206°
Kingston HyperX SSD 480GB, 2.5", SATA 6Gb/s 249€ bei Saturn

Kingston HyperX SSD 480GB, 2.5", SATA 6Gb/s 249€ bei Saturn

ElektronikSaturn Angebote

Kingston HyperX SSD 480GB, 2.5", SATA 6Gb/s 249€ bei Saturn

Preis:Preis:Preis:249€
Zum DealZum DealZum Deal
Kingston HyperX SSD 480GB, 2.5", SATA 6Gb/s 249€ bei Saturn online und in diversen Märkten - je nach Verfügbarkeit.

Facts:

lesen: 540MB/s • schreiben: 450MB/s • Random 4K lesen: 95000IOPS • Random 4K schreiben: 45000IOPS • Cache: N/A • Anschluss: SATA 6Gb/s • Leistungsaufnahme: 2.05W (Betrieb), 0.46W (Leerlauf) • NAND-Typ: MLC synchron (25nm) • MTBF: 1 Mio. Stunden • Controller: SandForce SF-2281 • Abmessungen: 100x69.85x9.5mm • Besonderheiten: keine Angabe • Herstellergarantie: drei Jahre

UPDATE 11.05.2013 20:05
Nun haben einige mitgezogen, u. a. Mindfactory mit 248,--

Link:
mindfactory.de/pro…als

Im Midnightshopping wie immer versandkostenfrei.

UPDATE 14.05.2013 23:29
Das Angebot ist wieder verfügbar und derzeit auch wieder das Beste.
Die Anbieter, die vor Tagen noch mitgezogen sind, bieten die SSD wieder deutlich teurer an.

37 Kommentare

Gut schnell. Guter Preis. Frage ist nur ob die was taugt?

Ich habe sie mir bestellt, bewährte Qualität super günstig.

Mehr Leistung (ob man diese überhaupt braucht/merkt!) kostet m. M. n. einen überdurchschnittlichen Aufpreis zu diesem Angebot.

Hmm...ich bräuchte mal wieder n paar 60/64 GB SSDs zu nem günstigen Preis (erinner mich da an was mit 39,- für ne Sandisk).

sugg1

Hmm...ich bräuchte mal wieder n paar 60/64 GB SSDs zu nem günstigen Preis (erinner mich da an was mit 39,- für ne Sandisk).


@sugg1: entschuldige bitte vielmals, aber was hat diese Deine spätnächtliche bemerkung hier zu suchen? viele menschen glauben sicherlich viele verschiedene dinge zu brauchen, aber halten sich erfreulicherweise zurück und teilen sich nicht HIER unpassenderweise mit ... hast Du keine freunde / gesprächspartner? oder ein tagebuch? eine katze?? das hilft dann schon mal allen. Du kannst Dich an passender stelle entäußern und wir müssen sowas hier nicht mehr lesen.

sugg1

Hmm...ich bräuchte mal wieder n paar 60/64 GB SSDs zu nem günstigen Preis (erinner mich da an was mit 39,- für ne Sandisk).



Was für eine merkwürdige Rechnung ...
8x 60GB kosten bei dir dann 312,--

Hot, da muss man ja zuschlagen!

sugg1

Hmm...ich bräuchte mal wieder n paar 60/64 GB SSDs zu nem günstigen Preis (erinner mich da an was mit 39,- für ne Sandisk).



Nicht wenn einem eine 60/64er SSD für nen reinen Surf-PC genügt. Ne 480er wäre dafür total überdimensioniert...
Oder die Tante freut sich das ihr alter Laptop so richtig flutscht - ob da ne 80 GB HDD drin is oder ne 60 GB SSD reissts vom Platz her nicht raus.



sugg1

Hmm...ich bräuchte mal wieder n paar 60/64 GB SSDs zu nem günstigen Preis (erinner mich da an was mit 39,- für ne Sandisk).



Es gibt Menschen die müssen Nachts arbeiten (und haben da auch mal Zeit kurz online zu gehen, man könnte ja n gutes Schnäppchen verpassen), mal abgesehen davon, 00:04 Uhr ist bei dir spät Nachts (noch dazu Freitags)? Musst du um acht ins Bett?

Nachdem hier ziemlich viele grössere SSDs (120 GB +) ja im Moment im Angebot sind, hat vielleicht ja auch jemand kleine SSDs irgendwo günstig gesehen und denkt sich nur die kleinen Dinger will ja doch niemand.


P.S.: HOT - Bin schon am überlegen ob i meine 3 SSDs (1x 120 GB, 1x 128 GB + 1x 64 GB) durch die eine hier ersetze...

Genau so mache ich es auch, meine bisherigen SSD zum guten Kurs in der Bucht weg und eine neue her

sugg1

Hmm...ich bräuchte mal wieder n paar 60/64 GB SSDs zu nem günstigen Preis (erinner mich da an was mit 39,- für ne Sandisk).



Doch, macht einen gewaltigen Unterschied
Wen sie z.B. Win7 drauf hat braucht sie dafür fast 40 GB für das System
Jetzt packt man noch ein paar Programme drauf(sonst geht ja nichts) und die Bilder vom Enkel und den Verwandten die man gerne anschaut und schon hat man über 50GB und da bei jeder Festplatte(SSD wie HDD) die Speicher nie überfüllt sein sollten ist das nicht zu missachten, da sonst die Platte ausgebremst wird,
Ich hab auch eine 64GB SSD im System und ne 1TB HDD, und es ist wirklich nur das System auf der SSD weil sonst kaum Platz ist(Win7)

Und nur so als Tipp: Oma Tante und Co. Werden den Unterschied zwischen SSD und HDD kaum merken, da ist eher der Vorteil von 80 GB gegenüber 60 GB wichtig

Also, auch Omas freuen auch über ein schnelles MacBook Pro

Kein Deal, da seit Wochen zu dem Preis! Und bisher konnte keiner die Frage beantworten, siehe andere "Deals", ob es die 3K ist oder nicht, da sich Betreff und Text nicht einig sind...

Ich lasse das hier.
198996.png

Floh523

Und nur so als Tipp: Oma Tante und Co. Werden den Unterschied zwischen SSD und HDD kaum merken, da ist eher der Vorteil von 80 GB gegenüber 60 GB wichtig



Das ist die einzige Komponente bei der selbst meine Mutter gemerkt hat, das irgendwas "anders" ist.
Die Zeit vom An-Schalter bis zum Browserstart ist für non-techies der einzige Indikator ob ein PC "gut" oder "alt" ist.

Floh523

Doch, macht einen gewaltigen UnterschiedWen sie z.B. Win7 drauf hat braucht sie dafür fast 40 GB für das SystemJetzt packt man noch ein paar Programme drauf(sonst geht ja nichts) und die Bilder vom Enkel und den Verwandten die man gerne anschaut und schon hat man über 50GB und da bei jeder Festplatte(SSD wie HDD) die Speicher nie überfüllt sein sollten ist das nicht zu missachten, da sonst die Platte ausgebremst wird,Ich hab auch eine 64GB SSD im System und ne 1TB HDD, und es ist wirklich nur das System auf der SSD weil sonst kaum Platz ist(Win7)Und nur so als Tipp: Oma Tante und Co. Werden den Unterschied zwischen SSD und HDD kaum merken, da ist eher der Vorteil von 80 GB gegenüber 60 GB wichtig



Sorry, aber das ist doch BS. Der Laptop an dem ich das hier gerade tippe, hat eine 64GB SSD drin. Darauf ist Win7, Office, Photoshop und Lightroom, ein paar GB in der Dropbox und noch ein paar Tools was man halt sonst so hat und benötigt. Und mit Pagefile schon abgezogen sind hier noch 10GB frei. Und wenn Oma oder Mutti mehr Platz brauchen als ich, wüsste ich gerade kaum wofür. Und dass man den Unterschied nicht merkt ist ja wohl lächerlich. Gerade bei einem "Mutti-Laptop" ist doch das einzige was spürbare Downtimes hat das Hochfahren, der Browserstart und vielleicht noch der Office-Start. Und das sind so ziemlich die Paradebeispiele für den SSD-Vorteil. Meine Mutter hat es sogar gemerkt, dass ich den Ram damals von 2 auf 4GB erweitert habe, wenn deine nicht mal merkt, wenn eine SSD ins System kommt, tut es mir leid ;).

Floh523

Doch, macht einen gewaltigen UnterschiedWen sie z.B. Win7 drauf hat braucht sie dafür fast 40 GB für das SystemJetzt packt man noch ein paar Programme drauf(sonst geht ja nichts) und die Bilder vom Enkel und den Verwandten die man gerne anschaut und schon hat man über 50GB und da bei jeder Festplatte(SSD wie HDD) die Speicher nie überfüllt sein sollten ist das nicht zu missachten, da sonst die Platte ausgebremst wird,Ich hab auch eine 64GB SSD im System und ne 1TB HDD, und es ist wirklich nur das System auf der SSD weil sonst kaum Platz ist(Win7)Und nur so als Tipp: Oma Tante und Co. Werden den Unterschied zwischen SSD und HDD kaum merken, da ist eher der Vorteil von 80 GB gegenüber 60 GB wichtig



Schwachsinn, ein installiertes Win 7 belegt ca 6GB Speicher, dazu kommen noch die Auslagerungs- und Ruhezustandsdatei - abhängig von der RAM-Größe.
Das macht bei 4GB RAM 14GB Speicherplatz. Wer jetzt sagt: Ja, aber ich hab 8 oder 12 GB RAM: Ja, wir waren aber bei der Tante die ihre 80GB Platte gegen ne kleine SSD getauscht bekommen soll. Und die braucht mal überhaupt keine 8GB RAM für ihre Möhre..

Das ist leider Unfug, ein einfach installiertes Win 7 belegt immer! mehr als 6GB Platz.

Ist es nicht sinnvoller sich für 5€ mehr 2 x Samsung 840 250gb im verbund zu gönnen, 2x Assassins Creed abzustauben und zu verscheuern ? Einzige Vorraussetzung ist ein 15% MeinPaket Gutschein.

Naja, bei zwei SSD`s hast du in einem System eine extrem höhere Ausfallwahrscheinlichkeit.

Die 840 ohne PRO ist auch nicht wirklich besser als die Sandforce SSD, speziell beim Schreiben.

Pittforce

Naja, bei zwei SSD`s hast du in einem System eine extrem höhere Ausfallwahrscheinlichkeit.



wie kommst du darauf? einfach nur weil theoretisch zwei teile ausfallen könnten, statt nur eins???
oder sollte man generell nicht zwei ssds in einem pc betreiben?
ist ne ernstgemeinte frage

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text