[Kindle] Verlorenend von S.G. Felix  - Fantasyepos (nach eigener Aussage)
254°Abgelaufen

[Kindle] Verlorenend von S.G. Felix - Fantasyepos (nach eigener Aussage)

6
eingestellt am 18. Janheiß seit 18. Jan
Hier noch was fantastisches: ein Epos mit bisher vier 5-Sterne-Bewertungen.


"»Ich erinnere mich an diesen Ort. Hier sind alle gestorben, die so waren wie ich.«

Jenseits

der Wirklichkeit, tief hinter dem Schleier der gewohnten Realität

existiert eine Macht, die Welten ebenso erschaffen wie auch zerstören

kann. Wer diese Macht besitzt, ist Herrscher über Leben und Tod.

Verraten

und vergessen für Jahrhunderte, plant der Dunkelträumer die Vernichtung

Thalantias - einer kleinen und friedvollen Welt, die jedoch ein

düsteres Geheimnis birgt.
Niemand ahnt dort etwas von der drohenden

Gefahr. Nur Antilius, der von seltsamen Albträumen geplagt wird, beginnt

das Mysterium über Thalantias Vergangenheit zu enträtseln.
Auf

seiner langen Reise schließt er neue Freundschaften, erweckt mächtige

Wesen alter Tage und gelangt an den sagenumwobenen Ort Verlorenend, in

welchem er die schreckliche Wahrheit über sich und über Thalantias

Schicksal erfährt.
Und er lernt, dass niemand seiner Vergangenheit entrinnen kann...

Erstmals

vollständig in einem Band erzählt 'Verlorenend' eine unvergleichliche

Geschichte für jeden, der bereit ist, ausgetretene Pfade zu verlassen,

sich ins Unbekannte zu wagen und ein außergewöhnliches Fantasy-Abenteuer

zu erleben, dessen magischer Anziehungskraft man sich nicht entziehen

kann.

Lesermeinungen aus den Einzelromanen:
»Packend...spannend...fesselnd...sehr gut geschrieben«
»Ich bin von der ganzen neuen Fantasy-Welt und Ihren Bewohnern begeistert.«
»Es fesselt einen sofort und man möchte wissen, wie es weiter geht.«"

Kundenrezensionen:
"Ein fantasievolles, komplexes, bildreiches Epos"
"Absolut lesenswert. Super fantastische Geschichte"

6 Kommentare

So ein komischer Name? Verlorenend. Ist das Englisch?

Verfasser

Russelvor 16 m

So ein komischer Name? Verlorenend. Ist das Englisch?



Ne, denke mal, das soll wohl fantasy-mässig klingen. Eine Mischung aus verloren und ende.

rekiborvor 3 h, 54 m

Ne, denke mal, das soll wohl fantasy-mässig klingen. Eine Mischung aus …Ne, denke mal, das soll wohl fantasy-mässig klingen. Eine Mischung aus verloren und ende.


Genau so ist es. Kein Englisch.

Danke!! Werd ich mal reinschauen!!

Autoren nennt man wohl bei digitalen Bücher nicht mehr. Schöne neue Welt.

Verfasser

humbleBvor 7 h, 18 m

Autoren nennt man wohl bei digitalen Bücher nicht mehr. Schöne neue Welt.



Hab's nach getragen.
Gerade bei eBooks sind die meisten Autoren doch aber sowieso nur Pseudonyme.

Bearbeitet von: "rekibor" 19. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text