Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Kingston A1000 480GB SSD (M.2, NVMe, 3D-NAND TLC, PCIe 3.0 x2, R:1500MB/s, W:900MB/s) für 53,91€ [Cyberport@eBay]
1387° Abgelaufen

Kingston A1000 480GB SSD (M.2, NVMe, 3D-NAND TLC, PCIe 3.0 x2, R:1500MB/s, W:900MB/s) für 53,91€ [Cyberport@eBay]

53,91€64,90€-17%eBay Angebote
45
aktualisiert 26. Jun (eingestellt 20. Jun)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
PIIIIIIIIIIIIIIINATAAAAAAAADREIIIIII. Ihr wisste ja schon wie das heute läuft. Günstiger durch den eBay Gutscheincode.
Hi, bei Cyberport@eBay bekommt ihr die Kingston A1000 480GB SSD (M.2, NVMe, 3D-NAND TLC, PCIe 3.0 x2, R:1500MB/s, W:900MB/s) mit dem Gutscheincode PINATA3PMOBIL19 (nur über die eBay-App möglich!) für nur 53,91€ inkl. VSK

1396124.jpg

PVG: 64,90€


Müsste neuer Bestpreis sein:

1396124.jpg

Datenblatt:

1396124.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Test bei Computerbase:

"Die A1000 ist hingegen eine Option für die Nutzer, die bei SATA-SSDs an dessen Limit stoßen und für einen kleinen Aufpreis etwas mehr Leistung wünschen. Mit ihren zwei PCIe-Lanes ist sie von deren Spitzenleistung (betrifft PCIe-3.0-x4-Topmodelle) zwar auch weit entfernt, liefert Käufern aber dafür eine auch unter längerer Last und im stark befüllten Zustand solide Leistung ab"


Quelle: computerbase.de/201…/4/

Ansonsten PVG = 62,89€, da heute als zackzack-Angebot verfügbar
Bearbeitet von: "Xdiavel" 20. Jun
Kahlheinz20.06.2019 11:24

Der Preis von 54,85 € ist für die Leistung OK, aber ich würde den M.2 …Der Preis von 54,85 € ist für die Leistung OK, aber ich würde den M.2/PCIe-Steckplatz nicht mit dieser SSD belegen, sondern gleich eine mit 4 PCIe-Leitungen nehmen, außer, wenn der Steckplatz nur mit 2 PCIe-Leitungen angebunden wäre.


Ja, aber weil?

Immer die selbe Diskussion bei SSDs. Kann man machen, aber ob man davon profitiert ist wieder was anderes. Auf dem Datenblatt sind die Unterschiede echt groß, in der Praxis bei vielen kaum oder nicht vorhanden.

Warum soll ich denn mehr Geld für mehr Leistung ausgeben, wenn ich (und wohl auch die meisten User hier) am Ende keinen Unterschied merke und die SSD Preise sowieso immer weiter fallen?
Bearbeitet von: "Phipsy90" 20. Jun
45 Kommentare
Test bei Computerbase:

"Die A1000 ist hingegen eine Option für die Nutzer, die bei SATA-SSDs an dessen Limit stoßen und für einen kleinen Aufpreis etwas mehr Leistung wünschen. Mit ihren zwei PCIe-Lanes ist sie von deren Spitzenleistung (betrifft PCIe-3.0-x4-Topmodelle) zwar auch weit entfernt, liefert Käufern aber dafür eine auch unter längerer Last und im stark befüllten Zustand solide Leistung ab"


Quelle: computerbase.de/201…/4/

Ansonsten PVG = 62,89€, da heute als zackzack-Angebot verfügbar
Bearbeitet von: "Xdiavel" 20. Jun
PVG sollte noch angepasst werden. Ansonsten aber ein super Preis
Hab ich seit gut einem Jahr im Einsatz. Bisher sehr zufrieden. Klare Kaufempfehlung für das Geld.
MarzoK20.06.2019 11:07

PVG sollte noch angepasst werden. Ansonsten aber ein super Preis



PVG ist doch korrekt:

22063239-ey32z.jpg
22063239-jXxwQ.jpg
Welchen PVG hast du denn?
Scotchi20.06.2019 11:12

PVG ist doch korrekt:[Bild] [Bild] Welchen PVG hast du denn?


Den, den @Xdiavel oben bereits verlinkt hat. Aus dem heutigen Alternate ZackZack Angebot.
MarzoK20.06.2019 11:14

Den, den @Xdiavel oben bereits verlinkt hat. Aus dem heutigen Alternate …Den, den @Xdiavel oben bereits verlinkt hat. Aus dem heutigen Alternate ZackZack Angebot.



Ah okay, das hatte ich gar nicht gesehen, da @Xdiavel seinen Beitrag noch editiert hatte

Passe ich natürlich an
Guter Preis für gutes Teil von mir auf jeden Fall auch klare Empfehlung dieser hier. Natürlich geht es noch schneller aber dann auch noch teurer. Ich kann da immer noch etwas warten wichtiger persönlich ist mir immer das das Mobo lange genug durchhält
Der Preis von 54,85 € ist für die Leistung OK, aber ich würde den M.2/PCIe-Steckplatz nicht mit dieser SSD belegen, sondern gleich eine mit 4 PCIe-Leitungen nehmen, außer, wenn der Steckplatz nur mit 2 PCIe-Leitungen angebunden wäre.
Scotchi20.06.2019 11:16

Ah okay, das hatte ich gar nicht gesehen, da @Xdiavel seinen Beitrag noch …Ah okay, das hatte ich gar nicht gesehen, da @Xdiavel seinen Beitrag noch editiert hatte Passe ich natürlich an



cyberport verkauft die SSD (inzwischen?) für 59,90€ via eBay => ebay.de/itm…304
Bearbeitet von: "Xdiavel" 20. Jun
Kahlheinz20.06.2019 11:24

Der Preis von 54,85 € ist für die Leistung OK, aber ich würde den M.2 …Der Preis von 54,85 € ist für die Leistung OK, aber ich würde den M.2/PCIe-Steckplatz nicht mit dieser SSD belegen, sondern gleich eine mit 4 PCIe-Leitungen nehmen, außer, wenn der Steckplatz nur mit 2 PCIe-Leitungen angebunden wäre.


Ja, aber weil?

Immer die selbe Diskussion bei SSDs. Kann man machen, aber ob man davon profitiert ist wieder was anderes. Auf dem Datenblatt sind die Unterschiede echt groß, in der Praxis bei vielen kaum oder nicht vorhanden.

Warum soll ich denn mehr Geld für mehr Leistung ausgeben, wenn ich (und wohl auch die meisten User hier) am Ende keinen Unterschied merke und die SSD Preise sowieso immer weiter fallen?
Bearbeitet von: "Phipsy90" 20. Jun
Phipsy9020.06.2019 11:39

Ja, aber weil? Immer die selbe Diskussion bei SSDs. Kann man machen, aber …Ja, aber weil? Immer die selbe Diskussion bei SSDs. Kann man machen, aber ob man davon profitiert ist wieder was anderes. Auf dem Datenblatt sind die Unterschiede echt groß, in der Praxis bei vielen kaum oder nicht vorhanden. Warum soll ich denn mehr Geld für mehr Leistung ausgeben, wenn ich (und wohl auch die meisten User hier) am Ende keinen Unterschied merke und die SSD Preise sowieso immer weiter fallen?


Weil ne corsair mp510 480gb bloß 9€ aufpreis kostet und man damit doch noch ein gutes Stück zukunftssicherer ist.
Bearbeitet von: "techam" 20. Jun
Xdiavel20.06.2019 11:24

cyberport verkauft die SSD (inzwischen?) für 59,90€ via eBay => ht …cyberport verkauft die SSD (inzwischen?) für 59,90€ via eBay => https://www.ebay.de/itm/Kingston-A1000-SSD-M-2-480GB-NVMe-TLC-80mm/401781710304



Sorry, erst jetzt gelesen. Passe ich auch an. Macht den Deal natürlich etwas kaputt
Scotchi20.06.2019 12:17

Sorry, erst jetzt gelesen. Passe ich auch an. Macht den Deal natürlich …Sorry, erst jetzt gelesen. Passe ich auch an. Macht den Deal natürlich etwas kaputt


Bestpreis bleibt es doch
techam20.06.2019 11:57

Weil ne corsair mp510 480gb bloß 9€ aufpreis kostet und man damit doch no …Weil ne corsair mp510 480gb bloß 9€ aufpreis kostet und man damit doch noch ein gutes Stück zukunftssicherer ist.


Das sind fast 17%. Und ob für die jeweilige Maschine Zukunftssicherheit ein Rolle spielt, falls diese dann damit tatsächlich gegeben ist, Ist eine andere Frage.
Insofern als Hinweis OK. Mehr aber auch nicht.
techam20.06.2019 11:57

Weil ne corsair mp510 480gb bloß 9€ aufpreis kostet und man damit doch no …Weil ne corsair mp510 480gb bloß 9€ aufpreis kostet und man damit doch noch ein gutes Stück zukunftssicherer ist.



Sind sogar nur 4,05€ Aufpreis, kostet aktuell im MindStar nur 58,90€ inkl. VSK
Xdiavel20.06.2019 12:22

Bestpreis bleibt es doch



Das stimmt, ist für mich persönlich auch ausschlaggebend
Viele wollen ja immer die 10%-Ersparnis, aber letztendlich zählt doch das, was man am Ende zahlt
Hallo,
mal eine kurze Frage, gibt es dafür inzwischen externe Gehäuse oder taugt das nicht im Vergleich zu SSDs mit herkömmlicher Bausweise?

thnx


@team
Preis ist auf 53,91€ gefallen, Deal und PVG habe ich angepasst - bitte um Update
sehe ich das richtig, dass synology die 240GB und die 960GB variante unterstütz, aber nicht die 480GB?
synology.com/de-…p=1
Zu langsam. Bitte Samsung pro.
Es gibt auf dem Markt so viele Kingston Fakes dass ich von dieser Marke Abstand nehme auch wenn es von Cyberport verkauft wird
Bei MAGIC in Karlsruhe bekommt Ihr die ganz ohne Deal und jederzeit für 47,50 €, aktuell wohl sogar noch günstiger.
schnappschnox26.06.2019 20:44

sehe ich das richtig, dass synology die 240GB und die 960GB variante …sehe ich das richtig, dass synology die 240GB und die 960GB variante unterstütz, aber nicht die 480GB?https://www.synology.com/de-de/compatibility?search_by=products&model=DS918+&category=m2_ssd_internal¬_recommend_mode=true&p=1


Schau mal:

22131347-YEfVx.jpg
Oder war der Eintrag vorhin noch nicht da?
Thundersoldier26.06.2019 22:13

Die oder die WD Blue …Die oder die WD Blue NVMe?geizhals.de/western-digital-wd-blue-sn500-nvme-ssd-250gb-wds250g1b0c-a2012196.html(Mir ist klar die die Variante im Link nur 250gb hat, mir geht es eher um Erfahrungen mit der Geschwindigkeit oder der Leistung an sich)


Schau dir mal die Benchmarks an

Musst du halt wissen, ob dies dir der Aufpreis wert ist - aktuell kostet die WD Blue SN500 500GB ab 67,68€ inkl. VSK.

Kommt halt immer drauf an, was man am Rechner macht und wie oft...
wenn ich ein Mainboard mit folgender Spezifikation habe

M.2 connector (Socket 3, M key, type 2242/2260/2280/22110 SATA and PCIe x4/x2* SSD support)
* Actual support may vary by CPU.
* Supports only M.2 SATA SSDs when using an AMD Athlon™ 200-series/ 7th Generation A-series or Athlon™ APU.
in Verbindung mit einem AMD rzyen 5 2600
krieg ich damit eine 500GB WD Blue M.2 2280 SATA 6Gb/s 3D NAND (WDS500G2B0B)
zum Laufen
Ich bin stark, ich brauch das nicht, ich hab noch 107 GB auf meiner SSD übrig.
OPAL?
Scotchi26.06.2019 23:01

Schau mal:[Bild] Oder war der Eintrag vorhin noch nicht da?


Jetzt sehe ich auch viel mehr Einträge als gestern. Komisch aber vermutlich mein Fehler.
Danke.
Überlege stark diese für ein externes Laufwerk zu kaufen. Vor-/Nachteile? Kenne mich nicht tief mit der Thematik aus.
jhnnkali27.06.2019 08:14

Überlege stark diese für ein externes Laufwerk zu kaufen. Vor-/Nachteile? K …Überlege stark diese für ein externes Laufwerk zu kaufen. Vor-/Nachteile? Kenne mich nicht tief mit der Thematik aus.


Mal kurz und knapp auf die Schnelle:

Pros:
- P/L-Verhältnis (ein Besseres gab's vor kurzem bei der Corsair Force MP510 480GB für 58,90€)
- Preis pro GB
- 5 Jahre Garantie
- noch TLC- und nicht QLC-Technologie
- NVMe statt SATA (hebt also die SATA-Limitierung auf, was die Geschwindigkeit angeht)

Cons:
- "nur" 2 Lanes, also kein PCIe 3.0 x4
Scotchi27.06.2019 08:35

Mal kurz und knapp auf die Schnelle:Pros:- P/L-Verhältnis (ein Besseres …Mal kurz und knapp auf die Schnelle:Pros:- P/L-Verhältnis (ein Besseres gab's vor kurzem bei der Corsair Force MP510 480GB für 58,90€)- Preis pro GB- 5 Jahre Garantie- noch TLC- und nicht QLC-Technologie- NVMe statt SATA (hebt also die SATA-Limitierung auf, was die Geschwindigkeit angeht)Cons:- "nur" 2 Lanes, also kein PCIe 3.0 x4


Sind die 2 statt 4 lanes für extern von Bedeutung? (Sorry, wirklich keinen Plan
Kann die SSD an einem M.2 bis 2280 angeschlossen werden?
Scotchi27.06.2019 08:35

Mal kurz und knapp auf die Schnelle:Pros:- P/L-Verhältnis (ein Besseres …Mal kurz und knapp auf die Schnelle:Pros:- P/L-Verhältnis (ein Besseres gab's vor kurzem bei der Corsair Force MP510 480GB für 58,90€)- Preis pro GB- 5 Jahre Garantie- noch TLC- und nicht QLC-Technologie- NVMe statt SATA (hebt also die SATA-Limitierung auf, was die Geschwindigkeit angeht)Cons:- "nur" 2 Lanes, also kein PCIe 3.0 x4


Ah, sehe schon. Wesentlich schneller read/write.
jhnnkali27.06.2019 09:14

Sind die 2 statt 4 lanes für extern von Bedeutung? (Sorry, wirklich keinen …Sind die 2 statt 4 lanes für extern von Bedeutung? (Sorry, wirklich keinen Plan



Für die meisten User wohl eher nicht. Mehr Lanes bedeuten mehr theoretische Geschwindigkeit. Also in der Praxis auch, zumindest was die max. Geschwindigkeit angeht. Diese bricht aber bei den meisten SSDs nach einer gewissen Zeit beim Kopiervorgang (wenn dieser also länger dauert) ein, dies unterscheidet sich je nach Modell bzw. SSD.
stevomat27.06.2019 09:27

Kann die SSD an einem M.2 bis 2280 angeschlossen werden?



Ja, im Datenblatt oben steht Formfaktor M.2 2280
jhnnkali27.06.2019 09:14

Sind die 2 statt 4 lanes für extern von Bedeutung? (Sorry, wirklich keinen …Sind die 2 statt 4 lanes für extern von Bedeutung? (Sorry, wirklich keinen Plan


Ich denke das es da nur um Geschwindigkeit geht.Ich hatte die Corsair Force MP510 mit PCIe x4 in meinem Acer Swift 3 Notebook.Die konnte volle Geschwindigkeit (3400 lesen und 2100 schreiben).Die wurde mir in dem kleinen Gehäuse aber dadurch zu heiß.Hab dann meine originale Kingston wieder eingebaut.Die ist PCIe x2.Die liest mit 1600 und schreibt mit 900.Die war schön kühl.Geschwindigkeitsunterschied beim Start oder beim arbeiten habe ich nicht wirklich gespürt.

In meinem PC habe ich genügend Platz zum Lüften.Da habe ich eine Samsung Evo 970 Plus verbaut.
Ich würde mal behaupten, dass die wenigsten eine PCIe x4 brauchen. Ich bin Data Scientist und hantiere mit Deep Learning bei BigData und wir nutzen entsprechende GPU Cluster und mehr als 1,2 GB/s habe ich noch nie irgendwie gebraucht. Natürlich ist die x4 komfortabler, hab ich im Notebook, selten reizt man das aber aus. Bei Anwendungen schon gar nicht. Maximal wenn man Backups erstellt, Daten verschiebt/kopiert, etc. Für den Preis kann man daher m. E. nicht meckern, denn der SATA3 Standard ist da schon deutlich langsamer (nicht nur in der Theorie, sondern vor allem in der Praxis!)
yfs200blaster26.06.2019 23:09

wenn ich ein Mainboard mit folgender Spezifikation habe M.2 connector …wenn ich ein Mainboard mit folgender Spezifikation habe M.2 connector (Socket 3, M key, type 2242/2260/2280/22110 SATA and PCIe x4/x2* SSD support)* Actual support may vary by CPU.* Supports only M.2 SATA SSDs when using an AMD Athlon™ 200-series/ 7th Generation A-series or Athlon™ APU. in Verbindung mit einem AMD rzyen 5 2600krieg ich damit eine 500GB WD Blue M.2 2280 SATA 6Gb/s 3D NAND (WDS500G2B0B)zum Laufen



dachte es hängt am chipsatz aber dein textschnippsel liest sich so als ob die CPU sata m.2 SSD explizit unterstützen muss.
Kann das jemand bestätigen?
Um welches mobo geht es bei dir genau?
Bearbeitet von: "dieSAUbillig" 28. Jun
Limitiere ich diese SSD (mess-/merkbar), wenn das vorhandene Mainboard nur die Unterstützung "M2 with PCIe 2.0 x4 (20Gb/s)" aufweist?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text