Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Klarstein Flex Stream Ventilator Standventilator Bestpreis [Amazon marketplace & eBay ]
649° Abgelaufen

Klarstein Flex Stream Ventilator Standventilator Bestpreis [Amazon marketplace & eBay ]

29,99€48,99€-39%Amazon Angebote
79
eingestellt am 23. AugBearbeitet von:"wenification"
Hallo Zusammen,

hatte den Ventilator seit ein paar Tagen im Warenkorb liegen und habe eben gesehen, dass der Preis um fast 20€ gefallen ist.

Preis gilt sowohl bei Amazon marketplace als auch eBay, Verkäufer ist jeweils Klarstein.Deutschland.
Vergleichspreis ist der Herstellershop und bildet gleichzeitig auch den vorherigen Preis ab.

Link eBay: ebay.de/itm…451

Preisvergleich Idealo: idealo.de/pre…tml

Beschreibung des Herstellers:

Leistungsstarker Ventilator mit WhisperFlow-Technologie und acht
Geschwindigkeitsstufen.


OptimaleRaumdurchlüftung durch horizontale Oszillation und neigbaren Rotor.

Komfortable Steuerung dank einstellbarem Timer bis acht Stunden und Fernbedienung.

Mit dem Klarstein FlexStream Standventilator kommt an heißen Tagen frischer Wind auf.
Er ist ideal, um auf geräuscharme Weise jederzeit für kraftvolle Abkühlung zu sorgen.

Top Features:

Flüsterleiser Betrieb:WhisperFlow-Technologie bei kraftvollem Wind
Kühler Kopf an warmen Tagen: mit 8 Geschwindigkeitsstufen
Individuelle Höhe: 3-fach höhenverstellbar dank 3in1 Multiple Height Function
Weitläufige Abkühlung: zuschaltbare horizontale Oszillation bei neigbarem Rotor
Leistungsstark: Flügelblätter in besonderem Design für kühlen Luftstrom
Intuitive Bedienung: direkt am Gerät oder komfortabel per Fernbedienung
Praktische Funktion: einstellbarer Timer bis 8 Stunden
Erholsame Nachtruhe: perfekt fürs Schlafzimmer mit superleisem Motor
Robuste Verarbeitung: kippsicher dank stabilem Standfuß



Eigenschaften:

• 5 Rotorblätter
• 3-fach höhenverstellbar: 70, 100 und 130 cm
• Rotorkopf neigbar

Lieferumfang:

• 1 x Standventilator
• Bedienungsanleitung in Deutsch (weitere Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch
und Italienisch)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ich habe zwei solcher Geräte. Irgendein Transistor pfeift mittlerweile bei beiden Geräten. Das hören ggf. nur empfindsame Ohren.
Viel schlimmer ist die Tatsache, dass das Gerät jede Eingabe mit einem lauten Pieper bestätigen muss. Beim Einstellen des Timer sind das 9 Piepser. Wehe, das schläft schon jemand...!
Spulenfiepen inkl.
hmmm muß ich den jetzt auf minus oder plus drücken ?. Weil das Prdukt ja Rotze ist # aber die ersparnis top
Daniel_081523.08.2019 21:57

Was hat in einem Ventilator ein Trasistor zu suchen


Sehr gute Frage! Ich habe absolut keine Ahnung von Elektrotechnik. Aber ich baue ja auch keine Ventilatoren. Vielleicht ist es eine Spule, ein Widerstand, eine Sicherung oder eine echte Trillerpfeife, mir egal. Aber wenn das Gerät ab der Steckdose hängt, gibt es ein hochfrequentes Fiepsen im Raum, egal ob das Gerät an ist oder nicht.
79 Kommentare
Ich habe zwei solcher Geräte. Irgendein Transistor pfeift mittlerweile bei beiden Geräten. Das hören ggf. nur empfindsame Ohren.
Viel schlimmer ist die Tatsache, dass das Gerät jede Eingabe mit einem lauten Pieper bestätigen muss. Beim Einstellen des Timer sind das 9 Piepser. Wehe, das schläft schon jemand...!
Spulenfiepen inkl.
hmmm muß ich den jetzt auf minus oder plus drücken ?. Weil das Prdukt ja Rotze ist # aber die ersparnis top
Beim letzten Deal geärgert ihn nicht für 39€ bestellt zu haben als die Hitzewelle kam und wir unterm dach über 31 Grad in der Wohnung hatten. Und dann lag er immer zwischen 60-80€ und jetzt für 29€ zugeschlagen danke
schamonk23.08.2019 21:51

Ich habe zwei solcher Geräte. Irgendein Transistor pfeift mittlerweile bei …Ich habe zwei solcher Geräte. Irgendein Transistor pfeift mittlerweile bei beiden Geräten. Das hören ggf. nur empfindsame Ohren.Viel schlimmer ist die Tatsache, dass das Gerät jede Eingabe mit einem lauten Pieper bestätigen muss. Beim Einstellen des Timer sind das 9 Piepser. Wehe, das schläft schon jemand...!



Was hat in einem Ventilator ein Trasistor zu suchen
Bis Stufe 4 ziemlich schwach, ab Stufe 5 unerträglich laut. Bei mir immer auf 4, die höchste noch erträgliche Stufe.
Bearbeitet von: "pozilist" 23. Aug
pozilist23.08.2019 21:57

Bis Stufe 4 ziemlich schwach, ab Stufe 5 unerträglich laut. Bei mir immer …Bis Stufe 4 ziemlich schwach, ab Stufe 5 unerträglich laut. Bei mir immer auf 4, die höchste noch erträgliche Stufe.



Irgendwie ziemlich Latte. Mein Lüfter hängt dieses Jahr im Gewächshaus und schafft Frischluft für die gehörlosen Tomaten
Ob's die Nachbarn stört ...
danke für den Deal. Bei dem Preis mal mitgenommen 🏼
Daniel_081523.08.2019 21:59

Irgendwie ziemlich Latte. Mein Lüfter hängt dieses Jahr im Gewächshaus und …Irgendwie ziemlich Latte. Mein Lüfter hängt dieses Jahr im Gewächshaus und schafft Frischluft für die gehörlosen Tomaten Ob's die Nachbarn stört ...


Dein Lüfter also ...
Bearbeitet von: "pozilist" 23. Aug
Daniel_081523.08.2019 21:57

Was hat in einem Ventilator ein Trasistor zu suchen


Sehr gute Frage! Ich habe absolut keine Ahnung von Elektrotechnik. Aber ich baue ja auch keine Ventilatoren. Vielleicht ist es eine Spule, ein Widerstand, eine Sicherung oder eine echte Trillerpfeife, mir egal. Aber wenn das Gerät ab der Steckdose hängt, gibt es ein hochfrequentes Fiepsen im Raum, egal ob das Gerät an ist oder nicht.
pozilist23.08.2019 22:00

Dein Lüfter also ...



Was möchte man von einem Lüfter in diesem Preisbereich erwarten ?

Eine lautlose Klimaanlage ?
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 23. Aug
Also hatte den für 40€ bestellt und würde ihn wieder kaufen.
pozilist23.08.2019 21:57

Bis Stufe 4 ziemlich schwach, ab Stufe 5 unerträglich laut. Bei mir immer …Bis Stufe 4 ziemlich schwach, ab Stufe 5 unerträglich laut. Bei mir immer auf 4, die höchste noch erträgliche Stufe.


Dem würde ich genauso zustimmen.
Daniel_081523.08.2019 22:01

Was möchte man von einem Lüfter in diesem Preisbereich erwarten ?


Dass drin steckt, was drauf steht: WhisperFlow
Normaler Preisbereich ist 40~50€
schamonk23.08.2019 22:01

Sehr gute Frage! Ich habe absolut keine Ahnung von Elektrotechnik. Aber …Sehr gute Frage! Ich habe absolut keine Ahnung von Elektrotechnik. Aber ich baue ja auch keine Ventilatoren. Vielleicht ist es eine Spule, ein Widerstand, eine Sicherung oder eine echte Trillerpfeife, mir egal. Aber wenn das Gerät ab der Steckdose hängt, gibt es ein hochfrequentes Fiepsen im Raum, egal ob das Gerät an ist oder nicht.



Das mag alles sein. Die Lüfter die ich bisher kenne, da wird die Drehzahl durch die Wicklung oder
durch Drossn geregelt, nicht aber elektronisch. Es gibt auch Menschen mit einem unterschiedlichen
Hörvermögen, so wie es heißt, Kinder hören höhere Frequenzen intensiver, als Ältere ... kommt auch
bei Licht-Dimmern vor, oder Fernsehgeräten .... etc.
Oft ist aber alleine das Problem, man selbst fixiert sich auf dieses unscheinbare Problem, wie ein
Fleck an der Decke, der eigentlich niemanden stört, aber wenn man um dessen Existens weiß,
läßt es einen nicht mehr los.
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 23. Aug
Daniel_081523.08.2019 21:57

Was hat in einem Ventilator ein Trasistor zu suchen


Seit wann pfeift ein Transistor? Vermutlich Trafo oder Spule oder sogar der Motor selbst. Aber darum ging es nicht
DerPrachtvolle23.08.2019 22:06

Seit wann pfeift ein Transistor? Vermutlich Trafo oder Spule oder …Seit wann pfeift ein Transistor? Vermutlich Trafo oder Spule oder sogar der Motor selbst. Aber darum ging es nicht



Nicht, aber da steht Transistor, also gehe ich davon aus, man ist der Ursache auf den Grund gegangen

Ja, pfeifende Transistoren ... heute ganz frisch am Stammtisch
Daniel_081523.08.2019 22:05

Das mag alles sein. Die Lüfter die ich bisher kenne, da wird die Drehzahl …Das mag alles sein. Die Lüfter die ich bisher kenne, da wird die Drehzahl durch die Wicklung oderdurch Drossn geregelt, nicht aber elektronisch. Es gibt auch Menschen mit einem unterschiedlichenHörvermögen, so wie es heißt, Kinder hören höhere Frequenzen intensiver, als Ältere ... kommt auchbei Licht-Dimmern vor, oder Fernsehgeräten .... etc.Oft ist aber alleine das Problem, man selbst fixiert sich auf dieses unscheinbare Problem, wie einFleck an der Decke, der eigentlich niemanden stört, aber wenn man um dessen Existens weiß,läßt es einen nicht mehr los.


Hast Du schon mal versucht, ein Brot aus einem Busch zu werfen?
pozilist23.08.2019 22:09

Hast Du schon mal versucht, ein Brot aus einem Busch zu werfen?



In einen brennenden oder einen sprechenden Busch ?
Daniel_081523.08.2019 22:09

In einen brennenden oder einen sprechenden Busch ?


brechenden*
Action_Bronson23.08.2019 21:54

hmmm muß ich den jetzt auf minus oder plus drücken ?. Weil das Prdukt ja R …hmmm muß ich den jetzt auf minus oder plus drücken ?. Weil das Prdukt ja Rotze ist # aber die ersparnis top



Na ja also ich habe ihn jetzt selbst noch nicht, aber bei Amazon hat das Gerät aus 60 Bewertungen 4,6 Sterne. Also soooo rotzig kann er nicht seinn zumal ja der Preis meistens doch noch deutlich höher ist.
Kein Rowenta --> Cold.
schamonk23.08.2019 21:51

Ich habe zwei solcher Geräte. Irgendein Transistor pfeift mittlerweile bei …Ich habe zwei solcher Geräte. Irgendein Transistor pfeift mittlerweile bei beiden Geräten. Das hören ggf. nur empfindsame Ohren.Viel schlimmer ist die Tatsache, dass das Gerät jede Eingabe mit einem lauten Pieper bestätigen muss. Beim Einstellen des Timer sind das 9 Piepser. Wehe, das schläft schon jemand...!


Höre es bei meinem Gerät auch. Es genügt leider schon, dass es in die Steckdose eingesteckt ist. Schon beginnt das hochfrequente Pfeifen... Es ist natürlich eine Frage wie „jung“ die jeweiligen Ohren sind, die das Pfeifen hören können Fürs Schlafzimmer kann ich ihn daher nicht empfehlen, fürs Büro in jedem Fall!
schamonk23.08.2019 21:51

Ich habe zwei solcher Geräte. Irgendein Transistor pfeift mittlerweile bei …Ich habe zwei solcher Geräte. Irgendein Transistor pfeift mittlerweile bei beiden Geräten. Das hören ggf. nur empfindsame Ohren.Viel schlimmer ist die Tatsache, dass das Gerät jede Eingabe mit einem lauten Pieper bestätigen muss. Beim Einstellen des Timer sind das 9 Piepser. Wehe, das schläft schon jemand...!


In den Amazon-Bewertungen findet sich eine sehr hilfreiche Rezension, bei der jemand mittels Heißkleber das Mikrofon gedämpft hat. Scheint gut zu funktionieren - mal als Tipp
Daniel_081523.08.2019 21:59

Mein Lüfter hängt dieses Jahr im Gewächshaus und schafft Frischluft für die …Mein Lüfter hängt dieses Jahr im Gewächshaus und schafft Frischluft für die gehörlosen Tomaten


"Tomaten"
Ich habe ebenfalls zwei solcher Geräte. Bei einem pfeift es auch sehr leise durchgängig. Bei dem anderen nicht und bis Stufe 4 kann man auch ohne Probleme die Nacht durchschlafen.

Solange das Display an ist, pfeift es aber unerträglich, aber dies ist nur beim Ein- und Umschalten an und schaltet sich nach kurzer Zeit automatisch aus.

Beim Umschalten gibt es einen unnormal lauten Piepton, aber den soll man durch ein bisschen Heißkleber auf dem Summer dämpfen können (siehe Amazon-Bewertung).
die-robbe-williams23.08.2019 22:25

Höre es bei meinem Gerät auch. Es genügt leider schon, dass es in die St …Höre es bei meinem Gerät auch. Es genügt leider schon, dass es in die Steckdose eingesteckt ist. Schon beginnt das hochfrequente Pfeifen... Es ist natürlich eine Frage wie „jung“ die jeweiligen Ohren sind, die das Pfeifen hören können Fürs Schlafzimmer kann ich ihn daher nicht empfehlen, fürs Büro in jedem Fall!



Ich bleibe dabei, das hat nichts mit dem Alter sondern mit dem eigenen Kopf etwas zu tun.

Sicher mag es nevige Geräusche geben, an denen man sich (künstlich) hochziehen kann.
Fakt ist aber, der Mensch ist in der Lage sowas auszublenden zu können.

Als ich jemanden besuchte, der direkt an der DB-Strecke wohnt, und etwa 1x pro 30 Minuten die
DB bremsend vorbei rollte dachte ich auch, wie kann man das aushalten. Als Antwort kam,
nach ein paar Wochen hört man das nicht mehr.

Ich selber habe hier inzwischen zwei Aquarien stehen, beide plätschern die ganze Zeit durch mit
dem Wasser. Man könnte meinen, man müssen unentwegt auf's WC, dem ist aber nicht so.
Das ist inwzischen nur noch ein unwichtiges Nebengeräusch, auch im Schlaf in der Nacht.

Wenn man sich aber kopfmässig unentwegt meint darauf fixieren zu müssen, dann hört man auch
noch andere Geräusche.

Ich finde es einfach nur übertrieben
Warum eigentlich nicht direkt von Amazon? Hatten den amazon Amazon schonmal verkauft?
Daniel_081523.08.2019 22:43

Ich bleibe dabei, das hat nichts mit dem Alter sondern mit dem eigenen …Ich bleibe dabei, das hat nichts mit dem Alter sondern mit dem eigenen Kopf etwas zu tun.Sicher mag es nevige Geräusche geben, an denen man sich (künstlich) hochziehen kann.Fakt ist aber, der Mensch ist in der Lage sowas auszublenden zu können.Als ich jemanden besuchte, der direkt an der DB-Strecke wohnt, und etwa 1x pro 30 Minuten dieDB bremsend vorbei rollte dachte ich auch, wie kann man das aushalten. Als Antwort kam,nach ein paar Wochen hört man das nicht mehr.Ich selber habe hier inzwischen zwei Aquarien stehen, beide plätschern die ganze Zeit durch mitdem Wasser. Man könnte meinen, man müssen unentwegt auf's WC, dem ist aber nicht so.Das ist inwzischen nur noch ein unwichtiges Nebengeräusch, auch im Schlaf in der Nacht.Wenn man sich aber kopfmässig unentwegt meint darauf fixieren zu müssen, dann hört man auchnoch andere Geräusche.Ich finde es einfach nur übertrieben


Tatsächlich ist das Gehör sozusagen „vernetzt“ aufgebaut. Mit zunehmendem Alter nutzen sich die kleinen Sinneszellen immer weiter ab, wobei sich zunächst die Sinneszellen für die hochfrequenten Töne abnutzen (denn niedrig frequente Töne werden erst weiter dahinter verarbeitet). Soweit ein kleiner Exkurs in die Wahrnehmungspsychologie

Es ist aber sicherlich eine persönliche Frage, wie gut man grundsätzlich solche hochfrequenten Töne hören kann
Bearbeitet von: "die-robbe-williams" 23. Aug
die-robbe-williams23.08.2019 22:48

Tatsächlich ist das Gehör sozusagen „vernetzt“ aufgebaut. Mit zunehmendem A …Tatsächlich ist das Gehör sozusagen „vernetzt“ aufgebaut. Mit zunehmendem Alter nutzen sich die kleinen Sinneszellen immer weiter ab, wobei sich zunächst die Sinneszellen für die hochfrequenten Töne abnutzen (denn niedrig frequente Töne werden erst weiter dahinter verarbeitet). Soweit ein kleiner Exkurs in die Wahrnehmungspsychologie Es ist aber sicherlich eine persönliche Frage, wie gut man grundsätzlich solche hochfrequenten Töne hören kann



Das bestreite ich ja nicht.
Ein Kunde sagte mir seine Sonus Anlage, nicht von uns, er hätte sie schon zwei mal beanstandet und eingeschickt.
Es ist ein Lautsprechersystem, welches man bei einem TV hinstellt.
Er meinte, hören SIE mal, hören sie das ??? das Teil pfeift .... ich probierte mein Bestes. Ich hörte nix.
Es meinte, meine Kinder springen im Dreieck, wenn ich das einschalte. Ich selber höre das auch.

Ich schaute halt nur verwundert, weil ich da mit meinem Gehör bereits "ausgestiegen" bin.

Aber darum geht es mir nicht, sondern, wo man kopfmässig selber bereit ist, das auszuschalten, zu ignorieren.
Und sowas kann ein Mensch. Andere springen vom Sofa, wenn sie Kinder"lärm" hören
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 23. Aug
Daniel_081523.08.2019 22:53

Das bestreite ich ja nicht. Ein Kunde sagte mir seine Sonus Anlage, nicht …Das bestreite ich ja nicht. Ein Kunde sagte mir seine Sonus Anlage, nicht von uns, er hätte sie schon zwei mal beanstandet und eingeschickt.Es ist ein Lautsprechersystem, welches man bei einem TV hinstellt. Er meinte, hören SIE mal, hören sie das ??? das Teil pfeift .... ich probierte mein Bestes. Ich hörte nix.Es meinte, meine Kinder springen im Dreieck, wenn ich das einschalte. Ich selber höre das auch.Ich schaute halt nur verwundert, weil ich da mit meinem Gehör bereits "ausgestiegen" bin.Aber darum geht es mir nicht, sondern, wo man kopfmässig selber bereit ist, das auszuschalten, zu ignorieren.Und sowas kann ein Mensch. Andere springen vom Sofa, wenn sie Kinder"lärm" hören


Bei einem Aquarium, selbst einem Ventilatorgeräusch würde ich zustimmen. Bei einem hochfrequenten Ton, der von der Frequenz her knapp über der Wahrnehmungsschwelle aber akustisch gut hörbar ist, ist das Stressniveau des Körpers noch einmal wo anders. So geht es mir zumindest - nicht umsonst werden solche Geräusche ja auch gern zur Folter eingesetzt
die-robbe-williams23.08.2019 22:57

Bei einem Aquarium, selbst einem Ventilatorgeräusch würde ich zustimmen. B …Bei einem Aquarium, selbst einem Ventilatorgeräusch würde ich zustimmen. Bei einem hochfrequenten Ton, der von der Frequenz her knapp über der Wahrnehmungsschwelle aber akustisch gut hörbar ist, ist das Stressniveau des Körpers noch einmal wo anders. So geht es mir zumindest - nicht umsonst werden solche Geräusche ja auch gern zur Folter eingesetzt



OK, ein Vergleich noch.

Ich bin jeden Tag den unmöglichsten Lärmbelästigungen ausgesetzt.
Wo ich meine, ich müsse mich selber schützen, stopf ich mir etwas in den Ohren.
Man will ja im hohen Alter möglichst nicht völlig taub umherlaufen.
Es heißt ja, das Hörvermögen würde sich eh Stück für Stück abbauen.

Dennoch, wenn man zur völligen Ruhe kommt, hat man immer noch ein "Eigenpiepen" im Ohr.

Kennt man noch, wenn man mal auf einem lauten Konzert war. Inzwischen braucht es dazu
aber kein Konzert mehr, sondern einfach nur einen Arbeitstag und man liegt mit einem
"PIEP" im Bett. Mal mehr, mal weniger. Also keine Dauererscheinung oder Tinitus.

Aber selbst dieses Piepen im Ohr, man lebt und schläft damit auch ein.
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 23. Aug
@Daniel_0815 du magst ja grundsätzlich nicht falsch liegen.
Aber es gibt einfach auch Ventilatoren, die keine fiesen Geräusche von sich geben die man ausblenden muss.
Ist ja nicht so, als ob es hier um den Ventilator ginge, dem einen der Wärter vor die Gefängniszelle stellt.
Hab den teureren de mal als no-Name bei, toom angeboten wurde (mit 26 Stufen) und der pfeift bisher nicht.
habe selber empfindliche Ohren und würde das vermutlich hören, wie bei den LED Solarlampen die beim Laden fiepen.

kauft euch halt evtl einfach den etwas teureren, wenn er im Angebit ist.
Scoo23.08.2019 23:09

Hab den teureren de mal als no-Name bei, toom angeboten wurde (mit 26 …Hab den teureren de mal als no-Name bei, toom angeboten wurde (mit 26 Stufen) und der pfeift bisher nicht.habe selber empfindliche Ohren und würde das vermutlich hören, wie bei den LED Solarlampen die beim Laden fiepen.kauft euch halt evtl einfach den etwas teureren, wenn er im Angebit ist.


Der da wie heißt?
die-robbe-williams23.08.2019 22:33

In den Amazon-Bewertungen findet sich eine sehr hilfreiche Rezension, bei …In den Amazon-Bewertungen findet sich eine sehr hilfreiche Rezension, bei der jemand mittels Heißkleber das Mikrofon gedämpft hat. Scheint gut zu funktionieren - mal als Tipp


Könnte man dann ja auch gleich ganz abzwicken das kabel oder?
Batman.23.08.2019 23:11

Könnte man dann ja auch gleich ganz abzwicken das kabel oder?


Falsch zitiert
Bearbeitet von: "Scoo" 23. Aug
Batman.23.08.2019 23:11

Der da wie heißt?


No Name eben.. k.a. musst mal Die SuFu nutzen.
Wenn ich’s wüsste, hätte ich es mitgeteilt.
war ein klarstein, aber steht halt Toom überall drauf. Selbst auf der FB..
79,99€ kam der.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text