Kleider aus Bio Baumwolle bei Aldi
106°Abgelaufen

Kleider aus Bio Baumwolle bei Aldi

28
eingestellt am 28. Feb 2012
Ab Donnerstag gibt es bei Aldi süd u.a. Pullover (12,99€) und Jeans (19,99€) zu kaufen. Das besondere ist, dass diese aus Bio Baumwolle gemacht sind und sowohl ökologisch als auch sozial vertretbar sind. Bis jetzt habe ich demonstativ keine Kleidung bei Aldi gekauft, doch diese Kleider Funde ich einen guten Schritt un die richtige Richtung
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

Die gots Zertifizierung der Kleider bei Aldi sagt laut tüv folgendes aus:

GOTS - Global Organic Textile Standard

Der GOTS ist der weltweit führende Produktionsstandard für Textilien aus Biofasern. Er berücksichtigt sowohl Ökologie- als auch Sozialkriterien. Garantiert wird dies durch eine unabhängige Zertifizierung der gesamten textilen Lieferkette. Alle verwendeten Chemikalien, wie auch Farbstoffe und Hilfsmittel, müssen festgelegte Kriterien hinsichtlich Umwelt und Toxikologie erfüllen.
Zugelassen sind Textilien mit mindestens 95% Biofaseranteil, die Produkte sind mit „kbA“ und dem GOTS-Logo ausgezeichnet. Auch Textilien mit mindestens 70% Biofaseranteil können nach dem GOTS zertifiziert werden, wobei dann bis zu 10% Synthesefasergehalt erlaubt ist. Die Kennzeichnung lautet dementsprechend „hergestellt aus x% kbA Fasern“.
Mit dieser Zertifizierung können wir unseren Kunden Biobaumwolle als Roh- und Farbware anbieten.

kbA = kontrolliert biolog. Anbau (z.B. Baumwolle)
kbT = kontrolliert biolog. Tierhaltung (z.B. Wolle)
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser27943

Bin ich der Einzige, der unter "Kleidern" was anderes versteht, als Pullover und Jeans?

28 Kommentare

Nevermind

Bin ich der Einzige, der das zunächst als "aus der Bio-Tonne" gelesen hat?: D

gebannt

bio = sozialvertretbar?

oh man... wäre es wenigstens ökologisch oder fair trade!

Avatar
GelöschterUser27943

Bin ich der Einzige, der unter "Kleidern" was anderes versteht, als Pullover und Jeans?

äh, ne, ich auch...kleider? wo?

l33t

Bin ich der Einzige, der das zunächst als "aus der Bio-Tonne" gelesen hat?: D


Ja
Bensonmam

Bin ich der Einzige, der unter "Kleidern" was anderes versteht, als Pullover und Jeans?


Nein

Problematisch bei Kleidung ist weniger der Stoff, als die Färbung. Viele Stoffe, die zzur Färbung von Kleidung (insbesondere Schwarz und Rot) benutzt werden, stehen im Verdacht erreg... ähmkrebserregend zu sein.

milch von Kühen bei Aldi

sozial vertretbar ?
also nicht 'made in bangladesch' ?

die gibt's doch schon Aldi?!?
Leider sind die an den Oberarmen viel zu groß geschnitten, als hätte man 5kg schwere Hautfalten unter den Achseln.

Verfasser
anakha

Problematisch bei Kleidung ist weniger der Stoff, als die Färbung. Viele Stoffe, die zzur Färbung von Kleidung (insbesondere Schwarz und Rot) benutzt werden, stehen im Verdacht erreg... ähmkrebserregend zu sein.



Siehe edit
Verfasser
fitmoe

die gibt's doch schon Aldi?!?Leider sind die an den Oberarmen viel zu groß geschnitten, als hätte man 5kg schwere Hautfalten unter den Achseln.


oh sorry habe mich vertan ahst recht
gebannt

bio-kleidung macht da sinn, wo sie direkt auf der haut getragen wird -> unterwäsche, t-shirts, socken etc...

ökologisch Anbau in fernen Ländern. Dann wird das per Flugzeug !!! hierher transportiert. Ein Glück denken die an die Natur oO

naja, besser als nix (und heizpilze):


Kriterien

Es gelten die sozialen Standards der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) als Mindestanspruch. Kinderarbeit, Misshandlung oder Diskriminierung und Zwangsarbeit sind nicht erlaubt, während gerechte Löhne, Arbeitsschutz und Vereinigungsfreiheit gefordert werden. Des Weiteren muss Kleidung nach G.O.T.S.-Standard zu 90% aus Naturfasern hergestellt sein. Davon müssen mindestens 70% aus biologischem Anbau kommen und dürfen nur bestimmten chemischen Prozeduren ausgesetzt werden. Die Verwendung von toxischen Schwermetallen, Azo-Farbstoffen und ähnlichen Farbstoffen zum Färben und Bedrucken sind nicht erlaubt. Bei der gesamten Herstellung soll auf den Energie- und Wasserverbrauch geachtet werden, um diesen so gering wie möglich zu halten. Somit steht das G.O.T.S.-Siegel nicht nur für gesundheitlich unbedenkliche Produkte, sondern auch für umweltfreundliche Produkte, da selbst die Verpackung in die Zertifizierung mit einfließt.

Bio is für mich Abfall ;):D
youtube.com/wat…ted

einfach selber anbauen!

maxfaction1

Bio is für mich Abfall ;):Dhttp://www.youtube.com/watch?v=Z7TW4NXBvDY&feature=related

In Wuaaaaaaaaaaaaaaaaahst sind Vitamine drin! Leute, die wat Bio essen sind dick... X)

Da kauf ich mir lieber 'nen Erdbeerkäse.

Jo.

Da kauf ich mir lieber 'nen Erdbeerkäse.



Ess dann bitte deine Salami auf, die hat ganz viel Vitamine C
pasceto22

ökologisch Anbau in fernen Ländern. Dann wird das per Flugzeug !!! hierher transportiert. Ein Glück denken die an die Natur oO

Na klar, in deinen Träumen wird so etwas per Flugzeug tranportiert...

Toller Werbegag.. wenn es Baumwolle ist, ist es automatisch "Bio", weil Baumwolle nunmal 100% biologisch ist.

So wie jedes Gemüse automatisch "bio" ist? Lol....

Arakon

Toller Werbegag.. wenn es Baumwolle ist, ist es automatisch "Bio", weil Baumwolle nunmal 100% biologisch ist.



also wenn ich mir den fred hier durchlese: kinners, habt ihr alle einen gepichelt heute abend, oder was ist los? (_;)

Und gestrickt von garantiert freilaufenden Kindern.....

Arakon

Toller Werbegag.. wenn es Baumwolle ist, ist es automatisch "Bio", weil Baumwolle nunmal 100% biologisch ist.



genau wie gemüse und obst - alles ist bio!
cold weil kein erdbeerkäse

Kinder, bevor ihr über Bio oder nicht-Bio diskutiert, solltet ihr möglicherweise drüber nachdenken, dass unser Threadersteller eine kleine Terminschwäche hat und es das Zeug gestern schon gab ;-)

Also an alle Hobbychemiker und Öko-Tester, vielleicht solltet ihr morgen schnell zu Aldi und gucken, ob sie überhaupt noch ein Versuchsobjekt haben ;-)

Auf jeden Fall ein guter Ansatz von ALDI dem preisgesteuerten Durschnitts-Käufer etwas über nachhaltige Produkte einzuimpfen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text