Klarmobil Smart Flat 1000 (Telekom, 100 Freiminuten, 1GB) für 4,99€ mtl.
683°Abgelaufen

Klarmobil Smart Flat 1000 (Telekom, 100 Freiminuten, 1GB) für 4,99€ mtl.

42
eingestellt am 18. Dez 2017
Update 1
Der Aktionstarif wurde bis Weihnachten neu aufgelegt Also für 4,99 € / Monat erhaltet ihr den Tarif im Telekom Netz

dani.chii
Ursprünglicher Deal vom 11.12.17:

Bei Handyflash bekommt ihr gerade den Smartphone Flat 1000 Tarif von Klarmobil im Telekom-Netz für nur 4,99€ im Monat.

1092774.jpg

Das bietet der Tarif

  • D-Netz Qualität (Telekom)
  • 100 Freiminuten monatlich in alle dt. Netze
  • 1.000MB Internet mit max. 21MBit/s
  • Nur 4,99€ monatliche Grundgebühr (1. Monat frei)
  • 50€ Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • Einmalig 9,99€ Anschlussgebühr
Zusätzliche Info
Redaktion
Dealpreis = 4,99 € x 23 Monate + 9,99 € Anschlussgebühr = 124,76 € (eff. 5,20 € / Monat)
Handyflash.de Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Wer braucht schon LTE ...
Der Dealpreis ist alle Gesamtkosten zusammengefasst innerhalb der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Dennoch hot wegen Telekom-Netz
Ich nutze einen ähnlichen Tarif: 1,95€/Monat für 100min + 400MB (Klarmobil/Telekom). Wir hatten schon o2 (ohneLTE) und otelo (Vodafone ohne LTE). Die Telekom ist bei mobilen Daten über UMTS mit Abstand das schlechteste Netz.
Bearbeitet von: "Aliasss" 11. Dez 2017
42 Kommentare
Wenn man ohne LTE leben kann ganz guter Preis
Wer braucht schon LTE ...
Der Dealpreis ist alle Gesamtkosten zusammengefasst innerhalb der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Dennoch hot wegen Telekom-Netz
Kazula11. Dez 2017

Der Dealpreis ist alle Gesamtkosten zusammengefasst innerhalb der …Der Dealpreis ist alle Gesamtkosten zusammengefasst innerhalb der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Dennoch hot wegen Telekom-Netz

Bringt dir aber nicht viel, wenn du in wenige bis keine UMTS Masten in der Umgebung hast.
Ich nutze einen ähnlichen Tarif: 1,95€/Monat für 100min + 400MB (Klarmobil/Telekom). Wir hatten schon o2 (ohneLTE) und otelo (Vodafone ohne LTE). Die Telekom ist bei mobilen Daten über UMTS mit Abstand das schlechteste Netz.
Bearbeitet von: "Aliasss" 11. Dez 2017
Preis nach 2 Jahren 10€, schade
Verfasser
caba111. Dez 2017

Preis nach 2 Jahren 10€, schade


kannst du doch vorher kündigen
president_11. Dez 2017

kannst du doch vorher kündigen


würde lieber dann bleiben und nicht wechseln müssen, alle vergleichbaren Veträge haben aber das an sich leider
Verfasser
caba111. Dez 2017

würde lieber dann bleiben und nicht wechseln müssen, alle vergleichbaren V …würde lieber dann bleiben und nicht wechseln müssen, alle vergleichbaren Veträge haben aber das an sich leider


In dem Preissegment ist das glaube ich leider unumgänglich
president_11. Dez 2017

kannst du doch vorher kündigen


Musst du vorher kündigen!
PS. Hab leider jetzt einen Vodafone-Vertrag. Hier auf dem Land absoluter Schrott! Nie wieder. Da ist die Telekom einfach (noch) besser. Hot für den Vertrag.
Klarmobil völlig unbrauchbar bei mir. Kein Empfang, nur wenn ich im WLAN bin. Jetzt 2 Jahre lang jeden Monat 2€ zahlen für nichts. Klasse
martin_nbg11. Dez 2017

Wer braucht schon LTE ...



Leute bei denen kein 3G Netz ausgebaut ist wie ich (Fallback ist Edge)
Bearbeitet von: "pumuckel" 11. Dez 2017
caba111. Dez 2017

Preis nach 2 Jahren 10€, schade


Wirst, falls Du kündigst, ein Angebot bekommen, dass sich eventuell bei 7 oder 8 Euro einpendelt plus aller Wahrscheinlichkeit nach mehr Datenvolumen. Aber, wer weiß schon, was in zwei Jahren ist.

Mir hat klarmobil gerade 1 GB + 100 Min. + 0 SMS für 6,99 Euro/Monat angeboten, wenn ich bleibe.
Hab Vodafone Netz, kein LTE und aktuell 200 Minuten, 200 SMS und 400 MB für 4,99 Euro.
Bearbeitet von: "Moon777" 11. Dez 2017
Vor 2 Monaten für €2,99 bei denen, aber Vodafone - Netz ...
Ruftnummermitnahme aber nur €25 ..50 natürlich Wahnsinn -- aber nicht die SMS nach 4 Wochen vergessen....
Verfasser
RalfSimon11. Dez 2017

Vor 2 Monaten für €2,99 bei denen, aber Vodafone - Netz .. …Vor 2 Monaten für €2,99 bei denen, aber Vodafone - Netz ...Ruftnummermitnahme aber nur €25 ..50 natürlich Wahnsinn -- aber nicht die SMS nach 4 Wochen vergessen....


Wer schreibt denn heute noch SMS?
pumuckel11. Dez 2017

Leute bei denen kein 3G Netz ausgebaut ist wie ich (Fallback ist Edge)


War auch nicht mein Ernst ...
president_11. Dez 2017

Wer schreibt denn heute noch SMS?


Genau - ich auch nett, so fiel mir das erst nach 6 Wochen auf, und meine € 25 sind Geschichte....
Die Schweinebacken -- vor 3 Monaten ging das noch Automatisch, mit der Verrechnung..jetzt nur noch - wer die
SMS geschrieben hat--- EU -- bitte macht mal wieder deine Hausaufgaben...
Aliasss11. Dez 2017

Ich nutze einen ähnlichen Tarif: 1,95€/Monat für 100min + 400MB (Kl …Ich nutze einen ähnlichen Tarif: 1,95€/Monat für 100min + 400MB (Klarmobil/Telekom). Wir hatten schon o2 (ohneLTE) und otelo (Vodafone ohne LTE). Die Telekom ist bei mobilen Daten über UMTS mit Abstand das schlechteste Netz.



Gibst den 1,95€ Tarif noch? Hast du einen Link? Auf Klarmobil.de habe ich nichts gefunden.
Verfasser
RalfSimon11. Dez 2017

Genau - ich auch nett, so fiel mir das erst nach 6 Wochen auf, und meine …Genau - ich auch nett, so fiel mir das erst nach 6 Wochen auf, und meine € 25 sind Geschichte.... Die Schweinebacken -- vor 3 Monaten ging das noch Automatisch, mit der Verrechnung..jetzt nur noch - wer die SMS geschrieben hat--- EU -- bitte macht mal wieder deine Hausaufgaben...


wenn ich mal so nachdenke. So 3 am Tag sind bestimmt
PPP12311. Dez 2017

Gibst den 1,95€ Tarif noch? Hast du einen Link? Auf Klarmobil.de habe ich n …Gibst den 1,95€ Tarif noch? Hast du einen Link? Auf Klarmobil.de habe ich nichts gefunden.


Das ist ein Aktionstarif der immer mal wider kommt. Ich habe meine Simkarte für 5€ bei Amazon bestellt. Waren glaub Prime Days oder so. 15712789-mnVX6.jpgLink

Mein letzter Deal zu dem Angebot. Daten wurden auf 400MB erhöht. Falls man die Daten nutzen möchte ist Vodafone das bessere Netz. Bei Vodafone waren zu dem Preis glaub 500MB dabei. Oder auch mal 200min für 2,95€/Monat
Bearbeitet von: "Aliasss" 11. Dez 2017
Gibt es auch Tarife ohne Freiminuten, nur mit Internetvolumen, die günstig sind?
Wo ist der deal?
Wo ist das ein Deal? Winsim für 6,99 allnet + 2gb lte....
Balkanese11. Dez 2017

Wo ist das ein Deal? Winsim für 6,99 allnet + 2gb lte....


Wenn man im O2 Netz glücklich wird.... Ansonsten eher lau...
Pottwal11. Dez 2017

Wenn man im O2 Netz glücklich wird.... Ansonsten eher lau...


Naja in ner Stadt ist O2 ok. Aber dennoch Telekom ohne Lte.... Würde nicht mal mein Opa heutzutage nehmen

Und btw. Kann nur sagen, O2 hat in Berlin ein besseres Netz als Vodafone
Billiger:

Mobilcom-debitel Vodafone Smart Surf für 4,99€ / Monat mit 2 GB UMTS + 50 Freiminuten & -SMS inkl. Premium Nordmanntanne

mydealz.de/dea…526

Mobilcom Debitel Smart Surf für 2,99€ - 1 GB LTE + 50 Min + 50 SMS
mydealz.de/dea…233
Ich find den Deal trotzdem interessant. Ich nutze die 400 MB-Variante mit Telekom zur Zeit im Auto für Internet-Radio mit spezieller Internetradio-App mit Datensparmodus. Mit den 400 MB würde ich da sogar die gut 30 Stunden schaffen die ich pro Monat unterwegs bin wenn ich nicht noch eine andere App nutzen würde. Mit Telekom UMTS hab ich auf der 50 KM-Strecke die ich täglich fahre 1 bis 2 kurze Aussetzer, mit O2 LTE auf der gleichen Strecke ca. 8 und teilweise mehrminütige Aussetzer.
matthiasw111. Dez 2017

Gibt es auch Tarife ohne Freiminuten, nur mit Internetvolumen, die günstig …Gibt es auch Tarife ohne Freiminuten, nur mit Internetvolumen, die günstig sind?


Dafür am besten bei den gängigen Prepaid-Discountern schauen, oder den immer mal wieder kommenden o2 1GB/50/50 Tarif nehmen
senor_reis11. Dez 2017

Klarmobil völlig unbrauchbar bei mir. Kein Empfang, nur wenn ich im WLAN …Klarmobil völlig unbrauchbar bei mir. Kein Empfang, nur wenn ich im WLAN bin. Jetzt 2 Jahre lang jeden Monat 2€ zahlen für nichts. Klasse


Aber der WLAN Empfang soll bei den richtig gut sein

Da kann Klarmobil doch nichts zu. Guck vorher, welches Netz du bei Klarmobil buchst (Vodafone, O2 oder Telekom) und guck ob du damit zuhause Empfang hast. Ist das denn so schwierig?
Bearbeitet von: "Zobraka" 18. Dez 2017
Wer Ärger will der geht zu klarmobil. Da Netz ist mies der Services unterirdisch. Die Rechnungen stimmen nicht usw.
Einmal nie wieder !
martin_nbg11. Dez 2017

Wer braucht schon LTE ...

​ich z.b. bin schon mit EDGE mehr als zufrieden
martin_nbg11. Dez 2017

Wer braucht schon LTE ...


jeder der vernünftigen empfang will. alle deutschen mobilfunknetzbetreiber schalten seit 2 jahren umts zellen zu gunsten von lte ab. hast somit einen datenversorgung wie ein schweizer käse. aber wer keine angst vorm gefürchteten e im display hat kann sicher damit leben. wird halt schon whatsapp zur zerreißprobe
saarwalker18. Dez 2017

jeder der vernünftigen empfang will. alle deutschen mobilfunknetzbetreiber …jeder der vernünftigen empfang will. alle deutschen mobilfunknetzbetreiber schalten seit 2 jahren umts zellen zu gunsten von lte ab. hast somit einen datenversorgung wie ein schweizer käse. aber wer keine angst vorm gefürchteten e im display hat kann sicher damit leben. wird halt schon whatsapp zur zerreißprobe


Das war eine rhetorische Frage mit viel Ironie...darauf wird keine Antwort erwartet
Zobraka18. Dez 2017

Aber der WLAN Empfang soll bei den richtig gut sein Da kann Klarmobil …Aber der WLAN Empfang soll bei den richtig gut sein Da kann Klarmobil doch nichts zu. Guck vorher, welches Netz du bei Klarmobil buchst (Vodafone, O2 oder Telekom) und guck ob du damit zuhause Empfang hast. Ist das denn so schwierig?


hab Telekom gebucht, und mit ner anderen Karte mit Telekom Netz hab ich astreinen Empfang. Würde schon sagen dass Klarmobil Schuld ist.
senor_reis18. Dez 2017

hab Telekom gebucht, und mit ner anderen Karte mit Telekom Netz hab ich …hab Telekom gebucht, und mit ner anderen Karte mit Telekom Netz hab ich astreinen Empfang. Würde schon sagen dass Klarmobil Schuld ist.


Dann bei Klarmobil anrufen und das genau so sagen. Bloß nicht von denen am Telefon abwimmeln lassen.
@senor_reis
WLAN Call geht, oder wie?

@Zobraka
Ja, ist schwierig:
- Ich war lange bei Telekom, war zu Hause im Ort nur so mittel, sowohl mit als auch ohne LTE, zu Hause ging gar nix. Das alte Tel. konnte noch dazu kein WLAN-Calling, also waren daheim und Umgebung ziemlich mau.
- Parallel laufen in der Familie einige O2-Verträge, die sind daheim super, auch mit LTE richtig schnell. Die sind aber halt gar nix für unterwegs mit Bahn/Auto und daher für mich selbst untauglich.
- Ich habe schon länger auch noch einen VF-Vertrag, nur für die Alarmanlage, der ist dafür auch super - viel besser als das schwache Telekom-Netz und auch als O2, die noch dazu ausgerechnet nachts die Masten zeitweise abschalten. Dachte ich. Nun habe ich deshalb für mich einen großen VF-Vertrag geholt. War nicht die beste Lösung, da bei mir am Ort über VF nur 2G gut läuft (wie von der Alarmanlage benötigt), nicht aber 3G und LTE. Daher wird ständig umgeschaltet, was auf den Akku geht. Mit WLAN-Calling gehts wenigstens bei mir daheim, sonst hätt ich jetzt ein Problem.

Man muss also schon sehr genau gucken, welche Leistungen man gerne hätte, sonst kanns blöd enden, einfach ist das nicht unbedingt
Gemeiner-Kerl18. Dez 2017

@senor_reis WLAN Call geht, oder wie?@Zobraka Ja, ist schwierig: - Ich …@senor_reis WLAN Call geht, oder wie?@Zobraka Ja, ist schwierig: - Ich war lange bei Telekom, war zu Hause im Ort nur so mittel, sowohl mit als auch ohne LTE, zu Hause ging gar nix. Das alte Tel. konnte noch dazu kein WLAN-Calling, also waren daheim und Umgebung ziemlich mau. - Parallel laufen in der Familie einige O2-Verträge, die sind daheim super, auch mit LTE richtig schnell. Die sind aber halt gar nix für unterwegs mit Bahn/Auto und daher für mich selbst untauglich. - Ich habe schon länger auch noch einen VF-Vertrag, nur für die Alarmanlage, der ist dafür auch super - viel besser als das schwache Telekom-Netz und auch als O2, die noch dazu ausgerechnet nachts die Masten zeitweise abschalten. Dachte ich. Nun habe ich deshalb für mich einen großen VF-Vertrag geholt. War nicht die beste Lösung, da bei mir am Ort über VF nur 2G gut läuft (wie von der Alarmanlage benötigt), nicht aber 3G und LTE. Daher wird ständig umgeschaltet, was auf den Akku geht. Mit WLAN-Calling gehts wenigstens bei mir daheim, sonst hätt ich jetzt ein Problem. Man muss also schon sehr genau gucken, welche Leistungen man gerne hätte, sonst kanns blöd enden, einfach ist das nicht unbedingt


Trotzdem kann man sich vorher informieren, was man braucht und in welchem Netz das Funktioniert und sich dann dementsprechend den Vertrag holen. Und muss dann am Ende nicht dem Betreiber die Schuld geben, der am Ende nur das macht, was man ihm befohlen hat. In diesem Fall einen Vertrag im Telekomnetz bereitzustellen.
Gemeiner-Kerl18. Dez 2017

@senor_reis WLAN Call geht, oder wie?@Zobraka Ja, ist schwierig: - Ich …@senor_reis WLAN Call geht, oder wie?@Zobraka Ja, ist schwierig: - Ich war lange bei Telekom, war zu Hause im Ort nur so mittel, sowohl mit als auch ohne LTE, zu Hause ging gar nix. Das alte Tel. konnte noch dazu kein WLAN-Calling, also waren daheim und Umgebung ziemlich mau. - Parallel laufen in der Familie einige O2-Verträge, die sind daheim super, auch mit LTE richtig schnell. Die sind aber halt gar nix für unterwegs mit Bahn/Auto und daher für mich selbst untauglich. - Ich habe schon länger auch noch einen VF-Vertrag, nur für die Alarmanlage, der ist dafür auch super - viel besser als das schwache Telekom-Netz und auch als O2, die noch dazu ausgerechnet nachts die Masten zeitweise abschalten. Dachte ich. Nun habe ich deshalb für mich einen großen VF-Vertrag geholt. War nicht die beste Lösung, da bei mir am Ort über VF nur 2G gut läuft (wie von der Alarmanlage benötigt), nicht aber 3G und LTE. Daher wird ständig umgeschaltet, was auf den Akku geht. Mit WLAN-Calling gehts wenigstens bei mir daheim, sonst hätt ich jetzt ein Problem. Man muss also schon sehr genau gucken, welche Leistungen man gerne hätte, sonst kanns blöd enden, einfach ist das nicht unbedingt



Zobraka18. Dez 2017

Trotzdem kann man sich vorher informieren, was man braucht und in welchem …Trotzdem kann man sich vorher informieren, was man braucht und in welchem Netz das Funktioniert und sich dann dementsprechend den Vertrag holen. Und muss dann am Ende nicht dem Betreiber die Schuld geben, der am Ende nur das macht, was man ihm befohlen hat. In diesem Fall einen Vertrag im Telekomnetz bereitzustellen.


ne ich meinte eigentlich dass ich nur Netzempfang habe, wenn ich in einem WLAN bin ( hotspot draußen, oder zuhause bei der Telekom ). Was du mit WLAN Call meinst, weiß ich grad nicht. So, genug Zeit verschwendet.
Bearbeitet von: "postmalone" 18. Dez 2017
Zobraka18. Dez 2017

Trotzdem kann man sich vorher informieren, was man braucht und in welchem …Trotzdem kann man sich vorher informieren, was man braucht und in welchem Netz das Funktioniert und sich dann dementsprechend den Vertrag holen. Und muss dann am Ende nicht dem Betreiber die Schuld geben, der am Ende nur das macht, was man ihm befohlen hat. In diesem Fall einen Vertrag im Telekomnetz bereitzustellen.



Deine Ausgangsfrage war:
"Ist das denn so schwierig?"

Die Antwort war:
"Ja, isses."

Wem man dann die Schuld gibt und geben darf, wenn die eigenen Ermittlungen zu falschen Schlüssen geführt haben, war nicht deine Frage. Panne ist allerdings die miserable Netzabdeckung eigentlich aller Anbieter in D. Und dafür bekommen die auch die Schuld von mir, weils in Ländern mit viel geringerer Bevölkerungsdichte und billigeren Tarifen ja auch machbar ist.
Kein LTE heißt "KEIN LTE" und leider nicht "KEINE LTE GESCHWINDIGKEIT" … Beim Letzterem darf man nämlich das LTE Netz zum Surfen und Telefonieren benutzen, wird halt nur beim Surfen gedrosselt (auf z.B. 21 MBits). Und das ist extrem hilfreich, wenn kein UMTS Mast in der Nähe ist. Und das ist bei der Telekom gar nicht so selten, die sind mit dem LTE-Netzaufbau nämlich schon so weit, dass UMTS schon teilweise wieder zurück(=ab)gebaut wird.

Was ich sagen will: O2 ist Mist, aber O2 MIT LTE ist tendenziell besser als Telekom OHNE LTE.
Wenn du Telekom willst, musst da wohl oder über den Vertrag dort kaufen, also bei Congstar (flexibel) oder direkt beim T direkt. Deren PrepaidTarife haben als einzige LTE inklusive (sind aber auch deutlich teurer …)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text