83°
ABGELAUFEN
KMP Vorteilspack C15V für 12,73 € mit 9PROZENT

KMP Vorteilspack C15V für 12,73 € mit 9PROZENT

ElektronikAllyouneed Angebote

KMP Vorteilspack C15V für 12,73 € mit 9PROZENT

Preis:Preis:Preis:12,73€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei MP läuft gerade eine Aktion mit Druckerpatronen, für die bekannten marken Drucker und weiterem Druckerzubehör. Mit dem 9Prozent Gutschein sind die Preise auch ganz gut.

Gutscheincode: 9PROZENT

Dieses Patronenset kostet bei Ebay zum Beispiel 20,99 €

Versandkosten sind 4,50 €

Mit KMP Druckpatronen C15V erhalten Sie hochwertige InkJet-Ausdrucke. Die Tinte ist speziell auf Ihr Drucksystem abgestimmt und ist bestens geeignet für Texte und Grafiken. Fotos werden originalgetreu wiedergegeben. 1 x black 3eBK , 1 x black 6BK , 1 x cyan 6C , 1 x magenta 6M , 1 x yellow 6Y , 1 x 31 ml 4 x 17 ml , Kompatibel mit Canon Pixma IP4000 IP4000P IP4000R IP5000 IP6000D IP6100D IP8500 MP750 MP760 MP780, Canon I860,I865,I900D,I905D,I9100,I950,I960,I965,I990,I9900,I9950, Canon Pixus860I,Pixus865R,Pixus900PD,Pixus9100I, Pixus950I,Pixus960I,Pixus990I,Pixus9900I, Canon BJ535PD,BJ895PD,S800,S820,S820D,S830D,S900,S9000, Canon Imageclass MP760,

7 Kommentare

29064334999582.jpg
29568411566110.jpg
29490930974750.jpg

Ist doch normaler Standardpreis.

Endpreis hier mit Gutschein: 17,23 Euro

günstigster Amazon Marketplaceanbieter inkl. Versand: 16,98 Euro
Amazon selbst: 17,98 Euro


Aber für den, der grad neue Patronen braucht ein super Angebot! Daher auch ein Plus ;-)

Ich nutze selbst den MP750. Das sind noch die Modelle ohne Chip. Ich wüsste nicht, warum ich dafür solche teuren Patronen nehmen soll.
Warum sollte ich hier eine Patrone für 2,55 Euro pro Stück kaufen, wenn ich auch gleichwertige für 0,50 Euro bekomme?
Beim letzten Tinten-Test der c't hat KMP sich auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

Anmerkung zum Deal selbst: Ganz normaler Preis, den ich ach bei anderen Verkäufern zahle, wie Bohrfutter schon schrieb - daher cold

Redaktion

Besucher

...Das sind noch die Modelle ohne Chip. Ich wüsste nicht, warum ich dafür solche teuren Patronen nehmen soll.



Chip hin oder her...KMP produziert gute Qualitätstinte. Das hat seinen Preis. Billigtinte aus China ist meistens nicht auf den individuellen Drucker abgestimmt - Ergebnis ist, dass Farben sehr falsch dargestellt werden auf den Ausdrucken. Ebenso zerstören sie durch falsche Viskosität Deinen Druckkopf. Noch dazu kommt, dass Billigtinte natürlich auf die meisten teuren Zusatzstoffe verzichtet und beispielsweise die Ausdrucke innerhalb kürzester Zeit verblassen (rosa Verfärbungen bei schwarzer Tinte).

che_che

Chip hin oder her...KMP produziert gute Qualitätstinte.

das sah die c't im letzten Test aber ganz anders

Ebenso zerstören sie durch falsche Viskosität Deinen Druckkopf.

Werbegelaber, mein Pixma druckt seit fast 6 Jahren immer noch mit dem Originalkopf und hat noch nie ne Patrone gesehen, die mehr als 1,- kostete. Einzig den Resttintenbehälter hatte ich mal wechseln müssen aber das hätte ich auch bei Originaltinte machen müssen

Noch dazu kommt, dass Billigtinte natürlich auf die meisten teuren Zusatzstoffe verzichtet und beispielsweise die Ausdrucke innerhalb kürzester Zeit verblassen (rosa Verfärbungen bei schwarzer Tinte).

Genau das hat die c't u.a. bei KMP bemängelt.
Don1982

http://www.mipuu.deSehr günstige Toner und Tinten!!!

2 Euro für 'ne Patrone ist ja nun nicht gerade preiswert

Redaktion

che_che

Chip hin oder her...KMP produziert gute Qualitätstinte.

Ebenso zerstören sie durch falsche Viskosität Deinen Druckkopf.

Noch dazu kommt, dass Billigtinte natürlich auf die meisten teuren Zusatzstoffe verzichtet und beispielsweise die Ausdrucke innerhalb kürzester Zeit verblassen (rosa Verfärbungen bei schwarzer Tinte).

Don1982

http://www.mipuu.deSehr günstige Toner und Tinten!!!



Na hoffentlich druckt Dein alter Pixma dann noch länger als meiner. Ich hatte meinen nämlich auch ca. 6 Jahre (IP4200), bis er dann dieses Jahr mit Blinkelichtern einen Druckkopfdefekt bekannt gab. Den Drucker habe ich auch nur mit gefärbten Sondermüll aus China behandelt. Ob es daran lag? - Keine Ahnung! Aber lebensverlängernd waren sie bestimmt nicht.

Ich habe den c't Test nicht gesehen, gibts den irgendwo im Netz? Würde mich sehr interessieren.

Ich habe KMP auch noch nie verwendet, sie sind mir nur bekannt als eigentlich guter Hersteller. Ich benutze jetzt Tinte zum Selberauffüllen von tintenalarm.de. Die Tinte hat in einem anderen Test sehr gut abgeschnitten (schwarz-weiß sogar besser als original Canon) und wenn man sie selber nachfüllt ist sie auf die Patrone gerechnet sogar noch preiswerter als die billigsten China Tinten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text