42°
Kindle 4 Schutzrahmen @DX
13 Kommentare

0b5b8ba0-ac4e-4251-b5f3-4c18e6432652.jpg

Kindle in Hülle

wollt grad sagen das sieht ja aus wie ein Backblech :P

Hässlich und ich möchte nicht wissen, was da an giftiger Chemie drin ist...die man bei stundenlangem Lesen schön über die Haut aufnimmt.
Und: Wo ist der deal? Plastebilligschrott aus China kostet immer etwa so viel...

Hochwertigen eReader kaufen und dann bei der hülle das allerbiligste nehmen...wäre ich dein kindle, ich würde Pickel bekommen!

So eine Hülle brau man nicht! Mir is mein Kindle leder nachm 2 Tag auf ne Steintreppe gefallen...der sieht jetzt scheiße aus(delle im Gehäuse + Kratzer) , aber er geht nach wie vor super! Mit der Hülle sieht er aber auch sofort scheiße aus!...Bücher sehen eben nicht lange schön aus wenn man sie liest X)

Na wenn du dir so ein Kindle "leder" andrehen lässt Hülle ist m.E. schon sinnvoll, aber dann lieber zum Zuklappen und nicht so ein hässliches Rahmenkondom wie bei den ganzen paranoiden 200€+ Smartphonebesitzern. Grässlich...

Für unser Kindle 4 haben wir das Teil seit September im Einsatz - ist schon fein. Nun suche ich diese Hülle für's Paperwhite. Bislang bin ich nur in USA (auch China Ware) fündig geworden. Hoffe, das es bald etwas gibt.

Suche eher ne ordentliche bezahlbare Tasche mit LED Lampe die klein Ausklappbar ist

Ryback85

Suche eher ne ordentliche bezahlbare Tasche mit LED Lampe die klein Ausklappbar ist



ebay.de/itm…ef1

Sowas?

Ryback85

Suche eher ne ordentliche bezahlbare Tasche mit LED Lampe die klein Ausklappbar ist



Ja sowas in der Art aber für die verbaute Technik in meinen Augen zu teuer. Für 10 hätte ich sie geholt

Ich verstehe den Sinn dieser Hülle nicht. Die Rückseite ist mir völlig schnuppe. Die darf verkratzt sein, dort lese ich nicht. Das Display hingegen muss geschützt werden. Es basiert innen auf Glassubstrat und kann brechen, also braucht man VOR dem Display etwas um vor Kratzern auf der Plastikoberfläche und vor Brüchen um inneren des Displays zu schützen. Dieses Silikonding hingegen macht den Reader einfach nur dicker und schwerer ohne die wichtigen Teile zu schützen. Aber so lange die Leute das 1:1 von den Smartphones übernehmen und sowas kaufen...

scheichxodox

Ich verstehe den Sinn dieser Hülle nicht. Die Rückseite ist mir völlig schnuppe. Die darf verkratzt sein, dort lese ich nicht. Das Display hingegen muss geschützt werden. Es basiert innen auf Glassubstrat und kann brechen, also braucht man VOR dem Display etwas um vor Kratzern auf der Plastikoberfläche und vor Brüchen um inneren des Displays zu schützen. Dieses Silikonding hingegen macht den Reader einfach nur dicker und schwerer ohne die wichtigen Teile zu schützen. Aber so lange die Leute das 1:1 von den Smartphones übernehmen und sowas kaufen...



Ich denke das ist eher als Schutz vor Schmutz zu verstehen, davon abgesehen weiss ich nicht ob ein kindle überlebt wenn du es aus nem meter flach auf die front fallen lässt. Mit dem kleinen Gummipuffer hat man da mehr chancen

Nach nem halben Jahr dauereinsatz kann ich das Teil dirchais empfehlen! Die paar stürze die ich hatte wurden gut überstanden

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text