Kingston SSDNow UV400 480 GB
280°Abgelaufen

Kingston SSDNow UV400 480 GB

15
eingestellt am 7. Jun 2017
Der Shop hat seinen Sitz in Dänemark. Bietet aber deutsche Supportrufnummer an und auch Wiederruf und AGBs sehen "üblich für Deutschland" aus.

Technische Daten :

Allgemein
Gerätetyp Solid-State-Disk - intern
Kapazität 480 GB
NAND-Flash-Speichertyp TLC (Triple-Level Cell)
Formfaktor 6.4 cm (2.5")
Schnittstelle SATA 6Gb/s
Merkmale Stoßfest, robust, Marvell 88SS1074-Controller

Interner Datendurchsatz 550 MBps (lesen)/ 500 MBps (Schreiben)

Wie bei den Kingstons dieser Baureihen üblich gibt es wohl Einbrüche bei längeren Schreibzyklen.

Review & Benches : tomshardware.com/rev…tml
Zusätzliche Info
  1. Proshop Angebote
Gruppen

    Gruppen

    15 Kommentare
    Habe mir 4 Stück davon geholt und habe kein Nutzen dafür 😭
    nudelinho7. Jun 2017

    Habe mir 4 Stück davon geholt und habe kein Nutzen dafür 😭


    darfst mir gerne eine schenken

    burt_888_7. Jun 2017

    darfst mir gerne eine schenken


    ich nehme die anderen 3.
    Ich bestelle bei diesem Shop nicht mehr, gerade weil er in Dänemark sitzt. Hab da mal nen Drucker bestellt und das war ein Affentanz wegen der Garantie. Nie wieder.
    Würde da auch nicht bestellen .
    Falls einer eine neue SSD sucht , PN
    Preise Top, Lieferzeit laut Angaben stimmen (dauert manchmal was), aber bei Garantie und Gewährleistung sieht es noch düster aus.
    nudelinho7. Jun 2017

    Würde da auch nicht bestellen .Falls einer eine neue SSD sucht , PN

    Hi nudelinho
    Ich such eine
    joe35267. Jun 2017

    Ich bestelle bei diesem Shop nicht mehr, gerade weil er in Dänemark sitzt. …Ich bestelle bei diesem Shop nicht mehr, gerade weil er in Dänemark sitzt. Hab da mal nen Drucker bestellt und das war ein Affentanz wegen der Garantie. Nie wieder.



    powermueller7. Jun 2017

    Preise Top, Lieferzeit laut Angaben stimmen (dauert manchmal was), aber …Preise Top, Lieferzeit laut Angaben stimmen (dauert manchmal was), aber bei Garantie und Gewährleistung sieht es noch düster aus.



    wieso, könnt Ihr das näher beschreiben? dann kann ich ja froh sein das meine SSD & mein 1700x von dort noch heile sind.
    Bedeutet ja nicht das die Schrott verkaufen , es geht um den Garantiefall
    Viper7. Jun 2017

    wieso, könnt Ihr das näher beschreiben? dann kann ich ja froh sein das m …wieso, könnt Ihr das näher beschreiben? dann kann ich ja froh sein das meine SSD & mein 1700x von dort noch heile sind.


    Noch
    nudelinho7. Jun 2017

    Bedeutet ja nicht das die Schrott verkaufen , es geht um den Garantiefall …Bedeutet ja nicht das die Schrott verkaufen , es geht um den Garantiefall



    Also ist Kingston das Problem? Der Händler hat mit der Garantie in der Regel nichts am Hut.
    stafic7. Jun 2017

    Noch


    meine Reaktion:
    14170905-gHHdr.jpg
    jokergermany.de7. Jun 2017

    Also ist Kingston das Problem? Der Händler hat mit der Garantie in der …Also ist Kingston das Problem? Der Händler hat mit der Garantie in der Regel nichts am Hut.



    Das hatte ich mir auch so gedacht! Notfalls wendet man sich direkt an den Hersteller, oder?
    joe35267. Jun 2017

    Ich bestelle bei diesem Shop nicht mehr, gerade weil er in Dänemark sitzt. …Ich bestelle bei diesem Shop nicht mehr, gerade weil er in Dänemark sitzt. Hab da mal nen Drucker bestellt und das war ein Affentanz wegen der Garantie. Nie wieder.


    Der Mann ist mutig! Einen Drucker in Dänemark kaufen. Doppelt gefährlich
    Trabulos8. Jun 2017

    Der Mann ist mutig! Einen Drucker in Dänemark kaufen. Doppelt gefährlich


    So richtig erschließt sich mir der Sinn deines Kommentars nicht.

    Ich habe den Drucker dort bestellt, weil der Shop bei Idealo gelistet war und es der günstigste Anbieter war.
    Außerdem war ich dumm genug zu glauben, dass es sich bei proshop.de um einen deutschen Händler handelt.

    Durch diese Dummheit ging mir zum einen das damalige Cashback von Epson flöten, knapp 60 Euro (nur deutsche Händler), und die Garantieleistung hat dann zwar Proshop übernommen, das ganze hat sich aber 1 Monat hingezogen in denen ich mir dann noch einen zweiten Drucker kaufen musste, da ich den täglich benötige.

    Die Gewährleistung hat der Händler zu übernehmen, was hat denn der Hersteller damit zu tun?
    Ich werde mal Epson anschreiben, ob ich mich im Garantiefall auch direkt an sie wenden kann.
    Bearbeitet von: "joe3526" 8. Jun 2017
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text