771°
ABGELAUFEN
Klarmobil im Telekom-Netz: 100 Freiminuten + 300 MB für 2,95 € pro Monat, mit 500 MB für 3,95 € / Monat oder mit 1 GB für 7,95 € / Monat *UPDATE*

Klarmobil im Telekom-Netz: 100 Freiminuten + 300 MB für 2,95 € pro Monat, mit 500 MB für 3,95 € / Monat oder mit 1 GB für 7,95 € / Monat *UPDATE*

Verträge & FinanzenAbosgratis.de - Empfehlungen Angebote

Klarmobil im Telekom-Netz: 100 Freiminuten + 300 MB für 2,95 € pro Monat, mit 500 MB für 3,95 € / Monat oder mit 1 GB für 7,95 € / Monat *UPDATE*

Redaktion

Preis:Preis:Preis:104,75€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1
Leider gibt es jetzt keine Powerbank mehr dazu - die Angebote laufen aber sonst weiter wie unten beschrieben
dodo2 hat mich noch darauf hingewiesen, dass es auch die 1 GB Variante des Tarifs günstig für 7,95 € / Monat gibt

>>‌ handybude.de/han…700
Bei Preisboerse24 gibt es nun auch für alle Leute, die einen kleinen Vertrag im Telekom-Netz brauchen (natürlich ohne LTE) ein günstiges Angebot ->‌ das Äquivalent von Vodafone hatte ich ja schon vor Kurzem gepostet

  • Klarmobil Telekom Smartphone Flat 300: 100 Freiminuten | 0,09 € ab jeder weiteren Minute oder SMS | 300 MB bei 7 Mbit/s UMTS | 2,95 € Grundgebühr | 9,95 € Anschlussgebühr | 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme

unter dem gleichen Link ist auch die 500 MB Variante zu finden

■ Tarifkonditionen Klarmobil Vodafone Smartphone Flat 300

  • 100 Freiminuten in alle dt. Netze
  • 0,09 € / min ab der 101. Minute
  • 0,09 € / SMS
  • 500 MB bei 7,2 Mbit/s UMTS
  • 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • Telekom-Netz
  • Grundgebühr: 2,95 €, ab dem 25. Monat 9,95 €, wenn man nicht kündigt
  • Anschlussgebühr: 9,95 €

Effektive-Vertragskosten-Strich-Wochenen
  • Vertragskosten über 24 Monate: 24 × 2,95 € + 9,95 € = 80,75 €

Effektive-Vertragskosten-Strich-Wochenen
■ Rufnummernportierung

Eine Rufnummernmitnahme ist generell möglich und im Bestellprozess wählbar, nur nicht, wenn die alte Nummer auch von Klarmobil stammt.

52 Kommentare

Ist ja besser als das Amazon Angebot!

Krasser Deal!

Richtig gut, Danke Che

Wieso kann man eigentlich die Nummer nicht mitnehmen, wenn man schon bei KM ist? Damit sind die KM Angebote für mich direkt vom Tisch.

Roskooo

Wieso kann man eigentlich die Nummer nicht mitnehmen, wenn man schon bei KM ist? Damit sind die KM Angebote für mich direkt vom Tisch.



Tja so ist das halt ... die wollten halt allen den Neukundenbonus erschweren. Ist aber mittlerweile bei vielen üblich, dass man nicht zu dem Provider die Nummer mitnehmen kann bei dem man gerade war.

Schade, dass es LTE im Telekomnetz nur bei der Telekom selbst gibt. Ohne LTE ist das leider alles etwas doof.

Copy & Pastete Che, die 500 MB dürften im Vodafone Netz sein.

Sheldor

Copy & Pastete Che, die 500 MB dürften im Vodafone Netz sein.



Nö, ist schon richtig mit D1 Telekom Netz.

Aber im Gegensatz zum D2 Vodafone Angebot fehlen die 100 SMS.
Bearbeitet von: "dodo2" 29. Juni

Center

Tja so ist das halt ... die wollten halt allen den Neukundenbonus erschweren. Ist aber mittlerweile bei vielen üblich, dass man nicht zu dem Provider die Nummer mitnehmen kann bei dem man gerade war.

Das ist m.E. bei allen Anbietern üblich und ich kann mich auch nicht erinnern, dass das jemals anders war.

Hier gibts 100/100/500 für 2,95 im D-Netz:
handybude.de/

sehr gutes Angebot

Drood

Hier gibts 100/100/500 für 2,95 im D-Netz:http://www.handybude.de/



Ja, hier ist der Deal dazu:
mydealz.de/dea…806

Center

Tja so ist das halt ... die wollten halt allen den Neukundenbonus erschweren. Ist aber mittlerweile bei vielen üblich, dass man nicht zu dem Provider die Nummer mitnehmen kann bei dem man gerade war.



Also ich konnte sie vor einigen Jahren mal von Klarmobil zur Telekom mitnehmen. Habe mich jetzt nur vorsichtig ausgedrückt Nachher kramt ein pfiffiger MyDealzer noch ein Angebot raus, bei dem es doch noch geht

Roskooo

Wieso kann man eigentlich die Nummer nicht mitnehmen, wenn man schon bei KM ist? Damit sind die KM Angebote für mich direkt vom Tisch.


Ist und war nicht nur immer so üblich, sondern ist eben nicht möglich. Du kannst deinen Vertrag nur umschreiben lassen, aber bist dann natürlich nicht Neukunde. Das Rufnummern portiert werden soll nur ein Anreiz zum wechseln sein.

Center

Tja so ist das halt ... die wollten halt allen den Neukundenbonus erschweren. Ist aber mittlerweile bei vielen üblich, dass man nicht zu dem Provider die Nummer mitnehmen kann bei dem man gerade war.


So ist es, jeder will Neukunden von anderen Anbietern abwerben, also gibts dafür einen Anreiz, der ist eben die Rufnummermitnahme. Beim jeweiligen Anbieter sollst du nur Zugang zu den Verlängrungsangeboten haben, aber nicht laufend innerhalb der gleichen Firma "Neuverträge" abschließen. Und die meisten Angebote sind ja nur möglich, weil die jeweilige Händler eine Provision bekommen ... und die bekommen sie halt auch nur für Neukunden, nicht für jemanden, den man am Wechseln hindert.

Möglich ist es natürlich trotzdem, aber halt mit Arbeit verbunden: Kündigen, Nummer zu einer Prepaid-Karte bei einem anderen Provider portieren, dann von dort wieder zum "neuen" alten Anbieter zurück. Dauert halt paar Tage/Wochen und man muss die Portierung zweimal machen ... aber je nach Ersparnis kann es sich trotzdem lohnen.

Den Preis gibt es ja schon länger und wurde hier auch schon erwähnt.
Ist der Deal jetzt die kleine Powerbank? (:|

Center

Also ich konnte sie vor einigen Jahren mal von Klarmobil zur Telekom mitnehmen. Habe mich jetzt nur vorsichtig ausgedrückt Nachher kramt ein pfiffiger MyDealzer noch ein Angebot raus, bei dem es doch noch geht

Du hast dann nicht das Netz gewechselt, aber den Provider (Klarmobil zu Telekom). Das war aber auch noch nie ein Problem, zumindest soweit der neue Anbieter die Mitnahme der Rufnummer anbietet (wozu er nicht verpflichtet ist).
Bearbeitet von: "besucherpete" 13. September

​​wenn ich Klarmobil vertrag schon habe, endet am 30. Juli 2016, kann ich jetzt hier bestellen, oder wird storniert?

Mal ne blöde Frage da ich überhaupt keine Ahnung habe, wenn die 300mb weg sind kann man trotzdem weiterhin das Internet nutzen.

Muss bei einer Rufnummerübernahme der alte Vertrag bereits bei der Bestellung gekündigt sein?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text