Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
KLIPSCH HERITAGE HP-3 Kopfhörer VORBESTELLUNG
433° Abgelaufen

KLIPSCH HERITAGE HP-3 Kopfhörer VORBESTELLUNG

864,24€998,99€-13% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
25
433° Abgelaufen
KLIPSCH HERITAGE HP-3 Kopfhörer VORBESTELLUNG
eingestellt am 16. Aug 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei amazon gibts die KLIPSCH HERITAGE HP-3 zu nem sehr guten Preis!



Specifications

Style: Semi-Open Over-Ear
Driver Design: Free-Edge Biodynamic
Driver Components: Full Range KG-520
Driver Diameter: 52 mm
Frequency Response: 5Hz-45kHz
Sensitivity: (1MW) 98 dB
Power Handling: 1,800 mW
Impedance: 25 Ohms
Input Connections: 3.5mm
Product Dimensions: 7.87” (200mm) H x 10.24” (260mm) W x 1.97” (50mm) D
Boxed Dimensions: 12.2” (310mm) H x 14.65 (372mm) W x 5.28” (134mm) D
Product Weight: 0.97 lbs. (440g)
Boxed Weight: 10.58 lbs (4.8kg)

Für wen eignet sich das Produkt?

Komfort mag beim Musikgenuss über Kopfhörer eine feine Sache sein. Doch für den anvisierten Kundenkreis des Klipsch Heritage HP3 darf analytisches Hören auch ein bisschen nach ernsthafter Arbeit aussehen. Darum zitieren dessen rustikale Formgebung und Materialien wie Stahl, Aluminium, Holz und Leder Elemente des Industrial Style und Country Style. Auf Drahtlos-Schnickschnack muss man verzichten, mit diesem Maß an Komprimierungsverlusten soll niemand belästigt werden. Trotzdem waren die Entwickler mobiler Nutzung nicht abgeneigt, bei einer Impedanz von 25 Ohm stimmt die Lautstärke an den Ausgängen von Unterwegs-Geräten wie Smartphones. Darüber hinaus wird die Audio-Verbindung bei beiden mitgelieferten Kabeln primär über 3.5mm-Klinkenstecker hergestellt, für die bei Profis und audiophilen Extremisten gängigeren 6.3mm-Anschlüsse liegt ein Adapter bei. Der herzhaft-transparente Sound ist Bombe, dem Club der für vierstellige Beträge angebotenen Ohrbeschaller absolut würdig.

Stärken und SchwächenBeim

Thema Headset-Funktionalität enden die Zugeständnisse an den Mobil-Wahn: Kein Mikrofon. Das mit schlau selektierten Komponenten handgefertigte Teil ist nur zum aufmerksamen Zuhören gedacht. Zugunsten der Natürlichkeit der Klang-Entfaltung, der Wahrnehmbarkeit räumlicher Staffelungen und Präzision der Bass-Wiedergabe hat man sich für eine das Ohr vollständig umschließende, aber halboffene Bauweise mit dreifach belüfteten Echtholz-Ohrmuscheln entschieden. Eine totale Abschirmung von Umwelt-Geräuschen gehört also erst gar nicht zum Konzept. Bei den kraftvollen Free-Edge-Treibern mit 52 Millimetern Durchmesser vom Typ KG-520 ist von einer „faserverstärkten Biozellulose-Membran“ die Rede. Was wohl an einen Akustik-Ponyhof erinnern soll. Messbar sind eine magnetische Flussdichte von einem Tesla und ein Wirkungsgrad von 98 dB bei einer Belastbarkeit von 1800 mW, für den Übertragungsbereich werden 5 Hz bis 45 kHz angegeben. Nominal erscheinen da Top-Modelle etwa von beyerdynamic je nach Messgröße überlegen. Angesichts der allemal ausreichenden Reserven kommt es jedoch auf die klangliche Fein-Abstimmung an - und die ist exzellent gelungen. Manche könnten sich am hohen Gewicht stören, ausgiebige Sessions sind dank des angenehmen Tragegefühls dennoch problemlos möglich.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Erbe von Paul W. Klipsch und seines 1946 in Arkansas gegründeten Unternehmens repräsentieren die Überflieger-„Ohr-Lautsprecher“ auf Vornehmste. Entsprechend wagt es der Handel, für jede der drei Varianten - zur Wahl stehen eine Walnuss-, Ebenholz- und Eiche-Ausführung - ungefähr 1200 Euro aufzurufen. Happig. Immerhin sind eine kürzere und eine längere Zuleitung sowie ein Kopfhörerständer gleich mit im Paket. Soll es lieber eine geschlossene Konstruktion sein? Die auserlesene Abtauch-Lösung Fostex TH900 mk2 erfordert allerdings um die 1500 Euro.



Quelle: testberichte.de/p/k…tml
ShareTweet
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
25 Kommentare
Hot für den Klipsch und doppelt Hot für die Beschreibung (wenn nicht c&p)
Ein ordentlicher Treiber
Das oder das ?
called_alex16.08.2020 21:46

Finde das hässlich. Wenn schon, dann [Video] !


nice try^^
Sehr guter Preis. Aber sind wohl mehr Spaßkopfhörer von der Abstimmung was nicht unbedingt schlecht sein muss (und mir mehr zusagt als Klang für Klangpuristen). Wenn es aber um audiophilen Klang geht, dann lieber andere und hinsichtlich Komfort auch. Qualität und Lieferumfang sollen aber richtig gut sein.

Deal ist definitiv hot!

Richtig guter Preis auch gerade für den Focal Stellia:
ebay.de/itm…555
Gibt es immer mal wieder bei dem Anbieter für 2000€, ansonsten meist um die 3000€

Qualität und Klang sind überragend. Etwas basslastiger also keinesfalls neutral. Dank der BerylliumTreiber schafft es aber der Focal trotzdem mit Bassanhebung die anderen Details nicht zu überlagern. Klar ist das noch ne andere Preisklasse.
Bearbeitet von: "lapyos" 16. Aug
So viel Geld für Kopfhörer mit 25 Ohm Impedanz? Würd ich persönlich nicht machen, aber ok.
lapyos16.08.2020 21:57

Sehr guter Preis. Aber sind wohl mehr Spaßkopfhörer von der Abstimmung was …Sehr guter Preis. Aber sind wohl mehr Spaßkopfhörer von der Abstimmung was nicht unbedingt schlecht sein muss (und mir mehr zusagt als Klang für Klangpuristen). Wenn es aber um audiophilen Klang geht, dann lieber andere und hinsichtlich Komfort auch. Qualität und Lieferumfang sollen aber richtig gut sein.Deal ist definitiv hot!Richtig guter Preis auch gerade für den Focal Stellia:https://www.ebay.de/itm/Focal-Stellia-Chocolat-headphones-Neu-in-Originale-Packung/274459524555Gibt es immer mal wieder bei dem Anbieter für 2000€, ansonsten meist um die 3000€Qualität und Klang sind überragend. Etwas basslastiger also keinesfalls neutral. Dank der Beyrillium Treiber schafft es aber der Focal trotzdem mit Bassanhebung die anderen Details nicht zu überlagern. Klar ist das noch ne andere Preisklasse.


Was dagegen wenn ich da ein deal mache?
Doctor_Ian16.08.2020 22:02

So viel Geld für Kopfhörer mit 25 Ohm Impedanz? Würd ich persönlich nicht m …So viel Geld für Kopfhörer mit 25 Ohm Impedanz? Würd ich persönlich nicht machen, aber ok.


ok
Doctor_Ian16.08.2020 22:02

So viel Geld für Kopfhörer mit 25 Ohm Impedanz? Würd ich persönlich nicht m …So viel Geld für Kopfhörer mit 25 Ohm Impedanz? Würd ich persönlich nicht machen, aber ok.



Soundqualität hat mit Impedanz nichts zu tun, wenn die Quelle gut ist wie zB beim RME ADI-2 DAC. Der von mir angesprochene Focal Stellia hat auch eine niedrige Impedanz und gilt als bester geschlossener evtl noch neben den ZMFs
DerKopfhörerTyp16.08.2020 22:02

Was dagegen wenn ich da ein deal mache?



ne, find ich gut und schön dass du fragst :-) Leider ist nur noch einer da.
Yala Boa ey voll krass harter Preis lan.
lapyos16.08.2020 22:04

Soundqualität hat mit Impedanz nichts zu tun, wenn die Quelle gut ist wie …Soundqualität hat mit Impedanz nichts zu tun, wenn die Quelle gut ist wie zB beim RME ADI-2 DAC. Der von mir angesprochene Focal Stellia hat auch eine niedrige Impedanz und gilt als bester geschlossener evtl noch neben den ZMFs


Dass es gar nichts damit zu tun hat, würde ich jetzt nicht sagen. Hohe Impedanz gibt bei entsprechendem Ausgangspegel schon ein besseres Hörerlebnis (bei sonst vergleichbarer Hardware). Man will ja nur wegen dem niedrigen Pegel von Mobilgeräten die Impedanz niedrig halten.
Doctor_Ian16.08.2020 22:06

Dass es gar nichts damit zu tun hat, würde ich jetzt nicht sagen. Hohe …Dass es gar nichts damit zu tun hat, würde ich jetzt nicht sagen. Hohe Impedanz gibt bei entsprechendem Ausgangspegel schon ein besseres Hörerlebnis (bei sonst vergleichbarer Hardware). Man will ja nur wegen dem niedrigen Pegel von Mobilgeräten die Impedanz niedrig halten.



Der Grund Kopfhörer mit niedriger Impedanz zu bauen wird sicherlich auch sein, eine größerer Zielgruppe zu erreichen, also wie du meinst wegen der Mobilgeräte. Der größte Nachteil an einer niedrigen Impedanz dürfte aber sein, dass man jedes noch so kleine Grundrauschen hört, also wie beispielsweise bei IEMs oder auch Klipschlautsprechern (Hornlautsprechern). Daher gehen manche Hersteller aus meiner Sicht auch auf hohe Impedanzen um das zu vermeiden. Bei nem RME-ADI-2 Dac wird man aber am IEM Output und auch am normalen KH-Ausgang kein Grundrauschen feststellen. Inwieweit das Hörerlebnis bei hohen Impedanzen besser sein sollen erschließt sich mir beim besten Willen nicht. Eigentlich wird gerade Lautsprechern wie den Klipsch eine viel direktere Spielweise attestiert.
Bearbeitet von: "lapyos" 16. Aug
Das Gitter erinnert mich an die X2
Den Treiber habe ich seit gefühlt 10 Jahren in meinem Denon D2000 für damals 190€ drin.
Und die setzen einen UVP von 1500€ an.
Bisschen Holz und Leder dran und fertig ist der Männer Traum. Was für Zeiten.
lapyos16.08.2020 22:10

Der Grund Kopfhörer mit niedriger Impedanz zu bauen wird sicherlich auch …Der Grund Kopfhörer mit niedriger Impedanz zu bauen wird sicherlich auch sein, ...


Ich finde die Aussage niederohmig wäre schlechter natürlich auch Quatsch. Und Rauschen tut bei den ganzen unzähligen Denon/Fostex 25 Ohm / 1800 mW Derivaten auch nix.

Aber den Grund warum hochohmige KH theoretisch (wenn man einen ordentlichen Amp hat) einen Vorteil haben sollen,
solltest du eigentlich kennen. Weil bei z.B. einem 600 Ohm KH theoretisch die Schwingspule deutlich leichter gebaut werden kann, bzw. der Draht schlicht dünner ist.
Wenn wir jetzt mal von den Spezial Konstruktionen der Focal ohne Träger absehen)
ErnieundBert17.08.2020 04:28

Den Treiber habe ich seit gefühlt 10 Jahren in meinem Denon D2000 für d …Den Treiber habe ich seit gefühlt 10 Jahren in meinem Denon D2000 für damals 190€ drin.Und die setzen einen UVP von 1500€ an. Bisschen Holz und Leder dran und fertig ist der Männer Traum. Was für Zeiten.


Wusste gar nicht daß sie den Treiber eingekauft haben.steht das irgendwo?
Wer gibt 800€ für Kopfhörer aus, wtffff?
Fatih_Da17.08.2020 12:56

Wer gibt 800€ für Kopfhörer aus, wtffff?


... fragte sich auch der User weiter oben, der ein Modell für 2000€ im guten Angebotspreis empfiehlt
Finde fur den preis etwas overpriced
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text