KitchenAid 5KMT221 für 72,85€ @ Alternate ZackZack
171°Abgelaufen

KitchenAid 5KMT221 für 72,85€ @ Alternate ZackZack

Redaktion 11
Redaktion
eingestellt am 7. Apr 2017
Im Preisvergleich zahlt man sonst 83€ bei einem eBay Händler oder ab 89€ bei anderen Händlern.

Auf eBay werden die verschiedenen Farben getrennt als Einzelprodukte gelistet, dort gibt es einmal 5 Sterne, 3,7 Sterne und 4,5 Sterne von insgesamt 22 Käufern.

Dazu gesellen sich noch 2 Testberichte mit Note 3,1.

„Für Schreckhafte. Fährt Toasts leise runter und hoch. Allerdings ragen sie nicht weit genug heraus. Bei den letzten drei Röststufen wird Brot zu dunkel. Brötchenaufsatz nur separat zu kaufen.“

Der Brötchenröstaufsatz kostet 22€ extra.

Specs: Farbe: kristallblau/Edelstahl • für 2 Toastscheiben • 7 Bräunungsstufen • Auftaufunktion • Liftfunktion • automatische Brotzentrierung • Krümelschublade • Leistung: 1100W
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Hipster-Scheisse!
Cold, hier wird echt jeder scheiss von ZackZack gepostet... langsam reicht es.
Verfasser Redaktion
bLy13377. Apr 2017

Cold, hier wird echt jeder scheiss von ZackZack gepostet... langsam reicht …Cold, hier wird echt jeder scheiss von ZackZack gepostet... langsam reicht es.


Frechheit oder?
Vorgestern für 69,95 EUR bei Rakuten gekauft mit Masterpass. Sehr cooles Ding.
73€ für nen Toaster??? Wow!
eiksen7. Apr 2017

73€ für nen Toaster??? Wow!



Hab ich mir auch grad gedacht...iwie muss man ja sein bei anderen Deals gespartes Geld wieder loswerden...
whiskymixa7. Apr 2017

Vorgestern für 69,95 EUR bei Rakuten gekauft mit Masterpass. Sehr cooles …Vorgestern für 69,95 EUR bei Rakuten gekauft mit Masterpass. Sehr cooles Ding.


Gestern gekauf, und heute schon getestet. Ja nee, alles klar ..
polarbear7. Apr 2017

Gestern gekauf, und heute schon getestet. Ja nee, alles klar ..



VORgestern gekauft und GESTERN getestet.... Willst du ein Video? :-D


Status am Do, 06.04.17 13:47 Uhr

Die Sendung wurde erfolgreich zugestellt.
Detaillierten Sendungsverlauf anzeigen
Datum/Uhrzeit Ort Status
Do, 06.04.17 13:47 -- Die Sendung wurde erfolgreich zugestellt.
Do, 06.04.17 09:53 -- Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
Do, 06.04.17 03:56 Hagen Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
Mi, 05.04.17 18:32 Köngen Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
Mi, 05.04.17 16:44 -- Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.
Bearbeitet von: "whiskymixa" 7. Apr 2017
Rührt das Gerät gleich noch den Teig oder kommt da direkt Toast Hawaii raus, wenn ich ne Ananas und Schinken reinwerfe? Wie viel Kohle manche Leute für so einen Mist ausgeben, aber jedem das seine...
Diejenigen, die hier über den Preis meckern: Welche Toaster empfehlt ihr denn? Die Billig-Dinger für 20€ gehen meiner Erfahrung nach beim dritten Gebrauch in Rauch auf oder verbrennen das Toast. Und hochwertige Toaster gibt es momentan scheinbar nicht mehr (insbesondere wenn man ein Modell für vier Toasts haben möchte), wenn man von solchen Alternativen absieht. Ich war auf jeden Fall auch sehr skeptisch, ob ein KitchenAid Toaster das Geld wert ist (in unserem Fall dann das Vierfach-Modell), aber mittlerweile ist mein Fazit sehr positiv (insbesondere wenn man von einem der 20€ Billig-Dinger gekommen ist). Der Preis ist in der Tat happig, die Qualität rechtfertigt ihn aber in meinen Augen.
Reihnold7. Apr 2017

Diejenigen, die hier über den Preis meckern: Welche Toaster empfehlt ihr …Diejenigen, die hier über den Preis meckern: Welche Toaster empfehlt ihr denn? Die Billig-Dinger für 20€ gehen meiner Erfahrung nach beim dritten Gebrauch in Rauch auf oder verbrennen das Toast. Und hochwertige Toaster gibt es momentan scheinbar nicht mehr (insbesondere wenn man ein Modell für vier Toasts haben möchte), wenn man von solchen Alternativen absieht. Ich war auf jeden Fall auch sehr skeptisch, ob ein KitchenAid Toaster das Geld wert ist (in unserem Fall dann das Vierfach-Modell), aber mittlerweile ist mein Fazit sehr positiv (insbesondere wenn man von einem der 20€ Billig-Dinger gekommen ist). Der Preis ist in der Tat happig, die Qualität rechtfertigt ihn aber in meinen Augen.


Ich benutze seit ca. 4 Jahren einen 25€ CLOER Toaster aus dem Blödmarkt. Dieser ist stufenlos regelbar in der Temperatur und hat nen Brötchenröster schon verbaut. Ich habe persönlich auch noch nie erlebt, dass ein Toaster kaputt geht, wenn man nicht mit der Gabel in die Heizdrähte stochert. Für mich ist das ein Beispiel, wo billig nicht immer schlecht und teuer noch lange nicht gut ist. Aber wie gesagt, jeder stellt sich in die Küche was er mag.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text