Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Klemmbausteine] Xingbao Bundle Sammeldeal @ BlueBrixx aus DE - kein ELGO
1217° Abgelaufen

[Klemmbausteine] Xingbao Bundle Sammeldeal @ BlueBrixx aus DE - kein ELGO

54,95€
118
aktualisiert 27. Okt 2019 (eingestellt 23. Sep 2019)Bearbeitet von:"Magnetic-Dork-Attractor"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Es sind mal wieder neue Sets dazu gekommen.
Hey AFOBs, Vorsicht, hinter Dir, ein dreiköpfiger Affe zum Black Friday und Cyber Monday
Oder wollt Ihr Indys Abenteuer mit den Xingbao Forest Adventure Sets nachspielen. Auch könnt Ihr mit dem Feuer spielen oder ala James Bond ein Labor verrückter Wissenschaftler aufmischen



6er Bundle, Forest Adventure
Bestehend aus 15001, 02, 03, 04, 05, 06
Marke: Xingbao
Hersteller-Nr: 102294
50,00 EUR statt 124,70 EUR
1438578.jpg
5er Bundle, Feuerwehr
Bestehend aus 14001, 02, 03, 04, 05
Marke: Xingbao
Hersteller-Nr: 102297
40,00 EUR
statt 120,75 EUR
1438578.jpg
4er Bundle, Police
Bestehend aus 10002, 03, 05, 06
Marke: Xingbao
Hersteller-Nr: 102296
35,00 EUR statt 104,80 EUR
1438578.jpg
4er Bundle, Tanks
Bestehend aus 2x 6004, 2 x 6007
Marke: Xingbao
Hersteller-Nr: 102295
70,00 EUR statt 171,80 EUR

1438578.jpg

1438578.jpg

1438578.jpg

1438578.jpg

1438578.jpg

1438578.jpg1438578.jpg
1438578.jpg1438578.jpg
1438578.jpg

1438578.jpg

1438578.jpg

1438578.jpg
1438578.jpg
1438578.jpg

1438578.jpg

1438578.jpg

1438578.jpg

zzgl. 4,95€ Versandkosten.

  • mit anderen führenden Marken von Klemmbausteinen kompatibel
  • kein Asiadirektimport mit Zollgefahr
  • von einem Importeur in DE
  • Achtung! Nicht für Kinder (unter 3 Jahren) geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!
  • im original Karton, kein Fuftpolterwickelquetschbeutel

VIDEO (statt vieler Bilder)









STEINZEITLICHE ENTSTEHUNGSGESCHICHTE
Entstehungsgeschichte vom Baustein zum Klemmbaustein. Klemmbausteine von Xingbao sind letztendlich die Folge einer Fortentwicklung verschiedener Bausteine wie von Kiddicraft oder der ELGO Plastic Company bzw. Elgo American Plastic Bricks. Die Bausteine sind kompatibel mit den heute gängigen Klemmbausteinen anderer Marken.





HERSTELLER VON KLEMMBAUSTEINE
Beispiele für Herstellermarken, die direkt über den deutschen Handel beziehbar sind (sofern keine artähnliche Minifigs aus DK enthalten sind):
Ausini
BanBao
BlueBrixx
CaDA
Cobi
Diverse
Doll
Enlighten
PLAYTIVE
Jie Star
Kazi
MZ
N-Bricks
Others
Panlos
Q-BRICKS
Qiaoletong
Qihui
Sembo
Sluban
Wange
Xingbao
und irgend ein Hersteller aus Dänemark (DK).

Zusätzliche Info
Update 1
Freut euch: Der Sale ist um weitere Xingbao-Sets gewachsen
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
LuDaCriSoNe23.09.2019 22:05

Hatte mir mal ein Set bei BlueBrixx bestellt, und war entsetzt darüber, …Hatte mir mal ein Set bei BlueBrixx bestellt, und war entsetzt darüber, was die Steine für eine schlechte Qualität haben. Macken, Abdrücke vom Spritzguss usw... Wer billig kauft, kauft zweimal. Da bleibe ich lieber bei Lego.Zum Thema Helden:Seine Kritik ist keine Kritik, sondern nur pure Hetze. Wenn er Lego so dermaßen scheiße findet, soll er doch aufhören es anzubieten! Aber dann geht er ja pleite, weil die billig Firmen keiner kennt, und das auch kaum jemand kauft. Als kleiner Händler meint er zu wissen, was die Kunden wollen... wenn er recht hätte, würde Lego sicher mehr Eisenbahn etc. anbieten. Ist ja nicht so, als hätte es das nie gegeben! Aber, wenn der Markt (Welt) nicht darauf steht, is das eben so. Aber er denkt, wenn seine paar Kunden nach Zubehör schreien, ist das bei allen so... Möchte ich was zur Eisenbahn haben, kaufe ich es bei ebay, oder baue es selbst! BlueBrixx ist da keine Alternative, weil deren Steine minderwertig sind und die Sets auch noch eine bekloppte Bauweise haben (V100).



Danke:
Danke für Deinen Versuch einen konstruktiven Beitrag zu leisten. Aber Bitte mit etwas mehr Differenzierung. Bei BlueBrixx kann man Klemmbausteine von unterschiedlichen Marken bzw. Herstellern kaufen. Bei Steinen und Bauanleitungen der Eigenmarke "BlueBrixx" mag es hier und da durchaus Probleme mit der Qualität geben, dies zeigen viele Aufbauvideos auf Youtube. Meiner Meinung nach muss hier BlueBrixx bei den eigenen Modellen noch eine sehr große Schippe an Qualitätssicherung an den Tag legen, sei es Klemmkraft, fehlende Teile, teils ungenaue Anleitungen oder auch fehlgegossene Steine. All dies Trifft aber nicht Pauschal auf alle Mitbewerder zu, die Klemmbausteine herstellen und die BlueBrixx im Sortiment führt. Daher leider auch ein großes...

Aber:
Dein Kommentar setzt pauschal und damit zu unrecht auch die Qualität sehr guter Hersteller herab. Beispiel COBI, dieser Hersteller produziert in der EU eine Spitzenqualität mit extrem guter Klemmkraft (Teiletrenner sollte man daher immer zur Hand haben) und sehr innovativen neuen "Standardbauteilen" wie etwa eine 5er-Blade mit Noppen oder die Richtungsumkehrperlen.
Und bitte Vergiss nicht, dies ist kein Deal für Hardcore-AFOLs. Dies ist primär ein Deal für AFOB-Freunde die bewusst über den sonst üblichen AFOL-Tellerand hinausblicken.

Fazit:
Kritik ist willkommen und Erfahrungswerte sind erwünscht. Dann aber hier Bitte zu den einzelnen Xingbao-Modellen, die hier in diesem Deal vorgestellt werden. Da ältere Xingbao-Modelle im Verglich zu den neueren Modellen mitunter hier und da auch QS-Probleme haben können, ist diese genaue Differenzierung sehr wichtig. Leider verfehlt Dein Beitrag in diesem Deal eine solche Zielsetzung völlig. Dies ist leider Schade, hast Du Dir doch so viel Mühe mit Bezug zu einem anderen Produkt (wohl der BlueBrixx V100 Lock) gemacht.

Bitte um No-Bullying:
Ich vermeide bewusst jeden Bezug zu einem dänischen Alternativanbieter und es wäre auch schön, wenn sich auch alle Kommentatoren in diesem Deal daran orientieren würden. Denn wird auf diesen Hersteller Bezug genommen, ist ein Meinungsstreit quasi schon vorprogrammiert. Es lohnt sich doch nicht, sich wegen des einfachen Klemmbausteine sich in Wortgefechte zu verlieren. Packt statt dessen lieber eine Packung Eurer Lieblingsbausteine aus und baut etwas, dies macht den Kopf frei und entspannt.
Bearbeitet von: "Magnetic-Dork-Attractor" 27. Okt 2019
LuDaCriSoNe23.09.2019 22:42

Für mich ist das kein Kritikpunkt. Wir reden hier über Lego! Das was es n …Für mich ist das kein Kritikpunkt. Wir reden hier über Lego! Das was es nicht gibt, baut man sich selbst. Gibt genügend Anleitungen zu MOCs. Sogar bei ebay für wenig Geld... Die Chinesen sind günstiger, weil die Steine minderwertig sind. Dazu kommt noch, das die nicht den Markt haben, welchen Lego hat. Soweit müssten die erstmal kommen... Ich betrachte das auch nicht als Konkurrenz. Da liegen einfach Welten zwischen... Is wie bei Nutella und Nusspli. Für beides gibt es Abnehmer, aber Nutella liegt in der Qualität vorn. Das wird bei Lego auch so bleiben. Nur die Leute die kein Geld für Lego haben, kaufen diesen minderwertigen Müll da. Aber im Gegensatz zu diesen billig Herstellern, ist Lego was Wert.


wow endlich lerne ich mal einen Fanboy in Natura kennen... Du hast also 1 Set eines Alternativherstellers probiert und weißt jetzt das alle anderen schlechter sind ... du bist ja Toll... und der Vergleich von Nuspli und Nutella outet dich so wunderbar als Marketing verblendet ... mal so für dich das ist beides 100% Müll, sowohl ernährungsphysiologisch , wie ökologisch... der einzige Unterschied ist das Marketingbudget und nein die Qualitätsunterschiede gibt es da keine (Ökotest Mangelhaft und zwar alle) , du bist nur schön in die Marketingfalle gelaufen...
LuDaCriSoNe23.09.2019 22:05

Hatte mir mal ein Set bei BlueBrixx bestellt, und war entsetzt darüber, …Hatte mir mal ein Set bei BlueBrixx bestellt, und war entsetzt darüber, was die Steine für eine schlechte Qualität haben. Macken, Abdrücke vom Spritzguss usw... Wer billig kauft, kauft zweimal. Da bleibe ich lieber bei Lego.Zum Thema Helden:Seine Kritik ist keine Kritik, sondern nur pure Hetze. Wenn er Lego so dermaßen scheiße findet, soll er doch aufhören es anzubieten! Aber dann geht er ja pleite, weil die billig Firmen keiner kennt, und das auch kaum jemand kauft. Als kleiner Händler meint er zu wissen, was die Kunden wollen... wenn er recht hätte, würde Lego sicher mehr Eisenbahn etc. anbieten. Ist ja nicht so, als hätte es das nie gegeben! Aber, wenn der Markt (Welt) nicht darauf steht, is das eben so. Aber er denkt, wenn seine paar Kunden nach Zubehör schreien, ist das bei allen so... Möchte ich was zur Eisenbahn haben, kaufe ich es bei ebay, oder baue es selbst! BlueBrixx ist da keine Alternative, weil deren Steine minderwertig sind und die Sets auch noch eine bekloppte Bauweise haben (V100).



Du hast da schon den größten Kritikpunkt an Lego selbst beschrieben:
Die bieten schon lange keine individuellen Sets und Nischenprodukte mehr an, sondern haben nur noch Großserien damit der Aktionär ja nicht rebelliert und die große Masse an Klemmbaustein-Nutzern abgebacken wird. Und in diese Nische springen die China Hersteller rein, die produzieren Serien wo Lego der Meinung ist damit können die nicht genug Reibach machen und Dividende auszahlen.
Ich bin kein Fan von China-Klonen, aber es gibt mittlerweile eine Menge Sets bei den Chinesen die ziemlich gut und auch nicht Mainstream sind. Und von den Preisunterschieden sprechen wir mal nicht, weiß nicht mit welcher Begründung die Dänen einen Preis von 14 Cent pro ABS-Stein aufrufen.
Noch ein Plus für die Chinesen: Die spezialisieren sich gerade auch Modelle die von Lego-Usern entworfen wurden und wo die Dänen nicht genug abstauben können (sogenannte MOCs), da kriegen die Urheber der Modelle noch einen Teil ab da die Käufer die Bauanleitung von denen kaufen müssen. Und trotzdem kosten die Modelle immer noch einen Bruchteil der Dänen-Steine. Klemmkraft gebe ich Dir teilweise recht, aber die Chinesen-Sets werden auch immer besser.
Ich finde es gut dass es endlich mal Konkurrenz für die Dänen gibt, denn die belebt das Geschäft und schafft mal wieder sinnvolle Preise und Modelle. Ich erwähne da mal das bekannte Cloud City Modell von Star Wars, 350 Euro UVP und kaum jemand mag das Set (kein Wunder so langweilig wie dass zu bauen ist...).
Just my 2 Cent.
Hatte mir mal ein Set bei BlueBrixx bestellt, und war entsetzt darüber, was die Steine für eine schlechte Qualität haben. Macken, Abdrücke vom Spritzguss usw... Wer billig kauft, kauft zweimal. Da bleibe ich lieber bei Lego.

Zum Thema Helden:
Seine Kritik ist keine Kritik, sondern nur pure Hetze. Wenn er Lego so dermaßen scheiße findet, soll er doch aufhören es anzubieten! Aber dann geht er ja pleite, weil die billig Firmen keiner kennt, und das auch kaum jemand kauft. Als kleiner Händler meint er zu wissen, was die Kunden wollen... wenn er recht hätte, würde Lego sicher mehr Eisenbahn etc. anbieten. Ist ja nicht so, als hätte es das nie gegeben! Aber, wenn der Markt (Welt) nicht darauf steht, is das eben so. Aber er denkt, wenn seine paar Kunden nach Zubehör schreien, ist das bei allen so... Möchte ich was zur Eisenbahn haben, kaufe ich es bei ebay, oder baue es selbst! BlueBrixx ist da keine Alternative, weil deren Steine minderwertig sind und die Sets auch noch eine bekloppte Bauweise haben (V100).
118 Kommentare
Die ganzen Marken dazugenommen für die Tags?
Wenn das ELGO sehen wûrde
Lynsch23.09.2019 19:01

Die ganzen Marken dazugenommen für die Tags?



Welche Tags? "Spielzeug" und "Family & Kids"?
6hellhammer623.09.2019 19:04

Wenn das ELGO sehen wûrde


Sag bloß, du hattest nen Schlagwortalarm für "Qiaoletong"?
BTW: Fingerweg von den Xingbao-Pazern, die im Sale sind. Vermutlich eine ältere Produktionscharge mit schlechterer Klemmkraft!


UPDATE:
Bearbeitet von: "Magnetic-Dork-Attractor" 9. Okt 2019
kein Elgo
Puuh... ungern.
Ist das ein Insider mit ELGO? Oder fahrt ihr auch im 3er BWM zu LILD?
Jesus_II23.09.2019 20:59

Ist das ein Insider mit ELGO? Oder fahrt ihr auch im 3er BWM zu LILD? …Ist das ein Insider mit ELGO? Oder fahrt ihr auch im 3er BWM zu LILD?


"Die ELGO Plastic Company produzierte ab 1946 Klemmbausteine unter der Bezeichnung Elgo American Plastic Bricks.
1949 begann die dänische Firma Lego mit der industriellen Fertigung seines Automatic Binding Bricks...
"

Ist also eher umgekehrt
Achso. Der Dealersteller ist n älteres Semester. Danke fürs Aufklären.
Magnetic-Dork-Attractor23.09.2019 21:15

"Die ELGO Plastic Company produzierte ab 1946 Klemmbausteine unter der …"Die ELGO Plastic Company produzierte ab 1946 Klemmbausteine unter der Bezeichnung Elgo American Plastic Bricks.1949 begann die dänische Firma Lego mit der industriellen Fertigung seines Automatic Binding Bricks..."Ist also eher umgekehrt

Jesus_II23.09.2019 21:28

Achso. Der Dealersteller ist n älteres Semester. Danke fürs Aufklären.


Benutzt man in einem Nicht-Lego-Deal das Wort Lego, rasten alle Lego Fans aus.
So meine Erfahrung als objektiver Außenstehender. Bin nämlich nur wegen den Kommentaren hier.

Noch schlimmer wird es, wenn dann noch jemand ein Video zum Held der Steine postet.
Hatte mir mal ein Set bei BlueBrixx bestellt, und war entsetzt darüber, was die Steine für eine schlechte Qualität haben. Macken, Abdrücke vom Spritzguss usw... Wer billig kauft, kauft zweimal. Da bleibe ich lieber bei Lego.

Zum Thema Helden:
Seine Kritik ist keine Kritik, sondern nur pure Hetze. Wenn er Lego so dermaßen scheiße findet, soll er doch aufhören es anzubieten! Aber dann geht er ja pleite, weil die billig Firmen keiner kennt, und das auch kaum jemand kauft. Als kleiner Händler meint er zu wissen, was die Kunden wollen... wenn er recht hätte, würde Lego sicher mehr Eisenbahn etc. anbieten. Ist ja nicht so, als hätte es das nie gegeben! Aber, wenn der Markt (Welt) nicht darauf steht, is das eben so. Aber er denkt, wenn seine paar Kunden nach Zubehör schreien, ist das bei allen so... Möchte ich was zur Eisenbahn haben, kaufe ich es bei ebay, oder baue es selbst! BlueBrixx ist da keine Alternative, weil deren Steine minderwertig sind und die Sets auch noch eine bekloppte Bauweise haben (V100).
Kommen die Figuren jetzt mit Kopf oder ohne?
Oder komplett ohne Figuren?
LuDaCriSoNe23.09.2019 22:05

Hatte mir mal ein Set bei BlueBrixx bestellt, und war entsetzt darüber, …Hatte mir mal ein Set bei BlueBrixx bestellt, und war entsetzt darüber, was die Steine für eine schlechte Qualität haben. Macken, Abdrücke vom Spritzguss usw... Wer billig kauft, kauft zweimal. Da bleibe ich lieber bei Lego.Zum Thema Helden:Seine Kritik ist keine Kritik, sondern nur pure Hetze. Wenn er Lego so dermaßen scheiße findet, soll er doch aufhören es anzubieten! Aber dann geht er ja pleite, weil die billig Firmen keiner kennt, und das auch kaum jemand kauft. Als kleiner Händler meint er zu wissen, was die Kunden wollen... wenn er recht hätte, würde Lego sicher mehr Eisenbahn etc. anbieten. Ist ja nicht so, als hätte es das nie gegeben! Aber, wenn der Markt (Welt) nicht darauf steht, is das eben so. Aber er denkt, wenn seine paar Kunden nach Zubehör schreien, ist das bei allen so... Möchte ich was zur Eisenbahn haben, kaufe ich es bei ebay, oder baue es selbst! BlueBrixx ist da keine Alternative, weil deren Steine minderwertig sind und die Sets auch noch eine bekloppte Bauweise haben (V100).



Du hast da schon den größten Kritikpunkt an Lego selbst beschrieben:
Die bieten schon lange keine individuellen Sets und Nischenprodukte mehr an, sondern haben nur noch Großserien damit der Aktionär ja nicht rebelliert und die große Masse an Klemmbaustein-Nutzern abgebacken wird. Und in diese Nische springen die China Hersteller rein, die produzieren Serien wo Lego der Meinung ist damit können die nicht genug Reibach machen und Dividende auszahlen.
Ich bin kein Fan von China-Klonen, aber es gibt mittlerweile eine Menge Sets bei den Chinesen die ziemlich gut und auch nicht Mainstream sind. Und von den Preisunterschieden sprechen wir mal nicht, weiß nicht mit welcher Begründung die Dänen einen Preis von 14 Cent pro ABS-Stein aufrufen.
Noch ein Plus für die Chinesen: Die spezialisieren sich gerade auch Modelle die von Lego-Usern entworfen wurden und wo die Dänen nicht genug abstauben können (sogenannte MOCs), da kriegen die Urheber der Modelle noch einen Teil ab da die Käufer die Bauanleitung von denen kaufen müssen. Und trotzdem kosten die Modelle immer noch einen Bruchteil der Dänen-Steine. Klemmkraft gebe ich Dir teilweise recht, aber die Chinesen-Sets werden auch immer besser.
Ich finde es gut dass es endlich mal Konkurrenz für die Dänen gibt, denn die belebt das Geschäft und schafft mal wieder sinnvolle Preise und Modelle. Ich erwähne da mal das bekannte Cloud City Modell von Star Wars, 350 Euro UVP und kaum jemand mag das Set (kein Wunder so langweilig wie dass zu bauen ist...).
Just my 2 Cent.
Dist2k1023.09.2019 22:27

Du hast da schon den größten Kritikpunkt an Lego selbst beschrieben:Die b …Du hast da schon den größten Kritikpunkt an Lego selbst beschrieben:Die bieten schon lange keine individuellen Sets und Nischenprodukte mehr an, sondern haben nur noch Großserien damit der Aktionär ja nicht rebelliert und die große Masse an Klemmbaustein-Nutzern abgebacken wird. Und in diese Nische springen die China Hersteller rein, die produzieren Serien wo Lego der Meinung ist damit können die nicht genug Reibach machen und Dividende auszahlen. Ich bin kein Fan von China-Klonen, aber es gibt mittlerweile eine Menge Sets bei den Chinesen die ziemlich gut und auch nicht Mainstream sind. Und von den Preisunterschieden sprechen wir mal nicht, weiß nicht mit welcher Begründung die Dänen einen Preis von 14 Cent pro ABS-Stein aufrufen. Noch ein Plus für die Chinesen: Die spezialisieren sich gerade auch Modelle die von Lego-Usern entworfen wurden und wo die Dänen nicht genug abstauben können (sogenannte MOCs), da kriegen die Urheber der Modelle noch einen Teil ab da die Käufer die Bauanleitung von denen kaufen müssen. Und trotzdem kosten die Modelle immer noch einen Bruchteil der Dänen-Steine. Klemmkraft gebe ich Dir teilweise recht, aber die Chinesen-Sets werden auch immer besser.Ich finde es gut dass es endlich mal Konkurrenz für die Dänen gibt, denn die belebt das Geschäft und schafft mal wieder sinnvolle Preise und Modelle. Ich erwähne da mal das bekannte Cloud City Modell von Star Wars, 350 Euro UVP und kaum jemand mag das Set (kein Wunder so langweilig wie dass zu bauen ist...).Just my 2 Cent.



Für mich ist das kein Kritikpunkt. Wir reden hier über Lego! Das was es nicht gibt, baut man sich selbst. Gibt genügend Anleitungen zu MOCs. Sogar bei ebay für wenig Geld... Die Chinesen sind günstiger, weil die Steine minderwertig sind. Dazu kommt noch, das die nicht den Markt haben, welchen Lego hat. Soweit müssten die erstmal kommen... Ich betrachte das auch nicht als Konkurrenz. Da liegen einfach Welten zwischen... Is wie bei Nutella und Nusspli. Für beides gibt es Abnehmer, aber Nutella liegt in der Qualität vorn. Das wird bei Lego auch so bleiben. Nur die Leute die kein Geld für Lego haben, kaufen diesen minderwertigen Müll da.

Aber im Gegensatz zu diesen billig Herstellern, ist Lego was Wert.
Bluebrixx ist super und danke, mal bestellt
Dist2k1023.09.2019 22:27

Du hast da schon den größten Kritikpunkt an Lego selbst beschrieben:Die b …Du hast da schon den größten Kritikpunkt an Lego selbst beschrieben:Die bieten schon lange keine individuellen Sets und Nischenprodukte mehr an, sondern haben nur noch Großserien damit der Aktionär ja nicht rebelliert und die große Masse an Klemmbaustein-Nutzern abgebacken wird. Und in diese Nische springen die China Hersteller rein, die produzieren Serien wo Lego der Meinung ist damit können die nicht genug Reibach machen und Dividende auszahlen. Ich bin kein Fan von China-Klonen, aber es gibt mittlerweile eine Menge Sets bei den Chinesen die ziemlich gut und auch nicht Mainstream sind. Und von den Preisunterschieden sprechen wir mal nicht, weiß nicht mit welcher Begründung die Dänen einen Preis von 14 Cent pro ABS-Stein aufrufen. Noch ein Plus für die Chinesen: Die spezialisieren sich gerade auch Modelle die von Lego-Usern entworfen wurden und wo die Dänen nicht genug abstauben können (sogenannte MOCs), da kriegen die Urheber der Modelle noch einen Teil ab da die Käufer die Bauanleitung von denen kaufen müssen. Und trotzdem kosten die Modelle immer noch einen Bruchteil der Dänen-Steine. Klemmkraft gebe ich Dir teilweise recht, aber die Chinesen-Sets werden auch immer besser.Ich finde es gut dass es endlich mal Konkurrenz für die Dänen gibt, denn die belebt das Geschäft und schafft mal wieder sinnvolle Preise und Modelle. Ich erwähne da mal das bekannte Cloud City Modell von Star Wars, 350 Euro UVP und kaum jemand mag das Set (kein Wunder so langweilig wie dass zu bauen ist...).Just my 2 Cent.


Das mit der Klemmkraft war mir gar nicht so bekannt. Ich habe für meinen Sohn eine Duplo Alternative, Unico gekauft. Made in Italy soweit ich weiß. Klemmkraft ist dabei wirklich Top. Welche Lego Alternative wäre denn qualitativ zu empfehlen?
Prozosch24.09.2019 00:05

Das mit der Klemmkraft war mir gar nicht so bekannt. Ich habe für meinen …Das mit der Klemmkraft war mir gar nicht so bekannt. Ich habe für meinen Sohn eine Duplo Alternative, Unico gekauft. Made in Italy soweit ich weiß. Klemmkraft ist dabei wirklich Top. Welche Lego Alternative wäre denn qualitativ zu empfehlen?


Ich kann Dir Cobi empfehlen. Klemmt nach meiner Meinung besser als Lego. Dafür ist der Teiletrenner Dein bester Freund.
Im Hinblick auf die Modelle, die Bauform und -techniken musst Du Dir aber selbst ein Bild machen.
21€ für das Kleine klingt fast wie Lego Preis wenn ich ehrlich bin. Also für 21€ hab ich gefühlt im Angebot schon größere z. B Lego Friends Set bekommen. Also sieht zumindest so aus.
LuDaCriSoNe23.09.2019 22:42

Für mich ist das kein Kritikpunkt. Wir reden hier über Lego! Das was es n …Für mich ist das kein Kritikpunkt. Wir reden hier über Lego! Das was es nicht gibt, baut man sich selbst. Gibt genügend Anleitungen zu MOCs. Sogar bei ebay für wenig Geld... Die Chinesen sind günstiger, weil die Steine minderwertig sind. Dazu kommt noch, das die nicht den Markt haben, welchen Lego hat. Soweit müssten die erstmal kommen... Ich betrachte das auch nicht als Konkurrenz. Da liegen einfach Welten zwischen... Is wie bei Nutella und Nusspli. Für beides gibt es Abnehmer, aber Nutella liegt in der Qualität vorn. Das wird bei Lego auch so bleiben. Nur die Leute die kein Geld für Lego haben, kaufen diesen minderwertigen Müll da. Aber im Gegensatz zu diesen billig Herstellern, ist Lego was Wert.


wow endlich lerne ich mal einen Fanboy in Natura kennen... Du hast also 1 Set eines Alternativherstellers probiert und weißt jetzt das alle anderen schlechter sind ... du bist ja Toll... und der Vergleich von Nuspli und Nutella outet dich so wunderbar als Marketing verblendet ... mal so für dich das ist beides 100% Müll, sowohl ernährungsphysiologisch , wie ökologisch... der einzige Unterschied ist das Marketingbudget und nein die Qualitätsunterschiede gibt es da keine (Ökotest Mangelhaft und zwar alle) , du bist nur schön in die Marketingfalle gelaufen...
Luke.23.09.2019 21:41

Benutzt man in einem Nicht-Lego-Deal das Wort Lego, rasten alle Lego Fans …Benutzt man in einem Nicht-Lego-Deal das Wort Lego, rasten alle Lego Fans aus. So meine Erfahrung als objektiver Außenstehender. Bin nämlich nur wegen den Kommentaren hier. Noch schlimmer wird es, wenn dann noch jemand ein Video zum Held der Steine postet.


Für was schreibt man das denn überhaupt hinzu? "Samsung S10. - Kein iPhone" macht doch auch keiner. Aber über diese Gattung "AFOB/AFOL" darf man sich keine Gedanken machen. Die ist nur schwer zu durchdringen und neigt dazu, über die Maßen zu polarisieren.
NicoleAmberg24.09.2019 07:05

21€ für das Kleine klingt fast wie Lego Preis wenn ich ehrlich bin. Also fü …21€ für das Kleine klingt fast wie Lego Preis wenn ich ehrlich bin. Also für 21€ hab ich gefühlt im Angebot schon größere z. B Lego Friends Set bekommen. Also sieht zumindest so aus.


Ein Lego-Set mit über 1000 Teilen für 21€? Link?
Trailtrooper24.09.2019 09:47

Ein Lego-Set mit über 1000 Teilen für 21€? Link?


Nein ich mein nur das Bild ist echt ein Männchen und ein bissle Baum drumherum. Ich frag mich wo da die über 1000 Teile verbaut sind. Mag ja wirklich stimmen nur es sieht halt echt optisch sehr klein aus.
Kumachan23.09.2019 22:09

Kommen die Figuren jetzt mit Kopf oder ohne?Oder komplett ohne Figuren?


Hi, ich glaube das Betrifft aktuell die Sets von Sluban. Deren Minifgs sind sehr ähnlich wie Figuren eines Marktführenden mit 3D-Schutzmarke. BlueBrixx schreibt es bei den jeweiligen Sets mit in den Titel (Figuren geköpft).
Magnetic-Dork-Attractor24.09.2019 16:39

Hi, ich glaube das Betrifft aktuell die Sets von Sluban. Deren Minifgs …Hi, ich glaube das Betrifft aktuell die Sets von Sluban. Deren Minifgs sind sehr ähnlich wie Figuren eines Marktführenden mit 3D-Schutzmarke. BlueBrixx schreibt es bei den jeweiligen Sets mit in den Titel (Figuren geköpft).


Die Sluban Minifigs sind soweit ich weiß kein Problem und von Lego akzeptiert.
Aber eben nicht die von Xingbao, Sembo usw.
Scheint aber so als wenn nicht alle Xingbao Minifigs betroffen sind, ist sehr verwirrend im Moment.
Kumachan24.09.2019 17:01

Die Sluban Minifigs sind soweit ich weiß kein Problem und von Lego …Die Sluban Minifigs sind soweit ich weiß kein Problem und von Lego akzeptiert.Aber eben nicht die von Xingbao, Sembo usw.Scheint aber so als wenn nicht alle Xingbao Minifigs betroffen sind, ist sehr verwirrend im Moment.



Sorry, hast Recht! Ich meinte die Sembofiguren, hier wohl vorallem die Sets von "Wandering Earth".
LuDaCriSoNe23.09.2019 22:05

Hatte mir mal ein Set bei BlueBrixx bestellt, und war entsetzt darüber, …Hatte mir mal ein Set bei BlueBrixx bestellt, und war entsetzt darüber, was die Steine für eine schlechte Qualität haben. Macken, Abdrücke vom Spritzguss usw... Wer billig kauft, kauft zweimal. Da bleibe ich lieber bei Lego.Zum Thema Helden:Seine Kritik ist keine Kritik, sondern nur pure Hetze. Wenn er Lego so dermaßen scheiße findet, soll er doch aufhören es anzubieten! Aber dann geht er ja pleite, weil die billig Firmen keiner kennt, und das auch kaum jemand kauft. Als kleiner Händler meint er zu wissen, was die Kunden wollen... wenn er recht hätte, würde Lego sicher mehr Eisenbahn etc. anbieten. Ist ja nicht so, als hätte es das nie gegeben! Aber, wenn der Markt (Welt) nicht darauf steht, is das eben so. Aber er denkt, wenn seine paar Kunden nach Zubehör schreien, ist das bei allen so... Möchte ich was zur Eisenbahn haben, kaufe ich es bei ebay, oder baue es selbst! BlueBrixx ist da keine Alternative, weil deren Steine minderwertig sind und die Sets auch noch eine bekloppte Bauweise haben (V100).



Danke:
Danke für Deinen Versuch einen konstruktiven Beitrag zu leisten. Aber Bitte mit etwas mehr Differenzierung. Bei BlueBrixx kann man Klemmbausteine von unterschiedlichen Marken bzw. Herstellern kaufen. Bei Steinen und Bauanleitungen der Eigenmarke "BlueBrixx" mag es hier und da durchaus Probleme mit der Qualität geben, dies zeigen viele Aufbauvideos auf Youtube. Meiner Meinung nach muss hier BlueBrixx bei den eigenen Modellen noch eine sehr große Schippe an Qualitätssicherung an den Tag legen, sei es Klemmkraft, fehlende Teile, teils ungenaue Anleitungen oder auch fehlgegossene Steine. All dies Trifft aber nicht Pauschal auf alle Mitbewerder zu, die Klemmbausteine herstellen und die BlueBrixx im Sortiment führt. Daher leider auch ein großes...

Aber:
Dein Kommentar setzt pauschal und damit zu unrecht auch die Qualität sehr guter Hersteller herab. Beispiel COBI, dieser Hersteller produziert in der EU eine Spitzenqualität mit extrem guter Klemmkraft (Teiletrenner sollte man daher immer zur Hand haben) und sehr innovativen neuen "Standardbauteilen" wie etwa eine 5er-Blade mit Noppen oder die Richtungsumkehrperlen.
Und bitte Vergiss nicht, dies ist kein Deal für Hardcore-AFOLs. Dies ist primär ein Deal für AFOB-Freunde die bewusst über den sonst üblichen AFOL-Tellerand hinausblicken.

Fazit:
Kritik ist willkommen und Erfahrungswerte sind erwünscht. Dann aber hier Bitte zu den einzelnen Xingbao-Modellen, die hier in diesem Deal vorgestellt werden. Da ältere Xingbao-Modelle im Verglich zu den neueren Modellen mitunter hier und da auch QS-Probleme haben können, ist diese genaue Differenzierung sehr wichtig. Leider verfehlt Dein Beitrag in diesem Deal eine solche Zielsetzung völlig. Dies ist leider Schade, hast Du Dir doch so viel Mühe mit Bezug zu einem anderen Produkt (wohl der BlueBrixx V100 Lock) gemacht.

Bitte um No-Bullying:
Ich vermeide bewusst jeden Bezug zu einem dänischen Alternativanbieter und es wäre auch schön, wenn sich auch alle Kommentatoren in diesem Deal daran orientieren würden. Denn wird auf diesen Hersteller Bezug genommen, ist ein Meinungsstreit quasi schon vorprogrammiert. Es lohnt sich doch nicht, sich wegen des einfachen Klemmbausteine sich in Wortgefechte zu verlieren. Packt statt dessen lieber eine Packung Eurer Lieblingsbausteine aus und baut etwas, dies macht den Kopf frei und entspannt.
Bearbeitet von: "Magnetic-Dork-Attractor" 27. Okt 2019
Magnetic-Dork-Attractor24.09.2019 17:42

Sorry, hast Recht! Ich meinte die Sembofiguren, hier wohl vorallem die …Sorry, hast Recht! Ich meinte die Sembofiguren, hier wohl vorallem die Sets von "Wandering Earth".


Ja und wie es scheint sind wohl auchnur die älteren Sets von Xingbao betroffen da bei den neueren die Minifigs ein bisschen anders sind.
Kumachan24.09.2019 18:31

Ja und wie es scheint sind wohl auchnur die älteren Sets von Xingbao …Ja und wie es scheint sind wohl auchnur die älteren Sets von Xingbao betroffen da bei den neueren die Minifigs ein bisschen anders sind.


Hm, ich denke wir müssen einfach einmal abwarten was den Dänen noch so alles in den Sinn kommt. Schon Shakespeare schrieb "Es sei etwas Faul im Staate Dänemark
Rechtssichere Klarheit gibt am Ende nur ein Gerichtsurteil, so wie im Streit des Dänen mit Mega Brands. Eine Differenzierung was unter "ähnlich" im Figurenstreit zu verstehen ist, sollen die Richter dann einmal verständlich und anwendbar ausformulieren
Bearbeitet von: "Magnetic-Dork-Attractor" 24. Sep 2019
NicoleAmberg24.09.2019 07:05

21€ für das Kleine klingt fast wie Lego Preis wenn ich ehrlich bin. Also fü …21€ für das Kleine klingt fast wie Lego Preis wenn ich ehrlich bin. Also für 21€ hab ich gefühlt im Angebot schon größere z. B Lego Friends Set bekommen. Also sieht zumindest so aus.


Nun, das Set kostet ja nur 16€ und der Rest sind Versandkosten. Die Versandkosten können sich aber etwas relativieren, falls man noch weitere Produkte mitbestellt. Den Einzelkauf muss man sich eben wohl überlegen.
BTW: Das Set wiegt wohl 1.2 kg, das wären also knapp 1 Gramm pro Stein. Leider konnte ich online keine Aufbauanleitung bzw. eine Teileliste finden. Meine Lieferung kommt aber in ein/zwei Tage an, falls sich in der Anleitung eine Übersichtsliste findet gibt es hier ein Foto von mir
Luke.23.09.2019 21:41

Benutzt man in einem Nicht-Lego-Deal das Wort Lego, rasten alle Lego Fans …Benutzt man in einem Nicht-Lego-Deal das Wort Lego, rasten alle Lego Fans aus. So meine Erfahrung als objektiver Außenstehender. Bin nämlich nur wegen den Kommentaren hier. Noch schlimmer wird es, wenn dann noch jemand ein Video zum Held der Steine postet.


Hi, merkst Du etwas? Nach dem Post Deines Kommentars fing genau das an, dass Du darin umschriebene hast ^^ Nur weil Du L... und H....geschrieben hast
Bearbeitet von: "Magnetic-Dork-Attractor" 24. Sep 2019
Magnetic-Dork-Attractor24.09.2019 19:05

Hi, merkst Du etwas? Nach dem Post Deines Kommentars fing genau das an, …Hi, merkst Du etwas? Nach dem Post Deines Kommentars fing genau das an, dass Du darin umschriebene hast ^^ Nur weil Du L... und H....geschrieben hast



bisschen Öl ins Feuer, und schon läuft es
Witzig

Wie gesagt, ich bin (nachdem ich es gegoogelt habe) weder AFOB noch AFOL, und finde es einfach ziemlich lustig, wie sehr sich manche Leute für ein paar Steine aufregen können.
Bearbeitet von: "Luke." 24. Sep 2019
Luke.24.09.2019 19:41

bisschen Öl ins Feuer, und schon läuft es Witzig (devil)Wie gesagt, i …bisschen Öl ins Feuer, und schon läuft es Witzig (devil)Wie gesagt, ich bin (nachdem ich es gegoogelt habe) weder AFOB noch AFOL, und finde es einfach ziemlich lustig, wie sehr sich manche Leute für ein paar Steine aufregen können.


Hi, bitte mich nicht falsch verstehen. Ich sehe es genau so wie Du Nicht umsonst habe ich die "Steinzeitliche Entwicklungsgeschichte" eingeführt So können sich dann die Streithähne mit Keulen und Lederwams die Köppe zu Grundsatzfragen einschlagen.
Bspw. bei der Diskussion woher der Däne denn seinen Namen her hat, vom guten Spiel oder von der falsch abgeschriebenen Ami-Konkurrenz
Oder wer was wann von wem kopierte und quasi kein eigenes geistiges Eigentum für sich patentierte

23022544-8EbCc.jpg
@NicoleAmberg

Leider gibt es bei beiden Sets keine Teileübersicht in den Aufbauanleitungen.
Ich habe die Steine beider Sets abgewogen (siehe Bilder in der Dealbeschreibung), hier die Ergebnisse:

Thron und Baumhütte 15005 für 16,00€ (1021 Steine mit ca. 560 g; mit Verpackung und Anleitung ca. 1.25 kg)
Tempel 15006 für 24,00€ (1280 Steine mit ca. 850 g; mit Verpackung und Anleitung ca. 1,7 kg)

Hierbei ist jeweils noch das Gewicht der Folienbeutel und der Teiletrenner mit enthalten

Auch der Streamer Brick Freaks hat in seinem Review-Video selber anfangs Zweifel, ob die Steinezahl stimmen kann. Doch je mehr er das Set zusammenbaut, hält er dies durchaus für möglich.
Bearbeitet von: "Magnetic-Dork-Attractor" 25. Sep 2019
@team Es gibt weitere Xingbao Sets im BlueBrixx Sale, ich bitte um ein Deal-Update
Es ist heutzutage sicherlich nicht schlecht mit Xiangbao aufzuwachsen
Ich dagegen hatte früher auch immer nur dieses ELGO..
Bearbeitet von: "einefrage9" 30. Sep 2019
Sind die kompatibel mit OGEL?
Wo sind jetzt die Deals? Sind bei BlueBrixx Reduziert, aber MyDealz baut auf VGP auf.
So eine schöne Übersicht, aber auch nicht mehr wert als die Sale Seite bei BlueBrixx.
Somit cold.
Was soll LEGO im Titel?
Danke für den Lego Schlagwortalarm
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text