Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Kingstone Gasgrill Angry Beast - Oberhitzegrill mit 2 echten Brennern
276° Abgelaufen

Kingstone Gasgrill Angry Beast - Oberhitzegrill mit 2 echten Brennern

199€299€-33%BAUHAUS Angebote
13
eingestellt am 20. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Endlich mal ein vernünftiges Angebot für einen Oberhitzegrill, der zwei echte Brenner hat. Brenner sind getrennt regelbar und er hat einen ausziehbaren Spritzschutz. Hier passt auch mal ein größeres Stück Fleisch rein und Pizza mach ich auch sehr gern damit (große Schamotteplatte auf den Rost legen).
Nicht vergleichbar mit dem Grill von Lild/Aldi. Die haben nur einen Brenner und eine große zweiteilige Keramikplatte. Hier hat man 2x 3,3kw
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Was sind denn echte und unechte Brenner?
Ich verstehe den Unterschied nicht...was sind echter Brenner?
Ich als Laie würde sagen daß es das gleiche wie bei POCO/LIDL/ALDI ist aber halt doppelt so viel Fläche...also im Grunde nur größer.
Wo unterscheiden sich die Brenner ausser daß sich in diesem Geät mMn nur zwei davon befinden?
Ernstgemeinte Frage
hicom20020.09.2019 16:05

Was sind denn echte und unechte Brenner?


Viele behaupten immer der Meateor oder Aldi Grill haben zwei Brenner. Allerdings steckt da nur ein Keramikbrenner drin, der eben zwei größere Platten hat. (also 1x 3,4kw auf eine zweiteilige Fläche) Hier hat man zwei getrennte Brenner mit zwei Reglern. Man kann also jeden Brenner einzeln betreiben und hat auch die doppelte Leistung.
Bearbeitet von: "Floschl" 20. Sep
Floschl20.09.2019 16:09

Viele behaupten immer der Meateor oder Aldi Grill haben zwei Brenner.


Wer behauptet so etwas immer?

Und ich dachte der vom Aldi mit dem großen Brenner hat 3,62 kW

Den Vorteil vom Aldi Grill sehe ich in der Höhenverstellung des Rostes via Hebel. Zur Höhenverstellung muss der Rost also nicht entnommen werden. Und generell gefällt mir das Design mit der Schublade bei Aldi besser, gerade beim Handling mit dem Pizzastein.
Bearbeitet von: "iJames" 20. Sep
Floschl20.09.2019 16:09

Viele behaupten immer der Meateor oder Aldi Grill haben zwei Brenner. …Viele behaupten immer der Meateor oder Aldi Grill haben zwei Brenner. Allerdings steckt da nur ein Keramikbrenner drin, der eben zwei größere Platten hat. (also 1x 3,4kw auf eine zweiteilige Fläche) Hier hat man zwei getrennte Brenner mit zwei Reglern. Man kann also jeden Brenner einzeln betreiben und hat auch die doppelte Leistung.


Touchè!
Floschl20.09.2019 16:09

Viele behaupten immer der Meateor oder Aldi Grill haben zwei Brenner. …Viele behaupten immer der Meateor oder Aldi Grill haben zwei Brenner. Allerdings steckt da nur ein Keramikbrenner drin, der eben zwei größere Platten hat. (also 1x 3,4kw auf eine zweiteilige Fläche) Hier hat man zwei getrennte Brenner mit zwei Reglern. Man kann also jeden Brenner einzeln betreiben und hat auch die doppelte Leistung.


Und braucht auch doppelt Gas.
Für die Sparbrötchen.
Erstmal: guter Deal, kein Thema!
Hat das (der) Gerät effektiv mehr Fläche als der große vom Aldi?
Die Hitze beim Aldigrill ist mehr als ausreichend. Ich stelle die Hitze für Pizzen etwas runter, weil sie oben verbrennen bevor der Teig durch ist. Trotz dünnem Teig und wenig Belag...
iJames20.09.2019 16:34

Wer behauptet so etwas immer? Und ich dachte der vom Aldi mit dem …Wer behauptet so etwas immer? Und ich dachte der vom Aldi mit dem großen Brenner hat 3,62 kW Den Vorteil vom Aldi Grill sehe ich in der Höhenverstellung des Rostes via Hebel. Zur Höhenverstellung muss der Rost also nicht entnommen werden. Und generell gefällt mir das Design mit der Schublade bei Aldi besser, gerade beim Handling mit dem Pizzastein.


Und hier haben wir keine gleichmäßige brennfläche, sondern noch nach Augenmaß 4 cm ohne Brenner - also ist doch ein Brenner besser
Angry Beast

Da wurde wohl ein Ex-Marketing-Mitarbeiter von der WWE rangelassen...
Billisch_will_ich20.09.2019 16:55

Und braucht auch doppelt Gas.Für die Sparbrötchen.



nicht die anzahl der Brenner braucht Gas sondern die KW verbrauchen das Gas.
Mehr KW = mehr Hitze, mehr Fläche, mehr Gleichmäßig, mehr perfekt
SimBal20.09.2019 17:26

Und hier haben wir keine gleichmäßige brennfläche, sondern noch nach Au …Und hier haben wir keine gleichmäßige brennfläche, sondern noch nach Augenmaß 4 cm ohne Brenner - also ist doch ein Brenner besser



das macht nix da man ja links und rechts ein steak unterlegt.
bei etwas großem wie Pizza geht man eh runter und 6cm unter den brennern ist die gegenseitige überschneidung so groß dass es nicht mehr ins gewicht fällt.
Floschl20.09.2019 16:09

Viele behaupten immer der Meateor oder Aldi Grill haben zwei Brenner. …Viele behaupten immer der Meateor oder Aldi Grill haben zwei Brenner. Allerdings steckt da nur ein Keramikbrenner drin, der eben zwei größere Platten hat. (also 1x 3,4kw auf eine zweiteilige Fläche) Hier hat man zwei getrennte Brenner mit zwei Reglern. Man kann also jeden Brenner einzeln betreiben und hat auch die doppelte Leistung.


Also hat der Kingstone 2 echte Keramikbrenner und der Aldi Beefmaker 1 unechten Keramikbrenner. Jetzt habe ich es verstanden...
edik_20.09.2019 17:17

Erstmal: guter Deal, kein Thema!Hat das (der) Gerät effektiv mehr Fläche a …Erstmal: guter Deal, kein Thema!Hat das (der) Gerät effektiv mehr Fläche als der große vom Aldi?Die Hitze beim Aldigrill ist mehr als ausreichend. Ich stelle die Hitze für Pizzen etwas runter, weil sie oben verbrennen bevor der Teig durch ist. Trotz dünnem Teig und wenig Belag...



Der vom Aldi ist misst um ehrlich zu sein. Dieser hier hat 2 vollwertige Keramikbrenner.
Unter diesen Grill bekommst ein Porterhous Steak oder ein Tomahawk und es wird perfekt gegrillt. Bei dem Aldi Grill wird nur ein teil von dem Steak gegrill.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text