KitchenAid Artisan Cook KCF0104EBK
187°Abgelaufen

KitchenAid Artisan Cook KCF0104EBK

525€698,99€-25%
17
eingestellt am 25. Apr
Ich nehme es einfach mal vorweg - man kann sich natürlich darüber streiten, inwiefern 525,00 € für eine Küchenmaschine gerechtfertigt sind und auch gern nachzählen wie viele Burger bei McDonalds oder Döner man kaufen kann, aber...

Das neue Modell der KitchenAid Artisan Cook ist nicht nur eine optische Aufwertung für jede Küche, sondern kann zerkleinern, zerquetschen, hacken, vermengen, mixen, kneten, schlagen, emulgieren, dämpfen, kochen, schmoren, braten und wahrscheinlich auch noch den nächsten Ölwechsel erledigen

Bei ramershoven könnt Ihr die Maschine gerade für 525,00 € (inkl. Versand) kaufen und spart somit ganze 25 % gegenüber dem nächsten Preisvergleich.

idealo.de/pre…tml

Obendrauf packt ramershoven ein kostenloses Kochbuch und eine tolle App.

Zahlen kann man nicht nur per Paypal, sondern auch über eine 0 % Finanzierung.

Lasset die Spiele beginnen
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Mein Kühlschrank hat auch W-LAN. Ich weiß zwar noch nicht warum, aber hey, mein Router und der Kühlschrank führen bestimmt interessante Gespräche.
17 Kommentare
Brauch ich nicht, aber unterhaltsame Deal-Beschreibung
Wo ist der Unterschied zu diesem Modell für EUR 459,00€? Sowohl optisch, als auch von den Funktionen sehe ich auf die Schnelle keine Unterschiede.

PS: Ich besitze das verlinkte Modell selbst.
th3ABeevor 56 s

Wo ist der Unterschied zu diesem Modell für EUR 459,00€? Sowohl optisch, al …Wo ist der Unterschied zu diesem Modell für EUR 459,00€? Sowohl optisch, als auch von den Funktionen sehe ich auf die Schnelle keine Unterschiede.PS: Ich besitze das verlinkte Modell selbst.


Lag dazwischen nicht der Wechsel von dem Deckel? Ausserdem soll das Teigknetprogramm bei der neueren Version besser sein.
Ich habe zwar kein Thermomix aber diese kosten ja normalerweise über 800€, ist dieses Gerät vergleichbar?
Wenn ja, warum macht KitchenAid, die ich jetzt nicht als günstige Marke bezeichnen würde, ein vergleichbares Gerät für fast die Hälfte?
d4rk3n3mi3vor 51 s

Ich habe zwar kein Thermomix aber diese kosten ja normalerweise über 800€, …Ich habe zwar kein Thermomix aber diese kosten ja normalerweise über 800€, ist dieses Gerät vergleichbar?Wenn ja, warum macht KitchenAid, die ich jetzt nicht als günstige Marke bezeichnen würde, ein vergleichbares Gerät für fast die Hälfte?


Weil sie können!
d4rk3n3mi3vor 1 m

Ich habe zwar kein Thermomix aber diese kosten ja normalerweise über 800€, …Ich habe zwar kein Thermomix aber diese kosten ja normalerweise über 800€, ist dieses Gerät vergleichbar?Wenn ja, warum macht KitchenAid, die ich jetzt nicht als günstige Marke bezeichnen würde, ein vergleichbares Gerät für fast die Hälfte?



Weil Sie´s können
d4rk3n3mi3vor 2 m

Ich habe zwar kein Thermomix aber diese kosten ja normalerweise über 800€, …Ich habe zwar kein Thermomix aber diese kosten ja normalerweise über 800€, ist dieses Gerät vergleichbar?Wenn ja, warum macht KitchenAid, die ich jetzt nicht als günstige Marke bezeichnen würde, ein vergleichbares Gerät für fast die Hälfte?


Ja, definitiv. Der Thermomix hat zwar eine integrierte Waage (wer es braucht) und einen Chip, über den die Rezepte direkt auf das Gerät geladen werden, kann aber Fleisch nicht anbraten.
Ich bin froh, die KitchenAid dem Thermomix bevorzugt zu haben.
Mein Kühlschrank hat auch W-LAN. Ich weiß zwar noch nicht warum, aber hey, mein Router und der Kühlschrank führen bestimmt interessante Gespräche.
keks2000vor 6 m

Lag dazwischen nicht der Wechsel von dem Deckel? Ausserdem soll das …Lag dazwischen nicht der Wechsel von dem Deckel? Ausserdem soll das Teigknetprogramm bei der neueren Version besser sein.


Ach verdammt, ich habe ja das "neue Modell". Ich bin davon ausgegangen, es gibt nun eine dritte Version. ^^
Ja, das mit dem Deckel kann ich bestätigen. Habe diesen auf eBay aber dennoch für 459€ erhalten und immer mal wieder zu diesem Preis gesehen. Ggf. lohnt es sich zu warten, wenn man nicht unbedingt für ein Aufpreis von 65€ Kochbücher geschenkt bekommen haben möchte.

Hier haben wir auch schon das überarbeitete Modell.
th3ABeevor 3 m

Ach verdammt, ich habe ja das "neue Modell". Ich bin davon ausgegangen, es …Ach verdammt, ich habe ja das "neue Modell". Ich bin davon ausgegangen, es gibt nun eine dritte Version. ^^Ja, das mit dem Deckel kann ich bestätigen. Habe diesen auf eBay aber dennoch für 459€ erhalten und immer mal wieder zu diesem Preis gesehen. Ggf. lohnt es sich zu warten, wenn man nicht unbedingt für ein Aufpreis von 65€ Kochbücher geschenkt bekommen haben möchte. Hier haben wir auch schon das überarbeitete Modell.


Hast Du jetzt für den Deckel oder für das Gerät 459,00 € bezahlt? :-p
dealking_852vor 1 m

Hast Du jetzt für den Deckel oder für das Gerät 459,00 € bezahlt? :-p


Der war nicht schlecht. Chapeau.
Für beides....
th3ABeevor 52 s

Der war nicht schlecht. Chapeau. Für beides....

Sorry, der musste irgendwie sein :-p
Wow, die kann ja mehr als Leonardo da Vinci.
HINWEIS:
Die KitchenAid Cook Processor Geräte strahlen im Betrieb einen hochfrequenten Pfeifton aus. Dieser wird vom empfindlichen Benutzern als störend empfunden. Dieser Pfeifton stellt keinen Reklamationsgrund dar.

Interessant...
Also ich hatte diese Modell gekauft und nach dem ersten Probieren sofort zurückgeschickt. Das Pfeifen ist sehr unangenehm und deutlich weiter zu hören, als die Mixgeräusche selbst. Also auch wenn es leiser als der Thermomix ist (das ist es!), ist das Pfeifen meiner Meinung nach unzumutbar. V.a. wenn man bedenkt, dass das ein 1000€ Premiumgerät ist! Dafür hätten sie dann doch ein bisschen mehr in ein anständiges Netzteil investieren können!
Bearbeitet von: "HomerJayS" 25. Apr
HomerJaySvor 2 h, 51 m

Also ich hatte diese Modell gekauft und nach dem ersten Probieren sofort …Also ich hatte diese Modell gekauft und nach dem ersten Probieren sofort zurückgeschickt. Das Pfeifen ist sehr unangenehm und deutlich weiter zu hören, als die Mixgeräusche selbst. Also auch wenn es leiser als der Thermomix ist (das ist es!), ist das Pfeifen meiner Meinung nach unzumutbar. V.a. wenn man bedenkt, dass das ein 1000€ Premiumgerät ist! Dafür hätten sie dann doch ein bisschen mehr in ein anständiges Netzteil investieren können!


Sorry, dass ich frage, aber- Thermomix zu laut, KitchenAid zu laut. Hast Du Dich denn für irgendein Gerät entschieden?
dealking_85225. Apr

Sorry, dass ich frage, aber- Thermomix zu laut, KitchenAid zu laut. Hast …Sorry, dass ich frage, aber- Thermomix zu laut, KitchenAid zu laut. Hast Du Dich denn für irgendein Gerät entschieden?


Beim TM hatte mich der Lärm nicht gestört, das betrifft ja v.a. den Anfang des Mixens, dann, wenn die Zutaten kleiner sind, ist es nicht mehr sehr laut. Da hat mich aber das fehlende Anbraten gestört (wird nicht heiß genug).
Der CookProcessor gibt aber diese sehr unangenehme Spulenfiepen von sich, das man 2 Zimmer weiter (!) noch hört, wenn er auf einer niedrigen Stufe läuft!
Insofern habe ich mich momentan gegen die beiden entschieden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text