Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Klettern] Simond Halbseil 60m (0,75€/m) 8,6mm
346° Abgelaufen

[Klettern] Simond Halbseil 60m (0,75€/m) 8,6mm

44,99€69,12€-35% Kostenlos KostenlosDECATHLON Angebote
33
346° Abgelaufen
[Klettern] Simond Halbseil 60m (0,75€/m) 8,6mm
eingestellt am 2. SepBearbeitet von:"harschkrampe"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Endspurt-Sale von Decathlon gibt es gerade ein unschlagbares Angebot für ein Halbseil. Meiner Erfahrung nach kommt man sonst selten unter einen Meterpreis von 1,10€/m. Da die Eigenmarke Simond nur bei Decathlon erhältlich ist, habe ich nach weiteren 60m Halbseilen gesucht und dieses hier gefunden, was natürlich durch den unterschiedlichen Seildurchmesser nicht vollends vergleichbar ist.
Bei Filialabholung entfallen die Versandkosten. Laut Website nur sind nur noch wenige Produkte verfügbar.

Das nötige Vorwissen zu den Einsatzgebieten von Halbseilen setze ich jetzt einfach mal voraus.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Sparen am Kletterseil - so was nenne ich einen echten MyDealzér
Bearbeitet von: "Unclephailure" 2. Sep
So gerne ich auch mal Sachen bei Decathlon kaufe, bei sicherheitsrelevanter Ausrüstung habe ich da teilweise meine Zweifel, gerade wenn man sowas hier sieht:

27667488-RPEhN.jpg27667488-gTVhX.jpg
33 Kommentare
Sparen am Kletterseil - so was nenne ich einen echten MyDealzér
Bearbeitet von: "Unclephailure" 2. Sep
Unclephailure02.09.2020 13:53

Sparen am Kletterseil - so was nenne ich einen echten MyDealzér


Also die einschlägigen EU-Normen müssen alle vergleichbaren Produkte erfüllen, weshalb ich die "Nur Markenseile"-Haltung auch nicht ganz nachvollziehen kann..
Decathlon bietet meist ein gute Preis/Leistung. Bei Simond und Klettern klingelte aber etwas...
produktwarnung.eu/sti…ond - Rückrufaktion von Decathlon für... Kletterkarabiner

das Produkt kann noch zu so entworfen und zertifiert worden sein, wenn dann bei der Produktion die Qualitätssicherung versagt...
Bearbeitet von: "Michalala" 2. Sep
Endlich hab ich 60m Seil!
Michalala02.09.2020 13:55

Decathlon bietet meist ein gute Preis/Leistung. Bei Simond und Kletter …Decathlon bietet meist ein gute Preis/Leistung. Bei Simond und Kletter klingelte aber etwas...https://www.produktwarnung.eu/stichwort/simond - Rückrufaktion von Decathlon für... Kletterkarabiner


Also das spricht dafür, dass Simond seine Produkte auch korrekterweise zurückruft, wenn Mängel bekannt werden. Genauso wie es Markenhersteller auch tun, die vor solchen Problemen ebenso wenig gefeit sind.
harschkrampe02.09.2020 13:58

Also das spricht dafür, dass Simond seine Produkte auch korrekterweise …Also das spricht dafür, dass Simond seine Produkte auch korrekterweise zurückruft, wenn Mängel bekannt werden. Genauso wie es Markenhersteller auch tun, die vor solchen Problemen ebenso wenig gefeit sind.



Ein Markenhersteller, der noch keinen Rückruf hatte, weil es noch keine derartigen Probleme gab, ist mir ein bisschen lieber.
Ein Rückruf muss nicht freiwillig erfolgen.

Keine Sorge - der Deal ist trotzdem hot. Ich kaufe halt nicht.
Michalala02.09.2020 14:03

Ein Markenhersteller, der noch keinen Rückruf hatte, weil es noch keine …Ein Markenhersteller, der noch keinen Rückruf hatte, weil es noch keine derartigen Probleme gab, ist mir ein bisschen lieber. Ein Rückruf muss nicht freiwillig erfolgen.Keine Sorge - der Deal ist trotzdem hot. Ich kaufe halt nicht.


Welcher Markenhersteller hatte denn noch keinen Rückruf?
Abgesehen davon würde ich auch nicht unbedingt den Schritt "Hersteller ruft Produkt X zurück, deshalb kann ich auch Produkt Y nicht vertrauen" gehen.
ein Halbseil ohne ein zweites macht auch total sinn...
eventuell noch für nen Gletscher ohne Imprägnierung auch wieder nicht
harschkrampe02.09.2020 14:06

Welcher Markenhersteller hatte denn noch keinen Rückruf? Abgesehen davon …Welcher Markenhersteller hatte denn noch keinen Rückruf? Abgesehen davon würde ich auch nicht unbedingt den Schritt "Hersteller ruft Produkt X zurück, deshalb kann ich auch Produkt Y nicht vertrauen" gehen.



ja, wir haben es verstanden: Du vertraust lieber dem Hersteller, der die meisten Rückrufe hat.
Bearbeitet von: "Michalala" 2. Sep
Michalala02.09.2020 14:14

ja, wir haben es verstanden: Du gehst lieber den Schritt dem Hersteller zu …ja, wir haben es verstanden: Du gehst lieber den Schritt dem Hersteller zu vertrauen, der die meisten Rückrufe hat.


Wenn du mir jetzt eine Statistik vorlegen kannst, aus der hervorgeht, dass Simond die meisten Rückrufe hat, lasse ich diese Aussage von dir gern auf mir sitzen.
Wieso Halbseil? Ist ein ganzes Seil dann 120 Meter lang?
Michalala02.09.2020 13:55

Decathlon bietet meist ein gute Preis/Leistung. Bei Simond und Klettern …Decathlon bietet meist ein gute Preis/Leistung. Bei Simond und Klettern klingelte aber etwas...https://www.produktwarnung.eu/stichwort/simond - Rückrufaktion von Decathlon für... Kletterkarabiner das Produkt kann noch zu so entworfen und zertifiert worden sein, wenn dann bei der Produktion die Qualitätssicherung versagt...


Und wenn du den Filter für Simond raus nimmst, dann siehst du noch viele weitere Rückrufe anderer Hersteller und deutlich mehr zB von Black Diamond und BD ist sicher nicht als Billigmarke bekannt.

produktwarnung.eu/rub…e/2
lutzi8502.09.2020 14:32

Wieso Halbseil? Ist ein ganzes Seil dann 120 Meter lang?


Ne auch nur 60. Du bindest dich mit zwei Seilen parallel also gleichzeitig ein und kletterst mit zwei Seilen gesichert und nicht nur einem. Vorteil zum Zwillingsseil ist dass du jedoch beide Seile separat einhängen kannst und ein Nachsteiger auch nur ein Seil benötigt.
Alexander.Hahn02.09.2020 14:55

Ne auch nur 60. Du bindest dich mit zwei Seilen parallel also gleichzeitig …Ne auch nur 60. Du bindest dich mit zwei Seilen parallel also gleichzeitig ein und kletterst mit zwei Seilen gesichert und nicht nur einem. Vorteil zum Zwillingsseil ist dass du jedoch beide Seile separat einhängen kannst und ein Nachsteiger auch nur ein Seil benötigt.


Danke für deine ausführliche Antwort.
So gerne ich auch mal Sachen bei Decathlon kaufe, bei sicherheitsrelevanter Ausrüstung habe ich da teilweise meine Zweifel, gerade wenn man sowas hier sieht:

27667488-RPEhN.jpg27667488-gTVhX.jpg
Benutzt ihr so was für die Kletterhalle oder draußen?
Bisher habe ich nur Erfahrung mit Kletterparcours im Wald. Was wäre denn ein empfehlenswerter Einstieg für Halle oder Klettersteige in Sachen Material und Technik?
Bearbeitet von: "bindaunnu" 2. Sep
Ibritumomab02.09.2020 15:20

So gerne ich auch mal Sachen bei Decathlon kaufe, bei …So gerne ich auch mal Sachen bei Decathlon kaufe, bei sicherheitsrelevanter Ausrüstung habe ich da teilweise meine Zweifel, gerade wenn man sowas hier sieht:[Bild] [Bild]


Das sieht in der Tat etwas zweifelhaft aus. Der Deal wird jedoch aus dem Zentrallager angeliefert, weshalb ich jetzt mal hoffen würde, dass solche Diebstahl- Sicherungen gar nicht erst zum Einsatz gekommen sind.
bindaunnu02.09.2020 15:26

Benutzt ihr so was für die Kletterhalle oder draußen?Bisher habe ich nur E …Benutzt ihr so was für die Kletterhalle oder draußen?Bisher habe ich nur Erfahrung mit Kletterparcours im Wald. Was wäre denn ein empfehlenswerter Einstieg für Halle oder Klettersteige in Sachen Material und Technik?


Halbseil bringt dir für die Halle nichts und selbst beim Sportklettern draußen ist das eher sinnlos, da du immer zwei davon brauchst. Ist eher für alpine Unternehmungen / Mehrseillängen, sowie Dreier-Seilschaften wichtig. Du brauchst als Einstieg ein Einfachseil, muss nichts besonderes sein (also nix superleichtes, imprägniertes, etc). Am wichtigsten ist, dass es vom Durchmesser mit deinem Sicherungsgerät kompatibel ist, und lang genug für die Halle, in der du es nutzen willst (steht meistens auf deren Homepage).
Mir als Nichtkletterer hat der Deal insofern was gebracht, als ich mich durch den mir nicht bekannten Begriff "Habseil" jetzt bei Wikipedia mal grob in das Thema Klettern und Seilsicherungen eingelesen habe. Danke.
coffee_cream02.09.2020 14:39

Und wenn du den Filter für Simond raus nimmst, dann siehst du noch viele …Und wenn du den Filter für Simond raus nimmst, dann siehst du noch viele weitere Rückrufe anderer Hersteller und deutlich mehr zB von Black Diamond und BD ist sicher nicht als Billigmarke bekannt.https://www.produktwarnung.eu/rubrik/produktrueckrufe-und-verbraucherwarnungen/sport-freizeit/bergsport/page/2



bleiben ja genug Marken übrig
die geballte Profi-Erfahrung mit Sicherheitsquipment, die eine Marke wie Simond auf sich vereint, gibt da sicher einen Vorteil
Bearbeitet von: "Michalala" 2. Sep
Michalala02.09.2020 15:50

bleibt ja genug übrig die geballte Erfahrung von Simond gibt da sicher …bleibt ja genug übrig die geballte Erfahrung von Simond gibt da sicher einen Vorteil


Verstehe deine Antwort leider nicht.
Aber es kann ja jeder kaufen was er will.
coffee_cream02.09.2020 15:58

Verstehe deine Antwort leider nicht.Aber es kann ja jeder kaufen was er …Verstehe deine Antwort leider nicht.Aber es kann ja jeder kaufen was er will.


ach was.
jeder weißt auf Sicherheitsbedenken hin wie er will, und jeder kauft was er will
Wer einmal ein Billigseil gekauft hat, der wird schnell feststellen, dass das keine gute Wahl war. Mir ging es so mit den Seilen von deinklettershop.de die Seile flutschen viel schlechter durchs Sicherungsgerät und nehmen unmengen von Dreck am Fels auf. Ich kaufe nur noch Mammutseile. Die Mehrkosten sind bei der deutlich längeren Haltbarkeit und dem Komfortgewinn es einfach wert.

Aber jeder soll kaufen was er selbst mag. Schließlich muss der Käufer auch damit "arbeiten". Wenn es Seil so stark beansprucht wird, dass die Gefahr des Risses besteht, dann ist sie Marke eh egal.
bindaunnu02.09.2020 15:26

Benutzt ihr so was für die Kletterhalle oder draußen?Bisher habe ich nur E …Benutzt ihr so was für die Kletterhalle oder draußen?Bisher habe ich nur Erfahrung mit Kletterparcours im Wald. Was wäre denn ein empfehlenswerter Einstieg für Halle oder Klettersteige in Sachen Material und Technik?


Einfach in der Halle leihen und wenn du damit sicher umgehen kannst eigenes Zeug kaufen und in der Halle beraten lassen
bindaunnu02.09.2020 15:26

Benutzt ihr so was für die Kletterhalle oder draußen?Bisher habe ich nur E …Benutzt ihr so was für die Kletterhalle oder draußen?Bisher habe ich nur Erfahrung mit Kletterparcours im Wald. Was wäre denn ein empfehlenswerter Einstieg für Halle oder Klettersteige in Sachen Material und Technik?



ein kurs machen ...
Mit den günstigen von Mammut habe ich auch keine besonders guten Erfahrungen gesammelt. Also auch nicht schlecht, aber ist jetzt nicht so dass die wirklich besser wären. In der Halle reichen selbst mit langen Dächern 40m meist aus. Und da kann es ruhig was günstiges von Mammut, edelrid oder ähnliches sein. Vor allem in einer fremden Halle oder wenn neu im Sport kann ein Knoten am losen Seilende nicht schaden. Draußen kommt es auf die Situation an...
Bearbeitet von: "paxap" 2. Sep
Ibritumomab02.09.2020 15:20

So gerne ich auch mal Sachen bei Decathlon kaufe, bei …So gerne ich auch mal Sachen bei Decathlon kaufe, bei sicherheitsrelevanter Ausrüstung habe ich da teilweise meine Zweifel, gerade wenn man sowas hier sieht:[Bild] [Bild]


In DE im Decathlon noch nie gesehen. War vermutlich ein unwissender Mitarbeiter in einer speziellen Filiale.

Hab ein kurzes Halbseil mit Imprägnierung von Simond aber nur zum gehen am Gletscher. Qualität passt, ist aber nichts bewegendes.

Das Seil aus dem Deal ist ein komisches Produkt. Halbseile mit Dicken von modernen Einfachseilen und ohne Imprägnierung erschließen sich mir nicht. Ohne den Schutz nimmt es auch schneller Dreck und Staub auf und wenns alpin mal feucht wird, isses noch blöder. Lieber das doppelte ausgeben und ein Seil für alle Fälle haben. Wer das nicht braucht ist beim Halbseil eh falsch.

Zum klettern am Fels, Alpin oder Eis empfehle ich eher Petzl, Mammut oder Beal. Damit hab ich qualitativ und mit der Haltbarkeit sehr gute Erfahrungen gemacht. Simond Produkte sind aber definitiv nicht schlecht.
Bearbeitet von: "kevin940-1" 2. Sep
gis4me02.09.2020 19:10

ein kurs machen ...


Gibt auch viel Lehrmaterial online (YT, Ortovox, Alpenverein, etc).
Wer Geduldig ist und einfach anfängt kann sich quasi alles selbst beibringen. Noch besser ist, wenn man einen erfahrenen Partner hat. Am Anfang gerade beim Ropesolo am Fels einfach immer redundant arbeiten.
Ich finde die basics sollte man schon von jemand Erfahrenen oder in einem Kurs lernen. Gerade wenn man auf sich gestellt ist und dann z. B. beim Abseilen nicht alles parat hat kann es auch schnell richtig doof laufen. Bin aber lieber mit jemandem unterwegs, der regelmäßig klettert und keinen Kurs gemacht hat, als mit jemandem der vor 3 Jahren alles gelernt aber seitdem nicht wieder angewendet hat.
Ausrüstung kann man manches als Mitglied im DAV auch ausleihen.
Danke für eure Tipps. Da fühl ich mich doch gleich viel schlauer
Finde das Seil nicht.
Evtl. ausverkauft?
bindaunnu02.09.2020 15:26

Benutzt ihr so was für die Kletterhalle oder draußen?Bisher habe ich nur E …Benutzt ihr so was für die Kletterhalle oder draußen?Bisher habe ich nur Erfahrung mit Kletterparcours im Wald. Was wäre denn ein empfehlenswerter Einstieg für Halle oder Klettersteige in Sachen Material und Technik?


Ich kann dir auch, wenn du dich für das Thema interessierst, wärmstens einen (Schnupper) Kurs in einer Kletterhalle in der Nähe empfehlen.

Ich bin normalerweise auch eher der DIY Typ, der sich vieles über Youtube Videos oder über Bekannte beibringt. Wenn man aber das Leben der Freundin oder des besten Kumpels in der Hand hat sollte man schon wissen was man tut und das unter fachkundiger Aufsicht (Kletterlehrer) geübt haben.

Bekomme leider viel zu oft mit, dass Leute das sichern "über einen Kumpel, der vor 2 Jahren schon mal klettern war" oder über Youtube Videos gelernt haben. Sowas ist einfach potentiell gefährlich und geht gar nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text