Kleiner Flammkuchen aus der Backtheke für 59 statt 99 Cent @Lidl
1111°Abgelaufen

Kleiner Flammkuchen aus der Backtheke für 59 statt 99 Cent @Lidl

55
eingestellt am 17. Okt 2016heiß seit 17. Okt 2016

Schon letzte Woche fiel mir im Lidl-Prospekt für die kommende Woche ein Flammkuchen-Angebot für 59 Cent auf. Bisher hat es aber noch keiner eingestellt und da der Deal beim Rostocker Lidl eben schon verfügbar war, übernehme ich das halt noch.

Und zwar gibt es den kleinen Flammkuchen mit Speck und Zwiebeln voraussichtlich nur diese Woche für 59 Cent als Sonderangebot. Normalerweise kostet dieser 99 Cent, wechselt aber je nach Filiale mit gleich großen "Pizzen" etc. durch.

Schmeckt gut, macht in Anbetracht des Preises doch ziemlich satt und taugt zusammen mit den Süßwaren gut als Mittagssnack.

847230-m8Hgd.jpg

Beste Kommentare

Verfasser

jul1ianvor 51 s

"Vielen Bäckern droht das Aus: Wie das Billigbrot von Aldi und Lidl Kleinbetriebe in den Ruin treibt - FOCUS Online" http://m.focus.de/finanzen/news/unternehmen/krieg-ums-kneten-wie-das-billigbrot-von-aldi-und-lidl-die-baeckereien-in-den-ruin-treiben_id_5103695.html


Ich freue mich auf deine Liste aller deutschen Familienbäckereien, die kleine Flammkuchen im Sortiment haben
Bearbeitet von: "delpiero223" 17. Okt 2016

Wenn man sieht was hier als Flammkuchen bezeichnet wird, dann kann man nur heulen

jul1ianvor 8 m

"Vielen Bäckern droht das Aus: Wie das Billigbrot von Aldi und Lidl Kleinbetriebe in den Ruin treibt - FOCUS Online" http://m.focus.de/finanzen/news/unternehmen/krieg-ums-kneten-wie-das-billigbrot-von-aldi-und-lidl-die-baeckereien-in-den-ruin-treiben_id_5103695.html


Die Mehrheit aller Bäcker hat das gleiche Billigbrot, wie aldi und lidl.

Abendessen ist gerettet. Mittagessen auch. Für die ganze Woche. Kann man die einfrieren?
55 Kommentare

Abendessen ist gerettet. Mittagessen auch. Für die ganze Woche. Kann man die einfrieren?

Verfasser

Hedonistvor 1 m

Abendessen ist gerettet. Mittagessen auch. Für die ganze Woche. Kann man die einfrieren?


Wurden vermutlich vorher schon aufgetaut, wäre daher wohl ein 2. mal Einfrieren. Aber das ist ja auch nur in den wenigsten Fällen schädlich.

"Vielen Bäckern droht das Aus: Wie das Billigbrot von Aldi und Lidl Kleinbetriebe in den Ruin treibt - FOCUS Online"
m.focus.de/fin…tml

Verfasser

jul1ianvor 51 s

"Vielen Bäckern droht das Aus: Wie das Billigbrot von Aldi und Lidl Kleinbetriebe in den Ruin treibt - FOCUS Online" http://m.focus.de/finanzen/news/unternehmen/krieg-ums-kneten-wie-das-billigbrot-von-aldi-und-lidl-die-baeckereien-in-den-ruin-treiben_id_5103695.html


Ich freue mich auf deine Liste aller deutschen Familienbäckereien, die kleine Flammkuchen im Sortiment haben
Bearbeitet von: "delpiero223" 17. Okt 2016

delpiero223vor 2 m

Wurden vermutlich vorher schon aufgetaut, wäre daher wohl ein 2. mal Einfrieren. Aber das ist ja auch nur in den wenigsten Fällen schädlich.



Danke, das war nicht ganz so ernst gemeint mit dem Einfrieren Und ich werde auch die Woche wohl noch etwas anderes essen

Verfasser

Hedonistvor 31 s

Und ich werde auch die Woche wohl noch etwas anderes essen


Ich nicht

jul1ianvor 8 m

"Vielen Bäckern droht das Aus: Wie das Billigbrot von Aldi und Lidl Kleinbetriebe in den Ruin treibt - FOCUS Online" http://m.focus.de/finanzen/news/unternehmen/krieg-ums-kneten-wie-das-billigbrot-von-aldi-und-lidl-die-baeckereien-in-den-ruin-treiben_id_5103695.html


Die Mehrheit aller Bäcker hat das gleiche Billigbrot, wie aldi und lidl.

Diese Aufbackdinger bleiben ja nicht lange frisch. Aber hier ist das egal, wenn man sie zum sofortigen Verzehr kauft.

abendessen ist gesichert

Hedonistvor 26 m

Abendessen ist gerettet. Mittagessen auch. Für die ganze Woche. Kann man die einfrieren?



Am Besten dabei noch Joghurt Essen um auf Nummer sicher zu gehen wg. Lebensmittelvergiftung
Bearbeitet von: "silencer2006" 17. Okt 2016

Wenn man sieht was hier als Flammkuchen bezeichnet wird, dann kann man nur heulen

delpiero223vor 26 m

Ich freue mich auf deine Liste aller deutschen Familienbäckereien, die kleine Flammkuchen im Sortiment haben


Ich freue mich wenn du das Prinzip der Substitution verstehen würdest :P

krissekvor 19 m

Die Mehrheit aller Bäcker hat das gleiche Billigbrot, wie aldi und lidl.


kommt halt drauf an was man als Bäcker bezeichnet. Backshop etc sind halt keine Bäcker....

Verfasser

SeeeDvor 4 m

Wenn man sieht was hier als Flammkuchen bezeichnet wird, dann kann man nur heulen


Natürlich passt der Teig nicht zu nem Flammkuchen, aber schmeckt insgesamt doch erstaunlich gut. Dass eine 59-Cent-Ware vom Lidl nicht mit einem Restaurantbesuch im Elsass mithalten sollte, dürfte ja klar sein.

jul1ianvor 30 m

"Vielen Bäckern droht das Aus: Wie das Billigbrot von Aldi und Lidl Kleinbetriebe in den Ruin treibt - FOCUS Online" http://m.focus.de/finanzen/news/unternehmen/krieg-ums-kneten-wie-das-billigbrot-von-aldi-und-lidl-die-baeckereien-in-den-ruin-treiben_id_5103695.html



Ich bin absolut kein Freund, eher ein Feind, dieser ekeligen und geschmacklosen Discounter-Backwaren, aber diese "Spezial"-Gebäcke empfinde ich teilweise schmackhaft.

Unterstützt eure lokalen oder regionalen Bäckereien und Bäckereiketten!

Meinst du das ernst? oO

Hedonist

Abendessen ist gerettet. Mittagessen auch. Für die ganze Woche. Kann man die einfrieren?



Meinst du Das ernst? oO

stiegforgevor 5 m

Ich freue mich wenn du das Prinzip der Substitution verstehen würdest :P



Substitution ist gar nicht so schwer: Wenn ich 5 Flammkuchen hab und dann 3 esse, muss ich 2 von 5 substituieren. Also hab ich dann noch 2 Flammkuchen.

Verfasser

Eren_50vor 37 s

Meinst du Das ernst? oO


Nein, wie er schon im Folgekommentar festgehalten hat

Edewechtervor 9 m

Ich bin absolut kein Freund, eher ein Feind, dieser ekeligen und geschmacklosen Discounter-Backwaren, aber diese "Spezial"-Gebäcke empfinde ich teilweise schmackhaft.Unterstützt eure lokalen oder regionalen Bäckereien und Bäckereiketten!


Es gibt aber auch sehr viele "Bäcker" die nichts selber backen, sondern nur Aufbackware kaufen (Brote, Brötchen, etc.). Die sind dann nicht besser als die Discounter.
Den Unterschied merkt man kaum. Bei meinen Bäckern (sind auch ketten) weiß ich zumindest das es Backstuben gibt in denen auch noch echte Bäcker arbeiten - ob die aber irgendwelche "Rohlinge" dazukaufen weiß ich nicht..
Bearbeitet von: "SeeeD" 17. Okt 2016

Oberschlumpfvor 3 m

Substitution ist gar nicht so schwer: Wenn ich 5 Flammkuchen hab und dann 3 esse, muss ich 2 von 5 substituieren. Also hab ich dann noch 2 Flammkuchen.


Du hast wohl in Mathematik nicht richtig aufgepasst

Oberschlumpfvor 4 m

Substitution ist gar nicht so schwer: Wenn ich 5 Flammkuchen hab und dann 3 esse, muss ich 2 von 5 substituieren. Also hab ich dann noch 2 Flammkuchen.


genau.....nicht

SeeeDvor 8 m

Es gibt aber auch sehr viele "Bäcker" die nichts selber backen, sondern nur Aufbackware kaufen (Brote, Brötchen, etc.). Die sind dann nicht besser als die Discounter. Der Unterschied merkt man kaum. Bei meinen Bäckern (sind auch ketten) weiß ich zumindest das es Backstuben gibt und denen auch noch echte Bäcker arbeiten - ob die aber irgendwelche "Rohlinge" dazukaufen weiß ich nicht..



Es stimmt schon, was du schreibst, aber ich muss dir in einer Sache widersprechen. Also ich finde schon, dass man die wirklich frischen und die tiefgefrorenen Brötchen bzw. die Rohlinge optisch und geschmacklich unterscheiden kann. Optisch fängt das bei der Form des Brötchens an und geht bis zur Konsistenz/"Fluffigkeit"/Volumen des "Innenlebens" Zumal an den industriellen Rohlingen extern auch wesentlich weniger Körner (Mohn, Sonnenblumen- und Kürbiskerner, Haferflocken, etc.) kleben.

muss man aber aufwärmen. hab den fehler letztens gemacht und es gekauft als ich unterwegs war. war leider kalt und naja nicht gerade frisch.

Verfasser

sketchyskatevor 59 s

muss man aber aufwärmen. hab den fehler letztens gemacht und es gekauft als ich unterwegs war. war leider kalt und naja nicht gerade frisch.


Habe eben zwei verdrückt, auch kalt genießbar

Guter Preis, ist aber geschmacklich nicht gerade überwältigend.

Echte Backwaren sehen so aus: Brot

Verfasser

TottiindeBudvor 1 m

geschmacklich nicht gerade überwältigend


Es scheint bei Lidl zwei verschiedene Varianten von Flammkuchen in der Backtheke zu geben. Hatte vor einem Jahr auch mal einen Probiert gehabt (ich meine, der hatte größere Schinkenstücke), der schmeckte wirklich nicht. Den hier mit kleinen Schinkenwürfeln empfand ich als erstaunlich gut.

delpiero223vor 18 m

Es scheint bei Lidl zwei verschiedene Varianten von Flammkuchen in der Backtheke zu geben. Hatte vor einem Jahr auch mal einen Probiert gehabt (ich meine, der hatte größere Schinkenstücke), der schmeckte wirklich nicht. Den hier mit kleinen Schinkenwürfeln empfand ich als erstaunlich gut.



Hab erst letzten Freitag einen verdrückt. Der Teig ist bei diesen "Pseudo-Mini-Pizzas" ja immer der gleiche. Es schmeckt einfach langweilig, ganz egal ob die da nun einen Belag "Art Flammkuchen" oder sonstwas draufmachen.

Als schnellen Snack für unterwegs/zwischendurch kann man sich auch genausogut ein kaltes Stück Restpizza oder Restflammkuchen vom Vorabend einpacken.

Also ich finde ja, dass diese "Mini-Snacks" von Lidl für den kleinen Hunger zwischendurch und dem Preis vollkommen in Ordnung sind. Für kleines Geld kann man schnell den Hunger drücken. Ansonsten aber nichts besonderes.

stiegforgevor 1 h, 49 m

kommt halt drauf an was man als Bäcker bezeichnet. Backshop etc sind halt keine Bäcker....


Wie gesagt, gibt es richtige Bäcker kaum noch. Die meisten kaufen einfach Aufbackware und backen diese auf, wie aldi und lidl eben.
Bearbeitet von: "krissek" 17. Okt 2016

Seltsam, war vorhin im Lidl und da waren die noch mit 99ct bepreist. Vllt hatte ich aber auch Tomaten auf den Augen, wer weiß...

sorry aber bis jetzt hat alles am Backwaren im Lidl nicht sonderlich gut geschmeckt was ich da gekauft habe... da lass ich die Finger davon

Verfasser

Panekavor 34 m

Seltsam, war vorhin im Lidl und da waren die noch mit 99ct bepreist. Vllt hatte ich aber auch Tomaten auf den Augen, wer weiß...


Am besten mal online gucken, ob es dort mit ausgewählter Filiale beworben wird. Wenn ja, müsste der Preis systemweit eingepflegt sein und es an der Kasse reduziert werden.

jul1ianvor 3 h, 53 m

"Vielen Bäckern droht das Aus: Wie das Billigbrot von Aldi und Lidl Kleinbetriebe in den Ruin treibt - FOCUS Online" http://m.focus.de/finanzen/news/unternehmen/krieg-ums-kneten-wie-das-billigbrot-von-aldi-und-lidl-die-baeckereien-in-den-ruin-treiben_id_5103695.html


Da kommt doch glatt jemand der mit bester Ladenposition, Marketing und günstigen Preisen die Konkurrenz kaputt machen will. Kommt mir bekannt vor...
ach genau...
Steinecke, Kamps, Backfactory, etc....sind genau die, die dem traditionellen Bäcker das Leben schwer machen und jetzt aber auf einmal rumheulen und Aldi, Lidl und Co. was weiß ich an den Kopf werfen. Ist doch lachhaft, wenn sich solche "Bäckereien" (die sich allesamt morgens die Rohlinge anliefern lassen) über die Zubereitungsmethode von Supermärkten beschweren. Von Kleinbetrieben kann man da schön reden, da ja alles zum Risiko des Ladeninhabers gehandhabt wird.

4€ für ein Steinecke, morgens frisch und abends hart, Brot zu zahlen....pfff...finanziert euch euer Marketing doch anders; da kauf ich bei Lidl und habe keineswegs schlechtere Qualität.

Und wenn ich die Möglichkeit habe, dann kaufe ich immer bei einem richtigen Bäcker.



SeeeDvor 4 h, 12 m

Wenn man sieht was hier als Flammkuchen bezeichnet wird, dann kann man nur heulen



Das war auch mein Gedanke... wer das für Flammkuchen hält, der muss echt unter der Erde wohnen.

Und wenn man sich anschaut wie die Pizzen bei den Discountern aussehen: als ob Bulemiekranke draufgebrochen hätten.

Und es gibt noch ehrliche Bäcker... auch wenns gerade in den Städten weniger sind...

Heute gekauft, super Snack für Zwischendurch

Support your local Bäckerei

Gibts auf Island eigentlich auch LIDL....? Wenn nein, wie hast Du nur überleben können...?

Verfasser

kartoffelkaefervor 46 s

Gibts auf Island eigentlich auch LIDL....? Wenn nein, wie hast Du nur überleben können...?


Nein, gibt es nicht Dafür aber Taco Bell, was wir Deutsche hier ja sonst nicht haben.
Bearbeitet von: "delpiero223" 17. Okt 2016

Hedonistvor 10 h, 36 m

Abendessen ist gerettet. Mittagessen auch. Für die ganze Woche. Kann man die einfrieren?



Die gibts schon eingefroren von Wagner, übrigens aus im 6er Pack und günstiger.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text