Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Klimageräte & Ventilatoren: z.B. SHE SHE5AC1901 Standventilator/Luftkühler für 49€
339° Abgelaufen

Klimageräte & Ventilatoren: z.B. SHE SHE5AC1901 Standventilator/Luftkühler für 49€

49€61,03€-20%Saturn Angebote
58
eingestellt am 1. Jun
Spätestens morgen geht es mit der Hitzewelle wieder so richtig los, also solltet ihr bei Bedarf so langsam vielleicht mal über technische Hilfsgeräte nachdenken. Saturn hat da für 20 Uhr mal was vorbereitet und pustet euch kühle Luft um die Ohren. Anbei ein paar Beispiele:

SHE SHE5AC1901 Standventilator/Luftkühler für 49€ statt 61,03€

1387247-NjBj8.jpg
  • Leistung 80W
  • Farbe weiß/schwarz
  • Geschwindigkeitsregulierung 3 Geschwindigkeitsstufen
  • Schwenkbereich horizontal oszillierend
  • Ausstattung Timer für Abschaltautomatik (7h), Brisefunktion, Schlaffunktion, Fernbedienung, zuschaltbarer Luftbefeuchter mit 4.5l Wassertank
  • Abmessungen 260x570x240mm (BxHxT)

Suntec 14093 COMFORT 7.0 Eco Klimagerät für 209€ statt 234,98€

1387247-plIsn.jpg
  • 3 in1: Ökologisches, mobiles lokales Klimagerät für Räume bis 60 m³ (~25 m²) - Ideal zum Kühlen, Entfeuchten, Ventilieren von Wohn-/ Arbeits- und Schlafräumen
  • Keine Umweltbelastung durch rein natürliches Gas (R290) ohne Gift- & Schadstoffe
  • Manuelle Temperatureinstellung (16-31°C)
  • Separate Entfeuchter-Funktion (max. 1,0 l/h)
  • Silent Low Mode (ca. 59 dB**)
  • Staubfilter
  • Auto-Diagnose + Fehleranzeige
  • Steuerung über leicht verständliches LED-Display / Fernbedienung (exkl. 2x AAA)
  • On-/Off-Timer
  • Leichtlauf-Rollen
  • Inkl. Abluftschlauch (~1,50 m) mit Fenster-Adapter (Window Kit) + Drainageschlauch zur dauerhaften Kondenswasserableitung

Unold Silverline 86817 Tischventilator für 24,99€ statt 31,09€

1387247-CQlUY.jpg
  • Geschwindigkeitsstufen: 2
  • selbstdrehend (oszillierend): Ja
  • Verstellbarer Neigungswinkel: Ja
  • schwenkbar: Ja
  • Produkttyp: Tischventilator
  • Maximale Leistung: 25 Watt
  • Durchmesser: 250 mm

Unold Silverline (86820) Standventilator für 39,99€ statt 48,17€

1387247-OslR7.jpg
  • Leistung 50W
  • Farbe weiß/silber
  • Geschwindigkeitsregulierung 3 Geschwindigkeitsstufen
  • Flügeldurchmesser 40cm
  • Schwenkbereich horizontal oszillierend (abschaltbar)
  • Neigungswinkel verstellbar
  • Abmessungen 443x1307x420mm (BxHxT)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich hatte auch erst mit dem Gedanken gespielt, mir ein Suntech Gerät zuzulegen. Aber dank eines Tipps aus einem der vorangehenden Klimageräte-Threads bin ich auf das Gerät hier gestoßen:
hornbach.de/sho…tml.
Für aktuell 199€ besitzt es jedoch eine höhere Kühlleistung von insgesamt 9000 BTU/h (2,6kW). Die angegebene Raumgröße bei den Suntec-Geräten ist zudem sehr "optimistisch" angegeben - es ist interessant, dass die Suntec-Geräte bei identischen technischen Daten / Bauart lt. Herstellerangaben oft bis zu 10m² mehr kühlen sollen, als für eine Vielzahl vergleichbarer Geräte angegeben wird.
Zum Hornbach-Gerät:
Ich habe das Gerät gestern abgeholt und in meiner mehr als suboptimalen "Gluthölle" installiert (29m², Dachgeschoss, Dachschräge von max. Höhe 4m bis zum Boden, schlecht gedämmt, schön aufheizendes Schindeldach, Sonne zwischen 11h bis Sonnenuntergang auf dem Dach, große Dachschrägenfenster). Vor allem ab späten Nachmittag wird die Wohnung nochmal bis zu 3-4 Grad wärmer, als die Umgebungstemperatur. Außentemperatur war gestern beim Starten des Geräts bei 29 Grad, Innentemperatur 31, Tendenz steigend - mit dem Gerät war die Temperatur innerhalb 1 1/4 Std auf angenehmere 25 Grad runter und blieb dort stabil. Damit bin ich zufrieden. Mein Gerät sticht vom Geräusch weder positiv noch negativ heraus. Diese Monoblock-Geräte sind halt alle vergleichsweise LAUT.

Generell noch ein paar Hinweise für Kaufinteressenten an einem mobilen Monoblock-Klimagerät - Denn Viele lassen im Kauf-Affekt einige Dinge außer Acht, die es zu berücksichtigen gibt - und daheim gibt es dann lange Gesichter...

Kühlleistung: Man soll von einem Monoblock halt nicht zuviel erwarten: eine Innentemperatur von 21 Grad bei >30 Grad ist bei diesen Geräten (mit der Raumgröße entsprechenden Leistung) utopisch. Aber schon der Temperaturunterschied von 5 Grad kann oft einen RIESEN-Unterschied machen...
Auf jeden Fall gilt die Empfehlung: kauft euch immer eine Leistungsstufe höher, als die für euch zutreffende Raumgröße. Die Geräte sind für jeweils angegebene Raum-Maximal-Größe im besten Fall leistungsmäßig spitz auf Kopf geschneidert, also keinerlei Reserven, einige sogar unterdimensioniert.
Lautstärke: Diese Geräte sind LAUT, selbst im "Silentmode". Klingt halt unter Vollast wie eine Kühlabteilung im Discounter - starkes Luftstromgeräusch + brummender Kompressor (wie beim laufenden Kühlschrank). Wer dieses Geräusch ausblenden kann, dem attestiere ich neidvoll eine mentale Spitzenleistung...
Abluft(schlauch):Hiermit sollte man sich unbedingt vor einem Kauf beschäftigen - meist sind diese nur 1,5m lang . Dies hat aber seinen guten Grund - die Dinger pusten eine Abwärme raus, die locker die 40-50 Grad erreicht. Das bedeutet natürlich, dass sich auch der Abluftschlauch erwärmt und einen Teil der Wärme an die Umgebung abgibt. Verlängerungen (dann auch noch am "besten" mit einem preisgünstigen, dünnen Schlauch) sind daher eher kontraproduktiv und nagen natürlich deutlich an der Kühlung des Raumes. Unbedingt sollte beim Schlauch-Austritt via Fenster auf eine Fensterabdichtung geachtet werden - entweder ein Brett/Acrylglas einsetzen mit Lüftungsausgängen, oder eine erschwingliche, klebbare Lösung kaufen, wie z.B. die hier (die funktioniert auch mit 2 Schläuchen, falls man das Monoblockgerät später evtl. zu einem Zweischlauchsystem pimpen will). Der ausströmende Luftstrom ist übrigens schon ordentlich stark - ich lasse damit gerade meine Wäsche auf der Dachterrasse trocknen - somit wird die Wärmeengerie doch noch für etwas genutzt

Ich wünsche euch einen hoffentlich möglichst angenehm-kühlen Rest-Sonntag!
Bearbeitet von: "Tigertoaster" 2. Jun
Hab den suntec und der kühlt auch im Hochsommer zuverlässig runter, Daumen hoch
58 Kommentare
Als Klimagerät vielleicht auch alternativ den hier für 203,95 inkl. Versand?
Genauere Spezifikationen habe ich hier leider nicht gefunden.

Ich sehe grad, der Suntec hat sogar ein Fensterkit dabei. Wird der wohl nicht haben.
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 1. Jun
Also Ventilator ist mir geläufig, Klimagerät auch aber was soll dieser Srandventilator/Luftkühler sein? Mit Tank? Ein Mittelding aus Beiden? Kann jemand was dazu sagen?
Kann das Klimagerät was?
Hat jemand Erfahrungen mit so einem Gerät oder einem anderem?
Lysade01.06.2019 19:43

Also Ventilator ist mir geläufig, Klimagerät auch aber was soll dieser S …Also Ventilator ist mir geläufig, Klimagerät auch aber was soll dieser Srandventilator/Luftkühler sein? Mit Tank? Ein Mittelding aus Beiden? Kann jemand was dazu sagen?


Der befeuchtet die Luft, während er pustet, und erzeugt dadurch subjektiv eine bessere Kühle. Natürlich steigt dadurch auch die Luftfeuchtigkeit im Raum, also würde ich das vielleicht eher nicht im Großraumbüro empfehlen.
Barney01.06.2019 19:54

Der befeuchtet die Luft, während er pustet, und erzeugt dadurch subjektiv …Der befeuchtet die Luft, während er pustet, und erzeugt dadurch subjektiv eine bessere Kühle. Natürlich steigt dadurch auch die Luftfeuchtigkeit im Raum, also würde ich das vielleicht eher nicht im Großraumbüro empfehlen.


Aber bedenkenlos daheim nutzbar? Bei Poco gab es ein Ventilator für 13 Euro, warum dann für ein subjektives Kälteempfinden knapp 50 EURO hinlegen :/
Lysade01.06.2019 20:34

Aber bedenkenlos daheim nutzbar? Bei Poco gab es ein Ventilator für 13 …Aber bedenkenlos daheim nutzbar? Bei Poco gab es ein Ventilator für 13 Euro, warum dann für ein subjektives Kälteempfinden knapp 50 EURO hinlegen :/


Ich habe keines der beiden Geräte selbst gesehen, aber Preisunterschiede bei Technik sind jetzt nicht so ungewöhnlich für verschiedene Leistung.
Feuchte Luft entzieht der Umgebungsluft die Wärme, es kühlt ab. Nachteil: Die Luft wird feuchter. Bis zu einem gewissen Grad unbedenklich, gelüftet werden kann dann morgens oder abends.

Die Kühlakkus dürften vielleicht 1-2 Grad bringen, mehr definitiv nicht.

Eine Klimaanlage ersetzt das Gerät definitiv nicht.
PetriHail133701.06.2019 20:51

Feuchte Luft entzieht der Umgebungsluft die Wärme, es kühlt ab. Nachteil: D …Feuchte Luft entzieht der Umgebungsluft die Wärme, es kühlt ab. Nachteil: Die Luft wird feuchter. Bis zu einem gewissen Grad unbedenklich, gelüftet werden kann dann morgens oder abends.Die Kühlakkus dürften vielleicht 1-2 Grad bringen, mehr definitiv nicht.Eine Klimaanlage ersetzt das Gerät definitiv nicht.


OK super, vielen Dank für die Infos.
Gibts nicht auch iwas ohne so einen Schlauch? Generell würde ich gerne die Klimaanlage kaufen aber das mit dem Schlauch stört doch total
gewinner01.06.2019 21:25

Gibts nicht auch iwas ohne so einen Schlauch? Generell würde ich gerne die …Gibts nicht auch iwas ohne so einen Schlauch? Generell würde ich gerne die Klimaanlage kaufen aber das mit dem Schlauch stört doch total


Da echte Klimaanlagen Wärmetauscher sind, funktioniert das nur mit direkter Montage am Fenster oder eben per Schlauch.
saturn.de/de/…tml


Ist das hier auch mit Schlauch?
gewinner01.06.2019 21:31

https://www.saturn.de/de/product/_comfee-mpph-07crn7-2487052.htmlIst das …https://www.saturn.de/de/product/_comfee-mpph-07crn7-2487052.htmlIst das hier auch mit Schlauch?


Ja, da er entfeuchtet, muss das alles abgeleitet werden
Siehe hier Fotos
gewinner01.06.2019 21:31

https://www.saturn.de/de/product/_comfee-mpph-07crn7-2487052.htmlIst das …https://www.saturn.de/de/product/_comfee-mpph-07crn7-2487052.htmlIst das hier auch mit Schlauch?


Moin, ein Kältetechniker hier

Also ohne Schlauch kannst du nur haben, wenn du dir ein Klimasplitgerät fest montieren lässt. (Sowas hier)

Ansonsten sind alle mobilen Geräte mit einem Abluftschlauch, denn das Kompaktgerät hat das selbe System wie das Splitgerät oben und muss über Verdampfer und Verflüssiger Wärme auf- bzw. abgeben.

Von den Befeuchtern rate ich ab, Schimmelgefahr und Atemwegserkrankungen schon sehr oft erlebt.
Phillijo01.06.2019 21:37

Moin, ein Kältetechniker hier


Gibts ne Möglichkeit den Schlauch so anzubringen, dass es nicht so blöd aussieht Wohne direkt in der Stadt und will das halt auch nicht jeden Tag abbauen und wieder aufbauen
gewinner01.06.2019 21:40

Gibts ne Möglichkeit den Schlauch so anzubringen, dass es nicht so blöd a …Gibts ne Möglichkeit den Schlauch so anzubringen, dass es nicht so blöd aussieht Wohne direkt in der Stadt und will das halt auch nicht jeden Tag abbauen und wieder aufbauen


Gibt Lösungen zu kaufen, für Klappfenster oder komplett offen mit Folie oder so, da steckst du dann den Schlauch ran. Billigste Methode, welche wir in Havariefällen machen: Klappfenster, ganz oben den Schlauch durchgesteckt und den Rest mit Malerfließ oder Handtüchern ausstopfen.
Hab den suntec und der kühlt auch im Hochsommer zuverlässig runter, Daumen hoch
kingdeal1101.06.2019 22:09

Hab den suntec und der kühlt auch im Hochsommer zuverlässig runter, Daumen …Hab den suntec und der kühlt auch im Hochsommer zuverlässig runter, Daumen hoch


Wow, danke! Das hat mich überzeugt. Werde in meiner kühlen Wohnung an dich denken 😘
kingdeal1101.06.2019 22:09

Hab den suntec und der kühlt auch im Hochsommer zuverlässig runter, Daumen …Hab den suntec und der kühlt auch im Hochsommer zuverlässig runter, Daumen hoch

Im Büro benutze ich den Suntec auch, der ist schon ziemlich nice. Habe auch dem SHE der geht auch ziemlich ab. Kann beide nur empfehlen!
Habe den SHE5AC1901 zuhause und kann ihn nur empfehlen.
Bei der Leistung hab ich mir nicht viel erwartet aber das kleine Wunderteil kühlt zuverlässig und schnell
Überlege den SHE-4AC1901F oder den SHE-5AC1901

Kann wer aus Erfahrung evtl sogar einen Vergleich ziehen?


Nebenbei, shoop bringt noch heute 2%
Bei igraal sogar 3% (1,24€)
Bearbeitet von: "Popeye" 1. Jun
Popeye01.06.2019 22:34

Überlege den SHE-4AC1901F oder den SHE-5AC1901Kann wer aus Erfahrung evtl …Überlege den SHE-4AC1901F oder den SHE-5AC1901Kann wer aus Erfahrung evtl sogar einen Vergleich ziehen?Nebenbei, shoop bringt noch heute 2%


Machst mit beiden nichts verkehrt, nimm den günstigsten...
Wie viel kühlt denn der SHE-5AC1901?
gewinner01.06.2019 23:08

Wie viel kühlt denn der SHE-5AC1901?


Drei bis vier ungefähr
gewinner01.06.2019 23:08

Wie viel kühlt denn der SHE-5AC1901?


Ca 6 Grad sollten drin sein.
Phillijo01.06.2019 21:37

Moin, ein Kältetechniker hier Also ohne Schlauch kannst du nur …Moin, ein Kältetechniker hier Also ohne Schlauch kannst du nur haben, wenn du dir ein Klimasplitgerät fest montieren lässt. (Sowas hier)Ansonsten sind alle mobilen Geräte mit einem Abluftschlauch, denn das Kompaktgerät hat das selbe System wie das Splitgerät oben und muss über Verdampfer und Verflüssiger Wärme auf- bzw. abgeben.Von den Befeuchtern rate ich ab, Schimmelgefahr und Atemwegserkrankungen schon sehr oft erlebt.


Die Klimasplitgeräte sind super geil. In Asien findet man die überall. In Deutschland schwitzt man lieber 5 Monate am Stück durch und sagt "bei uns ist ja nur 2,3 Tage im Jahr warm."

Darf ich fragen wie viel in etwa die Montagekosten für so ein Gerät sind? Bin am überlegen mir eines in meiner neuen Wohnung anzuschaffen.
PrinzPiPi01.06.2019 23:43

Die Klimasplitgeräte sind super geil. In Asien findet man die überall. In D …Die Klimasplitgeräte sind super geil. In Asien findet man die überall. In Deutschland schwitzt man lieber 5 Monate am Stück durch und sagt "bei uns ist ja nur 2,3 Tage im Jahr warm."Darf ich fragen wie viel in etwa die Montagekosten für so ein Gerät sind? Bin am überlegen mir eines in meiner neuen Wohnung anzuschaffen.


Es kommt halt aufs Fachunternehmen an.. Es gibt Sanitärfirmen, die machen das relativ günstig nebenbei, aber so ist auch die Qualität. Ich finde, umso sauberer alles in Betrieb genommen und montiert wurde, umso weniger Ärger hat man über die Jahre. Kannst aber so mit 50-80 €/h rechnen, je nachdem, wo du wohnst. Dauer beträgt so 2 Tage alles inklusive. Aber es gibt kaum Unternehmen, die gekaufte Ware vom Kunden montieren, würde ich auch nicht tun.
PrinzPiPi01.06.2019 23:43

eines in meiner neuen Wohnung anzuschaffen.


Uffbasse.
Wenn der Vermieter dir keinen Wanddurchbruch genehmigt hat, würde ich das lassen.
Bist du der Eigentümer, brauchst du das okay der Eigentümerversammlung.
Phillijo01.06.2019 21:37

Moin, ein Kältetechniker hier Also ohne Schlauch kannst du nur …Moin, ein Kältetechniker hier Also ohne Schlauch kannst du nur haben, wenn du dir ein Klimasplitgerät fest montieren lässt. (Sowas hier)Ansonsten sind alle mobilen Geräte mit einem Abluftschlauch, denn das Kompaktgerät hat das selbe System wie das Splitgerät oben und muss über Verdampfer und Verflüssiger Wärme auf- bzw. abgeben.Von den Befeuchtern rate ich ab, Schimmelgefahr und Atemwegserkrankungen schon sehr oft erlebt.


Vielen Dank für die Informationen! Wäre das Suntec Gerät aus diesem Deal eventuell als Übergangslösung, vor einem Splitgerät (Montage und Finanzfrage), eine Überlegubg wert?
Vertebralis02.06.2019 10:16

Vielen Dank für die Informationen! Wäre das Suntec Gerät aus diesem Deal ev …Vielen Dank für die Informationen! Wäre das Suntec Gerät aus diesem Deal eventuell als Übergangslösung, vor einem Splitgerät (Montage und Finanzfrage), eine Überlegubg wert?


Ja klar ist das okay, aber halte unbedingt die 25 m2 Raumgröße ein, sonst läuft das Gerät ununterbrochen
Phillijo02.06.2019 10:21

Ja klar ist das okay, aber halte unbedingt die 25 m2 Raumgröße ein, sonst l …Ja klar ist das okay, aber halte unbedingt die 25 m2 Raumgröße ein, sonst läuft das Gerät ununterbrochen


Auf jeden Fall, sind bei uns ca 18m2, werde aber zur Sicherheit nochmal nachmessen. Vielen Dank nochmal!
Fahrradhelm oder so aufsetzen, Kälteakku ausm Gefrierfach aufm Helm festbinden, und dann erleben, wie die köstliche kühle Luft zuerst das ermattete Haupt und dann den schwabligen Rest belebt. Ab und zu tropft es, und auch das is mega
Bearbeitet von: "s33" 2. Jun
YallaYalla01.06.2019 22:15

Habe den SHE5AC1901 zuhause und kann ihn nur empfehlen.Bei der Leistung …Habe den SHE5AC1901 zuhause und kann ihn nur empfehlen.Bei der Leistung hab ich mir nicht viel erwartet aber das kleine Wunderteil kühlt zuverlässig und schnell



Ja nee, is klar
Ich hatte auch erst mit dem Gedanken gespielt, mir ein Suntech Gerät zuzulegen. Aber dank eines Tipps aus einem der vorangehenden Klimageräte-Threads bin ich auf das Gerät hier gestoßen:
hornbach.de/sho…tml.
Für aktuell 199€ besitzt es jedoch eine höhere Kühlleistung von insgesamt 9000 BTU/h (2,6kW). Die angegebene Raumgröße bei den Suntec-Geräten ist zudem sehr "optimistisch" angegeben - es ist interessant, dass die Suntec-Geräte bei identischen technischen Daten / Bauart lt. Herstellerangaben oft bis zu 10m² mehr kühlen sollen, als für eine Vielzahl vergleichbarer Geräte angegeben wird.
Zum Hornbach-Gerät:
Ich habe das Gerät gestern abgeholt und in meiner mehr als suboptimalen "Gluthölle" installiert (29m², Dachgeschoss, Dachschräge von max. Höhe 4m bis zum Boden, schlecht gedämmt, schön aufheizendes Schindeldach, Sonne zwischen 11h bis Sonnenuntergang auf dem Dach, große Dachschrägenfenster). Vor allem ab späten Nachmittag wird die Wohnung nochmal bis zu 3-4 Grad wärmer, als die Umgebungstemperatur. Außentemperatur war gestern beim Starten des Geräts bei 29 Grad, Innentemperatur 31, Tendenz steigend - mit dem Gerät war die Temperatur innerhalb 1 1/4 Std auf angenehmere 25 Grad runter und blieb dort stabil. Damit bin ich zufrieden. Mein Gerät sticht vom Geräusch weder positiv noch negativ heraus. Diese Monoblock-Geräte sind halt alle vergleichsweise LAUT.

Generell noch ein paar Hinweise für Kaufinteressenten an einem mobilen Monoblock-Klimagerät - Denn Viele lassen im Kauf-Affekt einige Dinge außer Acht, die es zu berücksichtigen gibt - und daheim gibt es dann lange Gesichter...

Kühlleistung: Man soll von einem Monoblock halt nicht zuviel erwarten: eine Innentemperatur von 21 Grad bei >30 Grad ist bei diesen Geräten (mit der Raumgröße entsprechenden Leistung) utopisch. Aber schon der Temperaturunterschied von 5 Grad kann oft einen RIESEN-Unterschied machen...
Auf jeden Fall gilt die Empfehlung: kauft euch immer eine Leistungsstufe höher, als die für euch zutreffende Raumgröße. Die Geräte sind für jeweils angegebene Raum-Maximal-Größe im besten Fall leistungsmäßig spitz auf Kopf geschneidert, also keinerlei Reserven, einige sogar unterdimensioniert.
Lautstärke: Diese Geräte sind LAUT, selbst im "Silentmode". Klingt halt unter Vollast wie eine Kühlabteilung im Discounter - starkes Luftstromgeräusch + brummender Kompressor (wie beim laufenden Kühlschrank). Wer dieses Geräusch ausblenden kann, dem attestiere ich neidvoll eine mentale Spitzenleistung...
Abluft(schlauch):Hiermit sollte man sich unbedingt vor einem Kauf beschäftigen - meist sind diese nur 1,5m lang . Dies hat aber seinen guten Grund - die Dinger pusten eine Abwärme raus, die locker die 40-50 Grad erreicht. Das bedeutet natürlich, dass sich auch der Abluftschlauch erwärmt und einen Teil der Wärme an die Umgebung abgibt. Verlängerungen (dann auch noch am "besten" mit einem preisgünstigen, dünnen Schlauch) sind daher eher kontraproduktiv und nagen natürlich deutlich an der Kühlung des Raumes. Unbedingt sollte beim Schlauch-Austritt via Fenster auf eine Fensterabdichtung geachtet werden - entweder ein Brett/Acrylglas einsetzen mit Lüftungsausgängen, oder eine erschwingliche, klebbare Lösung kaufen, wie z.B. die hier (die funktioniert auch mit 2 Schläuchen, falls man das Monoblockgerät später evtl. zu einem Zweischlauchsystem pimpen will). Der ausströmende Luftstrom ist übrigens schon ordentlich stark - ich lasse damit gerade meine Wäsche auf der Dachterrasse trocknen - somit wird die Wärmeengerie doch noch für etwas genutzt

Ich wünsche euch einen hoffentlich möglichst angenehm-kühlen Rest-Sonntag!
Bearbeitet von: "Tigertoaster" 2. Jun
Tigertoaster02.06.2019 15:23

Der ausströmende Luftstrom ist übrigens schon ordentlich stark


Jau, genau so stark wie die nachströmende heisse Aussenluft
Bearbeitet von: "s33" 2. Jun
s3302.06.2019 15:37

Jau, genau so wie die nachströmende heisse Aussenluft


Daher auch Umbau auf Zweischlauch für nächste Woche geplant, Material ist schon unterwegs.
Cool . Dann also demächst in diesem Kino
s3302.06.2019 15:46

Cool . Dann also demächst in diesem Kino


Tschuldige, ich unterlag dem Irrglauben, dein von mir kommentierter Beitrag wäre eine sinn-orientierte Äußerung gewesen. Hätte ich doch mal vorher deine vorherigen Beiträge gelesen...

Aber es beruhigt mich: Anscheinend gibt´s für Dich noch genug Trollfutter in Muttis kühlem Keller oder herrscht schon Gefrierbrand unterm Fahrradhelm? Hoffe nur das Beste für Dich.
Gib's auf, Bro. Ich wünsche Dir einen hoffentlich möglichst angenehm-kühlen Rest-Sonntag...
Schade... Immer diese Streitereien... Nervt.
Hab den Suntech jetzt mal gekauft, bevor die wieder alle ausverkauft sind wie im letzten Sommer.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text