Klarmobil Allnet mit 1GB im Telekom Netz
-167°Abgelaufen

Klarmobil Allnet mit 1GB im Telekom Netz

23
eingestellt am 6. Nov 2016
Mein erster Deal. Habt Rücksicht.


Bei Handybude gibt es ein günstiges Angebot zu einem Klarmobil Tarif im Telekom-Netz.


Der Vertrag kostet nur 8,85 € im Monat und beinhaltet eine Allnetflat sowie 1 GB Datenvolumen (bis 21 Mbit/s, natürlich ohne LTE). SMS kosten 9Ct

Die ersten 3 Monate gibt es doppeltes Datenvolumen mit doppelter Geschwindigkeit.

Hinzu kommt eine einmalige Anschlussgebühr von 19,95 €. Für die Rufnummermitnahme bekommt man 25€
Zusätzliche Info
  1. Handybude.de Angebote
Gruppen

    Gruppen

    23 Kommentare
    was soll dieses "Rücksicht"...wenn der Deal schlecht ist, wird er dadurch nicht besser bewertet...
    Kein LTE = kein Schnäppchen
    Ende 2016: Verträge im Bereich knapp 10 Euro ohne LTE Gehts noch
    Es braucht nicht jeder LTE...
    Interessant, das viele Cold voten, sagen das Schnäppchen schlecht ist, aber mit nichts besserem im Telekom Netz kommen.
    ich hol mal meine Jacke
    Gebannt
    Ohne SMS Flat und ohne LTE mega cold
    Verfasser
    Zeigt mir was besseres im Telekom Netz. Bin selber auf der Suche.
    Gebannt
    Handybude, kein LTE und SMS kosten auch noch extra. Warum kann ich nur einmal cold voten
    Bassi_806. Nov 2016

    Zeigt mir was besseres im Telekom Netz. Bin selber auf der Suche.

    Sobald kein LTE vorhanden ist voten manche Automatisch cold. Und wenn du einen Tarif mit LTE hast, voten sie auch cold, weil er ja viel zu teuer ist....Ich finde das Angebot für ok
    Waldmeister6. Nov 2016

    Es braucht nicht jeder LTE...



    Genau: es gibt auch Leute die keine Ahnung haben
    Gebannt
    Rücksicht ist hier einfach Mangelware.
    und es ist doch so doll kalt zu drücken.

    Ich enthalte mich.
    Sowas in Prepaid wäre ich dabei.
    da würde ich nach premiumsim gehen die haben zur zeit gute angebite
    Verfasser
    O2 Netz kann man hier vergessen. Hab ich selber neulich mit einem Monatlich kündbaren Vertrag ausprobiert. Sprachqualität geht gar nicht. Und Internet ist so lückenhaft. Im Haus kommt gar nichts mehr an. In der Großstadt kann das funktionieren. Aber hier in der Kleinstadt. No Way. Ein mal in der Woche findet man für 5 Minuten LTE. Da kann ich gut drauf verzichten. Mit Vodafone fahr ich da besser. Aber an meinem neuen Wohnort funktioniert nur Telekom. Hat jemand was besseres im Telekom Netz???
    Dodgerone6. Nov 2016

    Genau: es gibt auch Leute die keine Ahnung haben


    ​ Und die Leute posten dann Kommentare wie deinen. Mal über den Tellerrand schauen, bedarf eben einer gewissen (geistigen) Höhe. Die Telekom hat im Bereich Sprachqualität das beste Netz und dafür brauche ich kein LTE. Schau mal wie viele DUAL-SIM Handydeals hier ständig gepostet werden. Da hole ich mir irgendeinen nicht-LTE-Telekomvertrag, wie z.B. den hier genannten und dazu eine Datenflat im Vodafone-Netz. Da komme ich auf vielleicht 12-13,-€ effektiv pro Monat und habe bestes Sprachnetz und LTE mit 3GB bei 225 MBit. Zeig mir das mal in einem Paket. Also bevor man immer meckert, einfach mal den Deal gegenüber anderen vergleichbaren Angeboten bewerten. Und da ist der hier absolut ok! Danke an den DE!
    Bearbeitet von: "silvio8317" 7. Nov 2016
    silvio83177. Nov 2016

    ​ Und die Leute posten dann Kommentare wie deinen. Mal über den …​ Und die Leute posten dann Kommentare wie deinen. Mal über den Tellerrand schauen, bedarf eben einer gewissen (geistigen) Höhe. Die Telekom hat im Bereich Sprachqualität das beste Netz und dafür brauche ich kein LTE. Schau mal wie viele DUAL-SIM Handydeals hier ständig gepostet werden. Da hole ich mir irgendeinen nicht-LTE-Telekomvertrag, wie z.B. den hier genannten und dazu eine Datenflat im Vodafone-Netz. Da komme ich auf vielleicht 12-13,-€ effektiv pro Monat und habe bestes Sprachnetz und LTE mit 3GB bei 225 MBit. Zeig mir das mal in einem Paket. Also bevor man immer meckert, einfach mal den Deal gegenüber anderen vergleichbaren Angeboten bewerten. Und da ist der hier absolut ok! Danke an den DE!



    Auch für das "beste" Sprachnetz brauchst du LTE du Pfosten! Ohne LTE kannst du nämlich nur einen Teil des Netzes halten. Dein Kommentar bzgl. Dual-Sim ist genauso lächerlich... letztendlich müssten beide Slots und beide Karten LTE können (inkl.VoLTE)... alles andere sind Milchmädchenrechnungen von Leuten die keinen Plan haben...

    Wer 2016 sich noch 2 Jahre ohne LTE bindet, der braucht wohl echt kein Handy....
    Dodgerone7. Nov 2016

    Auch für das "beste" Sprachnetz brauchst du LTE du Pfosten! Ohne LTE …Auch für das "beste" Sprachnetz brauchst du LTE du Pfosten! Ohne LTE kannst du nämlich nur einen Teil des Netzes halten. Dein Kommentar bzgl. Dual-Sim ist genauso lächerlich... letztendlich müssten beide Slots und beide Karten LTE können (inkl.VoLTE)... alles andere sind Milchmädchenrechnungen von Leuten die keinen Plan haben...Wer 2016 sich noch 2 Jahre ohne LTE bindet, der braucht wohl echt kein Handy....


    Uiuiui! Da fühlt sich aber jemand auf den Schlips getreten. Wenn das die Mama hören würde, wie du hier redest.
    Also kann ich deiner Meinung nach ohne eine LTE-Sim nicht mehr telefonieren?!?! Das müsste mal jemand den ganzen Leuten ohne LTE mitteilen. Warum brauche ich zwei LTE-fähige SIM-Kartenslots mit nur einer LTE-Sim? Wohl selbst keinen Plan von DUAL-Sim. Ist alles Teufelszeug, oder?! Zufällig nutze ich genau die von dir als "Milchmädchen-Rechnung"bezeichnete Kombination absolut problemlos, aber wahrscheinlich habe ich ja keine Ahnung und denke nur, dass das funktioniert.

    Naja solange es genug Leute wie dich gibt, die den Netzausbau mit teuren LTE-Verträgen finanzieren, um dann im superschnellen Netz Sprachanrufe "über VoLTE" zu tätigen, muss ich mir ja keine Sorgen machen, dass die in zwei Jahren dann auch erschwinglich sind. Weiterhin viel Spaß bei haten, bis es nur noch 4G gibt!
    silvio83178. Nov 2016

    Uiuiui! Da fühlt sich aber jemand auf den Schlips getreten. (creep) Wenn …Uiuiui! Da fühlt sich aber jemand auf den Schlips getreten. (creep) Wenn das die Mama hören würde, wie du hier redest.Also kann ich deiner Meinung nach ohne eine LTE-Sim nicht mehr telefonieren?!?! Das müsste mal jemand den ganzen Leuten ohne LTE mitteilen. Warum brauche ich zwei LTE-fähige SIM-Kartenslots mit nur einer LTE-Sim? Wohl selbst keinen Plan von DUAL-Sim. Ist alles Teufelszeug, oder?! Zufällig nutze ich genau die von dir als "Milchmädchen-Rechnung"bezeichnete Kombination absolut problemlos, aber wahrscheinlich habe ich ja keine Ahnung und denke nur, dass das funktioniert. Naja solange es genug Leute wie dich gibt, die den Netzausbau mit teuren LTE-Verträgen finanzieren, um dann im superschnellen Netz Sprachanrufe "über VoLTE" zu tätigen, muss ich mir ja keine Sorgen machen, dass die in zwei Jahren dann auch erschwinglich sind. Weiterhin viel Spaß bei haten, bis es nur noch 4G gibt!



    Wenn du deinen Schwachsinn wiederholst wird er nicht besser.
    Das komplette Netz bekommst du nur mit LTE... das es ohne LTE nicht funktioniert habe ich nicht behauptet. Fakt ist aber das die 2g/3G-Netze an "Brennpunkten" am Limit sind... d.h. ohne LTE kannst du an diesen Punkten maximal eingeschränkt das Netz nutzen. Gleiches gilt für den Ausbau von roten Flecken auf der Netzkarte. Und da kommt dann deine Dual-Sim-Lösung ins Spiel die sicher funktioniert... aber gerade D1 baut massiv im LTE-Bereich aus... und da hast du dann ggf. die Arschkarte.

    Genau wie viele Leute auf die Netztests vertrauen... aber auch diese Tests haben immer das komplette Netz (inkl.LTE). Ohne LTE bekommt man also nur einen Teil des Netzes geboten.
    Dodgerone8. Nov 2016

    Wenn du deinen Schwachsinn wiederholst wird er nicht besser.Das komplette …Wenn du deinen Schwachsinn wiederholst wird er nicht besser.Das komplette Netz bekommst du nur mit LTE... das es ohne LTE nicht funktioniert habe ich nicht behauptet. Fakt ist aber das die 2g/3G-Netze an "Brennpunkten" am Limit sind... d.h. ohne LTE kannst du an diesen Punkten maximal eingeschränkt das Netz nutzen. Gleiches gilt für den Ausbau von roten Flecken auf der Netzkarte. Und da kommt dann deine Dual-Sim-Lösung ins Spiel die sicher funktioniert... aber gerade D1 baut massiv im LTE-Bereich aus... und da hast du dann ggf. die Arschkarte.Genau wie viele Leute auf die Netztests vertrauen... aber auch diese Tests haben immer das komplette Netz (inkl.LTE). Ohne LTE bekommt man also nur einen Teil des Netzes geboten.

    ​Und nur weil man aggressiv wird, hat man nicht recht. Lernst du aber bestimmt nochmal im Verlaufe deines Lebens. Die Netzabdeckung mit 2G bei der Telekom ist fast lückenlos. Die Geschwindigkeit reicht zum Telefonieren. Also brauche ich kein lte auch nicht die nächsten 2 Jahre und ganz sicher nicht zu dem Preis. Für LTE gibt's Datentarife, über welchen Anbieter auch immer, zu einem Zehntel des Preise einer LTE-Flat. Dual-Sim Handy und fertig. Und wer unbedingt VoLTE telefonieren möchte...bitte. Wie anfangs gesagt...mal über den Tellerrand gucken und nicht sofort jeden anmachen, weil er ne andere Meinung hat und man vermeintlich alles besser weiß.
    silvio83179. Nov 2016

    ​Und nur weil man aggressiv wird, hat man nicht recht. Lernst du aber b …​Und nur weil man aggressiv wird, hat man nicht recht. Lernst du aber bestimmt nochmal im Verlaufe deines Lebens. Die Netzabdeckung mit 2G bei der Telekom ist fast lückenlos. Die Geschwindigkeit reicht zum Telefonieren. Also brauche ich kein lte auch nicht die nächsten 2 Jahre und ganz sicher nicht zu dem Preis. Für LTE gibt's Datentarife, über welchen Anbieter auch immer, zu einem Zehntel des Preise einer LTE-Flat. Dual-Sim Handy und fertig. Und wer unbedingt VoLTE telefonieren möchte...bitte. Wie anfangs gesagt...mal über den Tellerrand gucken und nicht sofort jeden anmachen, weil er ne andere Meinung hat und man vermeintlich alles besser weiß.



    Ich habe dir gesagt das es dir nichts nützt dein Unwissen zu wiederholen. Es geht bei 2G nicht nur um Abdeckung... die ist meist vorhanden. Nur sind die Netzkapazitäten in dem Bereich tw. eng... deshalb auch der Vorteil mit VoLTE...

    Es geht nicht darum das man unbedingt VoLTE hat, sondern das man einfach ein besseres Netz und ggf. kann man dann auch telefonieren, wenn das 2G-Netz voll ist. Wer LTE nur auf Datennutzung beschränkt hat den technischen Aspekt nicht verstanden. Wer also maximales Netz und maximale Sprachqualität haben will (VoLTE bietet nämlich auch HD-Voice)... der braucht LTE auch für Sprachtelefonie.

    Für die meisten ist aber sicher die bessere Abdeckung der Vorteil... für mich auch.
    Das Leute auch ohne LTE leben können steht ausser Frage...
    lustig hier
    Handybude = Autocold
    Dein Kommentar

    Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Bassi_80. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

    Avatar
    @
      Text