[ KINO PREVIEW ] Für 0,69€ zu zweit zu "Get Out" - Mittwoch, 03.05.2017 - (1 Stadt Berlin) Leitungen frei ab Samstag, 29.04.2017 12 Uhr
334°Abgelaufen

[ KINO PREVIEW ] Für 0,69€ zu zweit zu "Get Out" - Mittwoch, 03.05.2017 - (1 Stadt Berlin) Leitungen frei ab Samstag, 29.04.2017 12 Uhr

0,69€
31
eingestellt am 28. Apr 2017
Neue exklusive Kino Preview vom SPIEGEL!
Leitungen sind frei ab Samstag, 29.04.2017 12 Uhr

Der afroamerikanische Fotograf Chris (Daniel Kaluuya) und seine weiße Freundin Rose (Allison Williams)

sind seit mittlerweile fünf Monaten ein Paar. Als Rose ihm ihre Eltern

vorstellen möchte, stimmt Chris wohl oder übel zu, auch wenn ihn die

Sorge umtreibt, wie Roses Eltern auf den schwarzen Freund ihrer Tochter

reagieren werden. Doch zunächst erweisen sich Chris’ Bedenken scheinbar

als völlig unnötig: Dean (Bradley Whitford)

und Missy (Catherine Keener) bereiten den beiden einen herzlichen

Empfang und scheinen sich an der Hautfarbe des Partners ihrer Tochter

überhaupt nicht zu stören. Doch dann entdeckt Chris, dass die schwarzen

Hausangestellten der Familie nicht nur die einzigen Schwarzen in der

ganzen Umgebung sind, sondern auch seltsam abwesend und untertänig

wirken. Irgendetwas scheint hier nicht mit rechten Dingen zuzugehen…


Leider nur 1 Stadt :

Berlin
Astor Film Lounge
Kurfürstendamm 225
Beginn: 18.30 Uhr
Hotline 0900 324 62 62 – 0*

Der Produzent Jason Blum wird Ihnen direkt
nach der exklusiven SPIEGEL-Preview für
Fragen und Antworten zum Film GET OUT zur
Verfügung stehen.


Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
navijunge28. Apr 2017

Der Film ist grandios. Wer danach immer noch glaubt, es gäbe keinen …Der Film ist grandios. Wer danach immer noch glaubt, es gäbe keinen Alltagsrassismus, dem ist nicht zu helfen. Gelegentlich merkt man, dass es sich um eine Low-Budget-Produktion handelt (4,5 Mio. US-$). Die Mischung aus Komödie und Horror überzeugt nicht vollends, aber ist eh zum Gutteil Hommage an große Kinovorgänger/-vorbilder.Ich gönn dem Film nen Oscar für die beste Regie, zur Not zumindest den für die beste Filmmusik, am besten beide. Die Schauspieler sind weniger Oscar-verdächtig.



Und wer nach Star Wars immer noch behauptet es gäbe keine Außerirdischen, dem ist echt nicht mehr zu helfen.
31 Kommentare
Eine Stadt? Die werden ja geizig!
Bin eigentlich kein Fan von Horrorfilmen, aber dieser ist tatsächlich ziemlich amüsant.
Mich nervt es, dass es im anderen Ländern Websiten wie SFF/ShowFilmsFirst gibt, aber hier immer diese Bescheuerten 0180 Nummern, bei denen man oft vorher nicht weiß ob man Tickets bekommt oder sogar nur jeder 2. Anruf zählt. Hol mir daher immer nur diese Intro.de Tickets.

Wieviel kostet der Anruf denn vom Handy?
Bearbeitet von: "Lokomotive" 28. Apr 2017
OV?
Ein spannender gut gemachter Film... Filmbewertung 8,4 absolut gerechfertigt.
1 Stadt ernsthaft?
Der Film ist grandios. Wer danach immer noch glaubt, es gäbe keinen Alltagsrassismus, dem ist nicht zu helfen. Gelegentlich merkt man, dass es sich um eine Low-Budget-Produktion handelt (4,5 Mio. US-$). Die Mischung aus Komödie und Horror überzeugt nicht vollends, aber ist eh zum Gutteil Hommage an große Kinovorgänger/-vorbilder.

Ich gönn dem Film nen Oscar für die beste Regie, zur Not zumindest den für die beste Filmmusik, am besten beide. Die Schauspieler sind weniger Oscar-verdächtig.
Bearbeitet von: "navijunge" 28. Apr 2017
Also ICH geh da NICHT hin! Punkt.
Bearbeitet von: "Mandy25" 28. Apr 2017
Der Film war mal gar net schlecht...
navijunge28. Apr 2017

Der Film ist grandios. Wer danach immer noch glaubt, es gäbe keinen …Der Film ist grandios. Wer danach immer noch glaubt, es gäbe keinen Alltagsrassismus, dem ist nicht zu helfen. Gelegentlich merkt man, dass es sich um eine Low-Budget-Produktion handelt (4,5 Mio. US-$). Die Mischung aus Komödie und Horror überzeugt nicht vollends, aber ist eh zum Gutteil Hommage an große Kinovorgänger/-vorbilder.Ich gönn dem Film nen Oscar für die beste Regie, zur Not zumindest den für die beste Filmmusik, am besten beide. Die Schauspieler sind weniger Oscar-verdächtig.


Danke fürs Spoilern! *daumenhoch
Wat labert ihr alle. Der film ist doch noch gar nicht draußen. Alles kinox Gangster hier
Lokomotive28. Apr 2017

Mich nervt es, dass es im anderen Ländern Websiten wie SFF/ShowFilmsFirst …Mich nervt es, dass es im anderen Ländern Websiten wie SFF/ShowFilmsFirst gibt, aber hier immer diese Bescheuerten 0180 Nummern, bei denen man oft vorher nicht weiß ob man Tickets bekommt oder sogar nur jeder 2. Anruf zählt. Hol mir daher immer nur diese Intro.de Tickets.Wieviel kostet der Anruf denn vom Handy?


Was sind das für Tickets auf intro.de? Finde auf der Seite leider nix zu Kinotickets.
Danke
Jack3D29. Apr 2017

Wat labert ihr alle. Der film ist doch noch gar nicht draußen. Alles kinox …Wat labert ihr alle. Der film ist doch noch gar nicht draußen. Alles kinox Gangster hier




Doch, in einigen Kinos war schon Vorpremiere
überbewerteter als arrival
6/10
Der zeigt den Film davor an einer Universität in Berlin, denke, dass der darum nur Berlin verfügbar ist und Jason Blum da sein wird
navijunge28. Apr 2017

Der Film ist grandios. Wer danach immer noch glaubt, es gäbe keinen …Der Film ist grandios. Wer danach immer noch glaubt, es gäbe keinen Alltagsrassismus, dem ist nicht zu helfen. Gelegentlich merkt man, dass es sich um eine Low-Budget-Produktion handelt (4,5 Mio. US-$). Die Mischung aus Komödie und Horror überzeugt nicht vollends, aber ist eh zum Gutteil Hommage an große Kinovorgänger/-vorbilder.Ich gönn dem Film nen Oscar für die beste Regie, zur Not zumindest den für die beste Filmmusik, am besten beide. Die Schauspieler sind weniger Oscar-verdächtig.



Und wer nach Star Wars immer noch behauptet es gäbe keine Außerirdischen, dem ist echt nicht mehr zu helfen.
Jack3D29. Apr 2017

Wat labert ihr alle. Der film ist doch noch gar nicht draußen. Alles kinox …Wat labert ihr alle. Der film ist doch noch gar nicht draußen. Alles kinox Gangster hier


Schon etwas von Vorpremiere Cinemaxx gehört? ^^
film war langweilig, dabei hatte ich sehr hohe erwartungen
Bin dabei!
Wir auch! Danke Dealersteller!!
locovegas2329. Apr 2017

Und wer nach Star Wars immer noch behauptet es gäbe keine Außerirdischen, d …Und wer nach Star Wars immer noch behauptet es gäbe keine Außerirdischen, dem ist echt nicht mehr zu helfen.



Hat heklappt. Ich war überrascht, dass es nach 10 Minuten noch Karten gab
Thx
Danke für 2 Karten!
locovegas2329. Apr 2017

Und wer nach Star Wars immer noch behauptet es gäbe keine Außerirdischen, d …Und wer nach Star Wars immer noch behauptet es gäbe keine Außerirdischen, dem ist echt nicht mehr zu helfen.



Wenn Du glaubst, es ginge in Star Wars um Außerirdische, dann glaubst Du, es ginge in Get out um Hypnose. In beiden Fällen ist DIR nicht zu helfen.

Flesbek28. Apr 2017

Danke fürs Spoilern! *daumenhoch


Na, ich habe doch gar nix gespoilert! Würde ich (hoffentlich) nie machen ...
$5 m kosten und $190 m einnahmen bis jetzt .. da freuen sich aber die produzenten


Danke für die Karten
"GET OUT" war richtig gut.
Hat sich definitiv gelohnt!
War ein guter Film. Und er hatte einen Twist, mit dem ich echt nicht gerechnet habe.

Aber am besten war die ältere Dame, die wissen wollte, ob das Interview mit dem Produzenten auf deutsch übersetzt wird.
Ach ja. Und die akustische Entgleisung vom Produzenten als der zur Antwort auf die erste Frage angesetzt hat.
Bearbeitet von: "HampelPampel" 3. Mai 2017
HampelPampel3. Mai 2017

War ein guter Film. Und er hatte einen Twist, mit dem ich echt nicht …War ein guter Film. Und er hatte einen Twist, mit dem ich echt nicht gerechnet habe. Aber am besten war die ältere Dame, die wissen wollte, ob das Interview mit dem Produzenten auf deutsch übersetzt wird.Ach ja. Und die akustische Entgleisung vom Produzenten als der zur Antwort auf die erste Frage angesetzt hat.

​hat er einen fahren lassen? #akustischeentgleisung
Schön war's.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text