193°
ABGELAUFEN
Klipsch RP-160M Ebony - Neu im OVP - 5 Jahre Garantie - Paar Preis

Klipsch RP-160M Ebony - Neu im OVP - 5 Jahre Garantie - Paar Preis

TV & HiFiEbay Angebote

Klipsch RP-160M Ebony - Neu im OVP - 5 Jahre Garantie - Paar Preis

Preis:Preis:Preis:425€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Jungs,

Wieder einmal meine Lieblinge an Regalboxen.

Klipsch RP-160M Ebony

Paarpeis 425€ nicht zu vergessen "Preisvorschlag"
Bester Preis lt idealo 498€ das Paar.

Regallautsprecher, kompakt und agil, zaubert er mit seiner druckvollen Spielweise jede Menge Musikspaß bei jeder Art von Musik in Ihr Wohnzimmer.


Tractrix Horn Technologie 90° x 90° Horn Material-Druckform Siliokon, verringert Resonanzen und bietet rein reichhaltiges und warmes Hochtonverhalten
Linear Travel Suspension Titanium (LTS) Tweeter mit einer extrem leichten Membran sorgt für detaillierte Performance
Cerametallic Tieftöner, mit Titanium- Schwingspulenträger, bietet eine außergewöhnliche Steifigkeit und Linearität für eine Kraftvolle Basswiedergabe
Bassreflexkonstruktion, perfekt abgestimmt, mit rückwertiger Tractrix Reflexöffnung, reduziert Strömungsgeräusche und erhöht die Basswiedergabe
MDF Gehäuse mit auf der Front gebürstetem Polymer-Furnier und einer Holzmasserung aus Vinyl
Dual Binding Post Anschlussterminal (Bi-Wire/Bi-Amp)
Flexibles abnehmbares Frontgitter, akustisch transparent, edle Optik
Ein optisch perfekter Sockel erhöht die Standfestigkeit



Verwendung Regallautsprecher
Prinzip 2 Wege Bassreflex / Rear Tractrix Port
Nenn-/Musikbelastbarkeit 100 Watt / 400 Watt Peak
Wirkungsgrad 96 dB
Frequenzbereich 45Hz - 25kHz
Übergangsfrequenz 1500 Hz
Impedanz 8 Ohm
Mittel-/Tieftonchassis 16,5 cm Spun Cooper Cerametallic Tieftöner
Hochtonchassis 2,54 cm Titanium Linear Travel Suspension (LTS) 90x90 Hybrid Tractrix ® Horn
Besonderheiten Bi-Wire / Bi -Amp Terminal
Abmessungen (BxHxT) 22,4 x 42,4 x 32,7 cm
Gewicht 9,3 kg

28 Kommentare

gibt es hier jemanden der von klipsch was zu hause zustehen hat ?

rumpel1

gibt es hier jemanden der von klipsch was zu hause zustehen hat ?


schaue mal auf mein avatar, das sind die 160m bei mir zu hause.

rumpel1

gibt es hier jemanden der von klipsch was zu hause zustehen hat ?



ja schön nur was bringen sie im Vergleich zu anderen rein klanglich ik muß dazu sagen das ich von Bose MA12 daheim zu stehen habe !

rumpel1

gibt es hier jemanden der von klipsch was zu hause zustehen hat ?



Habe die RF3 II von Klipsch und kann zumindest diese nur empfehlen. Vor allem das Horn ist pervers.

Da die Lautsprecher erst Frequenzen ab 45Hz wiedergeben könnnen(Klipsch ist bei diesen Angaben sehr ehrlich), würde ich mir evtl. noch einen Subwoofer kaufen. Ist man aber nicht Tiefbass-geil, geht das auch erstmal so.

rumpel1

gibt es hier jemanden der von klipsch was zu hause zustehen hat ?


dann musst du deine frage enstprechend stellen, was möchtest du denn wissen ?
die bose muss man je erst mal gehört haben, sind mmn recht seltene exemlare.

auf das gerade wohl ohne mal gehört zu haben ist klipsch für niemanden etwas.
meine frau und die kinder reagieren sehr empfindlich auf die hörner.
ich will nichts anderes mehr, für den einen sind es bumbum speaker für den anderen männerboxen ....

am besten du gehst probehören

rumpel1

gibt es hier jemanden der von klipsch was zu hause zustehen hat ?



mein Nachbar hat ne 2500€ teure Teufel Anlage daheim und der sagt Bau deine Bose Anlage aus und dann bring die rüber also da ist dann schon mal der unterschied nur von Teufel halte ich persönlich nix

51330_MA12_BOSE_main.jpg&w=1200&h=1200

Preisvorschlag 400€ wird akzeptiert. Hat sich ein Kumpel letzte Woche geholt.
Hab die RP150 zuhause. Geht gut ab


@rumpel, keinen hifi laden in der nähe ?
jemanden glaubhaft eindrücke vom klang zu vermitteln steht nicht in meiner macht.

wenn du spitze höhen nicht magst, lasse klipsch mal sein.

rumpel1

gibt es hier jemanden der von klipsch was zu hause zustehen hat ?



Also keine Ahnung was du uns mit deinem Kommentar sagen willst, aber selbst wenn die Lautsprecher in unseren Räumen gut klingen heißt das noch lange nicht, dass sie auch bei dir gut klingen müssen.

Aber wenn ich mal so über deine Lautsprecher lese:
"[Die Bose MA12 sind] ideal geeignet für Anwendungen in Innenräumen wie Kirchen und Gemeindehäusern, Auditorien, Bahnhöfen und ähnlichen Verkehrseinrichtungen, Lichthöfen, Einkaufspassagen, Sporthallen und Mehrzweckbereichen"

Da wundert mich die Frequency Response von 155 Hz bis 12 kHz nicht. Wer hat dir die denn angedreht??

@Bio
naja, ich wollte ihm nicht zu nahe treten und habe meinung dezent umschrieben.

ich mache mir die mühe und schleppe mein stereo sys in jeden mir zur verfügung stehenden raum und teste. räume sogar um (erst heute wieder) raummoden weg zu bekommen ist da größte für mich aller übel....

rumpel1

gibt es hier jemanden der von klipsch was zu hause zustehen hat ?



Niemand da sie beim klang Referenzklasse sind !!
ich hab nen 40m² Wohnzimmer und brauch man schon was und sie passen von der Bauform sehr gut (_;)

wbLL

@rumpel, keinen hifi laden in der nähe ? jemanden glaubhaft eindrücke vom klang zu vermitteln steht nicht in meiner macht. wenn du spitze höhen nicht magst, lasse klipsch mal sein.



schiebt das Horn zu viel ?

rumpel1

Niemand da sie beim klang Referenzklasse sind !! ich hab nen 40m² Wohnzimmer und brauch man schon was und sie passen von der Bauform sehr gut (_;)



Wenn deine Ohren noch perfekt hören, können sie Frequenzen zwischen 20Hz und 20kHz hören. Wenn die nichtmehr so gut sind kannst du vllt. noch bis 16kHz hören. Deine Lautsprecher gehen von 155Hz bis 12kHz. Da fehlen ein paar Hz und die zaubern nichtmal das Wort Referenzklasse her. Ich will dir deine Lautsprecher nicht schlecht reden, was ich dir sagen will: statt die Klipsch zu kaufen würde ich mir von dem Geld einen Subwoofer besorgen.

Denn für 40 qm sind die Regellautsprecher wahrscheinlich eh zu klein.

Oder ganz andere Lautsprecher, die 40 qm gewachsen sind. Das wird aber teurer als 400€

für 40m² def zu klein, da müssen andere geschosse in den raum.





Bioenergie

Oder ganz andere Lautsprecher, die 40 qm gewachsen sind. Das wird aber teurer als 400€




auf jeden fall, wenn er noch erzält das die raumhöhe altbaumäßig ~3,70 m ist .....

wbLL

@Bio naja, ich wollte ihm nicht zu nahe treten und habe meinung dezent umschrieben. ich mache mir die mühe und schleppe mein stereo sys in jeden mir zur verfügung stehenden raum und teste. räume sogar um (erst heute wieder) raummoden weg zu bekommen ist da größte für mich aller übel....


Hast du mal den Weg über Absorberboxen (oder so) probiert? Waren in der Hobby HiFi vor Jahren mal die Berechnungsgrundlagen. Kostet halt fast nichts, da man die Teile aus billigem Sperrholz bauen und dann hinter/in Möbeln verschwinden lassen kann. Funktionieren (aus eigener Erfahrung) perfekt gegen Raumresonanzen.

Bioenergie

Oder ganz andere Lautsprecher, die 40 qm gewachsen sind. Das wird aber teurer als 400€



Ich glaub er wohnt echt in ner Kirche X)

Alterrr....die neue rp Serie klingt michtmehr so " spitz" wie die Alten!

Hab 2 rp280f hier ( als surround die alten r51II)

Die 280er klingen sowas von Hammer , ( geniale Bühne) weder zu spitz, noch sonst was....UND vorallem pegelfesteter als JEDE Teufel oder Bose:) Box.....

Da die 160er aehnliche Hochtoener verbaut hat, geh ich mal von aus, dass die da aehnlich sind, vom Klangbild...

rumpel1

ja schön nur was bringen sie im Vergleich zu anderen rein klanglich ik muß dazu sagen das ich von Bose MA12 daheim zu stehen habe !



Ich musste das nun mehrfach lesen um es zu verstehen. Satzzeichen würden echt was bringen. Sind Referenzklasse für Grammatik.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text