Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Saturn / Media Markt / Amazon] Kingston HyperX QuadCast Desktop-/Streaming-Mikrofon
338° Abgelaufen

[Saturn / Media Markt / Amazon] Kingston HyperX QuadCast Desktop-/Streaming-Mikrofon

111,19€138,99€-20% Kostenlos KostenlosSaturn Angebote
Expert (Beta)21
eingestellt am 9. AprBearbeitet von:"Xdiavel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Saturn und Media Markt erhaltet ihr dank eines 20%-Abzugs an der Kasse das Kingston HyperX QuadCast für 111,19€ statt 138.99€. Inzwischen auch bei amazon

Wenn ihr mit Mastercard bezahlt, dann erhaltet ihr ein 20€ Coupon extra für Euren nächsten Einkauf. Vergesst ggf Shoop oder Payback nicht.

Bewertung bei Amazon:
1565859.jpg
Video - Quadcast vs Rode NT-USB:


Tests:
hardwareinside.de/hyp…22/1565859.jpg
thinkcomputers.org/hyp…ew/1565859.jpg
techreport.com/rev…wed
1565859.jpg
Typ: Streaming-Mikrofon, Tischmikrofon
Bauart: digital (16bit/48kHz)
Wandlerprinzip: Kondensator
Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel
Anschluss: USB
Frequenzbereich: 20Hz-20kHz
Spannungsversorgung: USB
Lieferumfang: Mikrofonspinne/Tischstativ
Gewicht: 254g
Besonderheiten: Kopfhöreranschluss (3.5mm)
Zusätzliche Info
Amazon hat den nun auch im Angebot zum selben Preis. Gutschein wird an der Kasse automatisch abgezogen.
amazon.de/Hyp…8-7

Gruppen

21 Kommentare
Bestes Mikrofon was ich je hatte.
Rleebanese09.04.2020 21:34

Bestes Mikrofon was ich je hatte.


Und um das einordnen zu können: Wie viele hattest du, und welche?

Zumal das Platzieren des Mikros auf dem Tisch erhebliche Nachteile mit sich bringt, Tastaturgeräusche etc. werden dann schnell zur nervenden Störquelle. Würde ja zum Rode Pro/Podcaster raten für Streams oder Sprachaufnahmen, aber dann müssen nochmal 50 Euro draufgelegt werden. Oder man holt sich ein günstiges für ein paar Mücken, z. B. ein Superlux E205, und investiert den Rest in die Aufnahmeumgebung - dann holt man mehr raus. Inspiration siehe:

youtube.com/wat…cFA
Und den Rest vom Kanal. Für deutsche Reviews kann ich youtube.com/use…bli empfehlen.
_Foxhunter_09.04.2020 21:46

Und um das einordnen zu können: Wie viele hattest du, und welche?Zumal das …Und um das einordnen zu können: Wie viele hattest du, und welche?Zumal das Platzieren des Mikros auf dem Tisch erhebliche Nachteile mit sich bringt, Tastaturgeräusche etc. werden dann schnell zur nervenden Störquelle. Würde ja zum Rode Pro/Podcaster raten für Streams oder Sprachaufnahmen, aber dann müssen nochmal 50 Euro draufgelegt werden. Oder man holt sich ein günstiges für ein paar Mücken, z. B. ein Superlux E205, und investiert den Rest in die Aufnahmeumgebung - dann holt man mehr raus. Inspiration siehe:https://www.youtube.com/watch?v=7IqBZHa0cFAUnd den Rest vom Kanal. Für deutsche Reviews kann ich https://www.youtube.com/user/EinfachObli empfehlen.


Nur weil es so ausgeliefert wird, bindet es einen doch nicht so zu nutzen? Wird doch problemlos auf einem mikrofonarm einsetzbar sein.
FroschDeals09.04.2020 21:49

Nur weil es so ausgeliefert wird, bindet es einen doch nicht so zu nutzen? …Nur weil es so ausgeliefert wird, bindet es einen doch nicht so zu nutzen? Wird doch problemlos auf einem mikrofonarm einsetzbar sein.


Man sollte den Hinweis dennoch geben, weil viele das nicht wissen.
Egal wie gut es klingt Leute, trefft eine vernünftige Entscheidung und kauft euch KEIN Kondensator Mikro fürs Streamen und TS/Discord...

Die sind einfach so empfindlich und noisegates/voice activation können nicht alle Probleme beseitigen.

Mit einem dynamischen Mikrofon seid ihr deutlich besser bedient. Mir persönlich ist es ein Rätsel warum fast alle namhaften Hersteller mit ihren "Gaming Mikros" auf Kondensator setzen....

Rode Podcaster gebraucht z.b ist ein super Deal und immer eine Überlegung wert. Samson Q2U ist ebenfalls eine Überlegung wert
Bearbeitet von: "xcrispy" 9. Apr
xcrispy09.04.2020 22:05

Egal wie gut es klingt Leute, trefft eine vernünftige Entscheidung und …Egal wie gut es klingt Leute, trefft eine vernünftige Entscheidung und kauft euch KEIN Kondensator Mikro fürs Streamen und TS/Discord...Die sind einfach so empfindlich und noisegates/voice activation können nicht alle Probleme beseitigen.Mit einem dynamischen Mikrofon seid ihr deutlich besser bedient. Mir persönlich ist es ein Rätsel warum fast alle namhaften Hersteller mit ihren "Gaming Mikros" auf Kondensator setzen....Rode Podcaster gebraucht z.b ist ein super Deal und immer eine Überlegung wert. Samson Q2U ist ebenfalls eine Überlegung wert


Hab selber bisher oft mit dem Gedanken gespielt mir hifi Kopfhörer und nen separates Mikro zu holen, hätte ich vermutlich nicht drauf geachtet. Danke für den Hinweis
FroschDeals09.04.2020 22:31

Hab selber bisher oft mit dem Gedanken gespielt mir hifi Kopfhörer und nen …Hab selber bisher oft mit dem Gedanken gespielt mir hifi Kopfhörer und nen separates Mikro zu holen, hätte ich vermutlich nicht drauf geachtet. Danke für den Hinweis


Kein Problem

E
rspart viele Foren Posts mit dem Titel "Leute, alle auf Discord hören mein Razer Mechanical Keyboard?!?!? 1!1!!
Bearbeitet von: "xcrispy" 9. Apr
Jemand einen Tipp für ein wirklich günstiges Mikro, gern auch von Ali, für brauchbare Sprachaufnahmen (nein, kein Youtube, kein Insta, kein Gaming)?
_Foxhunter_09.04.2020 21:46

Und um das einordnen zu können: Wie viele hattest du, und welche?Zumal das …Und um das einordnen zu können: Wie viele hattest du, und welche?Zumal das Platzieren des Mikros auf dem Tisch erhebliche Nachteile mit sich bringt, Tastaturgeräusche etc. werden dann schnell zur nervenden Störquelle. Würde ja zum Rode Pro/Podcaster raten für Streams oder Sprachaufnahmen, aber dann müssen nochmal 50 Euro draufgelegt werden. Oder man holt sich ein günstiges für ein paar Mücken, z. B. ein Superlux E205, und investiert den Rest in die Aufnahmeumgebung - dann holt man mehr raus. Inspiration siehe:https://www.youtube.com/watch?v=7IqBZHa0cFAUnd den Rest vom Kanal. Für deutsche Reviews kann ich https://www.youtube.com/user/EinfachObli empfehlen.


Vielen Dank für die Videos der Typ aus dem ersten gefällt mir jetzt schon!
Mortin.Durrex09.04.2020 22:45

Vielen Dank für die Videos der Typ aus dem ersten gefällt mir jetzt …Vielen Dank für die Videos der Typ aus dem ersten gefällt mir jetzt schon!


Ja, kann man sich gut anschauen. Ich fand auch die Videos wie er sich z. B. seine Kabinen baut interessant, man kann einiges an Ideen und Tipps abgreifen. Freut mich, wenn du was neues entdecken konntest
_Foxhunter_09.04.2020 21:46

Und um das einordnen zu können: Wie viele hattest du, und welche?Zumal das …Und um das einordnen zu können: Wie viele hattest du, und welche?Zumal das Platzieren des Mikros auf dem Tisch erhebliche Nachteile mit sich bringt, Tastaturgeräusche etc. werden dann schnell zur nervenden Störquelle. Würde ja zum Rode Pro/Podcaster raten für Streams oder Sprachaufnahmen, aber dann müssen nochmal 50 Euro draufgelegt werden. Oder man holt sich ein günstiges für ein paar Mücken, z. B. ein Superlux E205, und investiert den Rest in die Aufnahmeumgebung - dann holt man mehr raus. Inspiration siehe:https://www.youtube.com/watch?v=7IqBZHa0cFAUnd den Rest vom Kanal. Für deutsche Reviews kann ich https://www.youtube.com/user/EinfachObli empfehlen.


Man hört meine mechanische Tastatur gar nicht. Man kann Empfindlichkeit einstellen sowie die die Richtung von dem aufgenommen wird. Teamspeak User bedanken sich für diese Investition. Wiederhole Mikrofon ist absolut zu empfehlen.
FroschDeals09.04.2020 21:49

Nur weil es so ausgeliefert wird, bindet es einen doch nicht so zu nutzen? …Nur weil es so ausgeliefert wird, bindet es einen doch nicht so zu nutzen? Wird doch problemlos auf einem mikrofonarm einsetzbar sein.


Absolut problemlos. Kennst ja die mydealz hater
Rleebanese09.04.2020 23:50

Absolut problemlos. Kennst ja die mydealz hater


Mein Einwand hat übrigens nichts mit MyDealz-Hatern zu tun, sondern war eine eine durchaus wichtige Information. Es gibt nichts schlimmeres als dumpfe Geräusche die von einem Mikro übertragen werden, das macht einen wahnsinnig. Und da das bei den meisten Standfüßen der Fall ist, sollte man davon eher Abstand halten. Zudem habe ich ja auch nicht gesagt das man es nicht an einer Spinne befestigen könnte. Es ist wie so oft hier, man möchte anscheinend bewusst missverstehen.
Rleebanese09.04.2020 23:49

Man hört meine mechanische Tastatur gar nicht. Man kann Empfindlichkeit …Man hört meine mechanische Tastatur gar nicht. Man kann Empfindlichkeit einstellen sowie die die Richtung von dem aufgenommen wird. Teamspeak User bedanken sich für diese Investition. Wiederhole Mikrofon ist absolut zu empfehlen.


Es geht nicht um das Tippgeräusch, sondern um die Vibrationen die in den Standfuß übertragen werden.
Mist, gestern aus Italien für 116€ bestellt Amazon.it
_Foxhunter_09.04.2020 21:46

Und um das einordnen zu können: Wie viele hattest du, und welche?Zumal das …Und um das einordnen zu können: Wie viele hattest du, und welche?Zumal das Platzieren des Mikros auf dem Tisch erhebliche Nachteile mit sich bringt, Tastaturgeräusche etc. werden dann schnell zur nervenden Störquelle. Würde ja zum Rode Pro/Podcaster raten für Streams oder Sprachaufnahmen, aber dann müssen nochmal 50 Euro draufgelegt werden. Oder man holt sich ein günstiges für ein paar Mücken, z. B. ein Superlux E205, und investiert den Rest in die Aufnahmeumgebung - dann holt man mehr raus. Inspiration siehe:https://www.youtube.com/watch?v=7IqBZHa0cFAUnd den Rest vom Kanal. Für deutsche Reviews kann ich https://www.youtube.com/user/EinfachObli empfehlen.


Ich liebe Obli. Anstatt 50€ draufzulegen habe ich mich vor kurzem dazu entschieden 40€ weniger zu zahlen und stattdessen zum t.bone 420 Desktop Set um 70€ zu greifen. Reicht für mich aus und bietet für weniger Geld eine minimal schlechtere Qualität.

Cook
letztens über den Amazon.it Deal geholt. TOP.
Selbst ohne Einsatz im Arm und Spinne - einfach nur so auf dem Tisch, neben der Tastatur (Logitech Craft) stehend - TOP.
Für den Preis und den Möglichkeiten bei den Einstellungen (verschiedene Charakteristiken einstellbar, aktivieren/deaktivieren per Softtouch, Empfindlichkeit) - klare Kaufempfehlung.

Hatte vorher ein Rode und Auna. Letzteres wegen Defekt zurückgeschickt und Rode nach HyperX zu teuer.
itshim09.04.2020 22:39

Jemand einen Tipp für ein wirklich günstiges Mikro, gern auch von Ali, für …Jemand einen Tipp für ein wirklich günstiges Mikro, gern auch von Ali, für brauchbare Sprachaufnahmen (nein, kein Youtube, kein Insta, kein Gaming)?


Niemand eine Idee? Im Preisbereich bis ca. 40€?
xcrispy09.04.2020 22:05

Egal wie gut es klingt Leute, trefft eine vernünftige Entscheidung und …Egal wie gut es klingt Leute, trefft eine vernünftige Entscheidung und kauft euch KEIN Kondensator Mikro fürs Streamen und TS/Discord...Die sind einfach so empfindlich und noisegates/voice activation können nicht alle Probleme beseitigen.Mit einem dynamischen Mikrofon seid ihr deutlich besser bedient. Mir persönlich ist es ein Rätsel warum fast alle namhaften Hersteller mit ihren "Gaming Mikros" auf Kondensator setzen....Rode Podcaster gebraucht z.b ist ein super Deal und immer eine Überlegung wert. Samson Q2U ist ebenfalls eine Überlegung wert



Und beim Podcaster musst dann immer cm vor dem Mikrofon sitzen damit man einen hört, toll
attilarw15.04.2020 10:09

Und beim Podcaster musst dann immer cm vor dem Mikrofon sitzen damit man …Und beim Podcaster musst dann immer cm vor dem Mikrofon sitzen damit man einen hört, toll


Mit nem richtigen Mikrophonfarm sollte das selbst in der ungesündesten oder gemütlichsten Sitzhaltung der Welt eigentlich kein Problem sein
xcrispy15.04.2020 10:27

Mit nem richtigen Mikrophonfarm sollte das selbst in der ungesündesten …Mit nem richtigen Mikrophonfarm sollte das selbst in der ungesündesten oder gemütlichsten Sitzhaltung der Welt eigentlich kein Problem sein



Geht ja nicht nur darum, man hat das Mikrofon ständig vor dem Gesicht und somit ständig aktiv im Auge. Zumindest für mich nix.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text