162°
Kindersitze Schnäppchen Cybex Pallas 2 Fix bei Amazon 209,95€ oder Recaro Monza Nova IS für ca. 221€ bei Amazon.fr oder Recaro Young Sports zu 149,99 bei Baby One
Kindersitze Schnäppchen Cybex Pallas 2 Fix bei Amazon 209,95€ oder Recaro Monza Nova IS für ca. 221€ bei Amazon.fr oder Recaro Young Sports zu 149,99 bei Baby One
Dies & DasAmazon Angebote

Kindersitze Schnäppchen Cybex Pallas 2 Fix bei Amazon 209,95€ oder Recaro Monza Nova IS für ca. 221€ bei Amazon.fr oder Recaro Young Sports zu 149,99 bei Baby One

Preis:Preis:Preis:209,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo ich stöbere gerade ein bisschen rum und habe für unsere Kleine eine Kindersitz Gruppe 1 2 3 gesucht.

Bei Amazon über Amazon Family gibt es gerade mit dem Gutschein FAMPAFIX satte 60€ Rabatt auf den neuen und sehr gut getesteten Cybex Pallas 2 Fix was eine Ersparniss von 50€ im Vergleich zu Idealo entspricht( vorausgesetzt man will den schwarzen haben)
Der Gutschein funktioniert hier nur auf den verlinkten Sitz in schwarz.

Als Alternative habe ich den Recaro Sitz Monza Nova IS bei Amazon.fr gefunden hier spart man etwa 15€ was besser wie garnix ist zu Idealo.

amazon.fr/Rec…+is

Was ihr nehmt müsst ihr entscheiden ich habe mich für den Recaro entschieden weil er geil ausschaut und ich die Funktion mit den integrierten Lautsprecher sehr passend finde.
Dann kann man Autofahren ohne Kinderlieder.

Vielleicht habt ihr ja auch noch ein paar Tips was es gutes günstiges so gibt brauche auch noch einen 2.Sitz ohne Isofix

Achso hier auch noch ein Deal bei Babyone
hier gibt es den Recaro Young Sports in 2 Farben Pink und Limited Blue zu 149,99€
Ersparniss hier zu Idealo auch über 30€ je nach Farbe

babyone.de/is-…y=0

Beste Kommentare

Wer immernoch für sein Kind ein Restrisiko bei Frontalunfällen haben möchte(schlimmstenfalls bis zum Genickbruch, ja auch bei Sitzen mit Fangkörpern...), ist mit einem vorwärtsgerichteten Sitz genau an der richtigen Adresse. Eltern, die bei der Sicherheit ihres Kindes nicht sparen wollen, kaufen einen Reboarder...

24 Kommentare

Der Pallas-2-Fix ist ein Top-Sitz, nutzen ihn seit knapp 6 Wochen und sind deht zufrieden!

Mein Arbeitskollege "durfte" ihn auch schon bei 120 km/h auf der Autobahn Unfallerproben...keine Beanstandung, Kind ohne Verletzungen wohlauf.

Zu dem Preis definitiv zuschlagen!

Der Pallas-2-Fix ist ein sehr guter Sitz. Aber nur kaufen, wenn euer Kind schon einmal Probesitzen gemacht hat. Er ist nur für große Kinder geeignet. Der Fangkörper hing bei meiner kleinen Maus knapp unter der Nase. Wir haben uns dann für den Kiddy Guardianfix Pro 2 entschoeden. Der ist auch für kleinere Kinder geeignet.

Ich kann dir hierzu eigentlich den Kiddy guardian pro 2 empfehlen.
Ich habe selber zwei Stück davon und bin sehr zufrieden. Schneidet auch bei den Tests gut ab.
Gibt es zurzeit für knapp unter 200€ hier.

Der Kiddy guardian pro 2 ist beim ADAC durchgefallen. Nur der mit Isofix hat gut abgeschnitten.

Bedman

Der Kiddy guardian pro 2 ist beim ADAC durchgefallen. Nur der mit Isofix hat gut abgeschnitten.


Du hast Recht!
Eventuell wäre ja dann das hier bei babywalz attraktiver.
Mit qipu bekommst entweder 4% cashback oder 20€ Gutschein.

wir haben auch den pallas 2 fix und sind sehr zufrieden. Würden ihn sofort wieder kaufen.

Verfasser

Viele schreiben das der Cybex sehr eng sein soll und die Kinder sich nicht drin wohlfühlen deshalb hab ich den Recaro mal dem Pallas 2 Fix vorgezogen.

Wer immernoch für sein Kind ein Restrisiko bei Frontalunfällen haben möchte(schlimmstenfalls bis zum Genickbruch, ja auch bei Sitzen mit Fangkörpern...), ist mit einem vorwärtsgerichteten Sitz genau an der richtigen Adresse. Eltern, die bei der Sicherheit ihres Kindes nicht sparen wollen, kaufen einen Reboarder...

Tchibo hat den Pallas Fix nächste Woche für 189,- im Angebot. Ist das dann das Vorgängermodell?

Sitze mit Fangkörper unbedingt über längere Zeit ausprobieren. Manche Kinder akzeptieren den Fangkörper ums verrecken nicht, dann war das Geld für den Po. Manche Fachmärkte vermieten dazu die Sitze und rechnen das dann beim Kauf an. Ganz klar, an den Preis im Deal kommt man so nie ran. Aber wenn man sich damit einen Zweitkauf spart, war's am Ende dann vielleicht doch billiger.

Kein Reboarder... cold

Wir haben uns auch etwas fortgebildet, was das Thema Sicherheit angeht.

Wisst ihr, dass es in Schweden Pflicht ist, die Kinder entgegen der Fahrtrichtung zu sichern, auch wenn Sie älter als 12 Monate sind.

Sogenannte Reboarder Sitze sind die sichersten Sitze auf dem Markt. Sie sind vielleicht nicht so einfach zu installieren aber eben Super sicher.

Unser Favorit ist der Cybex Sirona. Leider kostet er auch etwas über 400€.

Wollte es nur einmal erwähnt haben Vielleicht ist es ja für den ein oder anderen eine Überlegung Wert.

Haben sowohl einen Sirona als auch einen Pallas 2 Fix. Sirona ist Sicherheitstechnisch wirklich super und würde ich jederzeit wieder kaufen. Leider ist die Kleine jetzt mit nichtmal zwei Jahren schon zu groß um den weiterhin rückwärtsgerichtet zu benutzen (kein Normalfall, sondern sehr groß für Ihr Alter). Ist aber nicht schlimm, da der Wiederverkaufswert vom Sirona echt hoch ist.
Danach der Pallas, macht einen sehr wertigen Eindruck und die Kleine beschwert sich auch in keinster Weise über das Prallkissen.

Für uns gibts auch nur noch Reboarder. Haben uns den Axkid Kidzofix geholt, da passt unser kleiner mit der optionalen Sitzerhöhung jetzt mit 11 Monaten prima rein.
Sicher kosten diese Sitze mehr Geld und man hat auch definitiv weniger Platz damit im Auto, aber das ist uns die Sicherheit wert.

Für Interessierte empfehle ich mal bei den Zwergperten vorbei zu schauen oder im Reboarder Forum.

Pallas 1 = Pallas zwei ohne diese Styropor

suche günstig den Sitz Pearl und dazu die Family Fix Base mit Isofix. Beiden von Maxi Cosi. Wo bekommt man sowas am günstigsten? Danke im voraus

stmarqua

Pallas 1 = Pallas zwei ohne diese Styropor


Cybex nennt die Dinger 'LINEARER SEITENAUFPRALLSCHUTZ'
Haben den Fix2 und sind sehr zufrieden ... kostete im Angebot damals 280 Euronen.

Haben den Cybex Pallas 2 Fix nun auch mittlerweile fast 2 Jahre im Einsatz. Zu klein darf das Kind dafür nicht sein. Unser kleiner findet das Fangkissen super. Er nutzt es gerne als Tisch bzw. Ablagefläche.

Reboarder mögen ja das sicherste sein, aber fahr mal ne ganze Weile mit deinem Kind und es starrt die ganze Zeit auf den Rücksitz. Die kleinen wollen auch was von der Welt sehen.

Mich wundert das hier kein Kommentar mehr zu gepostet wird. Ich Warte schon auf ein "wenn du dein Kind umbringen willst" oder "wenn dir nichts an deinem Kind liegt" kauft euch eure reboarder aber hört auf die Leute belehren zu wollen.

Ich verurteile keinen, der keinen reboarder will. Aber das argument, dass das kind dann nix sieht oder es doof findet rückwärts zu fahren, das zählt einfach nicht. Das zu behaupten ist genauso schlimm, wie die beschimpfungen, dass nicht reboarder nutzern nichts an der sicherheit läge. Denn seitlich und nach hinten raus sehen die kinder prima. Vor dem alter von ca 4 jahren wird keinen kind,von rückwärts fahren schlecht. Und muttern kann man prima durch einen spiegel sehen.

stayd

Mich wundert das hier kein Kommentar mehr zu gepostet wird. Ich Warte schon auf ein "wenn du dein Kind umbringen willst" oder "wenn dir nichts an deinem Kind liegt" kauft euch eure reboarder aber hört auf die Leute belehren zu wollen.



Hier geht es doch nicht um iPhone vs. Android. Hier sind die Erwachsenen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text