430°
ABGELAUFEN
Kindle 4 heute bei Saturn

Kindle 4 heute bei Saturn

ElektronikSaturn Angebote

Kindle 4 heute bei Saturn

Preis:Preis:Preis:39€
Zum DealZum DealZum Deal
KINDLE eReader WiFi
39,00 EUR bei Selbstabholung, sonst + 4,99 EUR Versand
Vergleichspreis 49 EUR inkl. Versand (amazon)
Ersparnis bei Selbstabholung 20,408163265% (10 EUR Ersparnis ggü. 49 EUR Normalpreis)
Bestellbar nur heute (Saturn Super Sunday)
Modell 2012 (Kindle 4)
600 x 800 Pixel
6 Zoll
Keine Hintergrundbeleuchtung
Zubehör: USB-Kabel und Anleitung

Beste Kommentare

Oh mein Gott, wie haben die Menschen das nur mit Büchern gemacht? Die hatten ja auch keine Beleuchtung! Unmöglich mit sowas zu arbeiten!

urigeller3382

müll tablettkeine farbe holt euch was anständigesvorkriegsmodell autocold



KEIN Tablet
Es ist ein eBook Reader
...
Wenn man WIRKLICH kein Plan ht, einfach mal NIX schreiben

41 Kommentare

Ein paar Tackte mehr könnten schon noch in die Dealbeschreibung.

Vergleichspreis?
Modell 2011, 2012?

Keine Hintergrundbeleuchtung!
Leute, tut euch das nicht an.

Cold.

Oh mein Gott, wie haben die Menschen das nur mit Büchern gemacht? Die hatten ja auch keine Beleuchtung! Unmöglich mit sowas zu arbeiten!

ktxjg

Oh mein Gott, wie haben die Menschen das nur mit Büchern gemacht? Die hatten ja auch keine Beleuchtung! Unmöglich mit sowas zu arbeiten!


Du willst jetzt nicht ernsthaft eBooks mit Büchern vergleichen?

Verfasser

Molzky

Ein paar Tackte mehr könnten schon noch in die Dealbeschreibung. Vergleichspreis? Modell 2011, 2012?



Guter Hinweis, ist erledigt.

Verfasser

Identische Deals waren bisher immer sehr heiß:

745°
1006°

AchSoo

Keine Hintergrundbeleuchtung! Leute, tut euch das nicht an. Cold.


Meine Freundin hat den und ist damit sehr zufrieden. Punkt!

MrMacGyver

Meine Freundin hat den und ist damit sehr zufrieden. Punkt!


Punkt, Punkt ,Komma Strich... :-)

Da wir hier nicht in einem 3. Welt Land leben, ist eine Hintergrundbeleuchtung, von unwichtiger Natur.

Toller Reader, aber in Zukunft würde ich mich nicht mehr nur auf 1 Shop festlegen wollen. Auch die Kompatibilität mit anderen Formaten ist mir ein Dorn im Auge.

Deshalb würde ich eher zu Sony oder Kobo raten. Muss aber jeder selber wissen und dann aber ein Modell ab 100€+ wählen, wo wirklich ne Hintergrundbeleuchtung drin ist... das ist einfach praktischer.

Duokan als alternative Software macht sich auch gut drauf. EPUB-Unterstützung. Dual-Boot.

So weit ich das weiß, ist eine Hintergrundbeleuchtung für das Auge ermüdend. Deshalb nur ohne.

AchSoo

Keine Hintergrundbeleuchtung! Leute, tut euch das nicht an. Cold.



eben mein Cousin 3. Grades findet den auch super! Punktpunktpunkt

MRROCKSTAR

Toller Reader, aber in Zukunft würde ich mich nicht mehr nur auf 1 Shop festlegen wollen. Auch die Kompatibilität mit anderen Formaten ist mir ein Dorn im Auge. Deshalb würde ich eher zu Sony oder Kobo raten. Muss aber jeder selber wissen und dann aber ein Modell ab 100€+ wählen, wo wirklich ne Hintergrundbeleuchtung drin ist... das ist einfach praktischer.


Geht's noch? Bitte erstmal Umgangsformen lernen, dann hier aktiv werden.

Gruß
Tom[/b]

Elektroschrott, damit verpesten Gutmenschen und Grüne unsere Umwelt.

Die Kommentare sind hier teilweise unterhaltsamer als bei YouTube

MRROCKSTAR

Toller Reader, aber in Zukunft würde ich mich nicht mehr nur auf 1 Shop festlegen wollen. Auch die Kompatibilität mit anderen Formaten ist mir ein Dorn im Auge. Deshalb würde ich eher zu Sony oder Kobo raten. Muss aber jeder selber wissen und dann aber ein Modell ab 100€+ wählen, wo wirklich ne Hintergrundbeleuchtung drin ist... das ist einfach praktischer.



Umfangsform hin oder her (ja, das geht besser), der Kindle nimmt alle gängigen eBook-Formate (ePub, Mobi etc.). Wer meint, durch den Kauf auf Amazon festgelegt zu sein, ist falsch informiert.

yami

schwachsinniges bla bla.. 1. ist amazon ohnehin immer gleich teuer oder günstiger (stichwort buchpreisbindung) und zweites frisst der kindle mit calibre auch jedes format. ob ich das buch nun über calibre per email schicke(sehr praktisch) oder per drag und drop alias windows style reinlade... tut sich alles nichts. hintergrundbeleuchtung kann gut sein, rechtfertigt aber nicht die 80€ aufpreis




Auch wenn du es dank Deiner miserablen Ausdrucksweise gar nicht verdient hättest, gebe ich dir noch eine Antwort, dabei übergehe ich deine Beleidigung.

Ich halte deinen Beitrag für gehaltlos und billig, darüber hinaus erkenne ich in dir verschlossene Denkmuster. Warum bietet Amazon den Kindle so günstig an? Warum gehen immer mehr kleinere Verleger pleite? Stichpunkt: Buchpreisbindung und der Einfluss eines Globalplayers.

Zu deiner zweiten Aussage: Das kannst du ganz still und heimlich bei dir im Keller machen, aber die Formatierung eines Buches verändern, ist rechtlich minimal Grauzone- wenn nicht bereits Urheberrechtlich interessant.

Und zu dem Aufpreis, ich habe mir damals zum Kindle dann noch ne Hülle+Leselicht gekauft, da ich eben nicht alleine im Bett liege und Lese, sondern meine Partnerin gerne auch irgendwann das Licht aus hätte. Schau mal nach ner ordentlichen Kindleleseleuchte, ich habe die Amazon-eigene gekauft. Schlug damals nochmal mit 35 zu Buche.

Warum auf einen Shop begrenzen? Es gibt immer Angebote und Aktionen und die Noname-Teile von Amazon sind halt nicht besonders interessant. Eine praktische Sache ist aber natürlich, die Kindle-Prime-Leihbibliothek.


ich habe noch eins hier, neuwertig mit Case. Bei Interesse PN am mich.

MRROCKSTAR

Toller Reader, aber in Zukunft würde ich mich nicht mehr nur auf 1 Shop festlegen wollen. Auch die Kompatibilität mit anderen Formaten ist mir ein Dorn im Auge.



Calibre konvertiert alles nach alles.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text