Klarmobil im Telekom-Netz: Allnet Flat | 1000 MB bei 28 Mbit/s für 12,85 € auf der Rechnung

Verträge & FinanzenObi Angebote

Klarmobil im Telekom-Netz: Allnet Flat | 1000 MB bei 28 Mbit/s für 12,85 € auf der Rechnung

Redaktion

Das aktuelle Crash-Angebot läuft ja eigentlich schon seit Montag, allerdings wurde es gerade ganz offiziell zum gleichen Preis vom Vodafone-Netz in das Telekom-Netz überführt und damit ist das Angebot mMn sehr spannend



Der Wermutstropfen ist natürlich, dass kein LTE mit inbegriffen ist, aber das kann man zu dem Preispunkt leider auch nicht erwarten

Wie immer darf seitens Klarmobil nicht mit dem Telekom-Netz geworben werden, sondern nur mit “bestem D-Netz”, aber hierbei handelt es sich definitiv um ein Angebot aus dem D1-Netz -> das seht ihr dann auch spätestens am Vorwahlbereich der wählbaren Rufnummern


crash-tarife-Allnet-Spar-Flat-Telekom-No.

Doppelstrich-Abtrennung-Wochenend-Deal.j


Klarmobil-Logo.jpg


■ Tarifkonditionen Klarmobil Telekom Allnet-Spar-Flat 1000


  • Allnet Flat in alle dt. Netze
  • 0,09 € / SMS
  • 1 GB bei 28 Mbit/s UMTS
  • Telekom-Netz
  • 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
  • Grundgebühr: 12,85 €, ab dem 25. Monat 24,85 €, wenn man nicht kündigt
  • Anschlussgebühr: 9,95 €

────────────────────────────────────────────────────────────



────────────────────────────────────────────────────────────


Doppelstrich-Abtrennung-Wochenend-Deal.j


■ Rufnummernportierung


Die Rufnummernmitnahme ist generell möglich und im Bestellprozess wählbar, nur nicht, wenn die zu portierende Nummer auch von Klarmobil stammt.


■ Kündigung


Vergesst nicht zu kündigen, denn ab dem 25. Vertragsmonat würde sich sonst die Grundgebühr auf 24,85 € erhöhen.

Beliebteste Kommentare

Kannst du mal einen Nachweis erbringen, dass die Telekom das beste Netz hat, wenn man bei allen Anbietern LTE weglässt? Ich will dich jetzt nicht angreifen, aber du suggerierst bei deinen Angeboten immer, dass das Telekom-Netz ein Vorteil ist, dafür finde ich aber keinen Nachweis im Netz. Beim Connect-Netztest fließt ja LTE mit ein, bei einem Test von Computerbild finde ich aber z.B. folgende Aussagen:
"Wer mit Vodafone telefoniert, hat es aber gut: Die Netzabdeckung war die beste im Test."
"Beim Surftempo via UMTS hängt die Telekom mit einem Durchschnittstempo von 10,3 Mbps den Konkurrenten Vodafone (7,1 Mbps) locker ab. Das Telekom-Netz hat einfach mehr Reserven, Frust über stockende Verbindungen tritt selten auf. Jedoch ist die UMTS-Netzabdeckung bei Vodafone minimal besser."
Wenn ich also LTE weglasse, habe ich bei Vodafone das bessere Sprachnetz und eine größere UMTS-Abdeckung, dafür mit etwas weniger Speed. Die Zielgruppe, die sich auf Verträge ohne LTE einlässt, bevorzugt vermutlich aber eine höhere Abdeckung und eine bessere Sprachqualität als die reine Maximalgeschwindigkeit.

102 Kommentare

Im Telkom Netz nen fairer Preis.

geiler Preis! Hot!

topp, vertrag läuft nach 14 jahren bei o2 nun aus in einer woche

Wird es nach den 24Monaten teurer oder bleibt es bei dem Preis?

Für mich persönlich ist Telekom Netz Geschichte seit E-Plus und O2 Netz zusammen sind.

Momentan bin ich im Smartmobil Tarif für 12,99€ inkl. Allnet Flat, SMS Flat, LTE Flat 1000MB, ohne Vertragslaufzeit

Telekom bietet nur noch LTE Bonus und der kostet.

kann man da ne zweite Sim-Karte dazubuchen?

Die haben den Banner mit der maximalen Bandbreite angepasst.
Gestern stand da noch max 21,6 Mbit/s und jetzt max 28 Mbit/s.
Aber auch gestern konnte man schon bei der Rufnummernauswahl D1 Vorwahlnummern (0160 und 0151) auswählen.

Banner gestern:
17_11_crash-cashback-Qipu_290x280.jpg

Banner heute:
crash_deals_type_db_34.jpg

Rufnummernauswahl gestern:
unbenanntdqrbb.png

Naja, ist ja super, dass das nun korrigiert wurde und nun ganz offiziell das Telekom D1 Netz bestätigt wurde.

Schaut mir nach einem tollen Tarif aus der überzeugt und mit dem Telekom-Netz hab ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht ob der Netzabdeckung: Top!

Kannst du mal einen Nachweis erbringen, dass die Telekom das beste Netz hat, wenn man bei allen Anbietern LTE weglässt? Ich will dich jetzt nicht angreifen, aber du suggerierst bei deinen Angeboten immer, dass das Telekom-Netz ein Vorteil ist, dafür finde ich aber keinen Nachweis im Netz. Beim Connect-Netztest fließt ja LTE mit ein, bei einem Test von Computerbild finde ich aber z.B. folgende Aussagen:
"Wer mit Vodafone telefoniert, hat es aber gut: Die Netzabdeckung war die beste im Test."
"Beim Surftempo via UMTS hängt die Telekom mit einem Durchschnittstempo von 10,3 Mbps den Konkurrenten Vodafone (7,1 Mbps) locker ab. Das Telekom-Netz hat einfach mehr Reserven, Frust über stockende Verbindungen tritt selten auf. Jedoch ist die UMTS-Netzabdeckung bei Vodafone minimal besser."
Wenn ich also LTE weglasse, habe ich bei Vodafone das bessere Sprachnetz und eine größere UMTS-Abdeckung, dafür mit etwas weniger Speed. Die Zielgruppe, die sich auf Verträge ohne LTE einlässt, bevorzugt vermutlich aber eine höhere Abdeckung und eine bessere Sprachqualität als die reine Maximalgeschwindigkeit.

Wie oft kommen solche Angebote? Bin bei Vodafone erst Ende Januar 2016 raus.

Crythar

Kannst du mal einen Nachweis erbringen, dass die Telekom das beste Netz hat, wenn man bei allen Anbietern LTE weglässt? Ich will dich jetzt nicht angreifen, aber du suggerierst bei deinen Angeboten immer, dass das Telekom-Netz ein Vorteil ist, dafür finde ich aber keinen Nachweis im Netz. Beim Connect-Netztest fließt ja LTE mit ein, bei einem Test von Computerbild finde ich aber z.B. folgende Aussagen: "Wer mit Vodafone telefoniert, hat es aber gut: Die Netzabdeckung war die beste im Test." "Beim Surftempo via UMTS hängt die Telekom mit einem Durchschnittstempo von 10,3 Mbps den Konkurrenten Vodafone (7,1 Mbps) locker ab. Das Telekom-Netz hat einfach mehr Reserven, Frust über stockende Verbindungen tritt selten auf. Jedoch ist die UMTS-Netzabdeckung bei Vodafone minimal besser." Wenn ich also LTE weglasse, habe ich bei Vodafone das bessere Sprachnetz und eine größere UMTS-Abdeckung, dafür mit etwas weniger Speed. Die Zielgruppe, die sich auf Verträge ohne LTE einlässt, bevorzugt vermutlich aber eine höhere Abdeckung und eine bessere Sprachqualität als die reine Maximalgeschwindigkeit.




Ich finde man merkt den unterhscied auch ohne LTE..

gibts so eine flat im d-netz nicht mit sms-flat? -.-

Großartiger Preis und nun noch mit mehr Bandbreite? Top! Danke dodo2 für den Hinweis, vielleicht haben die den ja nochmal optimiert

derhenrik

Wie oft kommen solche Angebote? Bin bei Vodafone erst Ende Januar 2016 raus.




? Kannst den Vertrag doch buchen mit Portierung das klappt doch bis 6 Monate in die Zukunft ohne Probleme und zahlen tust du dann auch erst

pfeilimkopp

gibts so eine flat im d-netz nicht mit sms-flat? -.-



Das wundert mich auch, dass die nicht noch eine SMS Flat mit ins Produktpaket genommen haben.
Es gibt ja doch noch viele Leute die SMS schreiben.

Im der Tarifliste steht aber immer noch bis zu 21,6 Mbit/s und nicht bis zu 28 Mbit/s oO
crash-tarife.de/pdf…pdf

derhenrik

Wie oft kommen solche Angebote? Bin bei Vodafone erst Ende Januar 2016 raus.



Laut Tarifliste:

Voraussetzung für den Erhalt des zusätzlichen 250 MB Highspeed-Datenvolumens ist die Aktivierung der SIM-
Karte bis zum 31.12.2015.
Hinweis: Auch bei Rufnummernmitnahme ist ein Portierungstermin vor dem 31.12.2015 Voraussetzung.

derhenrik

Wie oft kommen solche Angebote? Bin bei Vodafone erst Ende Januar 2016 raus.



Doof... muss er sich halt Freikaufen für den einen Monat das geht ja auch

derhenrik

Wie oft kommen solche Angebote? Bin bei Vodafone erst Ende Januar 2016 raus.


Vorsicht, der oben genannte Deal muss bis 31.12.2015 aktiv sein sonst gilt der Preis nicht. Er müsste also auf spätestens 31.12.2015 buchen und die Nummer mitnehmen damit es klappt. Wäre dann ein Monat doppelt bezahlt.

Gruß,
Max

dodo2

Im der Tarifliste steht aber immer noch bis zu 21,6 Mbit/s und nicht bis zu 28 Mbit/s oO https://www.crash-tarife.de/pdf/cache/crash_deals_type_db_33.pdf



Nö. Steht auch im Tarifblatt richtig.
crash-tarife.de/pdf…pdf

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text