69°
[ Kindle eBook ] Romanklassiker wie Krieg&Frieden, Robinson Crusoe , Alice im Wunderland, knapp 400 Literarische Meisterwerke

[ Kindle eBook ] Romanklassiker wie Krieg&Frieden, Robinson Crusoe , Alice im Wunderland, knapp 400 Literarische Meisterwerke

FreebiesAmazon Angebote

[ Kindle eBook ] Romanklassiker wie Krieg&Frieden, Robinson Crusoe , Alice im Wunderland, knapp 400 Literarische Meisterwerke

Wer noch auf der Suche nach Lesefutter ist für die kalte Jahreszeit ist, wird hier fündig.

Wie schon im Titel beschrieben sind es bei Amazon knapp 400 kostenlose Klassiker die man sich für umme downloaden kann

Entweder auf dem Kindle oder die Kindleapp für PC IOS oder Android installieren

Beliebteste Kommentare

cold und spam...

Das sind Bücher, bei denen das Urheberrecht 70 Jahre nach dem Tod des Schreibers oder Übersetzers abgelaufen ist. Sind auch nicht 400 sondern etwa 4500. Nebenbei auch unter gutenberg.org zu finden

amazon.de/b/r…031

16 Kommentare

wkyZFqc.jpg

cold und spam...

Das sind Bücher, bei denen das Urheberrecht 70 Jahre nach dem Tod des Schreibers oder Übersetzers abgelaufen ist. Sind auch nicht 400 sondern etwa 4500. Nebenbei auch unter gutenberg.org zu finden

amazon.de/b/r…031

thegab

cold und spam... Das sind Bücher, bei denen das Urheberrecht 70 Jahre nach dem Tod des Schreibers oder Übersetzers abgelaufen ist. Sind auch nicht 400 sondern etwa 4500. Nebenbei auch unter www.gutenberg.org zu finden http://www.amazon.de/b/ref=s9_al_bw_brwse?_encoding=UTF8&node=652886031&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=merchandised-search-3&pf_rd_r=13CDQ73VABWSDYCA8YHY&pf_rd_t=101&pf_rd_p=623838947&pf_rd_i=594725031



Was hat jetzt der Kindlestore mit Gutenberg blabla zu tun ?

Und bei Edeka gibt es diese Woche die Chips billiger als bei Real

Auch ist hier die Rede von Klassikern und nicht alle möglichen kostenlosen Bücher

Wer lesen kann und ein bisschen ? Ist klar im Vorteil




thegab

cold und spam... Das sind Bücher, bei denen das Urheberrecht 70 Jahre nach dem Tod des Schreibers oder Übersetzers abgelaufen ist. Sind auch nicht 400 sondern etwa 4500. Nebenbei auch unter www.gutenberg.org zu finden http://www.amazon.de/b/ref=s9_al_bw_brwse?_encoding=UTF8&node=652886031&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=merchandised-search-3&pf_rd_r=13CDQ73VABWSDYCA8YHY&pf_rd_t=101&pf_rd_p=623838947&pf_rd_i=594725031


Du hast aber gelesen, was ich geschrieben habe oder? Das Urheberrecht ist abgelaufen, das Buch kann überall vollkommen kostenlos bezogen/kopiert/sonstwas werden. Siehe auch z.B. hier: de.wikipedia.org/wik…cht

Definition Freebie: Ein Produkt oder eine Dienstleistung, welche sonst etwas kostet ist nun kostenlos verfügbar.

Spam

thegab

cold und spam... Das sind Bücher, bei denen das Urheberrecht 70 Jahre nach dem Tod des Schreibers oder Übersetzers abgelaufen ist. Sind auch nicht 400 sondern etwa 4500. Nebenbei auch unter www.gutenberg.org zu finden http://www.amazon.de/b/ref=s9_al_bw_brwse?_encoding=UTF8&node=652886031&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=merchandised-search-3&pf_rd_r=13CDQ73VABWSDYCA8YHY&pf_rd_t=101&pf_rd_p=623838947&pf_rd_i=594725031



Und was hat dein allgemeines blabla jetzt mit Kindle zu tun ?


Nur weil es sonst wo nix kostet, muss es nicht zwangsläufig überall umsonst sein

thegab

cold und spam... Das sind Bücher, bei denen das Urheberrecht 70 Jahre nach dem Tod des Schreibers oder Übersetzers abgelaufen ist. Sind auch nicht 400 sondern etwa 4500. Nebenbei auch unter www.gutenberg.org zu finden http://www.amazon.de/b/ref=s9_al_bw_brwse?_encoding=UTF8&node=652886031&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=merchandised-search-3&pf_rd_r=13CDQ73VABWSDYCA8YHY&pf_rd_t=101&pf_rd_p=623838947&pf_rd_i=594725031



Wohl wahr, aber das weiß vielleicht nicht jeder und so werden vielleicht noch ein paar User auf den einen oder anderen Klassiker aufmerksam, den sie sonst nicht ins Auge gefasst hätte. Ich bin generell immer dafür, gute Literatur mehr Leuten nahe zu bringen (gerade jetzt, wo es im Bereich gratis Ebooks bei Amazon und Co. so viel self-publishing-Schrott gibt, den wohl kein Verleger jemals auf Papier gedruckt hätte - ich meine damit den Berg an generischem Twilight- oder Fifty-Shades-Of-Grey-Fanfiction-Abklatsch, den man bei Amazon bergeweise umsonst findet). Von daher gibts von mir ein Hot, auch wenn es kein "Freebie" im wirklichen Sinne ist.

Und noch als kleiner Tipp: Alle, die die "Schachnovelle" noch nicht gelesen haben, sollten es spätestens jetzt tun!

Cooold

thegab

cold und spam... Das sind Bücher, bei denen das Urheberrecht 70 Jahre nach dem Tod des Schreibers oder Übersetzers abgelaufen ist. Sind auch nicht 400 sondern etwa 4500. Nebenbei auch unter www.gutenberg.org zu finden http://www.amazon.de/b/ref=s9_al_bw_brwse?_encoding=UTF8&node=652886031&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=merchandised-search-3&pf_rd_r=13CDQ73VABWSDYCA8YHY&pf_rd_t=101&pf_rd_p=623838947&pf_rd_i=594725031


Du hast keine Ahnung von Urheberrecht, oder? Amazon hat kein Urheberrecht an diesen Werken. Das hat keiner mehr. Sie sind gemeinfrei und können demnach kopiert und weitergegeben werden wie man gerade lustig ist. Wieso sollte also jemand dafür bei Amazon bezahlen, wenn die Bücher digital frei verfügbar sind? Deswegen bietet Amazon sie eben auch kostenlos an, damit man dafür dann eben nicht auf andere Seiten geht, wie das Gutenberg-Archiv z.B.. Das ist also mehr eine Form der Kundenbindung und auch der Werbung, damit man mit diesem Angebot auch wieder in den Suchmaschinen erscheint. Also ja, es ist relativ selbstverständlich, dass Amazon diese Werke so kostenfrei anbietet.

benwagener

Wieso sollte also jemand dafür bei Amazon bezahlen, wenn die Bücher digital frei verfügbar sind?

Weil es manche tragischerweise mit besonderem Stolz zu erfüllen scheint (vgl. Jünger bzw. Fanboys einer anderen amerikanischen A-Marke), als Gefangene eines "Öko-(AKA Melk-)Systems" grundsätzlich viel und vielleicht auch noch nach-Hause-telefonierend mit ihren Daten und dank (DRM-)Lock-In bezahlen zu müssen (siehe auch fanatisches Astroturfing für bestimmte kommerzielle Betriebssysteme)?
Deutschland reagiert freilich mit Spaßverbot: Ein satirisches Buch zu vorgeblich entsprechender Konsumentenerziehung ist inzwischen auf dem Index...

Die selbsternannten Sittenwächter hier kotzen mich echt an

Wenn dich die Kindleversionen nicht interessieren, dann geh weiter und nerv nicht mit Beiträgen die keiner lesen will

Die sind doch auch bei Amazon selbst schon seit langem kostenlos: z. B. Robinson Crusoe habe ich schon vo einem Jahr aus dem Kindle Shiop bei Amazon geladen. Amazon hat (fast) alle Bücher des Projekts Gutenberg in seinem Shop - kostenfrei.

Ist für mich zwar kein Deal / Freebie, aber als eine Erinenrung unter Diverses gut. Kann man dann auch daruf verweisen, wenn wieder jemand die Bücher einzeln als Freebie einstellt (;

Sternenflottenkommando

Die selbsternannten Sittenwächter hier kotzen mich echt an Wenn dich die Kindleversionen nicht interessieren, dann geh weiter und nerv nicht mit Beiträgen die keiner lesen will


Wer sagt, dass die mich nicht interessieren? Ich sage nur, dass das eben keine Freebies sind, weil es selbstverständlich ist, dass diese Bücher kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Sternenflottenkommando

Die selbsternannten Sittenwächter hier kotzen mich echt an Wenn dich die Kindleversionen nicht interessieren, dann geh weiter und nerv nicht mit Beiträgen die keiner lesen will




Mein Lieber Ben, wenn dann können wir hier ca 30% aller Freebies als immer Freebie löschen.

Es ist vielen Leuten eben nicht bekannt das es ein Freebie ist, und deswegen belibt dieser thread hier als Freebie.

Pikkupanda

Und noch als kleiner Tipp: Alle, die die "Schachnovelle" noch nicht gelesen haben, sollten es spätestens jetzt tun!


Oh ja, vor ein paar Tagen nochmal vorgenommen
Meine gesamte Kindle-Bibliothek besteht aus urheberrechtsfreien Klassikern gute Literatur für umme, reicht

@Freebie ist schon echt lange so und "salty" Kommentare überzeugen leider nicht von der erneuten Notwendigkeit, darauf hinzuweisen

Sternenflottenkommando

Die selbsternannten Sittenwächter hier kotzen mich echt an Wenn dich die Kindleversionen nicht interessieren, dann geh weiter und nerv nicht mit Beiträgen die keiner lesen will


Andere haben hier auch schon darauf hingewiesen, dass man es dann auch unter Diverses posten könnte. Wenn die Leute eine Suchfunktion nicht nutzen wollen, dann sind sie halt selber schuld.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text