-90°
Klarmobil SIM-Karte + 21€ Amazon Gutschein!

Klarmobil SIM-Karte + 21€ Amazon Gutschein!

ElektronikEbay Angebote

Klarmobil SIM-Karte + 21€ Amazon Gutschein!

Preis:Preis:Preis:4,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell gibt es mal wieder einen Deal wo man zur Klarmobil Sim-Karte (Kosten: 4,95EUR) einen 21 EUR Amazon Gutschein erhält!

Normalerweise bekommt man aktuell nur Gutscheine mit ca. 15EUR!

Vorgaben vom Händler:
Pro eBay-Mitglied & Haushalt dürfen max. 2 Karten gekauft & registriert werden, bereits gekaufte eingeschlossen

Die Prämie muss zurückgeschickt oder Ihrer Wahl nach ersetzt werden, wenn die SIM-Karte nicht innerhalb von zwei Wochen nach Zustellung aktiviert, der Vertrag mit Klarmobil nicht zustandegekommen, wirksam widerrufen oder innerhalb von zwei Monaten nach Vertragsschluss eine Kündigung erklärt wurde, auch wenn die Kündigung selbst erst zu einem späteren Zeitpunkt wirksam werden soll.


Wichtig ist hierbei folgendes:
HINWEIS: Ab dem 4. Vertragsmonat wird bei einem geringeren Nutzungsaufkommen als 3,- € pro Monat eine Grundgebühr in Höhe von 1,- € pro Monat in Rechnung gestellt.

Man sollte also nach ca. 2 1/2 Monaten kündigen.

15 Kommentare

Wieso wird es hier cold? Ist doch nicht schlecht!

Vor zwei Wochen hab ich noch 2x23€ Amazon bekommen. Also bei zwei Karten.

Weil es Quark ist. Die 21 € gibt es so gut wie immer. Und den Deal hatten wir auch schon tausend Mal.
Interessaner wären 21 € FreenetMobile oder 18 € DebitelLight.

schufa abfrage ;-)

Im Vergleich gesehen ist callmobile die bessere Wahl:

- Im Verhältnis betrachtet höherer Amazongutschein (2,95 Euro Callmobile -> 18 Euro Amazon ist mehr als 4,95 Euro Klarmobil -> 21 oder 23 Euro Amazon)
- Kontoführung und Kündigung ist deutlich einfacher
- kein Schufa (wen das interessiert)
- man wird bei callmobile nicht so einfach gesperrt und kann die Prozedur öfters wiederholen

ew123

Im Vergleich gesehen ist callmobile die bessere Wahl:


Verstehe Deine Argumentation nicht. Man kann einfach bei allen 4 Anbietern abschießen und gut ist.

hacky

Verstehe Deine Argumentation nicht.



Ganz einfach:

Callmobile: pro Euro Kosten bekommst du 6,10 Euro Amazon-Guthaben

Klarmobil: pro Euro Kosten gibts grade mal 4,64 Euro Amazon-Guthaben

Wenn du das zusätzlich noch machen willst, ist das ok. Es lohnt sich meiner Ansicht nach trotzdem nicht so sehr, wegen der oben genannten Gründe.

Klarmobil=schufa




ew123

- Im Verhältnis betrachtet höherer Amazongutschein (2,95 Euro Callmobile -> 18 Euro Amazon ist mehr als 4,95 Euro Klarmobil -> 21 oder 23 Euro Amazon)

hacky

Verstehe Deine Argumentation nicht.



Sorry, aber was ist das denn für eine Milchmädchenrechnung?!

Callmobile: 18,00€ Gutschein - 2,95€ Kosten = 15,05€ Gewinn
Klarmobil: 21,00€ Gutschein - 4,95€ Kosten = 16,05€ Gewinn
bzw. 23,00€ Gutschein - 4,95€ Kosten = 18,05€ Gewinn

Unabhängig von den anderen Argumenten macht man auf jeden Fall mehr Gewinn.

carbonat

Klarmobil=schufa


Was ist denn genau das Problem mit Schufa bei Klarmobil?

carbonat

Klarmobil=schufa



Es handelt sich auf jeden Fall "nur" um eine Schufa-Abfrage und keinen Schufa-Eintrag. Allerdings sollen auch Abfragen den Schufa-Score negativ beeinflussen.

Leandros

Sorry, aber was ist das denn für eine Milchmädchenrechnung?!Callmobile: 18,00€ Gutschein - 2,95€ Kosten = 15,05€ GewinnKlarmobil: 21,00€ Gutschein - 4,95€ Kosten = 16,05€ Gewinnbzw. 23,00€ Gutschein - 4,95€ Kosten = 18,05€ Gewinn



Die Milchmädchenrechnung kommt von dir. Du denkst das Ganze nur auf den einen Gutschein gerechnet. Und das ist einfach falsch. Aber ich versuchs mal so darzustellen, dass auch du es verstehst:

Du kaufst dir 5 callmobile-Karten. Die kosten 14,75 Euro. Dafür bekommst du 90 Euro Amazon-Guthaben (5 x 18 Euro).

Oder speziell du kaufst dir viel lieber 3 klarmobil-Karten. Die kosten 14,85 Euro. Dafür bekommst genau du 69 Euro Amazon-Guthaben (3 x 23 Euro).

Frage an dich: Wo hast du jetzt fürs gleiche Geld mehr erhalten?

Was ich damit sagen wollte, ist einfach, dass der Einsatz bei callmobile fürs gleiche Geld effektiver und gewinnbringender ist. Aber das musst du ja nicht einsehen oder verstehen.

Ansonsten kannst du ja auch irgendwo einen Amazon-Gutschein für 5000 Euro bestellen. Du findest bestimmt locker jemanden, der NUR 4980 Euro dafür verlangt. Aber hey, bei deiner Rechnung lohnt sich das sogar am meisten und du machst damit ja 20 Euro Gewinn!

Nach deiner (Milchmädchen)Rechnung: 5000 Euro Amazon - 4980 Euro Kosten = 20 Euro Gewinn! Und somit mehr als in allen oberen Varianten.

X)

Einer von euch rechnet prozentual, der andere absolute. Recht habt ihr wohl beide, keines davon ist eine wirkliche Milchmädchenrechnung.

Hotte84

Einer von euch rechnet prozentual, der andere absolute. Recht habt ihr wohl beide, keines davon ist eine wirkliche Milchmädchenrechnung.



Ohne Fotos von Milchmädchen gibt es auch keine Milchmädchenrechnung.

Hotte84

Einer von euch rechnet prozentual, der andere absolute. Recht habt ihr wohl beide, keines davon ist eine wirkliche Milchmädchenrechnung.



Jo, ich wollte auch noch etwas dazu schreiben, da hat mir dann aber die Lust dazu gefehlt ..
Ich habe die Anzahl der Karten anstelle der Kosten plus Gewinn pro Euro (wie ew123) als Vergleich angesetzt, da dieser Faktor nunmal die Aktionen (und den damit effektiven Gewinn pro Aktion) begrenzt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text