229°
Klimahaus Bremerhaven Eintritt 5 Euro günstiger im Juni
16 Kommentare

Und am 29.6. gibt es 50% Rabatt :-) dann ist der fünfte Geburtstag des Klimahauses!

Kostenloser Eintritt, geil -> Falscher Dealpreis

Absolut einen Besuch wert!

Da werten die Kinder dann schon frühzeitig indoktriniert, damit sie später auch brav ihre wegen des EEG überteuerten Stromrechnungen bezahlen.



Baukosten Klimahaus? 102 Millionen €.

Indoktrination und Verdummung? Unbezahlbar.



Man könnte alternativ auch im Internet von zu Hause sich Reden von Parteitagen der "Grünen" anschauen. Hat den "gleichen" Effekt und man hat als braver co2-Sparer sogar die Fahrt eingespart.



Ich musste btw. dieses Jahr knapp 200 € Stromkosten für einen 3Personen-Haushalt nachzahlen, obwohl ich laut beigefügter Statistik nur knapp mehr verbrauche, als ein Standard 1Personen-Haushalt. Schöne neue Welt... irgendwie müssen die Weltverbesserungsstrategen ja an ihr Geld kommen.

Nein im ernst, es lohnt sich es zu besuchen, nebenbei ist in Bremerhaven dann auch ein kleines Sideseeing möglich mit der Nordsee in der Umgebung usw. Nehmt die Kinder von der Playsi weg!!!

Für die Familie eigtl super und das für wenig Geld, super Angebot.



Im Klimahaus war ich noch nicht. Aber das Auswandererhaus neben dran ist sehr cool. Auch der Zoo am Meer (inkl. Eisbärkind) und das 2. WK U-Boot (beides ebenfalls direkt daneben) auch einen Besuch wert.
Also ab nach Bremerhaven, Leute!



Es lohnt sich überhaupt nicht dieses Propagandahaus zu besuchen, es sei denn, man möchte seine Kinder und sich selbst vom kritischen Denken fernhalten. Dann ist das Klimahaus natürlich zielführend.



Bin ganz bei Dir. Auswandererhaus, Zoo am Meer und das U-Boot sind doch schon mal ein paar Sachen, die sich viel mehr lohnen, als dieses Steuerzahlerruine.

Arminius,

nicht einmal da gewesen, was? Aber Hauptsache, erst mal rumflennen?

Wie teuer auch schon allein der Bau des Auswandererhauses war... sicherlich nicht so wie das Klimahaus, aber auch schon ein Schweinegeld. Und wenn du wüsstest, was die Platten in der Fußgängerzone in BHV gekostet haben, dann ist diese Stadt für dich ab jetzt gänzlich tabu! Und wenn es um "Steuerzahlerruinen" geht, dürfte man wahrscheinlich keinerlei Sehenswürdigkeiten mehr in der ganzen BRD besuchen...

Das Klimahaus ist einfach genial. Bis ich das erste mal da war dachte ich auch nur, dass es so ein Ökoquatsch ist. Ist es im gewissen Maße auch, aber schon allein die "Simulation" verschiedener Klimazonen ist wirklich atemberaubend und meines Wissens nach einzigartig. Mal friert man sich im Eis den Hintern ab, dann wird man bei trockener Wüstenhitze gegrillt und in der subtropischen Hitze gibt es den obligatorischen Saunagang. Von der Propaganda, wo die auch immer sein soll, muss man sich ja nicht affektieren lassen. Wenn man allerdings mit so einer Einstellung wie deiner da reingeht, dann ist wahrscheinlich eh alles kacke.


Komisch, dass da niemand indoktriniert wird. Oder bist du vllt in einen Gang abgebogen, der nur so Spezies wie dir vorbehalten ist?

Die technische Ausführung sollte bei den Baukosten auch einigermaßen annehmbar sein, wir leben schließlich im 21. Jahrhundert. Gemessen an dem, was uns diese ganze Verblödungsmaschinerie kostet, sollte der Eintritt frei sein.

Ich wiederum würde mir sowas Ideologieverseuchtes nicht mal anschauen, wenn ich Geld dafür bekommen würde. Den Zeitgeist bekommen unsere Kinder leider noch früh genug zu spüren.



Warum tabu? Ein "Auswandererhaus" hat sicherlich was mit Bremerhaven zu tun. Ein "Klimahaus" aber definitiv nicht.



Blödsinn. Aber das Land Bremen ist halt typisch für solche Ruinen, siehe dieses Space Center oder wie das Teil hiess.

 

Na also. Thema durch.




Wow, alleine deswegen lohnt sich die Reise.



Als kritisch eingestellte Person sicherlich kein Problem, aber für Kinder?



Laber keinen Müll. Habe oben genug Sachen erwähnt, die sich mehr lohnen als sich "im Eis den Hintern" abzufrieren. Aber jeder, wie er mag.





Na wenn Du das sagst, ist doch alles in Ordnung.



Lass es raus, lass es raus. Die Richtung, die nur so Spezies wie Dir vorbehalten ist, hast Du ja schon mal eingeschlagen.

Ich finde Bremerhaven ist immer eine Reise Wert. Sicherlich hat auch das Klimahaus seine Berechtigung!

Wie kann man nur freiwillig nach Bremerhaven kommen. Die langweiligste Stadt der Welt die alle Jahre Steuergelder für Bullshit verschwendet. Aktuell: Hafentunnel.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text