224°
Klipsch R-112 sw subwoofer
21 Kommentare

stassen = auto hot

Area DVD Test... xD

hatte auch erst auf Klipsch abgesehen. ist dann aber ein PB1000 geworden für noch weniger Geld


Gruß JM

i like

Sehr guter Preis

Der wird ja von Deal zu Deal immer teurer statt günstiger?!?! Hatte den auch mal im Auge und hab dann für die Hälfte beim JBL ES250wp zugeschlagen.

RayMAN83

Der wird ja von Deal zu Deal immer teurer statt günstiger?!?! Hatte den auch mal im Auge und hab dann für die Hälfte beim JBL ES250wp zugeschlagen.


Ich hab den JBL auch und geb den nun ab um mir nen SVS oder Klipsch zu kaufen.Für Filmton ist der JBL echt super...aber bei Musik kommt er nicht mit. Leider

JohnMainhard

Area DVD Test... xD hatte auch erst auf Klipsch abgesehen. ist dann aber ein PB1000 geworden für noch weniger Geld Gruß JM



AreaDVD ist in der Tat der reinste Jubelperser der Hersteller. Glaub ein "Sehr gut" als Bewertung ist so ziemlich das schlechteste, was man dort bekommen kann - begründet ohne einen hauch von wissenschaftlich haltbarem wie Messungen, dafür tonnnenweise "audiophiles" Schwachsinnsvokabular.
Davon ab, ist kein schlechter Subwoofer. Der Preis ist nicht schlecht, gibt es aber immer wieder mal in diesen Regionen. Außerdem passt er mit der Cerametallic-Membran optisch ganz gut zu den Reference-Speakern, auch wenn sich akustisch dadurch keine nennenswerte Vorteile ergeben.

Kommentar

RayMAN83

Der wird ja von Deal zu Deal immer teurer statt günstiger?!?! Hatte den auch mal im Auge und hab dann für die Hälfte beim JBL ES250wp zugeschlagen.

Wie gut dass mein Fokus auf Film liegt.

hatte auch erst auf Klipsch abgesehen. ist dann aber ein PB1000 geworden für noch weniger Geld



Wo gabs denn den PB1000 für noch weniger Geld? Bin ich sehr interessiert

JohnMainhard

hatte auch erst auf Klipsch abgesehen. ist dann aber ein PB1000 geworden für noch weniger Geld



Wo gabs denn den PB1000 für noch weniger Geld? Das würde mich sehr interessieren

der/die testbericht(e) von Areadvd ist/sind mMn aber nichtig

JohnMainhard

Area DVD Test... xDhatte auch erst auf Klipsch abgesehen. ist dann aber ein PB1000 geworden für noch weniger Geld :pGruß JM


einen PB1000 für noch weniger? Wo denn? Ich möchte nämlich auch einen

JohnMainhard

Area DVD Test... xDhatte auch erst auf Klipsch abgesehen. ist dann aber ein PB1000 geworden für noch weniger Geld :pGruß JM


den PB1000 für weniger Geld? Wo denn? Möchte nämlich auch einen

Ich lese die Texte bei areadvd dennoch gerne. Ist wie Bildzeitung. Nicht viel drauf geben, aber unterhaltsam.

Ansonsten findet man paar Meinungen bei hifi-forum.de.

Kann man den pb1000 so direkt vergleichen? Die membrane ist ja doch n Stück kleiner... Ab 25qm wird es dann doch nix mehr?

Kommentar

brummi81

Ich lese die Texte bei areadvd dennoch gerne. Ist wie Bildzeitung. Nicht viel drauf geben, aber unterhaltsam. Ansonsten findet man paar Meinungen bei hifi-forum.de.Kann man den pb1000 so direkt vergleichen? Die membrane ist ja doch n Stück kleiner... Ab 25qm wird es dann doch nix mehr?


Ich wundere mich immer wieder, in welchen Lautstärken man hören muss, dass solche Subs da nicht mehr ausreichen sollen. Ich hab hier auf gut 30qm einen kleinen Canton AS 215 SC und ich hatte nie das Gefühl, den nur ansatzweise auszulasten und bei Star Wars bebt hier die Bude. Wenn es um diesen Unfug geht, dass man bei 20 hz vom Sofa rutscht, dann vielleicht, aber ist das der Maßstab? Schätze mal der Großteil der Mydealz Community lebt in Mietwohnungen.

brummi81

Ich lese die Texte bei areadvd dennoch gerne. Ist wie Bildzeitung. Nicht viel drauf geben, aber unterhaltsam. Ansonsten findet man paar Meinungen bei hifi-forum.de. Kann man den pb1000 so direkt vergleichen? Die membrane ist ja doch n Stück kleiner... Ab 25qm wird es dann doch nix mehr?



Moin,
das Wichtigste vorab: Wenn du mit deiner Bassleistung aktuell zufrieden bist ist doch alles gut.
Generell wird dein Canton aber leistungstechnisch um einiges schwächer sein und auch niemals so tief herab reichen wie ein SVS, oder der og Klipsch. Zudem könnte es sein, dass du Raummoden in deinem Wohnzimmer hast, die dafür sorgen, dass dein Sub an einigen Stellen viel zu laut ist und an anderen Stellen im Raum viel zu leise ist. Ein Dröhnen und andere ungewünschte Nebeneffekte können noch dazu kommen. Kannst ja mal danach googlen. Ein anderer Sub ist da aber keine Lösung.
Zu den 20hz: Deren Wiedergabe hat ja nicht zwangsläufig mit utopischer Lautstärke zu tun. Wenn man die Wiedergabe noch nicht wahrnehmen konnte, vermisst man sie ja auch nicht... Aber als Unfug würde ich es dann nicht bezeichnen.

Aber wie immer gilt: Das Bessere ist des Guten Feind.

brummi81

Ich lese die Texte bei areadvd dennoch gerne. Ist wie Bildzeitung. Nicht viel drauf geben, aber unterhaltsam. Ansonsten findet man paar Meinungen bei hifi-forum.de. Kann man den pb1000 so direkt vergleichen? Die membrane ist ja doch n Stück kleiner... Ab 25qm wird es dann doch nix mehr?


Raummoden haben jetzt aber nichts mit dem gefühlten Mydealz Gigantismus bei Subs zu tun. Die kriegt man ja eher weg, indem man sich mehrere Subs anschafft bzw. die Aufstellung durchplant. Sie 20hz kenn ich sehr wohl und vermisse das dennoch nicht. Größer heißt nicht zwangsläufig besser, für meinen Bedarf ist der Canton sehr gut und passt optisch ideal zum Rest. Ich finde es nur - aus meiner Nutzungsperspektive - erstaunlich, wie und wann man so gefühlte riesen Subwoofer überhaupt man sinnvoll nutzt. Dazu ist ja mindestens eine freistehende Immobilie erforderlich.

@Jacky, du vermischt zwar einige meiner Aussagen aber unterm Strich verstehen wir uns. Du bist mit dem Canton in deinem aktuellen Wohnverhältnis zufrieden und ich mit meinem SVS, da er in meiner "freistehenden Immobilie" gut funktioniert. Ein Antimode ist ebenfalls vorhanden, sodass die Moden ganz ordentlich minimiert werden.
Mehr geht immer, ob nötig steht auf anderen Blättern.

Jedem Dierchen sein Pläsierchen. >300PS, Quad SLI PCs, Heimkinos, etc.
Klar darf man über die Verhältnismäßigkeit / den Nutzen / das PLVH diskutieren, dem bleibt nur hinzuzufügen, dass es eben doch Leute gibt die mehr als 30qm richtig druckvoll befeuern wollen, und da reicht ein Canton Downfire Sub mit 22er Membran eben nicht aus.

JohnMainhard

Area DVD Test... xDhatte auch erst auf Klipsch abgesehen. ist dann aber ein PB1000 geworden für noch weniger Geld :pGruß JM

Kleinanzeigen


Gruß JM

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text