577°
ABGELAUFEN
klarmobil (Telekom D1 Netz) Allnet- inkl. SMS- & Internetflat (auch LTE - 500 MB ungedrosselt) - 16 Euro/Monat
klarmobil (Telekom D1 Netz) Allnet- inkl. SMS- & Internetflat (auch LTE - 500 MB ungedrosselt) - 16 Euro/Monat

klarmobil (Telekom D1 Netz) Allnet- inkl. SMS- & Internetflat (auch LTE - 500 MB ungedrosselt) - 16 Euro/Monat

Preis:Preis:Preis:16,09€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Groupon gibts aktuell wieder eine Allnet-Flat über klarmobil im Telekom D1 Netz (bei der Rufnummernauswahl sind es 0151 Vorwahlen = zu 100% D1 statt D2) inklusive SMS-Flat und einer Internetflat mit 500 MB pro Monat (inkl. LTE Nutzung).



Direkter Link zum Groupon-Deal für effektiv ~16 EUR/Monat (24x14,85 Grundgebühr + 9,99 Groupon + 19,95 Anschlußgebühr = 386,34 EUR).


Das Telekom-Netz ist überall Testsieger geworden und nochmal eine ganze Ecke besser als Vodafone:
t-mobile.de/net…et/

Der große Vorteil ist, dass die Telekom flächendeckend EDGE ausgebaut hat.
Gerade in Gebäuden oder in der tiefsten Pampa wo z.B. Vodafone auf das extrem langsame GPRS zurückfällt, kann man via EDGE im Telekomnetz immer noch sehr angenehm auf dem Smartphone surfen.


Deal wurde unter folgendem Link verlängert
groupon.de/dea…830

- deal2000

Der Klarmobil-Deal wurde noch einmal kurzfristig verlängert. Zu finden unter folgendem link:
groupon.de/dea…dly
- deal2000

Beste Kommentare

Schon mal die Konditionen durchgelesen:
Einlösbarkeit Gültig bis 28.02.2013.

Das wird wohl ne Sammelklage geben.

Im Ernst: HOT, auch wenn 500 MB in einem Jahr eher zu wenig sein könnten.

Sponger

Du weißt schon, dass wir hier in Deutschland sind und es sowas wie "Sammelklagen" nicht gibt? Zuviel Fern geguckt?


Der auf den Sammelklagen-Satz folgende Ausdruck "Im Ernst" impliziert, daß das Vorangehenden nicht ernst gemeint war.

blase77

Ich werde mir einen originalen Telekomvertrag zulegen. Habe einen D1 Vertrag von klarmobil und der Empfang ist nicht die Welt! Gibts da doch einen Unterschied?



Nein

Zur Info: Bin selber bei einen Anbieter im Telekom-Netz mit kurzer Laufzeit (30Tage) mit einer All-Net Flat inkl. 500MB UMST Speed für 9,95€/Monat.


Und der Wäre?
173 Kommentare

Schon mal die Konditionen durchgelesen:
Einlösbarkeit Gültig bis 28.02.2013.

Das wird wohl ne Sammelklage geben.

Im Ernst: HOT, auch wenn 500 MB in einem Jahr eher zu wenig sein könnten.

Wurde doch schon 3 mal gepostet und für spam/cold befunden^^

Weis jemand ob ich die Rufnummer meines alten Vertrages (gekündigt zum 01. Mai 2014) auch jetzt schon mitnehmen kann?

Verfasser

Ja, eine vorzeitige Portierung ist möglich! Der alte Vertrag läuft dann mit einer neuen Nummer bis zum Ende weiter.

de.wikipedia.org/wik…hme

Ich werde mir einen originalen Telekomvertrag zulegen. Habe einen D1 Vertrag von klarmobil und der Empfang ist nicht die Welt! Gibts da doch einen Unterschied?

blase77

Ich werde mir einen originalen Telekomvertrag zulegen. Habe einen D1 Vertrag von klarmobil und der Empfang ist nicht die Welt! Gibts da doch einen Unterschied?



Nein

blase77

Ich werde mir einen originalen Telekomvertrag zulegen. Habe einen D1 Vertrag von klarmobil und der Empfang ist nicht die Welt! Gibts da doch einen Unterschied?



Bin zwar bei Felix, aber ich konnte da keinen Unterschied feststellen (gegenüber Congstar).

Viele Grüße,
stolpi

ich hoff ja immer noch das mein original Telekom Vertrag durchgeht ^^
aber sonst ist das hier eine gute Alternative

wo hast du gelesen, dass die LTE Nutzung inklusive ist ? Denn dann würde ich vielleicht zuschlagen!

Das LTE Netz kann genutzt werden aber nur mit 7,2mbit. Allerdings sollte man wissen das klarmobil 100kb Blöcken abrechnet. Bei mir hat es dazu geführt das ich die zusätzlichen 500mb dazu gebucht habe.

Ich finds schon ziemlich hot, warte und hoffe allerdings noch, dass es das mal wieder für nen 10er gibt.

Bin derzeit direkt bei der Telekom:
Ganz ehrlich: Das einzige was ich von denen brauche, ist ein guter Netzempfang.
Und der ist hier bei klarmobile gegeben (habe zwar selber keine Erfahrung mit klarmobil, glaube aber kaum, dass man dort schlechteren Empfang hat als direkt bei der Telekom selbst).
Insofern verstehe ich nicht was der Aufschrei mit "Cold-weil-nicht-direkt-Telekom" soll.

Der Dealpreis ist falsch. Müsste 16,10 € lauten.
Außerdem gilt der Preis nur in den ersten 24 Monaten. Man muss unbedingt 3 Monate vor Ablauf kündigen, sonst hat man Pech.
Dann darf man die Portierung bezahlen: ca 30 €.
Außerdem hatten wir den Deal heute schon mehrfach. Vier Mal glaube ich.
Für mich daher Cold und Spam.

Zu wenig Volumen. 500MB sind mir bei so nem großen Vertrag zu wenig.
HotSpot Flat inklusive?

In vielen ländlichen Regionen gibt es nur GPRS/EDGE oder LTE, da ist die Nutzung des LTE-Netzes super. Für Nutzer beispielsweise des Iphone 5 nutzt das natürlich nichts.

EDGE und Vodafone mögen sich nicht.
teltarif.de/vod…tml

blase77

Ich werde mir einen originalen Telekomvertrag zulegen. Habe einen D1 Vertrag von klarmobil und der Empfang ist nicht die Welt! Gibts da doch einen Unterschied?



Dann würde ich mal D2, E+ oder O2 testen, vielleicht sind die bei dir besser.

Muss man natürlich für sich selbst durchrechnen, ob es sich nicht lohnt auf das 9,85€ Angebot (ohne SMS-Flat) zu warten. Wenn man weniger als 55 SMS im Monat schreibt, dann ist das nämlich besser (aus der Sicht von Kosten).

Bin Klarmobil Kunde und mein Vertrag endet Ende Februar. Möglich dieses Angebot wahrzunehmen?

So wie es aussieht, kein Datenupgrade möglich.

blase77

Ich werde mir einen originalen Telekomvertrag zulegen. Habe einen D1 Vertrag von klarmobil und der Empfang ist nicht die Welt! Gibts da doch einen Unterschied?


Eh das iPhone 5 hat lte?! Im telekomnetz

krux

Muss man natürlich für sich selbst durchrechnen, ob es sich nicht lohnt auf das 9,85€ Angebot (ohne SMS-Flat) zu warten. Wenn man weniger als 55 SMS im Monat schreibt, dann ist das nämlich besser (aus der Sicht von Kosten).



Kommt das nochmal? Oder ist das nur Spekulation weil es da schon mal gab?

Gibt`s bei Vodafone Otelo für 9,99€ / Monat , inkl. der überflüssigen SMS Flat für 12,99€

Von daher megacold

Man muss die Telekom loben, deren ständige Werbung ""Bestes LTE Netz" scheint wirklich anzuschlagen - die Leute glauben`s, man merkt es ja auch daran, wie der Dealersteller schreibt.
@Dealersteller: Ich wünsche ein angenehmes Surfen mit T-Mobile Edge -
meine Erfahrung ist da ziemlich grauenhaft, man läßt das Surfen früher oder später praktisch sein.
Mein Fazit : T-Mobile kann bei weitem nicht mit Vodafone mithalten (jedenfalls nicht in Hannover und Umgebung)


sehttam

Das wird wohl ne Sammelklage geben.



In Deutschland gibt es das Konzept der Sammelklage, im Gegensatz zu beispielsweise den USA, nicht. Höchstens wäre hier eine Klagehäufung (erhöhtes quantitatives Klageaufkommen) möglich.

Verfasser

smarx1

Meine persönliche Erfahrung mit D1 ist eine ganz andere, kann bei weitem nicht mit Vodafone mithalten (jedenfalls nicht in Hannover und Umgebung)



Gut, dass Deutschland nur aus Hannover und Umgebung besteht.

Natürlich gibts starke regionale Unterschiede. Inzwischen ist das E-Plus Netz zum Beispiel auch viel besser als sein Ruf. Dennoch hat insgesamt die Telekom mit größerem Abstand das beste Mobilfunknetz in Deutschland. Haben ja auch diverse Tests in den letzten Jahren immer wieder bestätigt.

@fussi12: Du hast mich nicht verstanden
Man kann m.E. nicht pauschal sagen, dass ein bestimmtes Netz das Beste ist - je nach Region kann es große Schwankungen geben.
Und mein persönliches Fazit nach Nutzung von Telefonica O2 - Vodafone - 5 Monaten T-Mobile und jetzt wieder Vodafone ist, dass man Werbebeschallung und "Testsiege" vielleicht nicht mehr ganz so für bare Münze nehmen sollte, vielmehr das Ganze mal persönlich austesten sollte.

smarx1

Man muss die Telekom loben, deren ständige Werbung ""Bestes LTE Netz" scheint wirklich anzuschlagen - die Leute glauben`s, man merkt es ja auch daran, wie der Dealersteller schreibt.Meine persönliche Erfahrung mit D1 ist eine ganz andere, kann bei weitem nicht mit Vodafone mithalten (jedenfalls nicht in Hannover und Umgebung)


Deine angebliche subjektive Erfahrung lässt dich offenbar darauf schließen, dass das Netz gar nicht das beste ist, sondern die Leute nur "glauben"?! - Interessant!

Nun ist natürlich die Frage, ob ich eher Dir oder z.B.

Connect:
connect.de/ver…tml

Mit Abstand Testsieger: Telekom

Focus:
focus.de/dig…tml

Klarer Testsieger: Telekom

Spiegel:
spiegel.de/fot…tml

Klarer Testsieger: Telekom
BTW: Vodafone nur dritter Platz, knapp vor EPlus

Chip.de:
chip.de/art…tml

Klarer Testsieger: Telekom

glauben soll.

Das waren jetzt die ersten Ergebnisse bei Google.

Ich meine: wenn du deine angeblichen "Erfahrungen" hier postest, ist das schön und gut, es dann aber so darzustellen, dass die Leute auf die Werbung quasi "reingefallen" sind halte ich für ziemlich albern.


Tatsächlich sieht es doch offensichtlich genau entgegengesetzt zu deiner Aussage aus und das deckt sich weitgehend mit meinen Erfahrungen.




smarx1

Man muss die Telekom loben, deren ständige Werbung ""Bestes LTE Netz" scheint wirklich anzuschlagen - die Leute glauben`s, man merkt es ja auch daran, wie der Dealersteller schreibt.Meine persönliche Erfahrung mit D1 ist eine ganz andere, kann bei weitem nicht mit Vodafone mithalten (jedenfalls nicht in Hannover und Umgebung)



Es fehlt noch der ADAC.... *duckundwech* X)

Viele Grüße,
stolpi

PS:
bloß sich nicht auf irgendwelchen Testberichte verlassen...selber probieren (mit prepaid Karte) bevor man langfristige Verträge unterschreibt.
Und selbst das ist keine Gewähr das in der Laufzeit die Netzqualität nicht schwankt.
Besser gar keine Verträge sondern nur Prepaid oder welche mit kurzer Laufzeit.

AS1287

In vielen ländlichen Regionen gibt es nur GPRS/EDGE oder LTE, da ist die Nutzung des LTE-Netzes super. Für Nutzer beispielsweise des Iphone 5 nutzt das natürlich nichts.



Aber eben nicht die Frequenzen, die auf dem Lande genutzt werden. Mit dem iPhone 5 kann du in den großen Städten, also da wo eh flächendeckend UMTS ist, LTE nutzen. Also kaum ein Vorteil..

smarx1

Man muss die Telekom loben, deren ständige Werbung ""Bestes LTE Netz" scheint wirklich anzuschlagen - die Leute glauben`s, man merkt es ja auch daran, wie der Dealersteller schreibt.Meine persönliche Erfahrung mit D1 ist eine ganz andere, kann bei weitem nicht mit Vodafone mithalten (jedenfalls nicht in Hannover und Umgebung)



Klar, ich hole mir jetzt erstmal 4 Prepaid-Karten und teste rum.
Was soll denn der bescheuerte Aufwand?
Wenn unabhängig überall die Telekom mit Abstand in allen Tests gewinnt, dann kann man schon davon ausgehen, dass die Telekom nicht alle Unternehmen bestochen hat. Sorry, das ist etwas anderes, wenn bei einem Verein, wie dem ADAC, eine Person für die Darstellung von Testergebnissen verantwortlich ist. Auf einzelne Aussagen kann man sich nicht immer wirklich verlassen, aber bei dem breiten Bild ist klar, wer das beste Netz hat – und das seit Jahren, wenn nicht sogar seit dem Beginn des Mobilfunks.

Mit der Telekom macht man nichts falsch, aber man kann auch sparen. Bei mir gibt es keinen Unterschied Telekom/Vodafone und da Vodafone günstiger ist bin ich dort.

Wenn möglich testen ... ansich kann ich einen solchen Vertrag nur Leuten empfehlen die auf das Netz angewiesen sind, sonst zu teuer.

mindgames

Eh das iPhone 5 hat lte?! Im telekomnetz



Falsch, Iphone 5 kann nur einen Teil des LTE-Netzes der Telekom nutzen. Von der Fläche entspricht es etwa 5% des LTE-Netzes.

@odonkorflitzt

Du scheinst hier die Labertüte zu sein.
Verschone uns mit der Mär des besten Netzes.
Und sollten alle schreien, Telekom hat das beste Netz,
dem sei gesagt, Scheisse schmeckt gut, denn .....
Millionen von Fliegen können sich nicht irren.

Achso, hier hat das beste Netz nur Schleichgeschwindigkeit anzubieten und das in einer Stadt mit 400.000 Einwohnern

meloen360

Aber eben nicht die Frequenzen, die auf dem Lande genutzt werden. Mit dem iPhone 5 hast du in den Städten, also da wo eh flächendeckend UMTS ist, LTE nutzen. Also kaum ein Vorteil..



Ich wohne in einer Großstadt und ca. 50% der Stadt benutzt die andere Frequenz. Freund mit Iphone 5 hat fast nie LTE-Netz und ich fast durchgehend.

odonkorflitzt

....Klar, ich hole mir jetzt erstmal 4 Prepaid-Karten und teste rum.Was soll denn der bescheuerte Aufwand?Wenn unabhängig überall die Telekom mit Abstand in allen Tests gewinnt, dann kann man schon davon ausgehen, dass die Telekom nicht alle Unternehmen bestochen hat. Sorry, das ist etwas anderes, wenn bei einem Verein, wie dem ADAC, eine Person für die Darstellung von Testergebnissen verantwortlich ist. Auf einzelne Aussagen kann man sich nicht immer wirklich verlassen, aber bei dem breiten Bild ist klar, wer das beste Netz hat – und das seit Jahren, wenn nicht sogar seit dem Beginn des Mobilfunks.



Dieser Aufwand kann sich durchaus lohnen, bevor man einen Vertrag abschließt...aber wie schon gesagt, würde ich keine Verträge mehr empfehlen.
Der Markt ist in Bewegung was die Leistungen angeht und auch beim Netzausbau tut sich was.
Habe selber mal einen netten Vertrag nach ~sechs Monaten in die Schublade legen dürfen, weil ein großer Anbieter im D-Netz auf einmal was mit den Funkmasten gemacht hatte und es war "Aus die Maus"...klar das man natürlich weiter bezahlen durfte...
Zur Info: Bin selber bei einen Anbieter im Telekom-Netz mit kurzer Laufzeit (30Tage) mit einer All-Net Flat inkl. 500MB UMST Speed für 9,95€/Monat.


Viele Grüße,
stolpi

odonkorflitzt

Klar, ich hole mir jetzt erstmal 4 Prepaid-Karten und teste rum.Was soll denn der bescheuerte Aufwand?Wenn unabhängig überall die Telekom mit Abstand in allen Tests gewinnt, dann kann man schon davon ausgehen, dass die Telekom nicht alle Unternehmen bestochen hat. Sorry, das ist etwas anderes, wenn bei einem Verein, wie dem ADAC, eine Person für die Darstellung von Testergebnissen verantwortlich ist. Auf einzelne Aussagen kann man sich nicht immer wirklich verlassen, aber bei dem breiten Bild ist klar, wer das beste Netz hat – und das seit Jahren, wenn nicht sogar seit dem Beginn des Mobilfunks.



Aber dann rumheulen, wenn man keinen Empfang hat. Sowas ist ortsabhängig. Auch die Telekom kocht nur mit Wasser.

smarx1

Man muss die Telekom loben, deren ständige Werbung ""Bestes LTE Netz" scheint wirklich anzuschlagen - die Leute glauben`s, man merkt es ja auch daran, wie der Dealersteller schreibt.Mein Fazit : T-Mobile kann bei weitem nicht mit Vodafone mithalten (jedenfalls nicht in Hannover und Umgebung)



Ich kenne nur die Bahnstrecken rund um Hannover und dort hat die Telekom ein deutlich besseres Netz als Vodafone. Bei Vodafone hatte ich auch mal länger kein Netz.

Die Diskussion hier kann man sich auch mal sowas von schenken...
Klar ist doch das laut vielen Testberichten die Telekom das beste Netz hat, aber aufs ganze Land gesehen.
Das da Regional teilweise große Unterschiede bestehen ist doch seit Jahren nix neues.
Ich z.B. fahre mit D1 tatsächlich am besten, habe nach mittlerweile mehreren Jahren alle Anbieter durch, bin momentan bei O2 und aufm Firmenhandy mit D1 unterwegs. Da hat D1 nunmal die Nase vorn (auch vor D2). Und das surfen mit Edge ist hier auch garnicht so übel mit D1.
Schöne Wochenende noch.

Die Telekom hat EDGE ausgebaut? Toll! EDGE ist doch einfach auch nur völliger Schrott. Aber dafür sind Verträge für's D1-Netz durch die Bank weg immer teurer als Verträge für das Vodafone-Netz. Ich hab' meine Konsequenzen gezogen und bin weg von der Telekom und ihren Resellern. Schnelleren Mobilfunk bekomme ich in gewissen Gegenden nicht - aber dafür ist es günstiger.

odonkorflitzt

Klar, ich hole mir jetzt erstmal 4 Prepaid-Karten und teste rum.Was soll denn der bescheuerte Aufwand?Wenn unabhängig überall die Telekom mit Abstand in allen Tests gewinnt, dann kann man schon davon ausgehen, dass die Telekom nicht alle Unternehmen bestochen hat. Sorry, das ist etwas anderes, wenn bei einem Verein, wie dem ADAC, eine Person für die Darstellung von Testergebnissen verantwortlich ist. Auf einzelne Aussagen kann man sich nicht immer wirklich verlassen, aber bei dem breiten Bild ist klar, wer das beste Netz hat – und das seit Jahren, wenn nicht sogar seit dem Beginn des Mobilfunks.


Ist das eine Aufforderung rumzuheulen oder eine Unterstellung?

Klar ist das ortsabhänig! Es ging doch nur um die Darstellung, aus der hervorgeht, dass die Telekom nur scheinbar das beste Netz hat. Allgemeine Aussagen gelten nicht in jedem Einzelfall, aber noch weniger eignet sich ein Einzelfall für allgemeine Aussagen. Darum geht´s. Kann doch jeder sein "bestes" Netz haben – stört mich überhaupt nicht, es sei denn, er hat kein Netz, wenn ich ihn anrufe!

superhot mit Rufnummernmitnahme!

gessigessi

@odonkorflitztDu scheinst hier die Labertüte zu sein.Verschone uns mit der Mär des besten Netzes.Und sollten alle schreien, Telekom hat das beste Netz,dem sei gesagt, Scheisse schmeckt gut, denn .....Millionen von Fliegen können sich nicht irren.Achso, hier hat das beste Netz nur Schleichgeschwindigkeit anzubieten und das in einer Stadt mit 400.000 Einwohnern



Leute, Leute, solche Kommentare könnt ihr euch ersparen. Null Inhalt, aber um so derber.
Aus meiner Erfahrung kann ich nur raten, die Netze vor Ort im Hauptnutzungsgebiet z.B per Prepaid selbst anzutesten. Bei den Netzen gibt es enorme Unterschiede zwischen Stadt, Land und Regionen in Deutschland. Es gibt kein generell überall gutes Netz. Für Leute ohne Festnetz ist z.B. der Mobil-Empfang im eigenem Wohnumfeld enorm wichtig
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text