483°
ABGELAUFEN
KisCard (Prepaid Kreditkarte) mit 10€ Startguthaben - insgesamt nur 1000mal
KisCard (Prepaid Kreditkarte) mit 10€ Startguthaben - insgesamt nur 1000mal

KisCard (Prepaid Kreditkarte) mit 10€ Startguthaben - insgesamt nur 1000mal

Admin
KisCard Prepaid Kreditkarte
aktuell kostenlos (statt 29,90€) und mit 10€ Startguthaben
keine Schufa-Abfrage

VISA-Karte

Im 2. Jahr würde die Karte jährlich 9,90€ kosten. Kann aber natürlich jeder Zeit vorher auch gekündigt werden.

Gebühren:

Kartenaufladung
Banküberweisung kostenlos
Sofortüberweisung 1 0,99 EUR
Giropay 3,5 % vom Betrag

Kartenzahlung

Euro-Währung kostenlos
Andere Währungen 2 zzgl. 1 % vom Umsatz
Bargeldabhebung 3
Deutschland 2,50 EUR
Im Ausland 2 1,50 EUR


Ansprechpartner:
PAYANGO GmbH
Ritterstr. 12-14
10969 Berlin
Germany

Tel: +49 (0) 180 5 22 60 90
Fax: +49 (0) 30 69 08 85 86
E-Mail: info@payango.com

Beste Kommentare

joe3526

Ihr holt euch die KK hier aber nicht wegen den zehn Euro oder?

Doch, sicher. Zur normalen Nutzung sind Prepaid-Kreditkarten m.E. sowie nicht wirklich zu gebrauchen, weil man eben immer Guthaben braucht, um sie zu nutzen. Abgesehen davon stimmen hier die Rahmenbedingungen nicht (abgesehen von 10 EUR Startguthaben natürlich).
Wenn die Karte kommt, werde ich sie registrieren, 10 EUR ausgeben (vermutlich für einen iTunes- oder Amazon-Gutschein) und anschließend wieder kündigen - so einfach kann das Leben sein.

Für mich ganz COLD:
"Sie möchten monatlich mehr als 100 EUR aufladen und mehr als 20 EUR abheben? Dann holen Sie sich das Upgrade auf KisCard Black Unlimited! Es kostet einmalig 9,90 EUR und Sie müssen sich per Postident identifizieren."

Wieso eine E-Mail? Ich erwarte die Karte zum Wochenende in meinem Briefkasten, so stand es da ja auch.

Avatar

GelöschterUser7861

joe3526

Wenn man die Karte für länger wirklich sinnvoll nutzen will, müsste ma allerdings noch 9,90 für das Unlimited Upgrade berappen,...


Aber ich kann doch gar nicht rappen.

...

ScherZ!
240 Kommentare

Kann ich per Email kündigen.

10€ für ne Email wäre in Ordnung

Die auf der Website angegebene Anzahl verfügbarer Karten entspricht nicht zwingend der tatsächlich verbleibenden Menge.



lol.

Verfasser Admin

@wwwwww:
Da die Aktion gerade erst gestartet ist, brauchste Dir diesbezüglich sicher keine Gedanken machen.

@namIKa:
Ja, geht auch per Email laut AGB

wwwwww

[quote=] Die auf der Website angegebene Anzahl verfügbarer Karten entspricht nicht zwingend der tatsächlich verbleibenden Menge.



Habe gerade eine angefordert und die Zahl ist immer noch auf 999. Da bin ich mal gespannt, ob man noch 10 Euro Startguthaben erhält.

Von was buchen die denn die 10 Euro ab, wenn man kein Guthaben mehr hat? Oder anders gefragt: Muss man kündigen?

Wenn man die Karte für länger wirklich sinnvoll nutzen will, müsste ma allerdings noch 9,90 für das Unlimited Upgrade berappen, ansonsten kann man monatlich nur 100 Euro einzahlen.
Ansonsten sind die Konditionen für ne Prepaid Karte jetzt garnich mal so schlecht. 1% Fremdwährungseinsatz, wenn ich das richtig verstanden habe, sind recht günstig, im Vergleich zu anderen Karten und die 9,90 Euro Jahresgebühr finde ich auch akzeptabel.

Für mich ganz COLD:
"Sie möchten monatlich mehr als 100 EUR aufladen und mehr als 20 EUR abheben? Dann holen Sie sich das Upgrade auf KisCard Black Unlimited! Es kostet einmalig 9,90 EUR und Sie müssen sich per Postident identifizieren."

Avatar

GelöschterUser7861

joe3526

Wenn man die Karte für länger wirklich sinnvoll nutzen will, müsste ma allerdings noch 9,90 für das Unlimited Upgrade berappen,...


Aber ich kann doch gar nicht rappen.

...

ScherZ!

Hoffentlich kein Aprilscherz

Die 10€ Startguthaben bekommen aber nur die ersten 1000, die ihre Karte auch registrieren, richtig?
Bestellen reicht da nicht aus. Heißt, wenn ich Pech habe sind die 1000x Startguuthaben schon weg wenn die Karte bei mir eintrudelt?

Mal beantragt. Mal sehen was kommt

Das Risiko geh ich ein ... Amazon-Gutschein olé!

wer eine Prepaid Kreditkarte will sollte die hier nehmen: Ohne Jahresgebühr
Mit Geldnotruf 100€ und 199€ beim 2 Geldnotruf und Giropay nur 1% Gebühr.Am besten selber nachlesen kann es nur empfehlen.

Ich verstehe den Vorteil der Karte gegenüber z. B der DKB Visa nicht so richtig, könnt Ihr mir weiterhelfen?

habe jetzt auch eine

hptorro

Ich verstehe den Vorteil der Karte gegenüber z. B der DKB Visa nicht so richtig, könnt Ihr mir weiterhelfen?



Es gibt 10 Euro Startguthaben

10 € ist mir zu wenig für ne kreditkarte.
Bei 30 bis 50 bin ich bei sowas dabei. Sonst isses den aufwand nicht wert.

HotDealz

wer eine Prepaid Kreditkarte will sollte die hier nehmen: Ohne JahresgebührMit Geldnotruf 100€ und 199€ beim 2 Geldnotruf und Giropay nur 1% Gebühr.Am besten selber nachlesen kann es nur empfehlen.


kann ich nur empfehlen

Habe auch gerade bestellt. 913 wurden noch als verfügbar angezeigt.

hptorro

Ich verstehe den Vorteil der Karte gegenüber z. B der DKB Visa nicht so richtig, könnt Ihr mir weiterhelfen?



Das und es ist eine PREPAID Karte!

liest sich gut.

2x bestellt

Rein mal aus Interesse. Wie bekommt man das Kartenguthaben ohne Gebühren z.B. zurück auf das Girokonto. Geht da Überweisung?

DerMiB

liest sich gut.2x bestellt


Danke für den Tipp zweimal zu bestellen

Hot - zehn geschenkte Euro ohne Aufwand nimmt man gern mal mit.

Nicky

10 € ist mir zu wenig für ne kreditkarte.Bei 30 bis 50 bin ich bei sowas dabei. Sonst isses den aufwand nicht wert.



Es handelt sich um eine Prepaid-Karte, also eben KEIN Aufwand.

gibts nicht die amex immer noch für 150€ amazongutschein?

Fatzenbolt

gibts nicht die amex immer noch für 150€ amazongutschein?



Woher hast du deine Info?

Bestellt.
Bisher noch keine Bestellbestätigung o.ä, erhalten.

Fatzenbolt

gibts nicht die amex immer noch für 150€ amazongutschein?



Einfach bei Ebay "American Express" eingeben.

naja ob sich das lohnt und immer 0,99 € zu zahlen als Gebühr find ich schon heftig...

Friedrich

Rein mal aus Interesse. Wie bekommt man das Kartenguthaben ohne Gebühren z.B. zurück auf das Girokonto. Geht da Überweisung?



"Rückbuchung von Kartenguthaben auf ein Referenzkonto auf Anfrage des Kunden bzw. bei Überschreiten des Aufladelimits der Basic-Variante 1,99 EUR"
frage ich auch, ob jemand eine Idee hat

Auch 2x bestellt, mal schauen.
Ein zaghaftes hot...

btw die 10 € gibts nur 1x pro Kunde. Also bringt es nichts, sich 2 Karten zu bestellen

Fatzenbolt

gibts nicht die amex immer noch für 150€ amazongutschein?

Das war doch gebunden an einen Mindestumsatz in einem bestimmten Zeitraum, oder?

sanilo81

naja ob sich das lohnt und immer 0,99 € zu zahlen als Gebühr find ich schon heftig...



Bei Banküberweisung fällt keine Gebühr an.

Friedrich

Rein mal aus Interesse. Wie bekommt man das Kartenguthaben ohne Gebühren z.B. zurück auf das Girokonto. Geht da Überweisung?



Wie wäre es einfach mit ZAHLEN?! Das ist in Euro gebührenfrei.

Fatzenbolt

gibts nicht die amex immer noch für 150€ amazongutschein?



Und? Wo ist jetzt der Zusammenhang?

sanilo81

naja ob sich das lohnt und immer 0,99 € zu zahlen als Gebühr find ich schon heftig...


Willst du bei Zahlung mit Kreditkarte immer 2-3 Werktage warten?
entweder man nutzt dann die Sofortüberweisung die jeweils 0,99 € kostet oder GiroPay mit 3,5 % Gebühren auf den Betrag.
sinnig ist auf jeden Fall direkt das Upgrade auf das Unlimited, sonst kann man monatlich ja nur 100 € "aufladen" und nur 20 € abheben - wo bei Abhebung am Automaten auch 2,50 € anfallen. Also lieber sich Geld dann aufs Konto zurücküberweisen

Bessere Alternative wäre diese Prepaid KK:
hukd.mydealz.de/dea…503

Viele Grüße,
stolpi

Wo ist denn jetzt konkret der Vorteil gegenüber Neteller und Kalixa ?

Die popeligen 10€ ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text