211°
ABGELAUFEN
Kindle eReader, Wi-Fi, 15 cm (6 Zoll) E Ink Display, deutsches Menü und das alte Kindle im Preis gesenkt
Kindle eReader, Wi-Fi, 15 cm (6 Zoll) E Ink Display, deutsches Menü und das alte Kindle im Preis gesenkt

Kindle eReader, Wi-Fi, 15 cm (6 Zoll) E Ink Display, deutsches Menü und das alte Kindle im Preis gesenkt

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Der neue Kindle - Kleiner, leichter, schneller

30% leichter - wiegt nur 170 Gramm
18% kleiner bei gleicher Display-Größe von 15 cm - Taschenformat
Modernstes E Ink-Display - lesen wie auf echtem Papier

Integriertes Wi-Fi - jedes Buch innerhalb von 60 Sekunden herunterladen
Riesige Auswahl an Büchern - Tausende kostenloser Klassiker
Deutsche Menüführung

Geräte-Speicher 2 GB intern
USB-Anschluss USB 2.0 (Micro-B USB)
Unterstützte Formate Kindle (AZW), TXT, PDF, ungeschützte MOBI, PRC nativ; HTML, DOC, DOCX, JPEG, GIF, PNG, BMP nach Konvertierung.

Auch die alten Kindle Modelle wurden im Preis gesenkt:
Kindle Keyboard für 119€ (vorher 139€ wenn ich mich recht entsinne)
Kindle Keyboard 3G für 159€ (vorher 179€ wenn ich mich recht entsinne)

Beste Kommentare

Eine Umrechnung von 79 Dollar zu 99 Euro ist ja wohl eine Frechheit!

Byxe

Was ist daran der Deal? Die werden doch dauerhaft so viel kosten. Oder veröffentlicht jemand nächste Woche nen deal für das iPhone 5 für 630€?


Hört sich vielleicht ziemlich doof an ... aber ich würde drauf wetten, dass das passiert :-P

external

Ich find den alten besser, der hat wenigstens ne Tastatur, praktisch bei Notizen usw.



Ich mach mir beim Lesen auch alle zwei Sätze Notizen. Da nehme ich es auch gerne in Kauf 24/7 das Gewicht der Tastatur heben zu müssen beim Lesen.
All meine Bücher klebe ich mit dem Rücken stets auf Notizblöcke, um gewappnet zu sein.

Bei meinem Nook habe ich noch genau keinmal eine Hardware Tastatur vermisst.
26 Kommentare

Eine Umrechnung von 79 Dollar zu 99 Euro ist ja wohl eine Frechheit!

99 $, der hat keine Werbung.

Was ist daran der Deal? Die werden doch dauerhaft so viel kosten. Oder veröffentlicht jemand nächste Woche nen deal für das iPhone 5 für 630€?

Byxe

Was ist daran der Deal? Die werden doch dauerhaft so viel kosten. Oder veröffentlicht jemand nächste Woche nen deal für das iPhone 5 für 630€?


Hört sich vielleicht ziemlich doof an ... aber ich würde drauf wetten, dass das passiert :-P

Ich find den alten besser, der hat wenigstens ne Tastatur, praktisch bei Notizen usw.

external

Ich find den alten besser, der hat wenigstens ne Tastatur, praktisch bei Notizen usw.



Ich mach mir beim Lesen auch alle zwei Sätze Notizen. Da nehme ich es auch gerne in Kauf 24/7 das Gewicht der Tastatur heben zu müssen beim Lesen.
All meine Bücher klebe ich mit dem Rücken stets auf Notizblöcke, um gewappnet zu sein.

Bei meinem Nook habe ich noch genau keinmal eine Hardware Tastatur vermisst.

external

Ich find den alten besser, der hat wenigstens ne Tastatur, praktisch bei Notizen usw.



Wegen 20 Euro und 70 Gramm mehr würde ich auch den alten nehmen. Der hat die doppelte Akku-Laufzeit (2 Monate Standby), zwei mal so viel Speicher (4 GB) und eine Tastatur (auch wenn sie nur nice to have und kein muss ist).

Das mit der schwachsinnigen Umrechnung 79 $ = 99 Euro stimme ich vollkommen zu.

external

Ich find den alten besser, der hat wenigstens ne Tastatur, praktisch bei Notizen usw.



Beim neuen Kindle (nicht Kindle Touch) darfst du Angaben auf einer virtuellen Tastatur im abc-Layout mit dem Steuerkreuz machen, viel Spaß dabei.

Admin


Auch die alten Kindle Modelle wurden im Preis gesenkt:
Kindle Keyboard für 119€ (vorher 139€ wenn ich mich recht entsinne)
Kindle Keyboard 3G für 159€ (vorher 179€ wenn ich mich recht entsinne)

Habe ich mal noch oben hinzugefügt.

Echt ägerlich, dass es das Kindle Fire natürlich nicht in Deutschland gibt

Sleeper

Eine Umrechnung von 79 Dollar zu 99 Euro ist ja wohl eine Frechheit!



109 Dollar zu 99 Euro!!!

Finde, der neue Kindle sieht wie ne Chinakopie eines Readers aus. Meiner Meinung nach sieht das alte Kindle deutlich edler aus, hab ich auch selbst zuhause. Das Kindle Fire ist wirklich sehr interessant, zumal der Preis wirklich Bombe ist. Mal sehen, wenn die Tests gut ausfallen und das Fire in nächster Zeit nicht in DE released wird, werde ich das Ding aus Amerika importieren. Habe da bei einem Kindle 3 sehr gute Erfahrungen gemacht und es 1 Jahr vor dem Deutschlandstart gehabt.

Hmm, also zwischen K2 und K3 gab es einen deutlichen Unterschied (hatte erstgenannten und habe einen K3). Einen wirklichen Grund von K3 auf K4 umzusteigen sehe ich allerdings nicht. Die Tastatur finde ich sehr praktisch, Updates für den K3 wird es wohl weiterhin geben und mit den "toten Autoren" muss ich mich auch nicht herumschlagen. Der Kindle Fire ist allerdings wirklich interessant. Mal schauen...

Nochmal im Detail wegen der Umrechnung $ zu EUR:

Aus $109 (der ohne Werbung) werden 99 €. Der Kindle für $79 ist mit Werbung und daher $40 günstiger. Und dann kommt für Deutschland noch die Steuer dazu. Ist also nicht viel teurer als in den USA.

admin

Auch die alten Kindle Modelle wurden im Preis gesenkt:Kindle Keyboard für 119€ (vorher 139€ wenn ich mich recht entsinne)Kindle Keyboard 3G für 159€ (vorher 179€ wenn ich mich recht entsinne)



Nur fürs Logbuch: Der 3G hat vorher 189€ gekostet.

Ein kleiner Hinweis für die Käufer des Kindle, die innerhalb der letzten beiden Wochen zugeschlagen haben:

Ruft bei der Amazon-Hotline an und lasst euch eine Gutschrift für die Differenz ausbezahlen.
Ich habe das eben gemacht und auf dem Kindle eine Rückzahlung von 20 Euro zugesichert bekommen.
Da ich Kindle und Hülle zusammen bestellt habe und dort 12 Euro Rabatt bekommen habe, konnte ich leider keine weiteren 10 Euro für die Hülle rausschlagen.

Viel Spaß!

Gut. Bei den jetzigen Preisen für den mit Tastatur bereue ich es nicht, dass ich mir vor einen Monat noch sicherhaltshalber den alten wegen der Tastatur gekauft habe (auch wenn er Werbung hat, die ich ja auch nach jailbreak ausschalten könnte).

Interessant wäre der neue dann eher gewesen, falls das Display besser wäre oder der Prozessor schneller. Aber irgendwie sieht es nicht danach aus, oder?

Könnte man den Gutschein für die Differenz bekommen, auch wenn man den werbesubventionierten gekauft hat über diesen m... Buchclub?. Das wäre dann doch ein (wohl unwahrscheinlicher) Knaller.

Wieso ist eigentlich der Kindle Touch bisher nur für USA angekündigt? Bin vor allem dann mal auf den Preis gespannt. Angekündigt isser ja für 99 Dollar. Da wird man hier sicherlich einen Aufpreis zahlen müssen (wenn er hier erscheint), auch um ihn vom 'normalen' neuen Kindle abzusetzen.
Optisch sieht das Teil wirklich wie ein Chinateil aus. Da war das alte Modell hübscher. Der Kobo Touch sagt mir optisch auch eher zu.

metalheart666

Wieso ist eigentlich der Kindle Touch bisher nur für USA angekündigt? Bin vor allem dann mal auf den Preis gespannt. Angekündigt isser ja für 99 Dollar. Da wird man hier sicherlich einen Aufpreis zahlen müssen (wenn er hier erscheint), auch um ihn vom 'normalen' neuen Kindle abzusetzen.



Und das mit dem "wenn" wird das Problem werden. In den USA ist der Kindle der Konkurrenz in doppelter Hinsicht ausgesetzt: zum einen im Bereich Preis, zum Anderen im direkten Vergleich zum Nook. Hier wird der Nook nicht vermarktet und Konkurrenz hat man nur von Nischenprodukten, die alle nicht die Kombi "Gerät + Integration + Store" bieten können. Somit gibt es keinen Zeitdruck und man kann warten bis die Produktionskosten entsprechend gesunken sind.

Ich hab den K3 auch direkt, nachdem er in den USA herausgenommen ist, gekauft und da hieß es, dass es sich nur noch um Wochen bis zum offiziellen Erscheinungstermin handeln könnte. Was daraus gewissen ist, weiß ja jeder, der sich für die Plattform interessiert.

Sleeper

Eine Umrechnung von 79 Dollar zu 99 Euro ist ja wohl eine Frechheit!



US-Preise sind immer ohne Steuer. Ich hab mir einen bestellt!

(Achja, ob ich jetzt 1 oder 2 Monate Akku-Laufzeit oder Kapazität für 1400 oder 3000 Bücher habe, ist ja sowas von Sack-Reis!!! Tastatur? Ja unbedingt, ich kauf mir auch nur Bücher mit Bleistifthalter!)

Wenn das Display jetzt irgendwie besser gewesen wäre, ok. So bleib ich aber wohl bei meinem K3. Und die Touch-Variante würd ich mir garnicht zulegen, da hab ich nachher die ganze Zeit meine störenden Fingerabdrücke auf der Lesefläche.

metalheart666

Wieso ist eigentlich der Kindle Touch bisher nur für USA angekündigt?



Ist doch nix Neues, macht Apple dauernd. Man will die Produktion erst langsam hochfahren, Qualität sichern, und der US-Markt ist halt nunmal der wichtigste.

Was soll an einem neuen Produkt ein Deal sein. Das ist der normale Preis. Und davon abgesehen hier für 99,- € verkaufen und in Amiland für 79,-$ verkaufen wo der Plattform schon steht.
In den USA haben Amazon-Kunden Zugriff auf:
Einen gut sortierten MP3-Download-Shop
einen 5 GByte großen Cloud-Speicher für Musik
Über 100.000 Filme und TV-Serien als Stream, davon 15.000 in HD
Einen eigenen Store für Android-Apps
E-Books sowie Zeitungen und Zeitschriften im Kindle-Store.

Wir sich noch zeigen müssen was davon hier verwirklicht werden kann.

qwertzuiop

Beim neuen Kindle (nicht Kindle Touch) darfst du Angaben auf einer virtuellen Tastatur im abc-Layout mit dem Steuerkreuz machen, viel Spaß dabei.



Habe noch nie (ausser zum Testen) eine Notiz gemacht. Eigentlich benutze ich meinen Reader zum lesen. Allerdings habe ich mir schon sehr häufig gewünscht, dass er ein wenig leichter ist. Wenn man auf dem Rücken liegt und das Teil hochhält oder im Stehen liest, dann macht sich nach längerer Zeit jedes Gramm bemerkbar.
Die besten Proportionen und am angenehmsten finde ich zur Zeit den Nook Touch. Allerdings ist dieser in Deutschland schwer für einen humanen Preis zu bekommen.

twister

Was soll an einem neuen Produkt ein Deal sein. Das ist der normale Preis. Und davon abgesehen hier für 99,- € verkaufen und in Amiland für 79,-$ verkaufen wo der Plattform schon steht.


Lest ihr eigentlich auch alles?

Der in den USA für 79 US$ hat WERBUNG eingebaut. Ohne diese kostet er auch dort 99 US$. Somit der stinknormale 1:1 Wechselkurs...

Sebastian3

Der in den USA für 79 US$ hat WERBUNG eingebaut. Ohne diese kostet er auch dort 99 US$. Somit der stinknormale 1:1 Wechselkurs...



Warum werden eigentlich immer die Steuern vergessen? In den USA werden alle Preise IMMER ohne Sales Tax angegeben (mittlerweile gibt es manch kleinen Laden oder Tankstelle die es teilweise anders machen). Es kommen also je nach Bundesstaat noch ca. 5-10% drauf.

Ursprünglich sollte am 12.10. ausgeliefert werden. Ich habe eben eine Mitteilung bekommen, dass mein Kindle schon am 07.10. eintreffen müsste.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text