: "MADMAXII" 19. Dez 2018
uid19.12.2018 11:03

Das halte ich für ein Gerücht.[Bild]


Bei mir gings nicht was ist das für ein Gutschein? Dann könnte ich das hier für die Allgemeinheit aufführen.
Bearbeitet von: "Jubella" 19. Dez 2018
Wir haben den Sitz für unser zweites Auto und sind sehr zufrieden.
Man sollte nur testen, ob das Kind den Fangkörper akzeptiert, bevor man den Sitz kauft.
Jubellavor 1 m

Bei mir gings nicht was ist das für ein Gutschein? Dann könnte ich das …Bei mir gings nicht was ist das für ein Gutschein? Dann könnte ich das hier für die Allgemeinheit aufführen.


Newsletter
Jubellavor 3 m

Bei mir gings nicht was ist das für ein Gutschein? Dann könnte ich das …Bei mir gings nicht was ist das für ein Gutschein? Dann könnte ich das hier für die Allgemeinheit aufführen.



Der Newsletter-Gutschein ging bei mir auf Joie nicht (steht auch so in den Bedingungen drin), ein Aktionsgutschein schon.
Bearbeitet von: "MADMAXII" 19. Dez 2018
Super Preis! Wir haben ihn schon 3x gekauft, als Zweitsitz für uns und für die Großeltern. Ich finde, er fühlt sich etwas unangenehm an, und für Kleinkinder sollte es für längere Fahrten ein Reboarder sein, aber als Zweitsitz ist er klasse und auch lange nutzbar.
Tine_131219.12.2018 11:10

Wir haben den Sitz für unser zweites Auto und sind sehr zufrieden.Man …Wir haben den Sitz für unser zweites Auto und sind sehr zufrieden.Man sollte nur testen, ob das Kind den Fangkörper akzeptiert, bevor man den Sitz kauft.


Anfänglich sah man unsere Tochter kaum hinter dem Fangkörper eines Cybex Pallas Gold und man dachte, dass muss ja sowas von unbequem sein, aber nach etwas Rumgeheule hat sie es sich bequem gemacht und direkt mal auf dem Fangkörper gepennt :-) Seitdem läuft das echt easy und bei weitem leichter zu handeln als ein Reboarder oder einer mit 5-fach Gurt, etc. pp.
Bearbeitet von: "ElBoCaDiLlO" 19. Dez 2018
Chuck123vor 27 m

Den hier oder lieber ein von cybex? Der kostet zwar das doppelte aber da …Den hier oder lieber ein von cybex? Der kostet zwar das doppelte aber da ist mir die Sicherheit wichtiger. Kann jemand was dazu sagen?


Cybex mit fangkörper? Dann von mir persönlich ein "No please". Fangkörper passen leider wirklich kaum zu den kleinsten und auch wenn sie mitwachsen und man ihn später entfernen kann, ist die Gefahr einer Verletzung bei einem Unfall durch den Fangkörper höher als mit einem normalen Gurt selbst. Plastik im Bauch. (Die, die bei der Feuerwehr arbeitet und es leider schon mit ansehen musste)
ElBoCaDiLlO19.12.2018 11:14

Anfänglich sah man unsere Tochter kaum hinter dem Fangkörper eines Cybex P …Anfänglich sah man unsere Tochter kaum hinter dem Fangkörper eines Cybex Pallas Gold und man dachte, dass muss ja sowas von unbequem sein, aber nach etwas Rumgeheule hat sie es sich bequem gemacht und direkt mal auf dem Fangkörper gepennt :-) Seitdem läuft das echt easy und bei weitem leichter zu handeln als ein Reboarder oder einer mit 5-fach Gurt, etc. pp.


Der Fangkörper ist nicht zum schlafen gedacht.
laura.heinen19.12.2018 11:28

Der Fangkörper ist nicht zum schlafen gedacht.


Bitte sprich das als Sounddatei ein, damit ich ihr das vorspielen kann :-). Jetzt ist es eher Ablagefläche für Spielzeug...
Haben diesen Sitz auch. Ich würde sagen: das ist der Sitz mit dem besten Preis-Leistungs Verhältnis auf dem Markt.

Habe noch einen gekauft:) Danke für den Deal.
Hat jemand den Sitz vorne im Corsa D drinnen?
ElBoCaDiLlO19.12.2018 11:31

Bitte sprich das als Sounddatei ein, damit ich ihr das vorspielen kann …Bitte sprich das als Sounddatei ein, damit ich ihr das vorspielen kann :-). Jetzt ist es eher Ablagefläche für Spielzeug...


Ich weiss. Man sucht sich halt automatisch die bequemste Position, machen wir Erwachsenen ja auch nicht anders.
laura.heinenvor 2 m

Ich weiss. Man sucht sich halt automatisch die bequemste Position, machen …Ich weiss. Man sucht sich halt automatisch die bequemste Position, machen wir Erwachsenen ja auch nicht anders.


Und nach dem gefühlt 5 minütigem Schlaf, der wirklich fast 7 Minute dauerte im Auto, fühlt man sich, als sei man um 15 Jahre gealtert ;-) So gemütlich war es dann wirklich ;-) Ich weiß schon, was Du meinst, ist aber teilweise schwer durchzusetzen und man ist ja froh, zumindest bei längeren Touren, wenn im Fond Ruhe herrscht...
Also Reborder kann dieser aber nicht genutzt werden?
Bestellt, danke! Konnte den Newsletter Gutschein problemlos anwenden!
MarkusSprankevor 9 m

Also Reborder kann dieser aber nicht genutzt werden?


Nein.
Chuck123vor 1 h, 42 m

Den hier oder lieber ein von cybex? Der kostet zwar das doppelte aber da …Den hier oder lieber ein von cybex? Der kostet zwar das doppelte aber da ist mir die Sicherheit wichtiger. Kann jemand was dazu sagen?


Reboarder...
Kindersitze von 70 bis 500 Euro. Man blickt einfach nicht mehr durch..... Unsere ist 6 Monate und hat 9 Kilo; langsam Zeit für den Wechsel vom MaxiCosi. Aber wohin? Reboarder ohne Isofix wäre meine erste Wahl, aber da liest man sich echt zu Tode..... GruppeI? Oder direkt I-III nehmen? Drehbar?
Unsere Tochter hatte ab dem ersten Jahr auch einen Cybex Palls Ailver mit Fankkörper. Hatten sie vorher im Babymarkt mal Probesitzen lassen und sie hat sich damit sehr wohl gefühlt. Weiß immer nicht, was alle haben mit dem Schlechtreden von Fangkörpern oder das man unbedingt einen Reboarder nehmen soll. Alles Quatsch.
Marci_Marcvor 6 m

Unsere Tochter hatte ab dem ersten Jahr auch einen Cybex Palls Ailver mit …Unsere Tochter hatte ab dem ersten Jahr auch einen Cybex Palls Ailver mit Fankkörper. Hatten sie vorher im Babymarkt mal Probesitzen lassen und sie hat sich damit sehr wohl gefühlt. Weiß immer nicht, was alle haben mit dem Schlechtreden von Fangkörpern oder das man unbedingt einen Reboarder nehmen soll. Alles Quatsch.


Sehr fundiert, danke.
Sehr Empfehlenswert! Super Preis!
Oh super Danke. Warte schon ewig auf ein gutes Angebot. Ich hatte mich breit quatschen lassen und für unsere jüngste einen Reboarder gekauft. Ergebnis sie ist jetzt 1,5 und schnallt sich (trotz zusätzlichem Gurtsammler) bei jeder Fahrt ab. Man kann eben nicht pauschal sagen, dass Reboarder besser sind.
Schlickivor 1 h, 4 m

Kindersitze von 70 bis 500 Euro. Man blickt einfach nicht mehr durch..... …Kindersitze von 70 bis 500 Euro. Man blickt einfach nicht mehr durch..... Unsere ist 6 Monate und hat 9 Kilo; langsam Zeit für den Wechsel vom MaxiCosi. Aber wohin? Reboarder ohne Isofix wäre meine erste Wahl, aber da liest man sich echt zu Tode..... GruppeI? Oder direkt I-III nehmen? Drehbar?


Wir wollten auch einen Reboarder und haben uns zwischen dem Cybex Sirona und dem Concord Reverso plus für den Concord entschieden.
Testergebnisse waren nahezu identisch, lediglich die Verfügbarkeit bei eBay Kleinanzeigen gab letztlich den Ausschlag.
Haben es bis heute nicht bereut und der kleine wird im Januar 2
Kleiner Vorteil des Cybex: er ist drehbar (glaube ich), was es wahrscheinlich ein wenig leichter macht, die Kinder reinzusetzen.
Bearbeitet von: "DaHoeck" 19. Dez 2018
Schlickivor 1 h, 6 m

Kindersitze von 70 bis 500 Euro. Man blickt einfach nicht mehr durch..... …Kindersitze von 70 bis 500 Euro. Man blickt einfach nicht mehr durch..... Unsere ist 6 Monate und hat 9 Kilo; langsam Zeit für den Wechsel vom MaxiCosi. Aber wohin? Reboarder ohne Isofix wäre meine erste Wahl, aber da liest man sich echt zu Tode..... GruppeI? Oder direkt I-III nehmen? Drehbar?


Nimm diesen hier gb-online.com/de-…ze/ vorwärts rückwärts alles geht...
Bestellt danke!
Allerdings auch jetzt nach 15 Minuten noch keine Bestellbestätigung (gezahlt mit PP)....ist das woanders ähnlich?
Bearbeitet von: "OneEyedMan" 19. Dez 2018
Schlickivor 1 h, 12 m

Kindersitze von 70 bis 500 Euro. Man blickt einfach nicht mehr durch..... …Kindersitze von 70 bis 500 Euro. Man blickt einfach nicht mehr durch..... Unsere ist 6 Monate und hat 9 Kilo; langsam Zeit für den Wechsel vom MaxiCosi. Aber wohin? Reboarder ohne Isofix wäre meine erste Wahl, aber da liest man sich echt zu Tode..... GruppeI? Oder direkt I-III nehmen? Drehbar?


Reboarder sind erste Wahl was Sicherheit angeht.
Wir haben mit nem MaxiCosi angefangen. Nach knapp nem Jahr sind wir dann auf den Reboarder Concord Reverso+ gewechselt. Jetzt ist das kind fast 3 Jahre alt und es wird langsam unbequem im Reboarder, eil nicht genug Platz ist (obwohl für mehr ausgelegt, Franzosen halt ^^) Nun haben wird en Cybex Pallas S-Fix, der vor kurzem im Angebot war. Aber lassen momentan den Fangkörper weg, so dass es ein halber Solution S-Fix ist. Das Kind fühlt sich super wohl, und wir haben ein gutes Gewissen, da es dir ersten 3 Jahre nen Reboarder hatte.
Bearbeitet von: "Elemnhorster" 19. Dez 2018
Marci_Marc19.12.2018 14:44

Unsere Tochter hatte ab dem ersten Jahr auch einen Cybex Palls Ailver mit …Unsere Tochter hatte ab dem ersten Jahr auch einen Cybex Palls Ailver mit Fankkörper. Hatten sie vorher im Babymarkt mal Probesitzen lassen und sie hat sich damit sehr wohl gefühlt. Weiß immer nicht, was alle haben mit dem Schlechtreden von Fangkörpern oder das man unbedingt einen Reboarder nehmen soll. Alles Quatsch.


Ja wenn du das sagst. Dir ist schon klar das vorwärtsgerichtete Sitze bei kleinen Kinder höheren Schaden verursachen kann als ein Reboarder. Das Risiko scheinst du ja in Kauf nehmen zu wollen um ein paar Euro zu sparen. Aber dann noch im Internet die Fresse aufmachen und sagen alles Quatsch. Ohne Worte.
hando81vor 58 s

Ja wenn du das sagst. Dir ist schon klar das vorwärtsgerichtete Sitze bei …Ja wenn du das sagst. Dir ist schon klar das vorwärtsgerichtete Sitze bei kleinen Kinder höheren Schaden verursachen kann als ein Reboarder. Das Risiko scheinst du ja in Kauf nehmen zu wollen um ein paar Euro zu sparen. Aber dann noch im Internet die Fresse aufmachen und sagen alles Quatsch. Ohne Worte.


Mimimi....
Mit mit Punkten auf 64,56€ gekommen und Shoop vergessen (8%) laut Shoop Seite mit newsletter Gutschein kombinierbar.
Tja müsste man nur noch wissen ob unsere spezielle dame diesen fangkörper akzeptiert. Wäre für das schwieger auto. In unserem haben wir nen britax dualfix reboarder... Da macht sie auch schon oft stress :-)
Dealbild sieht aus wie'n Kameraobjektiv... ich sollte Überschriften lesen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text