Klipsch HD Theater 500 5.1 Heimkinosystem @amazon
456°Abgelaufen

Klipsch HD Theater 500 5.1 Heimkinosystem @amazon

25
eingestellt am 2. Okt 2012
Wer auf der Suche nach einer ordentlichen Anlage ist, die Klipsch HD 500 ist derzeit um ca. 100€ reduziert. Ende 2009 gab es die im Bundle mit einer PS3 für insg. 599€. Bin selbst sehr zufrieden mit dem Teil.

Bei amazon vergeben 15 Rezensenten durchschnittlich 4,3 Sterne. Ein Rezensent kritisiert, dass es bei seinem 112' Heimkino nicht an die 7.1 Anlage von Nubert heranreicht. Ein anderer Rezensent kommt mit den Einstellungen seiner Bose Acoustimass6 Series3 besser zurecht.

Einen umfassenden Testbericht gibt es bei areadvd.de:
areadvd.de/har…tml

Gesamt-Fazit:
"Wer ein optisch elegantes, preislich erschwingliches 5.1-Set sucht, das sich akustisch in kleineren Hörräumen gut schlägt, wird im HD Theater 500 den passenden Partner finden. Mit angenehmer, harmonischer Akustisch, guter Dynamik und einem leistungsstarken aktiven Subwoofer haben die US-Boxenbauer ein sehr attraktives Paket geschnürt. Auch die Verarbeitung ist ordentlich.
Kompaktes, harmonisch klingendes und pegelfestes System mit eleganter Optik - bestens geeignet für die Wohnraumintegration und für versierte Aufsteiger

+ Pegelfest
+ Aktiver Subwoofer mit tadellosem Tiefgang und ordentlichem Nachdruck
+ Gute Räumlichkeit
+ Harmonischer Klang
+ Center im Querformat
+ Prima Verarbeitung

- Hochtonbereich zurückhaltend
- Klemmanschlüsse "

Es ist angeblich aber nur noch 1 Artikel auf Lager, "mehr sind unterwegs"

Beste Kommentare

@ Lewis: Kauf dir lieber mal nen vernünftigen TV, die Briefmarke ist ja erbärmlich...

Wenn ich dir einen Tipp gegeben darf, dann kauf dir richtige Boxen und nicht eines dieser Sets.

Hatte selber so ein Teufel Set und habe danach nach und nach mit einem Onkyo TX SR 606 und der Canton GLE Serie mir ein Heimkinosystem aufgebaut. Der Unterschied extrem und sofort hörbar, denn eine richtige Box. Hier ein Bild, damit du dir vorstellen kannst, wie es Größentechnisch aussieht:

pics.poisonnuke.de/upl…JPG
Dabei ist anzumerken, dass du den Subwoofer ansich nicht brauchst. Ohne den bekommst du schon einen derartigen Bassdruck bei Filmen das die Nachbarn in Sekundenschnelle auf der Matte stehen, wenn du nicht richtig dosierst.

Bei der GLE Serie gibt es mittlerweile schon 3 Generationen, die Unterschiede sind marginal und du kannst einfach da zuschlagen wo das beste Schnäppchen lockt ;-).

geizhals.de/583288
geizhals.de/371801

Ein Schnäppchenpreis, den auch ich mir gesichert habe war 399 für das Paar + Vsk.

Wenn das zu teuer ist eine sehr beliebte Alternative ist die Heco Victa Reihe, die Qualitativ nicht ganz so gut ist, aber auch sehr gut ist. Die Cantons suchen in ihrer Preislage ihresgleich und unter 1000€ für ein Boxenpaar wirst du nur schwerlich was besseres finden.

Dazu kaufst du dann nur noch den passenden Center (455.2, 455, 405 - aktuellste Baureihe, Vorgeneration, Erstgeneration und meine gekaufte Generation).

Als Rear Speaker könntest du dich dann in der Canton Plus Serie austoben, die sind auch sehr einfach an der Wnad montiert. Die Verkabelung nimmst du selber vor und zu empfehlen sind Querschnitte von 1,5 mm² - 2,5 mm² (vorne bis zu 4 mmm² aber mind. 2,5 mm²). Meterware von Hama z.B. bei Amazon oder so.

Hier noch der Link zu den Victas:

geizhals.de/?in…cta

Hier noch Tests zu den Boxen:

Canton:
av-magazin.de/ind…061
stereoplay.de/tes…tml

Heco:
audio.de/tes…tml

Hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen stehe aber gerne bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Grüße



Rein vom Gefühl her tippe ich darauf, dass die Klipsch besser sind.

Schau dich mal auf hifi-forum.de um, dort wurde schon tausendmal gefragt, was denn für 300€ "gut" ist.

@ Lewis: Das Beispiel mit dem Größenverhältnis ist angesichts deines Fernsehers eher unglücklich gewählt

25 Kommentare

Hi,

ich habe mir vor einiger Zeit diesen Receiver gekauft: Yamaha RX-V471 Bl 5.1

Nun wollte ich bei Gelegenheit mal in Lautsprecher investieren. Nur leider kenne ich mich auf dem Gebiet kaum aus. 299 wäre ein Preis, den ich zahlen würde, nun suche ich da eben nach etwas brauchbarem. Will nur die PS3, ggf. PC und eben die Glotze drauf laufen lassen. Es soll sich halt gut anhören, mal zum Zocken oder für ne Bluray... aber super Ansprüche habe ich auch nicht.

Gesehen hatte ich außerdem diese Anlage: teufel.de/hei…tml
Sind die vergleichbar? Bei Teufel gibts ja nun noch die Kopfhörer gratis, die könnte man ja noch mal verscheuern... spricht für die Anlage.

Wenn jemand ein paar Tipps hat, dann bitte raus damit.

Danke.

surfnazi

Hi,ich habe mir vor einiger Zeit diesen Receiver gekauft: Yamaha RX-V471 Bl 5.1Nun wollte ich bei Gelegenheit mal in Lautsprecher investieren. Nur leider kenne ich mich auf dem Gebiet kaum aus. 299 wäre ein Preis, den ich zahlen würde, nun suche ich da eben nach etwas brauchbarem. Will nur die PS3, ggf. PC und eben die Glotze drauf laufen lassen. Es soll sich halt gut anhören, mal zum Zocken oder für ne Bluray... aber super Ansprüche habe ich auch nicht.Gesehen hatte ich außerdem diese Anlage: http://www.teufel.de/heimkino/consono-35-5.1-set-p3087.htmlSind die vergleichbar? Bei Teufel gibts ja nun noch die Kopfhörer gratis, die könnte man ja noch mal verscheuern... spricht für die Anlage. ;)Wenn jemand ein paar Tipps hat, dann bitte raus damit. :)Danke.

surfnazi

Hi,ich habe mir vor einiger Zeit diesen Receiver gekauft: Yamaha RX-V471 Bl 5.1Nun wollte ich bei Gelegenheit mal in Lautsprecher investieren. Nur leider kenne ich mich auf dem Gebiet kaum aus. 299 wäre ein Preis, den ich zahlen würde, nun suche ich da eben nach etwas brauchbarem. Will nur die PS3, ggf. PC und eben die Glotze drauf laufen lassen. Es soll sich halt gut anhören, mal zum Zocken oder für ne Bluray... aber super Ansprüche habe ich auch nicht.Gesehen hatte ich außerdem diese Anlage: http://www.teufel.de/heimkino/consono-35-5.1-set-p3087.htmlSind die vergleichbar? Bei Teufel gibts ja nun noch die Kopfhörer gratis, die könnte man ja noch mal verscheuern... spricht für die Anlage. ;)Wenn jemand ein paar Tipps hat, dann bitte raus damit. :)Danke.



Dann würde ich lieber in nen Gaming headset 7.1 Kohle investieren wenn du hauptsächlich nur das Ding mit ps3 und pc laufen lassen willst. Turtle Beach px5 kann ich empfehlen und hast gleich nen mic dabei für online zocken

surfnazi

Hi,ich habe mir vor einiger Zeit diesen Receiver gekauft: Yamaha RX-V471 Bl 5.1Nun wollte ich bei Gelegenheit mal in Lautsprecher investieren. Nur leider kenne ich mich auf dem Gebiet kaum aus. 299 wäre ein Preis, den ich zahlen würde, nun suche ich da eben nach etwas brauchbarem. Will nur die PS3, ggf. PC und eben die Glotze drauf laufen lassen. Es soll sich halt gut anhören, mal zum Zocken oder für ne Bluray... aber super Ansprüche habe ich auch nicht.Gesehen hatte ich außerdem diese Anlage: http://www.teufel.de/heimkino/consono-35-5.1-set-p3087.htmlSind die vergleichbar? Bei Teufel gibts ja nun noch die Kopfhörer gratis, die könnte man ja noch mal verscheuern... spricht für die Anlage. ;)Wenn jemand ein paar Tipps hat, dann bitte raus damit. :)Danke.

kauf dir nen Gaming headset mit 7.1 da hast mehr von ... Turtle Beach px5 is geil und Top im Sound

Rein vom Gefühl her tippe ich darauf, dass die Klipsch besser sind.

Schau dich mal auf hifi-forum.de um, dort wurde schon tausendmal gefragt, was denn für 300€ "gut" ist.

ah, besten dank. wie gesagt, bin echt legastheniker auf dem gebiet. ich check mal das forum aus.

Wenn ich dir einen Tipp gegeben darf, dann kauf dir richtige Boxen und nicht eines dieser Sets.

Hatte selber so ein Teufel Set und habe danach nach und nach mit einem Onkyo TX SR 606 und der Canton GLE Serie mir ein Heimkinosystem aufgebaut. Der Unterschied extrem und sofort hörbar, denn eine richtige Box. Hier ein Bild, damit du dir vorstellen kannst, wie es Größentechnisch aussieht:

pics.poisonnuke.de/upl…JPG
Dabei ist anzumerken, dass du den Subwoofer ansich nicht brauchst. Ohne den bekommst du schon einen derartigen Bassdruck bei Filmen das die Nachbarn in Sekundenschnelle auf der Matte stehen, wenn du nicht richtig dosierst.

Bei der GLE Serie gibt es mittlerweile schon 3 Generationen, die Unterschiede sind marginal und du kannst einfach da zuschlagen wo das beste Schnäppchen lockt ;-).

geizhals.de/583288
geizhals.de/371801

Ein Schnäppchenpreis, den auch ich mir gesichert habe war 399 für das Paar + Vsk.

Wenn das zu teuer ist eine sehr beliebte Alternative ist die Heco Victa Reihe, die Qualitativ nicht ganz so gut ist, aber auch sehr gut ist. Die Cantons suchen in ihrer Preislage ihresgleich und unter 1000€ für ein Boxenpaar wirst du nur schwerlich was besseres finden.

Dazu kaufst du dann nur noch den passenden Center (455.2, 455, 405 - aktuellste Baureihe, Vorgeneration, Erstgeneration und meine gekaufte Generation).

Als Rear Speaker könntest du dich dann in der Canton Plus Serie austoben, die sind auch sehr einfach an der Wnad montiert. Die Verkabelung nimmst du selber vor und zu empfehlen sind Querschnitte von 1,5 mm² - 2,5 mm² (vorne bis zu 4 mmm² aber mind. 2,5 mm²). Meterware von Hama z.B. bei Amazon oder so.

Hier noch der Link zu den Victas:

geizhals.de/?in…cta

Hier noch Tests zu den Boxen:

Canton:
av-magazin.de/ind…061
stereoplay.de/tes…tml

Heco:
audio.de/tes…tml

Hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen stehe aber gerne bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Grüße



@ Lewis: Kauf dir lieber mal nen vernünftigen TV, die Briefmarke ist ja erbärmlich...

Die hatte ich auch mal im auge und auch nur gutes drüber gelesen. habe mir dann aber die z5500 logitech genommen. Mit integrierten reciver für 200€ und sie lassen sich direkt an die pc soundkarte anschließen. der normaler hifi 5.1 receiver von harman kardon, den ich habe, hat keine getrennten analogen soundkanal eingänge, das wäre also alles sehr kompliziert geworden, toslink überträgt leider kein dolby digital live, so wie bei der xbox/ps3.

@ Lewis: Das Beispiel mit dem Größenverhältnis ist angesichts deines Fernsehers eher unglücklich gewählt

Lewis

Wenn ich dir einen Tipp gegeben darf, dann kauf dir richtige Boxen und nicht eines dieser Sets. Hatte selber so ein Teufel Set und habe danach nach und nach mit einem Onkyo TX SR 606 und der Canton GLE Serie mir ein Heimkinosystem aufgebaut. Der Unterschied extrem und sofort hörbar, denn eine richtige Box. Hier ein Bild, damit du dir vorstellen kannst, wie es Größentechnisch aussieht:http://pics.poisonnuke.de/upload/172/CIMG1781.JPGDabei ist anzumerken, dass du den Subwoofer ansich nicht brauchst. Ohne den bekommst du schon einen derartigen Bassdruck bei Filmen das die Nachbarn in Sekundenschnelle auf der Matte stehen, wenn du nicht richtig dosierst.Bei der GLE Serie gibt es mittlerweile schon 3 Generationen, die Unterschiede sind marginal und du kannst einfach da zuschlagen wo das beste Schnäppchen lockt ;-).http://geizhals.de/583288http://geizhals.de/371801Ein Schnäppchenpreis, den auch ich mir gesichert habe war 399 für das Paar + Vsk.Wenn das zu teuer ist eine sehr beliebte Alternative ist die Heco Victa Reihe, die Qualitativ nicht ganz so gut ist, aber auch sehr gut ist. Die Cantons suchen in ihrer Preislage ihresgleich und unter 1000€ für ein Boxenpaar wirst du nur schwerlich was besseres finden. Dazu kaufst du dann nur noch den passenden Center (455.2, 455, 405 - aktuellste Baureihe, Vorgeneration, Erstgeneration und meine gekaufte Generation).Als Rear Speaker könntest du dich dann in der Canton Plus Serie austoben, die sind auch sehr einfach an der Wnad montiert. Die Verkabelung nimmst du selber vor und zu empfehlen sind Querschnitte von 1,5 mm² - 2,5 mm² (vorne bis zu 4 mmm² aber mind. 2,5 mm²). Meterware von Hama z.B. bei Amazon oder so.Hier noch der Link zu den Victas:http://geizhals.de/?in=&fs=heco+victaHier noch Tests zu den Boxen:Canton:http://www.av-magazin.de/index.php?id=3061http://www.stereoplay.de/testbericht/lautsprecher-canton-gle-490-332232.htmlHeco:http://www.audio.de/testbericht/standlautsprecher-heco-victa-ii-701-1095574.htmlHoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen stehe aber gerne bei weiteren Fragen zur Verfügung.Grüße


bin da ganz deiner meinung
habe mir damals das jamo set geholt die kleinen brüllwürfel
ging mal garnicht
als einsteigerset sehe ich noch
heco metas xt
jamo 608
dali zensor 7
mein persönlicher favo den ich mir zugelegt habe waren die klipsch rf 82mkii
ich rate aber jeden die dinger sich vorher anzuhören

Leute, hört auf mit diesen dämlichen "full-quotes"!

rhysk

Leute, hört auf mit diesen dämlichen "full-quotes"!



Hihi

speedtree

toslink überträgt leider kein dolby digital live, so wie bei der xbox/ps3.


Bist Du da sicher speedtree? Ich habe meine xbox über toslink an der Anlage (Onkyo TX 509) und hatte noch nie Probleme mit DD?

Wer überlegt, sich diese Dinger zu besorgen, sollte eventuell mit diesem Deal vergleichen:
hukd.mydealz.de/dea…834

speedtree

@ Lewis: Das Beispiel mit dem Größenverhältnis ist angesichts deines Fernsehers eher unglücklich gewählt



Ist nicht meine Konfiguration ich habe nen 40 Zöller, da ich kein Foto vorliegen hatte hab ich mir eins aus dem Netz genommen. Meine Wandaufhängung ist für 55 Zoll ausgelegt und wenn ich mal das genügende Kleingeld wieder habe wird in dieser Größe gesündigt ;-).


Mario0386

Dann würde ich lieber in nen Gaming headset 7.1 Kohle investieren ... Turtle Beach px5 kann ich empfehlen ...



Das ist ja wohl nen schlechter Witz wir reden von guter Soundhardware und du wirfst den Schrott in den Raum.

Das Problem bei Soundtechnik ist, dass wenn man nicht die entsprechende Hardware hat mankaum richtg vergleichen kann oder man hat das gewisse Fachwissen und weiß was in der Hardware verbaut ist und was Marketingtechnisch dazugedichtet wird.

Ein Headset statt einem Boxenset macht nur dann Sinn, wenn du Nachbarn hast, die extrem penibel sind was Lautstärke angeht. Ich in meiner Mietswohnung hatte bislang mit meinen Cantons keine Probleme und dennoch entsprechend heftigen Sound bei Metal und Actionfilmen.

Überlege dir einfach eins @surfnazi, wenn du super Sound zum kleinen Preis haben möchtest spare auf eins der vorgeschlagenen Systeme von mir. Ich spreche sowohl aus Erfahrung als auch mit dem nötigen Fachwissen das du schwerlich was besseres finden wirst. Wenn du nur ein 08/15 Brüllwürfelsystem haben möchtest mit dem du sofort mit 5.1 anfangen kannst greif bei den Klipsch zu, aber erwarte keine Wunder, dieses kannst du nur dann erleben, wenn du bisdahin nur TV Sound dein Eigen nennst, denn der Unterschied ist natürlich gravierend. Erst wenn du jemanden mit den entsprechenden Boxen hast wirst du den graviereden Unterschied bemerken.

@ Lewis
der Raum muss aber auch miteinbezogen werden
Am besten geht man eh zum nem Fachhändler der hat nen Hörraum (man muss aber bedenken das eigene Zuhause is nochmal anders)
Und der kann einem dann paar Vorschläge machen
Gerade als Neuling ist das immer hilfreich und man sollte Beratungen Ala MM und Saturn meiden
Falls jemand nen guten Laden sucht in Berlin
Hifi im Hinterhof kann ich jeden Berliner wärmstens Empfehlen auch wen die nehmen sich massig Zeit für einen oder Sound Brothers

neo5382

@ Lewis der Raum muss aber auch miteinbezogen werden



Das stimmt wohl, wenn es nur 5 m² sind, aber jedes normale Wohnzimmer ist mit Boxen besser versorgt. Auf lange Sicht ist es immer die bessere Entscheidung. Mit meinen genannten Boxenpaaren kann man ansich nichts falsch machen und sie sind eine Langzeitinvestition, wenn man nicht vor hat in den nächsten Jahren ein Set für 2000-3000 Euro zu kaufen.

Wenn uns surfnazi noch ein paar Nebenbeindungen nennt bekommen wir ihn schon glücklich ;-)

speedtree

toslink überträgt leider kein dolby digital live, so wie bei der xbox/ps3.



Du hast meinen Post nicht verstanden. Bei einer Konsole geht das sag ich, beim Computer mit der internen Soundkarte schon mal gar nicht und auch mit einer Asus Soundkarte für 50€ ist das nicht möglich!

Preis ist wieder bei 385,20

speedtree

toslink überträgt leider kein dolby digital live



DD über Toslink ist mit entsprechender Soundkarte überhaupt kein Problem z.B. mit der Creative X-Fi Titanium. Nutze die schon seit Jahren in Kombi mit meinem Onky TX SR 606 mit dem VLC Player. Mplayerclassic ist auch möglich. Habe darüber DTS, Dolby True HD (wenn ich mich gerade nicht total vertue nutze schon länger nicht mehr den eingebauten BluRay Player) und DD.

Andernfalls kann man sich die Auzentech Hometheather HD mal ansehen, welche genau darauf ausgelegt ist, aber auch wesentlich teurer.

auzentech.com/sit…php

Witzige Vergleiche werden hier gemacht. Wer ein einfaches Heimkino haben will und nicht unbedingt Musik hören will, braucht keine Standboxen.

Sehe ich auch so,ich habe im Wohnzimmer ein Teufel THX System im Wert von mehreren Tausend € stehen,das was hier angeboten wird ist für den Preis ( Preisklasse bis 300 -400 € ) gut und als Einstieg zu gebrauchen.
Luft noch oben ist immer,kostet aber auch,also immer nur das Verhältnis sehen und vorallem überlegen für was man es benutzen möchte,somit ein Guter Deal.
Ich habe das Set auch gekauft und werde es mit dem Teufel Concept E vergleichen und der "Sieger" hält Einzug ins Schlafzimmer

Admin

War nen toller Preis. Jetzt leider vorbei

So. Erstmal danke für die zahlreichen Antworten. Werde mir wohl Boxen einzeln kaufen, diese Woche zunächst mal zwei, habe da welche von Magnat im Auge. Nicht günstig, allerdings wohl sinnvoller.
Ein Turtle Beach PX5 besitze ich übrigens. Nur für Filme oder Musik finde ich das ein bisschen unfair, wenn ich Besuch habe. ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text