[knivesandtools.de] Buck 110 Folding Hunter für 55 Euro
140°Abgelaufen

[knivesandtools.de] Buck 110 Folding Hunter für 55 Euro

36
eingestellt am 1. Janheiß seit 1. Jan
Ganz guter Preis für einen Klassiker unter den Taschenmessern
(inkl. Lederetui, §42a ist mWn kein Problem, mit 206g aber sehr schwer)
Versand ab 50 Euro inklusive

idealo vgl Preise idealo.de/pre…tml ca. bei 64 Euro inkl. Versand


Angebot gültig laut der Seite noch bis 24 Uhr heute

Beste Kommentare

MrGeldGeilvor 46 m

Also Waffen hier als Deal posten?! Das geht mal gar nicht.


Ich hoffe, du ißt ausschließlich mit den Fingern.

MrGeldGeilvor 1 h, 32 m

Also Waffen hier als Deal posten?! Das geht mal gar nicht.


"Waffen".
Dein angebliches PS Starkes Auto geht auch als Waffe durch, kannst einen ja totfahren.
Jeder Schraubendreher ist eine Waffe, jede Gabel, jeder Taschenlampendeal.
Ob ich nun n Klappmesser nehme, oder das Beil vom Chinamann neben an interessiert nicht wirklich.

Allerdings gibt es auch Menschen die nutzen dieses Messer gern im Wald, Garten, Outdoor allgemein.
Oder machst du zb Gartenarbeit oder wenn du mal was abschneidest es direkt mit einem Buttermesser weil Augenscheinlich keine Waffe?
Bearbeitet von: "schinkengott" 1. Jan

Unfehlbarvor 24 m

Welches Zahlensystem benutzt Du?

Latein du Wunderprimel quantum placet.

Unglaublich. Keine Mettwürstchen im Lieferumfang. Cold as Ice.
36 Kommentare

Unglaublich. Keine Mettwürstchen im Lieferumfang. Cold as Ice.

Hab mir dieses Messer Anfang der 90er in den USA gekauft und nutze es bis heute regelmäßig bei Outdooraktionen. Top Qualität zum kleinen Preis.

P.S. Weiß jemand, wasnn der Laden von Kreditkarten abbicht? Bei Bestellung oder bei Auslieferung
Bearbeitet von: "deepsea" 1. Jan

Habe dieses Messer auch seit über qp Jahren, super Qualität und für den Preis sehr gut.

Verfasser

fred61vor 16 m

Unglaublich. Keine Mettwürstchen im Lieferumfang. Cold as Ice.


wat?

Dakryvor 50 m

Habe dieses Messer auch seit über qp Jahren, super Qualität und für den Preis sehr gut.


Welches Zahlensystem benutzt Du?

Unfehlbarvor 15 m

Welches Zahlensystem benutzt Du?

​qwertzuiop
1234567890

Unfehlbarvor 24 m

Welches Zahlensystem benutzt Du?

Latein du Wunderprimel quantum placet.

Also Waffen hier als Deal posten?! Das geht mal gar nicht.

Mal halblang! Ein Taschenmesser ist wohl eher ein Werkzeug als eine Waffe. Und NOCH darf man Taschenmesser in D erlaubnisfrei erwerben...

MrGeldGeilvor 46 m

Also Waffen hier als Deal posten?! Das geht mal gar nicht.


Ich hoffe, du ißt ausschließlich mit den Fingern.

deepseavor 8 m

Ich hoffe, du ißt ausschließlich mit den Fingern.


Nein, ich esse mit einem Essmesser und nicht mit einem Kampfmesser, wie in diesem Deal hier.

Dakryvor 1 h, 8 m

​qwertzuiop 1234567890



Alan wäre stolz auf Dich!

deepseavor 19 m

Ich hoffe, du ißt ausschließlich mit den Fingern.

​Das ist doch jetzt hoffentlich nicht dein ernst?

JuergenJosefvor 4 m

​Das ist doch jetzt hoffentlich nicht dein ernst?


Doch ist es. Denn ich wüßte nicht, was an einem solchen Messer wie diesem hier mehr oder weniger Waffe sein soll als z.B. einem Steakmesser. Jemandem lebensgefährlich verletzen oder gar schlimmeres kann man mit beiden, wenn man möchte.

MrGeldGeilvor 1 h, 32 m

Also Waffen hier als Deal posten?! Das geht mal gar nicht.


"Waffen".
Dein angebliches PS Starkes Auto geht auch als Waffe durch, kannst einen ja totfahren.
Jeder Schraubendreher ist eine Waffe, jede Gabel, jeder Taschenlampendeal.
Ob ich nun n Klappmesser nehme, oder das Beil vom Chinamann neben an interessiert nicht wirklich.

Allerdings gibt es auch Menschen die nutzen dieses Messer gern im Wald, Garten, Outdoor allgemein.
Oder machst du zb Gartenarbeit oder wenn du mal was abschneidest es direkt mit einem Buttermesser weil Augenscheinlich keine Waffe?
Bearbeitet von: "schinkengott" 1. Jan

Dieses Messer gilt sogar von offizieller Seite nicht mal als Waffe und darf laut Gesetz getragen werden, weil Zweihänder!




Klar, zum abschlachten ist das Messer sicherlich gut geeignet.

Kann mir jemand einen Tipp geben für ein Messer das auch diesen Nippel zum Scheiben einschlagen besitzt, Qualität in Ordnung für einen günstigen Preis? Man sollte es dann auch mitführen dürfen. Bin da einfach überfragt. Vielleicht gibt es ja nette MyDealzer mit Erfahrungen.

manspartwomankannvor 45 m

Dieses Messer gilt sogar von offizieller Seite nicht mal als Waffe und darf laut Gesetz getragen werden, weil Zweihänder!

Natürlich ist es noch eine Waffe. Nur eine, die in der Öffentlichkeit (mit Ausnahmen) geführt werden darf.

Alles ist eine Waffe! >_

fred61vor 25 m

Natürlich ist es noch eine Waffe. Nur eine, die in der Öffentlichkeit (mit Ausnahmen) geführt werden darf.



Wenn es legal geführt werden darf, dann ist es in meinen Augen keine Waffe. Es handelt sich um ein Zweihandmesser für den Outdoorbereich. Es ist kein Kampfmesser.

deepseavor 2 h, 18 m

Ich hoffe, du ißt ausschließlich mit den Fingern.



Ne ne, er kommt zu ner Schiesserei mitm Messer

Auch habe mir dieses Messer in den USA im Walmart gekauft. Dort kostet es auch heute noch nur 28,-$. Ich kann das Messer nur empfehlen. Aber wenn ihr es wollt, dann fragt lieber jemanden, der in die Staaten reist, ob er euch das mit bringt.

exakt dieses Messer gab es bei Aldi vor 5-6 Jahren zu kaufen, der vergleichspreis ist meiner Meinung nach etwas hoch, damals hat das messer um die 15€ gekostet.
müsst ihr wissen, aber ein super edelmesser scheint mir das nicht unbedingt zu sein, auch wenn die Qualität stimmt

suzemirvor 39 m

Auch habe mir dieses Messer in den USA im Walmart gekauft. Dort kostet es auch heute noch nur 28,-$. Ich kann das Messer nur empfehlen. Aber wenn ihr es wollt, dann fragt lieber jemanden, der in die Staaten reist, ob er euch das mit bringt.

Die Amerikaner sind nicht gerade große Freunde von Messern im Reisegepäck.

manspartwomankannvor 1 h, 24 m

Wenn es legal geführt werden darf, dann ist es in meinen Augen keine Waffe. Es handelt sich um ein Zweihandmesser für den Outdoorbereich. Es ist kein Kampfmesser.

Wenn ein Jäger legal seine 38er führt, trägt er also auch keine Waffe? Sorry, das ging jetzt nicht anders.

fred61vor 7 m

Die Amerikaner sind nicht gerade große Freunde von Messern im Reisegepäck.



Ich hab schon Messer bei Amazon.com bestellt. Werden problemlos aus den Staaten geliefert. Und was die 38er anbelangt, braucht der Jäger einen Waffenschein. Den bekommt man in Deutschland nicht einfach so. Des Weiteren hat er einen Jagdschein.

fred61vor 1 h, 33 m

Die Amerikaner sind nicht gerade große Freunde von Messern im Reisegepäck.



Wer hat dir denn das erzählt? Selbstverständlich darf man Messer mitnehmen. Mein Messer hat mich auf unsere letzten 14 USA Flugreisen begleitet. Man darf es während des Fluges aber nur im Koffer transportieren.

manspartwomankannvor 1 h, 29 m

Ich hab schon Messer bei Amazon.com bestellt. Werden problemlos aus den Staaten geliefert. Und was die 38er anbelangt, braucht der Jäger einen Waffenschein. Den bekommt man in Deutschland nicht einfach so. Des Weiteren hat er einen Jagdschein.



Einen Waffenschein haben in Deutschland nur die allerwenigsten. Der Jäger hat einen Jagdschein, der es ihm erlaubt während seiner Jagdausübung seine Waffen ohne Waffenschein zu führen. Aber lassen wir das jetzt.

suzemirvor 5 m

Wer hat dir denn das erzählt? Selbstverständlich darf man Messer mitnehmen. Mein Messer hat mich auf unsere letzten 14 USA Flugreisen begleitet. Man darf es während des Fluges aber nur im Koffer transportieren.



Das stimmt. Allerdings ungeachtet der Tatsache, dass das ein guter Grund ist, Dich mit Deinem Koffer zusammen mal raus zu winken. Schon hat man Trouble. Finde ich unnötig.

fred61vor 1 h, 20 m

Das stimmt. Allerdings ungeachtet der Tatsache, dass das ein guter Grund ist, Dich mit Deinem Koffer zusammen mal raus zu winken. Schon hat man Trouble. Finde ich unnötig.


???
Man gibt seinen Koffer in den USA ab und holt ihn am Zielort (in diesem Fall in Deutschland) wieder ab. Wo und wie soll man da mit seinem Koffer in den USA rausgewunken werden?

deepseavor 9 m

???Man gibt seinen Koffer in den USA ab und holt ihn am Zielort (in diesem Fall in Deutschland) wieder ab. Wo und wie soll man da mit seinem Koffer in den USA rausgewunken werden?



Du gibst immer erst Deinen Koffer ab, der wird durchleuchtet und ggf. noch geöffnet und dann steigst Du in das Flugzeug.

fred61vor 13 m

Du gibst immer erst Deinen Koffer ab, der wird durchleuchtet und ggf. noch geöffnet und dann steigst Du in das Flugzeug.


Ja, wie auf jedem anderen Flughafen dieser Welt auch. Von dem Prozeß bekommt man aber auch in den USA nichts mit.
Ich bin bis vor 1 1/2 Jahren beruflich regelmäßig in die USA und zurück geflogen. Und nicht nur einmal mit 'nem Messer im aufgegebenen Gepäck. Das ist überhaupt kein Problem, und man wird nach Abgabe seines Gepäcks aufgrund dessen nicht nochmal irgendwo rausgewunken.

Der Deal ist doch aktiv. Man kann das Messer immer noch zum selben Preis bestellen

deepseavor 7 h, 49 m

Doch ist es. Denn ich wüßte nicht, was an einem solchen Messer wie diesem hier mehr oder weniger Waffe sein soll als z.B. einem Steakmesser. Jemandem lebensgefährlich verletzen oder gar schlimmeres kann man mit beiden, wenn man möchte.

​Ach du scheiße, ich wollte nicht auf deinen Kommentar antworten sondern auf den von MrGeldGeil

fred61vor 8 h, 55 m

Das stimmt. Allerdings ungeachtet der Tatsache, dass das ein guter Grund ist, Dich mit Deinem Koffer zusammen mal raus zu winken. Schon hat man Trouble. Finde ich unnötig.


Woher hast du denn das jetzt? Hier die Info Seite der TSA.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text