Klipsch RP-160M (Paar, @Amazon Marketplace)
144°Abgelaufen

Klipsch RP-160M (Paar, @Amazon Marketplace)

35
eingestellt am 8. Mär 2017
Bei Amazon.de gibt es momentan die Klipsch RP-160M (schwarz) für 389€. Verkäufer ist "Hifi-Design" aus Wien (!), bisher nur 57 Bewertungen - diese aber alle positiv.


PVG:
Amazon.de direkt: 429,59€
Idealo: 450€

Technische Daten
  • Verwendung: Regallautsprecher
  • Prinzip: 2 Wege Bassreflex / Rear Tractrix Port
  • Nenn-/Musikbelastbarkeit: 100 Watt / 400 Watt Peak
  • Wirkungsgrad: 95 dB
  • Frequenzbereich: 43 Hz (-3dB) - 24 kHz
  • Übergangsfrequenz: 1500 Hz
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Tieftonchassis: 16,5 cm Spun Cooper Cerametallic Tieftöner
  • Hochtonchassis: 2,54 cm Titanium Linear Travel Suspension (LTS) 90x90 Hybrid Tractrix ® Horn
  • Anschlüsse: Bi-Wire / Bi -Amp Terminal
  • Abmessungen (B x H x T) 22,4 x 42,4 x 32,7 cm
  • Gewicht 9,3 kg
  • Gehäuseausführung Ebony MDF-Konstruktion
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Cooles Dealbild, erinnert mich an das hier:

13594689-1nxV8.jpg
35 Kommentare
Madboy89 = Hifi-Design ?
Verfasser
@Coke
Nope. Hatte bisher nur noch keinen Deal gefunden, der einen Account wert gewesen wäre
Cooles Dealbild, erinnert mich an das hier:

13594689-1nxV8.jpg
Verfasser
@Bockel

Das Bild ist aus dem "Klipsch owner thread" von avsforum.com.
Naja. für 40 Euro Ersparnis in Wien einkaufen? Wer trägt da die Retouren-Kosten?
1337-to-go8. Mär 2017

Naja. für 40 Euro Ersparnis in Wien einkaufen? Wer trägt da die R …Naja. für 40 Euro Ersparnis in Wien einkaufen? Wer trägt da die Retouren-Kosten?


Eben, dachte ich auch. Besser bei Amazon direkt bestellen, hat man mehr von.
Gibt es noch bessere Lautsprecher in dieser Preisklasse?

Ich suche extrem guten Ersatz für meine Logitech Z-560
Viper8. Mär 2017

Gibt es noch bessere Lautsprecher in dieser Preisklasse?Ich suche extrem …Gibt es noch bessere Lautsprecher in dieser Preisklasse?Ich suche extrem guten Ersatz für meine Logitech Z-560

​Dali Zensor 3!
Viper8. Mär 2017

Gibt es noch bessere Lautsprecher in dieser Preisklasse?Ich suche extrem …Gibt es noch bessere Lautsprecher in dieser Preisklasse?Ich suche extrem guten Ersatz für meine Logitech Z-560



Nubert!
Wie jetzt jeder seine Boxen nennt!
Klipsch Boxen sind einzigartig vom Klangcharakter, wer darauf abfährt wird leider keine besseren Boxen finden..für mich kommt aufgrund des tollen Live-Feelings durch die Hörner nicht anderes ins Haus
Bockel8. Mär 2017

Cooles Dealbild, erinnert mich an das hier:[Bild]



Dann vielleicht lieber ein Dealbild, in dem ausschliesslich die angebotenen Boxen zu sehen sind anstelle einer 50-Boxen-Front...
Preis ist gut, aber etwaige Rücksendungen nach Österreich könnten teuer werden. Amazon bietet Warehouse Deal zu ähnlichen Konditionen an. Oder neu für 439€, mein ich gelesen zu haben.
Bei Boxen ist der Online Kauf so eine Sache. Ich gehe lieber Probe hören im Studio des Geschäftes. Meist wirds dann teuer. Ich bin noch mit meinen Teufel Lautsprecher, kleines Setup plus kleinem Subwoofer zufrieden.
Avatar
GelöschterUser392546
gibt es doch eigentlich regelmäßig um 390€.
aber die böxli sind ok
Viper8. Mär 2017

und die sind wirklich 100%ig besser?welche? wie teuer ca.?


Hi Viper, die von dir genannten von Logitech, sind aktive Lautsprecher.

Diese hier von Klipsch, sind PassivLS. Also die muss man mit nem LS Kabel an die HifiAnlage anschließen.

Die Aktiven bestehen aus Stereo 2.0, mit Subwoofer 2.1 oder Surround 5.1 Sets, mit eigenem Verstärker, den man dann mit dem zB Computer, oder der Audioquelle, verbindet.

Diese Lautsprecher sind teuer und ehrlich gesagt, kostet es sehr viel Geld, um diese dann als Retoure zu versenden, weils die zB falschen sind.

LG foofi
Bearbeitet von: "foofi" 8. Mär 2017
foofi8. Mär 2017

Hi Viper, die von dir genannten von Logitech, sind aktive …Hi Viper, die von dir genannten von Logitech, sind aktive Lautsprecher.Diese hier von Klipsch, sind PassivLS. Also die muss man mit nem LS Kabel an die HifiAnlage anschließen.Die Aktiven bestehen aus Stereo 2.0, mit Subwoofer 2.1 oder Surround 5.1 Sets, mit eigenem Verstärker, den man dann mit dem zB Computer, oder der Audiovisuelle, verbindet.Diese Lautsprecher sind teuer und ehrlich gesagt, kostet es sehr viel Geld, um diese dann als Retoure zu versenden, weils die zB falschen sind.LG foofi



oh danke dir! ich bräcuhte halt Boxen die einfach an den PC anschließen kann, für beste Qualität wäre ich auch bereit mehr auszugeben, aber es gibt natürlich Grenzen.
Viper8. Mär 2017

oh danke dir! ich bräcuhte halt Boxen die einfach an den PC anschließen k …oh danke dir! ich bräcuhte halt Boxen die einfach an den PC anschließen kann, für beste Qualität wäre ich auch bereit mehr auszugeben, aber es gibt natürlich Grenzen.


Wieviele Lautsprecher willst du denn bei dir aufstellen:

Stereo 2x
Stereo mit Subwoofer, also Basslatsprecher,
oder sogar Surround Lautsprecher 5 Stück plus Subwoofer?

Bei Stereo empfehle ich dir jetzt schon Harman/Kardon Soundsticks III (also 3)
Avatar
GelöschterUser392546
Viper8. Mär 2017

oh danke dir! ich bräcuhte halt Boxen die einfach an den PC anschließen k …oh danke dir! ich bräcuhte halt Boxen die einfach an den PC anschließen kann, für beste Qualität wäre ich auch bereit mehr auszugeben, aber es gibt natürlich Grenzen.



was du brauchst sind aktivlautsprecher, wenn direkt von sounkarte ohne verstärker.
thomann hat genug davon, mit tel. beratung.
foofi8. Mär 2017

Wieviele Lautsprecher willst du denn bei dir aufstellen:Stereo 2xStereo …Wieviele Lautsprecher willst du denn bei dir aufstellen:Stereo 2xStereo mit Subwoofer, also Basslatsprecher,oder sogar Surround Lautsprecher 5 Stück plus Subwoofer?Bei Stereo empfehle ich dir jetzt schon Harman/Kardon Soundsticks III (also 3)



Stereo würde reichen
Viper8. Mär 2017

Stereo würde reichen


Dann probier bitte die Harman/Kardon Soundsticks III kosten ca 150€ und sind erste Sahne.
foofi8. Mär 2017

Dann probier bitte die Harman/Kardon Soundsticks III kosten ca 150€ und s …Dann probier bitte die Harman/Kardon Soundsticks III kosten ca 150€ und sind erste Sahne.



hmm die machen mir nicht den Eindruck, als wären die mit Studiolautsprechern vergleichbar, wenn dann möchte ich schon was richtig Gutes.
Viper8. Mär 2017

hmm die machen mir nicht den Eindruck, als wären die mit …hmm die machen mir nicht den Eindruck, als wären die mit Studiolautsprechern vergleichbar, wenn dann möchte ich schon was richtig Gutes.


Die Klipsch R-15P, sind Aktivlautsprecher, haben auch Bluetooth.

amazon.de/Kli…her
foofi8. Mär 2017

Die Klipsch R-15P, sind Aktivlautsprecher, haben auch Bluetooth. …Die Klipsch R-15P, sind Aktivlautsprecher, haben auch Bluetooth. https://www.amazon.de/Klipsch-Regal-Lautsprecher-Bluetooth-Wireless-Technologie/dp/B01BN8Y3TG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1488980890&sr=8-1&keywords=klipsch+aktivlautsprecher



Danke dir und die sind Ihre ~400€ wert? im Vergleich ~100€ für Z560


*edit*
achja und wozu BT? ^^ Ich werde die Boxen wohl kaum portabel nutzen xD
Bearbeitet von: "Viper" 8. Mär 2017
Viper8. Mär 2017

Danke dir und die sind Ihre ~400€ wert? im Vergleich ~100€ für Z560 …Danke dir und die sind Ihre ~400€ wert? im Vergleich ~100€ für Z560*edit*achja und wozu BT? ^^ Ich werde die Boxen wohl kaum portabel nutzen xD



Wert: ja, die haben nen guten Klang, pusten dir den Gehörgang sauber! Bluetooth: die gehen mit der Zeit... also es ist ein feature mehr...




digitalstereophony.blogspot.de/201…tml
Verdict 8/10

Pros:
- Excellent looks and build quality (except for the plastic remote)
- Feature packed, easy to setup and use
- Clear, neutral sound across the board
- Good amount of details in sound
- Easy on the ear, enjoyable sound

Cons:
- Audible hiss coming from speakers "on idle"
- Lacks a bit of sparkle in the top end
- Lean on bass, seem to be voiced to work with subwoofer
- Remote is made of plastic and feels a bit cheap



Ich weiß nicht ob ich dafür 400€ riskieren soll,
gibts nicht welche mit besseren Klang und ohne BT, meinetwegen auch bis 1000€!
Viper8. Mär 2017

http://digitalstereophony.blogspot.de/2016/10/can-klipsch-r-15pm-become-my-new.html Verdict 8/10 Pros: - Excellent looks and build quality (except for the plastic remote) - Feature packed, easy to setup and use - Clear, neutral sound across the board - Good amount of details in sound - Easy on the ear, enjoyable sound Cons: - Audible hiss coming from speakers "on idle" - Lacks a bit of sparkle in the top end - Lean on bass, seem to be voiced to work with subwoofer - Remote is made of plastic and feels a bit cheapIch weiß nicht ob ich dafür 400€ riskieren soll, gibts nicht welche mit besseren Klang und ohne BT, meinetwegen auch bis 1000€!

​Schau dich mal im Hifi-Forum um und eröffne ggf. einen Thread zu deinem Thema.
mtrap8. Mär 2017

​Schau dich mal im Hifi-Forum um und eröffne ggf. einen Thread zu deinem Th …​Schau dich mal im Hifi-Forum um und eröffne ggf. einen Thread zu deinem Thema.



das ist mir zu umständlich, das Set gabs für 200,- DM bei Amazon, das sind 25€ pro Lautsprecher, die ich jeden Tag seit fast 20 Jahren täglich nutze, THX zertifiert und klanglich mit THX 4.1 vom Klipsch damals zu vergleichen!

Wo bekomm ich denn heute für 100€ ein Sourround Set wo 4 Lautsprecher+Verstärker+Subwoofer dabei sind und der Bass die Wände eines ganzen Hauses (in jedem Zimmer gleichzeitig) erzittern lässt?

Heute möchte ich einfach nur mehr ausgeben und mir sind Höhen & Mitten viel wichtiger als Bass!


Es muss doch irgendwo, DIE Lautsprecher des Jahrhunderts geben, die besser sind als allen Anderen.

Ich bin sehr sensibel was Musik angeht und ich bin abhängig, daher bin ich auch bereit alles für die Lautsprecher zutun was nötig ist.
Bearbeitet von: "Viper" 8. Mär 2017
Viper8. Mär 2017

Ich bin sehr sensibel was Musik angeht und ich bin abhängig, daher bin ich …Ich bin sehr sensibel was Musik angeht und ich bin abhängig, daher bin ich auch bereit alles für die Lautsprecher zutun was nötig ist.



Wenn das so ist würde ich mich als erstes mal von dem Gedanken verabschieden, die Lautsprecher aktiv (mit eigenem Verstärker) zu betreiben. Was spricht denn dagegen einen separaten Verstärker anzuschaffen? Den kannst du ja trotzdem an deinen Computer anschließen... Dadurch hättest du aber eine nahezu grenzenlose Auswahl was die Lautsprecher selbst angeht und eine bessere Qualität wahrscheinlich noch dazu.
Rind_Vieh8. Mär 2017

Wenn das so ist würde ich mich als erstes mal von dem Gedanken …Wenn das so ist würde ich mich als erstes mal von dem Gedanken verabschieden, die Lautsprecher aktiv (mit eigenem Verstärker) zu betreiben. Was spricht denn dagegen einen separaten Verstärker anzuschaffen? Den kannst du ja trotzdem an deinen Computer anschließen... Dadurch hättest du aber eine nahezu grenzenlose Auswahl was die Lautsprecher selbst angeht und eine bessere Qualität wahrscheinlich noch dazu.



nur wo ist umgefähr der Sweetspot? Wieviel Geld muss man für "beste" Qualität in die Hand nehmen?

Soundkarte hab ich btw. die ASUS Strix Soar
Viper8. Mär 2017

das ist mir zu umständlich, das Set gabs für 200,- DM bei Amazon, das s …das ist mir zu umständlich, das Set gabs für 200,- DM bei Amazon, das sind 25€ pro Lautsprecher, die ich jeden Tag seit fast 20 Jahren täglich nutze, THX zertifiert und klanglich mit THX 4.1 vom Klipsch damals zu vergleichen!Wo bekomm ich denn heute für 100€ ein Sourround Set wo 4 Lautsprecher+Verstärker+Subwoofer dabei sind und der Bass die Wände eines ganzen Hauses (in jedem Zimmer gleichzeitig) erzittern lässt?Heute möchte ich einfach nur mehr ausgeben und mir sind Höhen & Mitten viel wichtiger als Bass!Es muss doch irgendwo, DIE Lautsprecher des Jahrhunderts geben, die besser sind als allen Anderen.Ich bin sehr sensibel was Musik angeht und ich bin abhängig, daher bin ich auch bereit alles für die Lautsprecher zutun was nötig ist.



Marantz Professional Studio Scope 3 kannst du mal anhören... Also du hast deine LS zu einem Hammergeilen Preis bekommen. Ich rede aus Erfahrung, habe mitlerweile knapp 40j aufm Buckel und kann sagen: zu DM Zeiten, war nicht nur vieles günstiger und besserer Qualität, aber ich hatte mehr Bares im Portemonnaie. Nun, es ist leider so, dass heute alles teurer ist und Billiger von der Qualität. Es ist leider so. Aber jetzt zum Thema: Die Boxen von Marantz kannst du testen und sehen ob sie dir zusagen. Ich würde dir folgende NICHT empfehlen: alles von Bose. Du kannst alle probieren: Bass++ Mittlere töne- Höhen+ Räumlichkeit++
JBL - dasselbe mit + mehr Höhen.
Endlich mal wieder ein Klipsch Deal. Sind ja ansonsten unglaublich preisstabil und kaum im Angebot...
Was soll ich denn mit 15 Boxen? Egal ob es nur 400€ kostet???
Coke8. Mär 2017

Madboy89 = Hifi-Design ? (creep)



Immer diese Schelme bei mydealz ...
AESIS8. Mär 2017

Was soll ich denn mit 15 Boxen? Egal ob es nur 400€ kostet???

​mein ganzes Heimkino besteht aus Klipsch sind zwar nur 9 plus Subwoofer soll aber weiter aufgerüstet werden
das geilste am dealbild is doch eigtl. der Teppich
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Madboy89. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text