Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Klarna Festgeld - 12 Monate - 1,15% - Web.Cent bis 25 Euro zusätzlich
-345° Abgelaufen

Klarna Festgeld - 12 Monate - 1,15% - Web.Cent bis 25 Euro zusätzlich

41
eingestellt am 19. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallöchen,

grade entdeckt und selbst abgeschlossen.

Durch die Web.Cent ist das Angebot nochmal besser als die bisherigen Deals unter

mydealz.de/dea…831

sowie

mydealz.de/dea…267

Bei letztgenanntem Deal kann man auch die Laufzeit und Konditionen anpassen, es entfällt aber die Prämie.


Kurze Info:

  • Keine Kontoführungsgebühren
  • 1,15 % Zinsen p.a.
  • 12 Monate Laufzeit
  • Nur 5000€ Mindesteinlage anstatt 10.000 wie bei den vorgenannten Deals


Die Web.Cent in Höhe von 1.750 (Standard) oder 2500 (Premium) entsprechen 17,50 Euro bzw. 25 Euro.

Die aus­ge­lobten WEB.Cent er­halten Sie unter folgenden Vor­aus­setzungen:


  • Nur für Neukunden (Personen, die noch kein Klarna Festgeldkonto eröffnet haben)
  • Nur bei Eröffnung eines Festgeldkontos bei Klarna mit einer Laufzeit von 12 Monaten und einen Einlagebetrag von mind. 5.000 €
  • Das Geld darf in den ersten 20 Tagen nach der Einzahlung nicht zurückgezogen werden
  • Angebot gültig bis 31.05.2020


Web.de Premium gibt es immer mal wieder für 1-3 Monate zur Probe gratis -> in dem Fall dann aber das Kündigen nicht verschlafen!


Ach ja, bevor ich es vergesse: Alle Hater und Meckerliesen sind herzlich eingeladen
Zusätzliche Info
WEB.DE AngeboteWEB.DE Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Streuselkuchen19.05.2020 16:53

Für 1% Zinsen.. da leg ich lieber die 5000€ jetzt für nen Monat in einen MS …Für 1% Zinsen.. da leg ich lieber die 5000€ jetzt für nen Monat in einen MSCI World ETF und hab meinen "Jahreszinsen"...


Haben alle auch vor 3 Monaten gesagt.
Für 1% Zinsen.. da leg ich lieber die 5000€ jetzt für nen Monat in einen MSCI World ETF und hab meinen "Jahreszinsen"...
41 Kommentare
Für 1% Zinsen.. da leg ich lieber die 5000€ jetzt für nen Monat in einen MSCI World ETF und hab meinen "Jahreszinsen"...
Streuselkuchen19.05.2020 16:53

Für 1% Zinsen.. da leg ich lieber die 5000€ jetzt für nen Monat in einen MS …Für 1% Zinsen.. da leg ich lieber die 5000€ jetzt für nen Monat in einen MSCI World ETF und hab meinen "Jahreszinsen"...


Haben alle auch vor 3 Monaten gesagt.
6,87 Eur pro Monat Zinsen bei 5k Anlage. Ähh, nein.
Web ist ein Drecksverein. Nofront
Bearbeitet von: "Choex" 19. Mai
Streuselkuchen19.05.2020 16:53

Für 1% Zinsen.. da leg ich lieber die 5000€ jetzt für nen Monat in einen MS …Für 1% Zinsen.. da leg ich lieber die 5000€ jetzt für nen Monat in einen MSCI World ETF und hab meinen "Jahreszinsen"...



Normal würde ich zustimmen. Momentan können daraus aber auch schnell -8% werden .
Goldpreisentwicklung seit 01.01.2020 EUR +17,73 %
Aufgrund der aktuellen Zinssituation geb ich mal ein Hot. Denn auf 1 Jahr gesehen macht ein ETF keinen Sinn bzw ist pures Risiko. Hier gibt’s immerhin bisschen Inflationsausgleich.
keiko19.05.2020 16:54

6,87 Eur pro Monat Zinsen bei 5k Anlage. Ähh, nein.



...und der Zinsanteil davon ggf. noch vor Steuern.
Guter Zinssatz. Aber zum Thema Einlagensicherungsfonds und Durchsetzung von Ansprüchen im Krisenfall bitte beachten:
Klarna
ist ein schwedischer Zahlungsanbieter mit Hauptsitz in Stockholm.
ChrisKing19.05.2020 16:54

Haben alle auch vor 3 Monaten gesagt.


Heute stehen wir (iShares Core MSCI World) 15,4% unter dem absoluten Höchststand aus dem Februar.
Wer seit einem Jahr dabei ist liegt mehr im Plus als es hier fest geben soll, trotz Corona.
^^ die anderen beiden Deals mit 700° und 300° haben keine Prämie und die doppelte Mindestanlagesumme.

Mydealz soll einer verstehen
DealerX19.05.2020 17:03

^^ die anderen beiden Deals mit 700° und 300° haben keine Prämie und die do …^^ die anderen beiden Deals mit 700° und 300° haben keine Prämie und die doppelte Mindestanlagesumme. Mydealz soll einer verstehen


Hast Hater etc doch explizit eingeladen
Streuselkuchen19.05.2020 16:53

Für 1% Zinsen.. da leg ich lieber die 5000€ jetzt für nen Monat in einen MS …Für 1% Zinsen.. da leg ich lieber die 5000€ jetzt für nen Monat in einen MSCI World ETF und hab meinen "Jahreszinsen"...


Hättest das im Februar so gemacht, wären deine Jahreszinsen derzeit bei -15%

Aktienanlage =/ Festgeld
der Zinssatz soll morgen "deutlich" gesenkt werden
Entweder das Geld unterm Kopfkisssen oder in ein ETF packen aber nicht für 1,15% anlegen.

Lyxor Nasdaq-100 Ucits ETF
28% in den letzten 15Monaten.
keriz19.05.2020 17:20

Entweder das Geld unterm Kopfkisssen


Da gehen bestimmt ne Menge Zinsen! Und sicher ist es auch noch!
Schade. Es werden keine Steuern abgeführt. Damit kommt es für mich nicht in Frage. Das würde bedeuten, dass ich bei der Einkommensteuererklärung die Anlage KAP machen müsste. Und damit alle Anlagen deklarieren muss ...
Streuselkuchen19.05.2020 16:53

Für 1% Zinsen.. da leg ich lieber die 5000€ jetzt für nen Monat in einen MS …Für 1% Zinsen.. da leg ich lieber die 5000€ jetzt für nen Monat in einen MSCI World ETF und hab meinen "Jahreszinsen"...



Wenn du so sicher bist, würde ich eher ein paar Optionen auf den Index kaufen
maidiehltz19.05.2020 17:18

der Zinssatz soll morgen "deutlich" gesenkt werden



Für die Interessierten: Die neuen Zinssätze ab 20.5 sieht man z.B. auf Biallo.de. Für 1 Jahr nur noch 0,86%
Das ist ein großer Nachteil von Klarna. Zinsänderungen werden sehr kurzfristig durchgeführt und man muß sich die Informationen auf anderen Seiten zusammensuchen
Hannes_Heidn19.05.2020 17:08

Hättest das im Februar so gemacht, wären deine Jahreszinsen derzeit bei - …Hättest das im Februar so gemacht, wären deine Jahreszinsen derzeit bei -15% Aktienanlage =/ Festgeld


Und wenn du seit einem Jahr dabei wärst, dann wäre dein Gewinn trotz Corona mehr als es hier gibt.
War für weniger als 2-3% irgendwo anlegt tut mir echt leid...
marcometer19.05.2020 17:01

Heute stehen wir (iShares Core MSCI World) 15,4% unter dem absoluten …Heute stehen wir (iShares Core MSCI World) 15,4% unter dem absoluten Höchststand aus dem Februar.Wer seit einem Jahr dabei ist liegt mehr im Plus als es hier fest geben soll, trotz Corona.


Wenn alles einfach wäre, könnte man ja besser auch noch Optionen und Hebel nehmen, warum mit dem normalen Gewinn zufrieden geben?
ChrisKing19.05.2020 17:57

Wenn alles einfach wäre, könnte man ja besser auch noch Optionen und Hebel …Wenn alles einfach wäre, könnte man ja besser auch noch Optionen und Hebel nehmen, warum mit dem normalen Gewinn zufrieden geben?


Weil wir es nicht gleich übertreiben wollen.
Die auf längere Sicht üblichen 7% via MSCI World sollten ja wohl reichen.
Wo kann man sich vernünftig als Laie über die hier angesprochenen ETFs informieren, um seine Ersparnisse und Überschüsse zu einem akzeptablem Risiko langfristig gewinnbringend anzulegen? Gibt es da eine unabhängige Plattform?
Wombi19.05.2020 17:41

Für die Interessierten: Die neuen Zinssätze ab 20.5 sieht man z.B. auf B …Für die Interessierten: Die neuen Zinssätze ab 20.5 sieht man z.B. auf Biallo.de. Für 1 Jahr nur noch 0,86% Das ist ein großer Nachteil von Klarna. Zinsänderungen werden sehr kurzfristig durchgeführt und man muß sich die Informationen auf anderen Seiten zusammensuchen


Dann kann man ja gleich ne kapitalbildende Lebensversicherung abschließen.
Pennywise19.05.2020 18:11

Wo kann man sich vernünftig als Laie über die hier angesprochenen ETFs i …Wo kann man sich vernünftig als Laie über die hier angesprochenen ETFs informieren, um seine Ersparnisse und Überschüsse zu einem akzeptablem Risiko langfristig gewinnbringend anzulegen? Gibt es da eine unabhängige Plattform?


justetf.com zB

Edit: Keine gehebelten ETFs kaufen.
Bearbeitet von: "Qtru" 19. Mai
DealerX19.05.2020 17:24

Da gehen bestimmt ne Menge Zinsen! Und sicher ist es auch noch!


Aber hallo
Dann werfe ich nochmal swaper.com / mintos.com und viainvest.com, als relativ sichere Geldanlage mit attraktivem Zins in die Diskussion.

Sorry, dass hier genannte Angebot find ich auch nicht sonderlich interessant.
Raheem19.05.2020 19:17

Dann werfe ich nochmal swaper.com / mintos.com und viainvest.com, als …Dann werfe ich nochmal swaper.com / mintos.com und viainvest.com, als relativ sichere Geldanlage mit attraktivem Zins in die Diskussion.Sorry, dass hier genannte Angebot find ich auch nicht sonderlich interessant.


vergiss es. Da nehmen die Pleiten auch deutlich zu und immer mehr warten auf ihre Gelder. Aktuell: Finger weg.
Bearbeitet von: "ILT123" 19. Mai
Das sehe ich anders, mit der Buyback-Garantie bist Du da derzeit noch relativ sicher.
Ohne Buyback würde ich allerdings auch nicht investieren.
Pennywise19.05.2020 18:11

Wo kann man sich vernünftig als Laie über die hier angesprochenen ETFs i …Wo kann man sich vernünftig als Laie über die hier angesprochenen ETFs informieren, um seine Ersparnisse und Überschüsse zu einem akzeptablem Risiko langfristig gewinnbringend anzulegen? Gibt es da eine unabhängige Plattform?


schau dir evtl. mal die Pantoffel-Portfolio Strategie der Finanztest / Stiftung Warentest an - ganz ohne Risiko geht's aber nur mit Tages- oder Festgeld
Raheem19.05.2020 19:46

Das sehe ich anders, mit der Buyback-Garantie bist Du da derzeit noch …Das sehe ich anders, mit der Buyback-Garantie bist Du da derzeit noch relativ sicher.Ohne Buyback würde ich allerdings auch nicht investieren.


Die Buyback Garantie bringt gar nichts, wenn der Anbieter Pleite ist. Das ist eher ein Marketing Vertrauensversprechen. Das bedingt aber Zahlungsfähigkeit bzw. Solvenz des Anbahners und hat keinen Rechtsanspruch auf dein Guthaben. Das ist nicht vergleichbar mit einem Einlagensicherungsfonds der Banken. Bei P2P ist im Zweifel alles weg. Rendite kommt eben von Risiko.
ILT12319.05.2020 19:52

Die Buyback Garantie bringt gar nichts, wenn der Anbieter Pleite ist. Das …Die Buyback Garantie bringt gar nichts, wenn der Anbieter Pleite ist. Das ist eher ein Marketing Vertrauensversprechen. Das bedingt aber Zahlungsfähigkeit bzw. Solvenz des Anbahners und hat keinen Rechtsanspruch auf dein Guthaben. Das ist nicht vergleichbar mit einem Einlagensicherungsfonds der Banken. Bei P2P ist im Zweifel alles weg. Rendite kommt eben von Risiko.



Am Schluss wird man vom Leihenden noch verklagt...
Was? Ich soll einem schwedischen Zahlungsanbieter mein Geld geben? Einlagensicherung? Da keine Bankenlizenz wohl eher nicht?
Die 300° hat dieser Deal auch geknackt. Nur in die verkehrte Richtung
keriz19.05.2020 21:04

Die 300° hat dieser Deal auch geknackt. Nur in die verkehrte Richtung



MD halt
HeckTiger19.05.2020 20:33

Was? Ich soll einem schwedischen Zahlungsanbieter mein Geld geben? …Was? Ich soll einem schwedischen Zahlungsanbieter mein Geld geben? Einlagensicherung? Da keine Bankenlizenz wohl eher nicht?



Was redest du für einen Unsinn?

tinyurl.com/y8c…388

schon seit 2017 vorhandem
Pennywise19.05.2020 18:11

Wo kann man sich vernünftig als Laie über die hier angesprochenen ETFs i …Wo kann man sich vernünftig als Laie über die hier angesprochenen ETFs informieren, um seine Ersparnisse und Überschüsse zu einem akzeptablem Risiko langfristig gewinnbringend anzulegen? Gibt es da eine unabhängige Plattform?


Wertpapier-forum.de

Dort Stickies lesen. Bisschen stöbern. Bei Fragen gibt es ein Anfängerfragen Thema wo man Kleinigkeiten schnell nachfragen kann. Oder den Sticky "Fragen die immer wieder kommen" durchlesen.

Dazu gibts noch jede Menge Musterportfolios und auch Userportfolios. Teilweise schon weit vor 2009 erstellt.

Danach Risikotragfähigkeit bestimmen.
Asset Alocation und dann anfangen. Gern auch erstmal klein.

Wichtig ist eigentlich nen Anfang zu machen. Nicht zu kompliziert und anfangs auf Einmalkosten zu achten (Ordergebühren, Depotgebühren, etc.).

Mittlerweile durch Steueränderungen usw. hat sich der Vanguard eigentlich zur eierlegenden Wollmichsau gemausert. Weltweit diversifizieren, Teilfreistellung von 30%, 10% EM-Anteil (falls die mal aufholen^^), 2% Ausschüttung um Sparerpauschbetrag schnell auszuschöpfen (erst ab Positionsgröße 53.000€, danach Wechsel zum ACC), kein Rebalancing notwendig zwischen mehreren ETFs, Ter günstig (und TD nahe 0!), ...
Gibt einige die mittlerweile von 3-8 ETF komplett auf nur diesen einen Vanguard All World umgestiegen sind. Und das auch mit mittleren 6-stelligen Depots.
Bearbeitet von: "Hannes_Heidn" 19. Mai
Alles besser als Geld aufm Giro mit Strafzins

Für absolute Basics: Finanzfluss auf Youtube
Unabhängig davon wie man den Deal jetzt findet, bei Shoop gibt es gerade 25 EUR.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text