329°
ABGELAUFEN
Kingsoft Office Suite Professional 2013 - Presentation (PowerPoint), Spreadsheets (Excel), Writer (Word), PDF-Konverter für 0€ (statt 51€)
Kingsoft Office Suite Professional 2013  - Presentation (PowerPoint), Spreadsheets (Excel), Writer (Word), PDF-Konverter für 0€ (statt 51€)

Kingsoft Office Suite Professional 2013 - Presentation (PowerPoint), Spreadsheets (Excel), Writer (Word), PDF-Konverter für 0€ (statt 51€)

Möchte Euch zum Nulltarif die Bürosoftware "Kingsoft Office Suite Professional 2013" auf windowsdeal.com nicht vorenthalten bzw. interessant für diejenigen, die dafür nicht bezahlen wollen.
Eine gute Alternative neben Open Office, voll kompatibel zu Microsofts Formaten!
Das englischsprachige (Programmoberfläche+Rechtschreibprüfung) Office sieht dem bekannten MS-Office-Vorbild wirklich verblüffend -fast schon dreist- ähnlich (inkl. Verpackung) - und punktet noch dazu mit einigen Extra-Features. In der Suite enthalten sind eine Textverarbeitung (Writer), eine Tabellenkalkulation (Spreadsheets), eine Präsentationssoftware (Presentation) sowie ein integrierter PDF Konverter.

Die Setup-Datei wird von einigen Antivirprogrammen als Malware eingestuft und wird dadurch blockiert. Das ist ein Fehlalarm, einfach kurz Antivir deaktivieren oder in die Whitelist aufnehmen.

Homepagelink:
kingsoftstore.com/pro…tml

Edit....die Seite scheint momentan gemydealz zu sein, versucht es später mal! Die Aktion läuft noch 2 Tage.

Download Alternativlink 1:
download.cnet.com/Kin…tml
Download Alternativlink 2:
ksosoft.com/pro…tml

Serialschlüssel ist immer gleich, wurde in den Kommentaren angegeben.

Deutsches Wörterbuch (Thx an @Meecrob):
wilderssecurity.com/thr…43/

Beste Kommentare

Irreführende Überschrift - gibt es doch eben NICHT die Microsoft-Programme Word, Excel und Powerpoint kostenfrei. Sondern eben eine kostenfrei Office-Suit mit Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationsprogramm. Daher cold.

Avatar

GelöschterUser63593



Ich. Ich spende bei jedem Download bei OpenOffice einen kleinen Betrag. Schließlich leben die Entwickler auch nicht von Fotosynthese, aber das erschließt sich dem geneigten Abgreifet sicher gar nicht so wirklich.

MS Office und die diversen "voll kompatiblen" MS Office-Alternativen sollten nicht untereinander gepaart werden, das führt zu unfassbar bescheuerten Formatproblemen. Daher einigt man sich bestenfalls auf eine gemeinsame Plattform. Und da ist verbreitungsmäßig Open/MS Office der Standard. Warum also auf so unbekannte Lösungen zurückgreifen?! Am Ende arbeiten 3 Plattformen gegeneinander...viel Spaß!

58 Kommentare

Ich nutze auf dem PC zwar Open Office aber Kingsoft hat im mobilen Bereich (Android) für mich bisher einen sehr guten Eindruck gemacht.

Für 0,00€ geb ich ihnen dann auch mal 'ne Chance auf meinem Rechner

P.S. Danke und HOT!

Verfasser

Wusste bisher noch nicht, dass Kingston im mobilen Bereich auf sich aufmerksam gemacht hat.

wie wohl die kompatibilität innerhalb von dritten erstellen MS Office formaten ist? Ich könnte kotzen, wenn ein Open/libre Office user innerhalb meines Dokumentes was geändert hat - die ganze Formatierung ist weg danach -.-

wurde schon öfters gepostet
evtl gibt es deutsche Rechtschreibprüfung oder Sprachpakete

schön ist auch die Möglichkeit Office 2003 design

konnte davon auch eine portable Version erstellen

http://v.ht/portable#__Video_&_slides_Trial_thinapp

Irreführende Überschrift - gibt es doch eben NICHT die Microsoft-Programme Word, Excel und Powerpoint kostenfrei. Sondern eben eine kostenfrei Office-Suit mit Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationsprogramm. Daher cold.

Also bei mir macht mein Virenscanner Alarm beim Versuch das zu installieren. Was bei der freeversion nicht der Fall war


IST die denn sonst kostenfrei?
Selbst wenn: nur weil etwas Gratis ist, wäre es also automatisch für dich immer COLD, nut weil man ja für einen dreistelligen Betrag auch MS Office kaufen kann?

ah!

Ich klick auf Download und dann erscheint mein Einkaufswagen mit der Message: "Your cart is currently empty. Return to Shop"...

Wer zahlt denn für ein Office, was nicht von MS ist?

Gemydealzed?


Niemand, der das ernsthaft produktiv nutzen muss, würde ich mal sagen.



Nanana, habe mich auch schon über solche "Sabotage" geärgert. In allen Fällen saß aber immer der Fehler(verursacher) vor dem Bildschirm. Insbesondere auf Falschbedienung reagiert die Formatierung in den Office-Paketen oft recht unvorhersehbar

Antesten geht...

Avatar

GelöschterUser63593



Ich. Ich spende bei jedem Download bei OpenOffice einen kleinen Betrag. Schließlich leben die Entwickler auch nicht von Fotosynthese, aber das erschließt sich dem geneigten Abgreifet sicher gar nicht so wirklich.



Und wer zahlt für MS-Office ????

Kann man die Software dann auch später noch Istallieren ? Bei diesen Giveaway sachen war das doch meinst immmer nur im Aktionszeitraum möglich. Ein Key liegt dem ja nicht bei.

WTf Mydealz:

Resource Limit Is Reached
The website is temporarily unable to service your request as it exceeded resource limit. Please try again later.


Und das bei "nur" 100°C

Auch wenn es kostenlos ist, auf dem PC kommt für mich keine Office Lösung in Frage, welche ohne deutsche Sprache daherkommt. Openoffice/Libreoffice sind etablierte Programme, wüsste nicht weshalb man zu Kingsoft greifen sollte, zumal das Tool anscheinend im Regelfall Geld kostet(51€ sind schon recht happig, da lege ich noch paar Euro drauf und habe das Original). In meinen Augen ist der Umgewöhnungsprozess Excel -> Calc einfacher, als deutsch -> englisch

Kann man da auch die Sprache auf deutsch stellen?


Sorry - aber das ist mir zu wirr. Ein cold gibt es wegen der irreführenden Überschrift, gibt es doch gerade NICHT Word und co. kostenfrei. Das suggeriert die Überschrift. Word, Excel usw. sind Produktnamen von Microsoft. Aus meiner Kritik jetzt einen MS-Fanboy-Vorwurf zu konstruieren bedarf schon mächtig Kreativität. Aber mach mal.

Was mich jetzt ein wenig stutzig macht ist folgendes: "Open, view and edit Word 97-2003, Word 2007-2010"


Speichern geht zwar in dem Format bis 2013, öffnen aber nicht?! Sind zwar docx-Dateien (bsp. für Word), nur würde ich nicht gerade sicher sein, dass sich auch an den Formatierungsoptionen nichts verändert hat.



Die Frage ist immer ob sowas an Openoffice oder M$ Office liegt... das ganze Format is so ein Dreck...

Viel Spaß


[Setup]
Sn=N7NRB-PCUFV-W27VU-FGPMX-BLMGA
SnInvisiable=1

momentan nicht runterladbar ..





Also "wirr" ist nun wirklich jemand, der einen ganzen Deal hier nur nach der Überschrift bewertet.

Warum denn "COLD" schreien (und verwirrt vielleicht sogar abstimmen), anstatt einfach sachlich drauf hinzuweisen, dass die Überschrift irritierend/falsch formuliert ist, der Deal an sich prima wäre und entsprechend HOT klicken. Oder enthalten.

tstststs.... Bücher bewertest Du auch nach dem Einband, oder? Bzw Titel. "Buch ist COLD. Weil der Titel ja irreführend ist"

Resource Limit Is Reached

The website is temporarily unable to service your request as it exceeded resource limit. Please try again later.



Super Deal...



Also wenn auf den Einband vorkommt "Wunderbare Tierwelt" und nicht ein Tier vorkommt, würde ich cold voten.

Genauso kann ich verstehen, dass gemeckert wird, da hier MS-Programme suggeriert werden. Es müsste heißen: Text- und Präsentationsprogramm, Tabellenkalkulation...

Es heißt oben "voll kompatibel". Werden dann auch Formeln vom MS Formeleditor angezeigt / abänderbar?

Limit erreicht

mal wieder weise ich darauf hin, dass Softmaker Office 2010 (who needs more?!) immer legal kostenlos zu haben ist! (über mehrere Seiten, googeln!):
höchst kompatibel, deutsch, soblad man registriert ist: sogar voll mit bei den berechtigten für vergünstigte Updates, PDF-Export etc. etc.
Bei Kingsoft ist zwar auch schön, aber SM-Office ist schon per se auf Portable Medien exportierbar!



Tschuldigung, aber das ist der schlechteste Vergleich, den ich seit Tagen gelesen habe. Das schreit doch danach das jeder Leser sofort denkt "Wenn auf dem Einband steht Telefonbuch von Tübingen und drin keine Telefonnummern sind darf ich es nicht bewerten als irreführend". Mein Vermerk hat jetzt natürlich nichts inhaltliches zusagen, da ich auch noch in der Warteschleife hänge und das Programm zum Ausprobieren und anschauen noch nicht herunterladen konnte.

MS Office und die diversen "voll kompatiblen" MS Office-Alternativen sollten nicht untereinander gepaart werden, das führt zu unfassbar bescheuerten Formatproblemen. Daher einigt man sich bestenfalls auf eine gemeinsame Plattform. Und da ist verbreitungsmäßig Open/MS Office der Standard. Warum also auf so unbekannte Lösungen zurückgreifen?! Am Ende arbeiten 3 Plattformen gegeneinander...viel Spaß!

Viele bewerten aber nunmal nach Deal-Titel und der ist hier extrem irreführend. Bin auch nur hier gelandet weil dort steht "PowerPoint, Excel, Word, PDF-Konverter für 0€". Das ist aber nicht der Fall. -> "COLD"

Und ja - wie schon erwähnt - wenn in einem "Telefonbuch" statt Telefonnummern Rezepte sind oder wenn du dir "Word für Anfänger" kaufst und im Buch geht's um OpenOffice ist das sehr "COLD".

Seite leider down....aber trotzdem danke für den Tipp



Dann aber bitte auch auf ein gemeinsames Betriebssystem und gemeinsame Office-Version einigen, sonst kann es auch zu "unfassbar bescheuerten Formatproblemen" kommen. Wenn Word schon untereinander teilweise inkompatibel ist, wie soll es dann eine Fremdfirma schaffen?

Verfasser

Man, man ,man...einige Kommentare treiben mich fast zur Weissglut. Von wegen irreführender Überschrift bla..bla..bla..
Mag sein, aber entscheidend ist der Inhalt. Es geht um eine 1:1 (fast) Kopie des Branchenführers, auch wegen der Kompalibilität der Formate habe ich diese Überschrift genommen.Ich hatte nie eine irreführende Absicht, sondern den Willen mit Euch irgendetwas zu teilen, weil ich hier auch von Deals profitiert habe und meinen Teil dazu beitragen will. Mir ist es wurscht, ob hot oder cold gevotet wird.´, bin nicht süchtig danach...und satt werde ich damit auch nicht.;)

Da ich an der Arbeit mit Office 2007 oft an meine Grenzen gestoßen bin (keine relative Pfade zu Bildern, Dateien mit über 512MB speicherbar aber nicht zu öffnen, etc...), hätte ich das Paket hier gerne mal getestet, vom Aussehen her macht es definitiv was her, aber das ist leider ja nicht alles :). Bedauerlichweise ist es (momemtan) noch auf Englisch, ein deutsches Wörterbuch lässt sich aber wie folgt einfügen:
wilderssecurity.com/thr…43/

unter Linux kostet das sowieso nichts



Das Problem kenne ich von meiner Freundin. Problem: Word speichert Bilder unkomprimiert im Dokument; die onboard-Komprimierungslösung ist dabei lächerlich ineffizient und nutzlos.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text