Kleintresor, Testsieger zum Bestpreis BURG-WÄCHTER Combi-Line CL 10 E
245°Abgelaufen

Kleintresor, Testsieger zum Bestpreis BURG-WÄCHTER Combi-Line CL 10 E

29
eingestellt am 15. Sep
Hallo,

war schon eine Weile auf der Suche nach einem guten Kleintresor, nachdem in den Ferien beim Nachbar eingebrochen wurde.
Der Testsieger ist aktuell bei Amazon zum Bestpreis erhältlich.
Nächster Preis laut Geizhals liegt bei 259,85.1046611-fm1TW.jpg

  • Zertifizierter Feuer- und Einbruchschutz: Tresor mit elektronischem Zahlenschloss mit Sicherheitsstufe S2 und Sicherheitsstufe B sowie zertifiziertem Feuerschutz – Sichere Aufbewahrung von Dokumenten, Bargeld, Schmuck
  • Elektronisches Zahlenschloss, VdS-geprüft (Klasse 2) und ECB-S zertifiziert (Schlossklasse B) nach EN 1300, 1 Million Einstellmöglichkeiten
  • Zertifizierter Feuerschutz: Feuerwiderstand LFS 30 P nach EN15659, 30 Minuten Feuerschutz für Papier, Feuerschutzmaterial nach DIN 4102
  • Einfache Montage: Vorgerichtet für Wand- und Bodenmontage mit je 2 Rück- und Bodenverankerungen (diagonal angeordnet)
  • Lieferumfang: 1 BURG-WÄCHTER Sicherheitsschrank Combi-Line CL 10 E, 33410, inkl. 1 Fachboden, Befestigungsmaterial, Maße Außen: H 320 x B 435 x T 380 mm, Innen: H 205 x B 320 x T 232 mm, Tür: H 205 x B 265, Gewicht: 44 kg, Inhalt: 15 l
Beste Kommentare

Da lacht die Kuchenblechmafia drüber

marckblnvor 3 m

wenn du statt zu trollen auf den "Testsieger" oben geklickt hättest, …wenn du statt zu trollen auf den "Testsieger" oben geklickt hättest, wüßtest du das der Tresor 45 minuten standgehalten hatt bei den Aufbruchversuchen


Alter, du kennst die Kuchenblechmafia nicht?
Die Trottel sind Legende seit Anbeginn von MD, da kommst jetzt mit der Buschtrommel... Was hast du an den totlachenden Krokos nicht verstanden
29 Kommentare

Leider zu klein um die Nutella Vorräte zu bunkern

aber guter Deal

Da lacht die Kuchenblechmafia drüber

Meine Freundin bekommt jeden Tresor auf ....

für den Preis bekommt man sogar einen Tresor mit 30min. Feuerschutz ideal für wichtige Dokumente , wer Geldkassetten in den Tresor reinstellen will sollte die Innenmaße beachten

MaxMusterman11vor 1 m

Meine Freundin bekommt jeden Tresor auf ....


Durchs Bücken

eTCvor 3 m

Da lacht die Kuchenblechmafia drüber



wenn du statt zu trollen auf den "Testsieger" oben geklickt hättest, wüßtest du das der Tresor 45 minuten standgehalten hatt bei den Aufbruchversuchen

eTCvor 1 m

Durchs Bücken

Kein Witz sie war an meinem schon mit nem Winkelschleifer dran und Tastenfeld hat sie mit dem Hammer demoliert. Zum Glück lässt sich das Teil mit einem Schlüssel öffnen

Um das Klicken oben zu sparen:test.de/Kle…-0/

Testsieger hielt 45 Minuten stand

Ernsten Widerstand leistete nur der Möbeltresor CL10E von Burg­wächter. Mit einem Trenn­schleifer brauchten die Prüfer 45 Minuten, um ins Innere zu gelangen. Der Testsieger kostet in Deutsch­land rund 300 Euro.
Bearbeitet von: "Xdiavel" 15. Sep

marckblnvor 3 m

wenn du statt zu trollen auf den "Testsieger" oben geklickt hättest, …wenn du statt zu trollen auf den "Testsieger" oben geklickt hättest, wüßtest du das der Tresor 45 minuten standgehalten hatt bei den Aufbruchversuchen


Alter, du kennst die Kuchenblechmafia nicht?
Die Trottel sind Legende seit Anbeginn von MD, da kommst jetzt mit der Buschtrommel... Was hast du an den totlachenden Krokos nicht verstanden

"er liegt quasi schon am boden"

Ein solides Unternehmen mit qualitativ guten Produkten.

Von mir ein Hot.

Sowas kauft man bei Bauhaus wenn Globus Baumarkt eine 20% Aktion hat.
Durch die Tiefpreisgarantie bekommt man einen viel besseren Preis.
zB diesen Schrank für ~ 204 €.

Die Ersparnis beträgt weniger als 10%, also nicht wirklich ein Deal

SchniPoGemSavor 43 m

Die Ersparnis beträgt weniger als 10%, also nicht wirklich ein Deal



Mir wurscht. Wenigstens mal kein Gearbest- oder Mediamarkt-standard-Kram. Dafür hot.

Einen Safe im Baumarkt kaufen und sich anschließend wundern warum die Versicherung nicht zahlt......(lol)
Damit der Safe auch anerkannt wird sollte er eine entsprechende Sicherheitsstufe nach VDS haben und nicht wie der angebotene nur das Schloss nach VDS zertifiziert sein.

Inhalt 15l, Gewicht 44 kg. Da kann das Teil schon was taugen. Die billigen “Tresore“ aus Metro & Co wiegen nur einen Bruchteil davon.

Interessant wäre noch, was für einen Schlüssel der Tresor hat. Es muss ja ein Notsystem zum Öffnen geben für den Fall, dass die Batterien oder die Elektronik versagen. Preiswerte Geräte haben gerne mal x-stellige Eingaben für das elektronische Schloß und unter einer Blende ein mechanisches Notschloß von der Qualität eines Fahrradschloßes

Sokkelvor 37 m

Inhalt 15l, Gewicht 44 kg. Da kann das Teil schon was taugen. Die billigen …Inhalt 15l, Gewicht 44 kg. Da kann das Teil schon was taugen. Die billigen “Tresore“ aus Metro & Co wiegen nur einen Bruchteil davon.Interessant wäre noch, was für einen Schlüssel der Tresor hat. Es muss ja ein Notsystem zum Öffnen geben für den Fall, dass die Batterien oder die Elektronik versagen. Preiswerte Geräte haben gerne mal x-stellige Eingaben für das elektronische Schloß und unter einer Blende ein mechanisches Notschloß von der Qualität eines Fahrradschloßes


Ich habe die größere Version. Es gibt keinen Schlüssel und kein Notschloss, die Batterie kann man von außen wechseln und der eingestellte Code bleibt trotzdem erhalten.
Bearbeitet von: "soheissichjetzt" 15. Sep

soheissichjetztvor 59 m

Ich habe die größere Version. Es gibt keinen Schlüssel und kein No …Ich habe die größere Version. Es gibt keinen Schlüssel und kein Notschloss, die Batterie kann man von außen wechseln und der eingestellte Code bleibt trotzdem erhalten.


Danke, wieder etwas gelernt. Beim Nachlesen fand ich in den FAQs der Burgwächterseite folgendes:

“Tresore wie dieser, mit zertifiziertem Elektronikschloss, haben generell kein mechanisches Notschloss.“

Ich weiß nicht, ob ich da nicht doch lieber einen (rein) mechanischen Tresor hätte, da wäre das Risiko eines Systemversagens geringer. Aber wahrscheinlich wäre der entweder deutlich teurer oder leichter zu knacken.

Sokkelvor 12 m

Danke, wieder etwas gelernt. Beim Nachlesen fand ich in den FAQs der …Danke, wieder etwas gelernt. Beim Nachlesen fand ich in den FAQs der Burgwächterseite folgendes:“Tresore wie dieser, mit zertifiziertem Elektronikschloss, haben generell kein mechanisches Notschloss.“Ich weiß nicht, ob ich da nicht doch lieber einen (rein) mechanischen Tresor hätte, da wäre das Risiko eines Systemversagens geringer. Aber wahrscheinlich wäre der entweder deutlich teurer oder leichter zu knacken.


Die gibt es auch mit normalem Schloss, sind dann sogar günstiger.
idealo.de/pre…tml


Nachteil, den Schlüssel muss man ja irgendwo aufbewahren, also kann ein potentieller Einbrecher den auch finden......
Bearbeitet von: "soheissichjetzt" 16. Sep

guano30vor 7 h, 5 m

Nichts gegen den Deal, der mag sicher gut sein...Aber...Wenn du das Ding …Nichts gegen den Deal, der mag sicher gut sein...Aber...Wenn du das Ding nicht irgendwo gut in die Wand dübelst ist das Teil bei 44 KG und den Außenmassen schnell an der Uhrkette vom Nafri!Und in seiner Sammelunterkunft hat er und seine Jungs dann genug Zeit das Teil mit dem Dosenöffner aufzumachen.So ein Tresor sollte schon mehr Gewicht haben, als Arnold sein Junge tragen kann. So ab 120 KG hat man eine gewisse Sicherheit gegen Diebstahl.Nützt aber alles nichts, wenn der nette Herr an der Haustür Werbung für 72 Jungfrauen in der Hand hat.Dann machste auch den 500 KG Graef freiwillig auf

Was für eine rassistische Frechheit! Behalten Sie diesen Dreck für sich!

Wer Aktenzeichen XY guckt, schafft sich sowas nicht an. Die Einbrecher lassen sich immer die Tresore öffnen, gern nach massiver Bedrohung oder sogar Folter der Besitzer.

alvarovor 2 h, 28 m

Was für eine rassistische Frechheit! Behalten Sie diesen Dreck für sich!


Ich finde es erschreckend, dass guano30 dafür nicht gesperrt und verbannt wurde. Keine Konsequenzen -> Kein Lerneffekt

schnapperjackvor 1 h, 53 m

Wer Aktenzeichen XY guckt, schafft sich sowas nicht an. Die Einbrecher …Wer Aktenzeichen XY guckt, schafft sich sowas nicht an. Die Einbrecher lassen sich immer die Tresore öffnen, gern nach massiver Bedrohung oder sogar Folter der Besitzer.

Genau das Gegenteil ist doch der Fall! Im Bekannten Kreis war es der Tresor der Schlimmeres verhindert hat.
Alte alleinstehende Dame, Ländlich größeres Haus, aber durch frühere Insolvenz nichts mehr zu holen. Das asoziale Einbrecherpack dachte da gibt es was und Glaubte nicht, das es nichts gibt. Hat die alte Frau misshandelt und geschlagen. Erst als der Tresor offen war und die gecheckt haben da gibt es wirklich nix, sind die abgehauen mit "Taschengeld" aus der Geldbörse.
Wenn man keinen Tresor hat foltern die weiter, weil das Pack glaubt das Geld ist versteckt. Heute haste das Geld am besten in Betongold das läuft nicht weg und klauen kann Sonne Wohnung oder ein Haus auch keiner.

lalalelalalevor 18 m

Genau das Gegenteil ist doch der Fall! Im Bekannten Kreis war es der …Genau das Gegenteil ist doch der Fall! Im Bekannten Kreis war es der Tresor der Schlimmeres verhindert hat. Alte alleinstehende Dame, Ländlich größeres Haus, aber durch frühere Insolvenz nichts mehr zu holen. Das asoziale Einbrecherpack dachte da gibt es was und Glaubte nicht, das es nichts gibt. Hat die alte Frau misshandelt und geschlagen. Erst als der Tresor offen war und die gecheckt haben da gibt es wirklich nix, sind die abgehauen mit "Taschengeld" aus der Geldbörse. Wenn man keinen Tresor hat foltern die weiter, weil das Pack glaubt das Geld ist versteckt. Heute haste das Geld am besten in Betongold das läuft nicht weg und klauen kann Sonne Wohnung oder ein Haus auch keiner.


Genau... der Tresor hat alles gerettet. Welch Logik. Kauft euch alle Tresore und lasst sie leer. Das wird helfen. Merkst selbst?

Ich bin aber bei dir mit Betongold, mir reicht schon auf der Bank oder investiert im Zweifel,

schnapperjackvor 1 h, 22 m

Genau... der Tresor hat alles gerettet. Welch Logik. Kauft euch alle …Genau... der Tresor hat alles gerettet. Welch Logik. Kauft euch alle Tresore und lasst sie leer. Das wird helfen. Merkst selbst? Ich bin aber bei dir mit Betongold, mir reicht schon auf der Bank oder investiert im Zweifel,

In dem Fall leider ja. Wenn eine über 80 jährige zierliche Frau die ja keine Gafahr darstellt, danach 6 Wochen im Krankenhaus ist und die Täter erst nach dem Fund des leeren Tresor abgehauen sind, kann ein Tresor mit einem
kleinen Bargeldbetrag und/oder Dokumenten helfen die Sache zu verkürzen...

schnapperjackvor 4 h, 18 m

Genau... der Tresor hat alles gerettet. Welch Logik. Kauft euch alle …Genau... der Tresor hat alles gerettet. Welch Logik. Kauft euch alle Tresore und lasst sie leer. Das wird helfen. Merkst selbst? Ich bin aber bei dir mit Betongold, mir reicht schon auf der Bank oder investiert im Zweifel,


Ein Tresor soll ja nicht unbedingt Geld Werte schützen, man brauch sie zB auch für wichtige Dokumente aufzubewahren und vor Feuer zu schützen.

Ja "Betongold" ist nicht verkehrt. Habe ein paar Kilo Gold in Beton eingegossen. Das findet kein Einbrecher und man braucht kein Tresor, ein Abbruchhammer genügt.
Bearbeitet von: "soheissichjetzt" 16. Sep

Bei Vente-Privee gibts derzeit auch Tresore von Burg Wächter allerdings für den kleineren Geldbeutel..
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von dietere. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text