ABGELAUFEN
KLARMOBIL Prepaid Sim-Karte mit 15 € Startguthaben |Kostenlos*|

KLARMOBIL Prepaid Sim-Karte mit 15 € Startguthaben  |Kostenlos*|

ElektronikEbay Angebote

KLARMOBIL Prepaid Sim-Karte mit 15 € Startguthaben |Kostenlos*|

Hallo zusammen,

es gibt mal wieder Prepaid Simkarten mit Startguthaben.
Kann ich diese Simkarte für PSN Guthaben Aufladung etc. nutzen?
Wo ist der Haken?

Laut Verkäufer : *Wir erstatten Ihnen die 4,95 € Starterpaketpreis nach aktivierung ihrer Simkarte per Terminüberweisung bis zum 20. des Folgemonats.
*Die 4,95 € werden Ihnen von Klarmobil abgebucht. Diesen Betrag erstatten wir Ihnen jedoch. Somit ist die Karte für Sie kostenlos!

Wenn es nicht zu lamentieren gibt, ist es doch ein gutes Angebot nicht wahr?

15 Kommentare

Welches Netz? Telekomiker oder Vodaföhn?

Schlicki

Welches Netz? Telekomiker oder Vodaföhn?



Gute Frage!! Leider ist der Beschreibung nichts weiteres zu entnehmen.

Megacold.
Schufaabfrage und weniger Gewinn.

gessigessi

Megacold.Schufaabfrage und weniger Gewinn.



Wo hast du das entnommen?

Für Klarmobil gibt es oft bis zu 21 Euro Amazon Gutschein pro Simkarte für 4,95 Euro und die 15 Euro Startguthaben sind natürlich trotzdem dabei.

Wenn Klarmobil, dann das hier:
hukd.mydealz.de/dea…456

Schufa Abfrage = steht in der Schufaauskunft

Klarmobil mit dem Brüllseppl = nein Danke.

Takuya

Für Klarmobil gibt es oft bis zu 21 Euro Amazon Gutschein pro Simkarte für 4,95 Euro und die 15 Euro Startguthaben sind natürlich trotzdem dabei.



mit den amazon gutscheinen ist das startguthaben aber nicht für drittanbieter verwendbar, da kein echtes prepaid.
hier scheint es echtes prepaid zu sein.

trotzdem sind die angebote mit amazon gutschein besser

Ich werde in Kürze vor Gericht ziehen, um aus meinem Postpaid-Vertrag ohne Mindestvertragslaufzeit mit Klarmobil endlich rauszukommen.

Ich hatte den Vertrag im Februar gekündigt, die Kündigung wurde von Klarmobil bestätigt und seitdem werden munter weiter 1 € Grundgebühr monatlich abgebucht, auf meine zurückgebuchten Lastschriften folgen Rechnungen mit Rücklastschriftgebühren und Mahnungen.

Die Geschäftsführung hat mir vor Wochen zwar geschrieben, dass die Kündigung wirksam ist und keine Ansprüche mehr bestehen, kürzlich erhielt ich aber eine weitere Mahnung mit Inkassoandrohung.

Was für ein Drecksladen!

Ich bereite jetzt die Klage vor, Klarmobil zahlt alles.

Klarmobil = Verbrecher!

gessigessi

Wenn Klarmobil, dann das hier:http://hukd.mydealz.de/deals/klarmobil-21-amazon-gutschein-5-sim-karte-mit-geringem-aufwand-333456Schufa Abfrage = steht in der Schufaauskunft



Wird aber nicht gemacht.

Takuya

Für Klarmobil gibt es oft bis zu 21 Euro Amazon Gutschein pro Simkarte für 4,95 Euro und die 15 Euro Startguthaben sind natürlich trotzdem dabei.



Das sind die Postpaidverträge mit Mindestnutzungsgebühr, die die man nicht kündigen kann (siehe oben).

Lubinius

Ich werde in Kürze vor Gericht ziehen, um aus meinem Postpaid-Vertrag ohne Mindestvertragslaufzeit mit Klarmobil endlich rauszukommen.Ich hatte den Vertrag im Februar gekündigt, die Kündigung wurde von Klarmobil bestätigt und seitdem werden munter weiter 1 € Grundgebühr monatlich abgebucht, auf meine zurückgebuchten Lastschriften folgen Rechnungen mit Rücklastschriftgebühren und Mahnungen.Die Geschäftsführung hat mir vor Wochen zwar geschrieben, dass die Kündigung wirksam ist und keine Ansprüche mehr bestehen, kürzlich erhielt ich aber eine weitere Mahnung mit Inkassoandrohung.Was für ein Drecksladen!Ich bereite jetzt die Klage vor, Klarmobil zahlt alles.Klarmobil = Verbrecher!


Schon mal mit denen telefoniert? Sowas hatte ich auch schon mal. Angeblich ein "Systemfehler". Nach dem Anruf war dann alles OK.

Lubinius

Das sind die Postpaidverträge mit Mindestnutzungsgebühr, die die man nicht kündigen kann (siehe oben).



Mach mal nen Punkt... Klar ist es gerade für dich unschön. Das heißt aber nicht, dass es den tausenden anderen Kunden genauso geht, wie dir o.O

Ich, für meinen Teil, hatte diesbezüglich noch keinerlei Probleme mit Klarmobil. Erst vor ca. 4 Wochen sind meine zwei Karten, wie auf der Kündigungsbestätigung ersichtlich, ausgelaufen...
Deswegen muss man hier nicht gleich so eine Hetzjagd eröffnen.

Zum Deal: Prepaid-Wiki sagt, dass die Prepaid-Karte im Netz der Telekom gebucht ist.
Desweiteren werden erstmal die Aktivierungsgebühren von 4,95€/Karte fällig, welche erst im Nachhinein vom Händler ersetzt werden.
Auch sollte man, ähnlich bei callmobile, erst einmal nachsehen, ob eine eventuelle automatische Aufladung im Kundencenter aktiviert wurde, ehe man das Startguthaben aufbraucht.
Ob man dieses Guthaben auch für andere Mehrwertdienste nutzen kann, ist mir leider nicht bekannt.

Momentmal, ist das kein "stink-normaler-Deal" über ne Pre-Paid Karte, die man für 1 € kauft, PSN Guthaben auflädt und dann wegschmeißt?
Sowie 2,99 € Call-Ya (Vodafone)
Wieso sollen hier irgendwelche Gebühren anfallen??
Sry das ich mich dumm stelle, will ja nur PSN guthaben

NiikO

Wieso sollen hier irgendwelche Gebühren anfallen??



Es fällt eine monatliche Grundgebühr von 1,- Euro ab dem 4. Vertragsmonat an. Diese Gebühr entfällt, wenn der monatliche Rechnungsbetrag über 3,- Euro liegt.


Quelle: klarmobil.de/tar…php ("Mehr Tarifinfos")

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text