Kindle Fire HD-Tablet für 99 EUR - wieder da - 2012 Modell mit HDMI und 16GB
289°Abgelaufen

Kindle Fire HD-Tablet für 99 EUR - wieder da - 2012 Modell mit HDMI und 16GB

41
eingestellt am 26. Mai 2014
Bei Amazon gibt es den Kindle Fire HD-Tablet wieder für 99 EUR. Das Angebot scheint es laut SuchHilfe schon ein paar mal gegeben zu haben. Es handelt sich um das Modell mit 16GB und HDMI. Nicht um das neue 8GB Modell das es mal für 79 EUr gab.

Danke an die Kollegen die aufgepasst haben.

Beste Kommentare



Sollen wir dir beim Suchen helfen? Wo hast du ihn denn das letzte mal gesehen?



Grüß Dich Amazon Prime.....schön Dich kennenzulernen!

41 Kommentare

amazon.de/gp/…E44

korrekter link für die, die nicht zum HDX geführt werden wollen

Ist nicht so ganz richtig sansold, das was du anbietest ist das alte Fire und das ist wesentlich besser als das Neue was Anschlüsse und Lautsprecher betrifft...

Cold das ist der Standartpreis seit ein paar Wochen bzw Monaten.


scheinen die meisten aber nicht zu wissen :-)

Redaktion

s1_pricetrend90.png

Bin am überlegen ob ich mir den nicht schnappe als Player für Prime.



Lohnt sich, gerade weil man auch Offline schauen kann!

Evtl. Als Tip:
Habe mir gerade für das gleiche Geld den Nook HD Plus geholt.

9 Zoll
1Gb Ram
2x1,5 DC
MicroSD
FullHD
kein HDMi

Verfasser

Bei welchem Shop?


Ich würde noch einen Paperwhite suchen!?



Sollen wir dir beim Suchen helfen? Wo hast du ihn denn das letzte mal gesehen?

Nur als Info, der Prime Download auf den Kindle Fire geht nur ab den 2013er Modellen - Also der neue HD 7 + die HDX Reihe kann das. Der hier nicht, leider...

Verfasser

Damit wird aber eplizit geworben
Das neue Amazon Instant Video - Entdecken Sie Ihre Lieblingsfilme und Fernsehserien zum Kaufen oder Mieten direkt auf Ihrem Kindle Fire-Tablet. Melden Sie sich bei Prime an und schauen Sie unbegrenzt Tausende beliebter Titel sofort oder laden Sie diese für unterwegs auf Ihr Gerät




Aber gibt doch soweit ich weiß so gut wie keine Offline-Filme?

Hier stand Blödsinn

Ich habe einen mit Lederhülle 16 Gig & Amazonreklame wie neu zu verkaufen.
65 Teuros ? Das ist exakt der aus dem Deal hier.

@mrtiger Nehme ich sofort ;-)



Da lohnt sich ein Blu-ray Player von anderen Herstellern für die Hälfte vom Geld aber schon mehr, oder?

Ich bin "Amazon-Prime" - kann mir jemand bitte sagen, ob man mit dem hier angebotenen Vorgängermodell auch Bücher aus der Kindle-Leihbücherei kostenlos lesen kann?
Danke im Voraus!


P.S. Es wäre mir zwar lieber Hardcopy-Bücher aus meiner Stadtbücherei auszuleihen, die haben aber meistens nur jeweils 1 Exemplar pro Titel
Auch eBooks oO

Sehe ich das so richtig?

Offline Filme nur mit Kindle Fire / HD / HDx
Online für alle Android & iOS Geräte


Onleihe Amazon eBooks:
Man soll sich mal anschauen, wie das Angebot ist. Meiner Meinung nach eher dürftig...
Alternativ mal die Onleihe der lokalen Stadtbibliothek anschauen.

Verfasser

DIe Leihbücherei ist eher dürftig. Viele Titel die so oder so nix kosten und einige die eh jeder hat (Harry Potter). ich persönlich finde das Angebot gut für Leute die gerne mal unbekannte Autoren lesen wollen. Da es in Prime so oder so dabei ist - ist es Egal. Aber nur deswegen eher nicht.



Grüß Dich Amazon Prime.....schön Dich kennenzulernen!




Also:

Ich habe mir damals im Angebot den Kindle Fire HD 8.9" geholt. Dieser hat die gleiche Firmware wie das 2012er Modell, also nicht das neueste FireOS wie die 2013er modelle.

Es wird online mit dem Offline schauen geworben, das stimmt so allerdings nicht (Stand 04.2014). Habe stunden in Hotlines verbracht bis dann die Bestätigung kam. Offline Download der Filme geht nur mit:

-Kindle Fire HD 7 2013 + HDX Serie. 2012er Modelle sind aufgrund der alten Software raus.

Habe dann den 8.9 zurückgeschickt und den 7" 2013 gekauft und bin sehr zufrieden mit dem Offline Angebot. Da ich viel pendeln muss lade ich mir viele Serien/Filme für Zugfahrten auf das Teil, das funktioniert ohne Probleme, auch das Angebot wird stetig erweitert. Kann das nur empfehlen.



7 Zoll ist doch für Filme zu klein. 10 Zoll ist ok

Wo ist der Deal? Gibt es schon seit Anfang des Jahres durchgehend für 99 Euro. Sogar einmal vor eineinhalb Monaten für 79 Euro. Das wäre dann ein Deal gewesen.

OK, nochmal:

"Ich HABE Amazon-Prime Vertrag" abgeschlossen ..."


OK, das ist schon was - danke!

Ich habe gerade mit Amazon-Kundendiesnt gechattet: es besteht KEINE Möglichkeit durch die Leihbibliothek OHNE einen Kindle durchzustöbern. Man kann also vorab nicht schauen welche Bücher zum Ausleihen zur Verfügung stehen. Schade - das wäre für mich das einzige Argument (gewesen) mir einen Kindle anzuschaffen.
Der Online-Berater hat mir zwar empfohlen einen Kindle zu kaufen und eventuell Gebrauch vom Widerruftsrecht zu machen, aber ob ich den Aufwand treiben will um zu erfahen, dass vielleicht keine interessante Bücher vorhanden sind?

Und für Filmeschauen brauche ich keine Kindle. Die kostenlose Amazon-Video-Bibliothek (für mich als Prime-Mitglied) ist auch nicht der Hit....

Verfasser

Hi - wenn im mich korrekt Entsinne sagte mir eine nette Amazon Support Dame das alle Bücher mit dem PRIME zeichen in der Leihbücherei sind.

Wie ist denn das nun mit dem Offline schauen? Gehts nun oder nicht?



Hmmm...auch nicht gut

Aber: Amazon hat fast in jeder Rubrik die kostenmlosen Bücher als Extrapunkt, wie hier:
amazon.de/gp/…f=1

Gibt zumindest einen kleinen Einblick, was es so als Top-Leihbücher gibt....

Alles uninteressant bisher: Ist es das Cyanogenmod taugliche Modell?



Ich hab ihn seit letzter Woche, hab die 32 GB Version bei Ebay gekauft und es geht definitiv.

Edit: Und ja, es ist definitiv das Modell mit HDMI-Anschluss und Kamera

für die nook anfrager: i habe es mit cyanogen getestet und muss leider sagen, dass mich bis auf das display nur wenig an dem teil überzeugt hat. leider zu langsam.

Hallo ich bin "2012er Kindle 16GB und Amazon Prime" (so schreibt man es doch hier, oder? Übrigens nicht zu verwechseln mit Optimus Prime. :p), Filme Pre-Cachen für späteres Offline schauen geht mit meinen 2012er ohne FireOS, ich meine mal gelesen zu haben, dass die Funktion per Firmware-Update nachgeschoben wurde. Es kann also sein, dass einige Informationen von anderen Usern mittlerweile veraltet sind. Im Zweifel die Prime Hotline konsultieren. Ich bin auch Nook Besitzer und muss sagen die Kindle-Lautsprecher sind ganz klar besser. Hab als Primerianer übrigens nur 79,- damals bezahlt für den 16er Kindle 2012er.

Ich habe den benutzt auch im Hotel mit Wlanim urlaub. Der Ton ist wirklich beeindruckend. Bild ist auch echt ok und ganz ehrlich zum Bücher lesen ist er nur bedingt geeignet. Ich habe so Kochbücher mit interaktiven Filmchen und Fotos, da ist der normale Kindle zu schlecht da ist das HD Teil perfekt..

Ist halt so ne Art Tablet ohne Playstore wenn man die Original Software drauf lässt. (hab ich so gemacht)

OT:
Ich habe es hier schon x-mal geschrieben wenn ihr ein Android Gerät habt dann könnt ihr im Playstore Kindle Gratis runterladen, das ist ne App die jeden tag die Bücher ermittelt die für 0 Euro verkauft werden.

Ich sammle nur die mit 3,5 von 5 Punkten oder besser, alle Bücher sind in meiner Cloud und ich kann die jederzeit auf jeden meiner Kindle oder Androinteile mit der Kindle Software packen.

Ich sollte da mal einen Deal daraus machen, ist genau so wie der Amazon Adroid AppStore in dem ca. alle 3 Tage ne gute App kostenfrei und ohne Werbung gibt. Auch hier ist oft Schrott dabei (heute gibts ne App mit der man Geister orten kann) aber auch echte Perlen. Läuft analog zu den Büchern einmal gekauft in der Cloud bis man es selber löscht.

Also das Ding rockt aber nicht zum Bücher lesen. Wenn man googelt findet man auch eine Alternative Software und die Hardwareleistung der Teile ist durchaus beeindruckend für das Geld.

Selbst die interaktive Werbung kann man angeblich abstellen. Hab ich auch nicht gemacht weil die nicht stört wenn man die Kiste nutzt nur im Leerlauf.



Wirklich? Das wusste ich gar nicht. Das macht das Gerät schon interessanter.

Das Offline-schauen scheint doch zu funktionieren! Anscheinend wurde das nachträglich noch für die älteren Kindles nachgepatched. Ärgerlich für mich, hätte ich den 8,9" HD doch behalten können ;-)

Welche Alternativen würdest Du empfehlen?

Ich möchte gerne konkrete Bücher ausleihen und lesen - ich will sie nicht alle gleich kaufen. Die sind in meiner Online-Stadtsbibliothek, egal ob "Hardcopy" oder eBook, nur 1x vorhanden - also die Chancen ein Buch zu bekommen, vor allem wenn man gerade Lust hat es zu lesen, sind minimal.
Als Amazon Prime-Kunde hätte ich theoretisch die Möglichkeit die Bücher kostenlos auszuleihen. Das geht bei Amazon aber NUR über einen Kindle - so Amazon. Also nix PC, Tablet (habe schon welche Androide zu Hause) o.ä. Demzufolge sind Android-Apps, die sich auf beliebigen Tablets installieren lassen (kenne einige), ausgeschlossen.
Man könnte die eBücher vielleicht woandres ausleihen, aber nicht kostenlos.

Es gibt die alten Reader von Sony und Thalia. Klassisch machen es viele Schulkinder so. Die leihen bei der onleihe aus, stellen dann beim reader das Wlan ab und ändern das Datum nach hinten. Dann verfällt das Buch quasi nicht; die 14 tage Leihe lassen sich variabel gestalten..
Mit Kindles geht das aber nicht, auch nicht mit den ganz alten.

Wenn dann in der Schule ein neues Buch dran kommt, läd man das nächste Buch runter und verfährt genau so.

BTT: mit dem kindle aus der Beschreibung habe ich sogar mal einen tatort online gesehen, war ok.

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit das Fire als digitalen Bilderrahmen laufen zu lassen?

Zu meinem Thema Player als Ergänzung, ich würde das Tablet per HDMI am Fernsehen laufen lassen und die Prime File am TV abspielen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text