226°
ABGELAUFEN
[Kindle] Neochron: Eine zweite Chance - Andreas Kohn ---- und andere eBooks
[Kindle] Neochron: Eine zweite Chance - Andreas Kohn  ---- und andere eBooks
FreebiesAmazon Angebote

[Kindle] Neochron: Eine zweite Chance - Andreas Kohn ---- und andere eBooks

Hier kommen mal wieder eBooks, die als Print Geld kosten. Prüft noch mal den Preis, bevor ihr auf Kaufen klickt. Amazon ändert das schnell. Achtet darauf, auf Sofort Kaufen zu klicken und nicht auf Jetzt lesen mit Kindle Unlimited. Letzteres kostet Geld. Die buttons in der englischen Version sind hier noch mal dar gestellt (Bild von lowcarbzen.com, gefunden über Google Bildersuche):


949826.jpg

Neochron - Andreas Kohn
Das ist das erste Buch einer Trilogie. Das Taschenbuch (223 Seiten) kostet etwa 12 €.

"Jens Böttger ist ein Polizist aus dem 23.Jahrhundert der mit Hilfe kurzer Zeitreisen schwer lösbare Kapitalverbrechen aufklärt. Bei einem dieser Einsätze verschlägt es ihn über 200 Jahre in die Vergangenheit in das Jahr 1929, zum Vorabend Deutschlands dunkelster Zeit.
Ohne eine Möglichkeit in seine Zeit zurückzukehren, aber mit dem Wissen und der Technik der Zukunft, beginnt er aktiv diese zu ändern. Er findet Freunde und Mitstreiter, er findet eine neue Heimat und er findet die Liebe seines Lebens. Von jetzt an wird zukünftig alles anders."


Contra: der globale Auftakt - Cody Stormrock
Das Taschenbuch kostet knapp 14 € und enthält 556 Seiten.

"Bill Rizer aus Arizona ist stolzer Amerikaner und dient freiwillig in der Armee seines Landes. Als er das Unrecht erkennt, was außerhalb seiner Heimat angerichtet wurde, beginnt er alles zu hinterfragen und verliert allmählich seinen vorigen Patriotismus. Als er sich schließlich vehement für den Feind einsetzt und seinem Land den Rücken kehrt, wird er bestraft und geächtet. Doch weder er noch die Menschen, die ihn kennen, ahnen, dass er vielleicht die letzte Hoffnung für die Menschheit ist, wenn sie überleben möchte.
Er ist der Letzte seiner Art."


Gabriel: Duell der Engel - Kaja Bergmann
Taschenbuch enthält 176 Seiten und kostet 13 €.

"Der 17-jährige Gabriel spürt, dass er ein Engel ist. Und er hat einen Auftrag, den nur er erfüllen kann: er muss Seraphin stoppen, einen Todesengel, der ihn bedroht und wahllos Menschen tötet. Als Seraphin ankündigt, auch Gabriels Freundin Sonja zu ermorden, sieht Gabriel nur noch eine Chance … oder ist es schon zu spät?"


Wie Tauben aus Glas (das geheime Band) - Katia Fox
Das Buch ist der 2014 erschienene Roman "Das geheime Band", der nun unter dem von der Autorin gewählten Namen erscheint.

"Wie Tauben aus Glas spielt in den Vierzigerjahren in Frankfurt, den Sechzigern in Aix-en-Provence und in der Gegenwart in Frankfurt, der Provence und Paris. Drei Stränge, drei Epochen, drei Schicksale. (...)
Eine fesselnde deutsch-französische Geschichte um Familie, Liebe, Wahrheit und Vergebung, Täter und Opfer, Schuld, Mut und Identität. Die Liebe zu Frankreich und Deutschland stecken ebenso in diesem Roman wie die Erfahrung mit Ressentiments, die Wertschätzung von Unterschieden und das Verständnis für die Angst vor dem Anderssein. "



Zone - Mathias Énard
Das Taschenbuch gibts für 13 €. Es ist ein richtiger Schinken mit knapp über 600 Seiten.

"Francis Mirkovic, alias Yves Deroy, sitzt im Pendolino von Mailand nach Rom, inkognito und erster Klasse reisend, und über ihm, mit einer Handschelle an der Gepäckstange gesichert, ein Metallkoffer voller Dokumente und Fotos - der „Koffer voller Toten". Er enthält die Listen von Kriegsverbrechern, Waffenhändlern und Terroristen, die Francis als Agent des französischen Geheimdienstes in den Konfliktzonen des Mittelmeerraums zusammengestellt hat und an den Vatikan verkaufen will, um ein neues Leben zu beginnen.
Erschöpft von Alkohol und Amphetaminen lässt er seinen Erinnerungen freien Lauf - an die Entsetzlichkeiten des Balkankrieges, in die er zwei Jahre als Söldner verwickelt war, an die Freunde, die neben ihm starben, an die Menschen von Algier bis Jerusalem, die er ausspionierte, an die Frauen, die er liebte: Stéphanie, die kein Kind „mit einem Barbaren wie ihm" wollte, oder Sashka, die vielleicht noch in Rom auf ihn wartet.
In einem einzigen Satz des symphonisch gestalteten inneren Monologs, im Stakkato des Nachtzugs, mäandernd, sich wiederholend, springt der Erzähler von Ereignis zu Ereignis - vom Blutbad der christlichen Phalange in Beirut 1982 zu Mussolinis Nordafrikakrieg, vom Den Haager Kriegsverbrecherprozess zu seinem Vater, der auf französischer Seite im Algerienkrieg folterte -, benennt die Gräuel aus der Geschichte und Gegenwart des Mittelmeers, die sich zu einem homerischen Fresko der Gewalt formen. Mit seinem Roman Zone erweist der junge Autor Énard einem Epos über den Krieg Reverenz, das zur Gründungsakte der europäischen Literatur wurde: Homers Ilias."



Drachen, Orks und Magier - Alfred Bekker
Das Taschenbuch mit 517 Seiten kostet 13 €. Bekker schreibt ansonsten auch Thriller, Krimis etc. Der Titel sagt wohl genug über den Inhalt.


Da Vincis Fälle - Alfred Bekker
Fünf Bücher in einem, der Junge Leonardo spielt die Hauptrolle.
Mer Informationen zu Herr Bekker findet ihr übrigens auf alfredbekker.de



2 Kommentare

buecher? mal mit-g-nommen. wiegen nichts, und man kann da woerter anschauen...

"Taschenbuch mit 517 Seiten... Bekker schreibt ansonsten auch Thriller, Krimis etc." ...mit anderen Worten so ziemlich alles und davon auch noch immer mehr (seine Pseudonym-Armeen nicht einmal eingerechnet): Hierin gewissermaßen Heinz Hermann Serges mit ähnlich unüberschaubarer Vielzahl und Bandbreite von immer-mal-wieder-Freebies/Dealz vergleichbar.
Bearbeitet von: "TEN" 27. Jan

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text