KNX ETS5 Professional reduziert dank Gutschein. Software zum programmieren von KNX Komponenten in eurem Smarthome!
233°Abgelaufen

KNX ETS5 Professional reduziert dank Gutschein. Software zum programmieren von KNX Komponenten in eurem Smarthome!

784,54€
43
eingestellt am 2. Okt 2017Bearbeitet von:"n84y"
KNX Association feiert ihren 27. Geburtstag und bietet daher einen Rabatt von 27% auf alle ETS5 Produkte an (Professional, Lite, Supplementary) und auf die ETS Inside, sowohl auf den Erwerb einer neuen Lizenz als auch auf die Updates.

Die Software wird benötigt um KNX Komponenten zu programmieren. Drauf aufbauen kann z.B. mit openhab ein Smarthome geschaffen werden. So lässt es sich auch mit anderen System wir Homematic, enOcean, etc. kombinieren.

Mehr Infos zu KNX und ETS findet ihr hier.

Für manche Bauherr/innen interessant die nun dabei sind oder es vorhaben auf KNX in ihren Zuhause zu setzen.

Wenn man kein Glück hat einen Gutschein bei einer Sammelbestellung zu bekommen, bietet sich die Aktion im Oktober an.


Zu erst bei my.knx.org einen Account erstellen und dann das eLearning auf ecampus.knx.org/ (Quote > 85%!) durcharbeiten. Danach erhält man den Gutschein für ETS5 Lite im KNX Account hinterlegt.

ETS5 Lite 200,00 €
ETS eCampus ETS5 Lite voucher 140,00 €
Versand 15,28 €
ohne Mwst 75,28 €
Mwst 14,30 €
Summe 89,58 €

ETS5 Lite > Professional Upgrade 800,00 €
27% Rabatt 216,00 €
ohne Mwst 584,00 €
Mwst 110,96 €
Summe 694,96 €

Ges 784,54 €


Gutschein angewendet auf die Vollversion:

ETS5 Professional 1.000,00 €
27% Rabatt 270,00 €
Versand 15,28 €
ohne Mwst 745,28 €
Mwst 141,60 €
Ges 886,88 €


Alternativer Preis bei einer Sammelbestellung. Insofern, wie oben erwähnt, man Glück hat einen Gutschein für die Vollversion zu erhalten. Leider ist das Angebot meist sehr begrenzt und findet nur ein/zwei mal im Jahr statt.

ETS5 Professional 1.000,00 €
Sammelbestellung Rabatt 400,00 €
Versand 15,28 €
ohne Mwst 615,28 €
Mwst 116,90 €
Ges 732,18 €

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Jeder der damit ansatzweise etwas anfangen kann, braucht keine weiteren Infos und wer weitere Infos braucht, braucht den Artikel nicht.
VinceVega783. Okt 2017

Jeder der damit ansatzweise etwas anfangen kann, braucht keine weiteren …Jeder der damit ansatzweise etwas anfangen kann, braucht keine weiteren Infos und wer weitere Infos braucht, braucht den Artikel nicht.

Das könnte man zu jedem Produkt so schreiben und so jeden lieblos erstellten Deal rechtfertigten.

In einen Deal gehört, um was es sich handelt. Allein der Suchfunktion wegen.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 3. Okt 2017
Naaja, ich bin großer Fan von Nieschendeals, grade weil es nicht der xte Bluetooth-Lautsprecher oder die yte Powerbank ist ... aber grade bei einem Nieschendeal finde ich es nicht schlimm, wenn man man zumindest 1..2 Schlagworte in den Titel und einen Satz in die Beschreibung packt, die erklärt, was es ist. So ist der Deal auch besser über die Suche findbar für Interessenten ... und sei es nur ein "Smarthome" oder dergleichen ... und schon weiß jeder, in welche Kategorie der Artikel grob fällt. So sehe ich (als jemand, der sich zwar für Smarthome interessiert, aber die Software nicht kennt) nur einen sehr teuren BT-Stick oder Software-Dongle, grade wenn das Bild nicht wirklich selbsterklärend ist, so wie hier.

Ich gebe euch aber durchaus recht, dass die Wahrscheinlichkeit, das jemand ein 800+ Deal kauft, von dem er vorher nix gehört hat, eher gering ist. Aber ich denke, ich bin nicht der einzige, der die Dealbeschreibung nur geöffnet hat, um zu schauen, was "das" ist ... und es ohne die Kommentare immer noch nicht wüßte.
ABC563. Okt 2017

Selten so einen Dünnschiss gelesen...Wer es braucht, kennt es. Bei 95% der …Selten so einen Dünnschiss gelesen...Wer es braucht, kennt es. Bei 95% der Deals hier ist keine Beschreibung dabei „was das ist“...Preis ist sehr heiss. Hatte beim Newsletter heute morgen schon überlegt, ob es sich mit den 140€ kombinieren lässt

In jedem reifendeal steht das Wort Reifen. Damit ich z.b. auch den Schlagwort Alarm auf Reifen stellen kann. Und nicht Michelin, Goodyear etc. Eingeben muss. Außerdem sind viele Deals so voller Schreibfehler, dass ich erst in der Beschreibung lese, dass ich das Produkt eigentlich kenne und gut finde.

Das geht mit diesem Deal nicht. Beim Wort "smarthome" wäre nichts erschienen.

Desweiteren schadet es gerade bei nieschen nicht, die niesche für Neulinge kurz anzureissen.

Einfach nur "sching schang schong gibt's für 74€" reicht nicht für einen Deal. Für sowas gibt es dann Spezialforen.
43 Kommentare
Wozu brauche ich das?
Cold allein da du kein Wort verlierst was das ist oder was man damit macht
Verfasser
Diese Software wird benötigt um KNX Komponenten im Smarthome Umfeld zu programmieren und kostet regulär ~1200€.
Jeder der damit ansatzweise etwas anfangen kann, braucht keine weiteren Infos und wer weitere Infos braucht, braucht den Artikel nicht.
VinceVega783. Okt 2017

Jeder der damit ansatzweise etwas anfangen kann, braucht keine weiteren …Jeder der damit ansatzweise etwas anfangen kann, braucht keine weiteren Infos und wer weitere Infos braucht, braucht den Artikel nicht.

Das könnte man zu jedem Produkt so schreiben und so jeden lieblos erstellten Deal rechtfertigten.

In einen Deal gehört, um was es sich handelt. Allein der Suchfunktion wegen.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 3. Okt 2017
Ich versteh nur Bahnhof und enthalte mich mal eines Votes.
bloedsinn12123. Okt 2017

Cold allein da du kein Wort verlierst was das ist oder was man damit macht

Selten so einen Dünnschiss gelesen...Wer es braucht, kennt es. Bei 95% der Deals hier ist keine Beschreibung dabei „was das ist“...

Preis ist sehr heiss. Hatte beim Newsletter heute morgen schon überlegt, ob es sich mit den 140€ kombinieren lässt
bloedsinn12123. Okt 2017

Das könnte man zu jedem Produkt so schreiben und so jeden lieblos …Das könnte man zu jedem Produkt so schreiben und so jeden lieblos erstellten Deal rechtfertigten.In einen Deal gehört, um was es sich handelt. Allein der Suchfunktion wegen.

Um ETS 5 - steht da doch... Die Software heißt einfach ETS - und das System KNX...der Ersteller hat alle wichtigen Infos drin...ist nur „leider“ ein Nischendeal...oder glücklicherweise...
Naaja, ich bin großer Fan von Nieschendeals, grade weil es nicht der xte Bluetooth-Lautsprecher oder die yte Powerbank ist ... aber grade bei einem Nieschendeal finde ich es nicht schlimm, wenn man man zumindest 1..2 Schlagworte in den Titel und einen Satz in die Beschreibung packt, die erklärt, was es ist. So ist der Deal auch besser über die Suche findbar für Interessenten ... und sei es nur ein "Smarthome" oder dergleichen ... und schon weiß jeder, in welche Kategorie der Artikel grob fällt. So sehe ich (als jemand, der sich zwar für Smarthome interessiert, aber die Software nicht kennt) nur einen sehr teuren BT-Stick oder Software-Dongle, grade wenn das Bild nicht wirklich selbsterklärend ist, so wie hier.

Ich gebe euch aber durchaus recht, dass die Wahrscheinlichkeit, das jemand ein 800+ Deal kauft, von dem er vorher nix gehört hat, eher gering ist. Aber ich denke, ich bin nicht der einzige, der die Dealbeschreibung nur geöffnet hat, um zu schauen, was "das" ist ... und es ohne die Kommentare immer noch nicht wüßte.
ABC563. Okt 2017

Selten so einen Dünnschiss gelesen...Wer es braucht, kennt es. Bei 95% der …Selten so einen Dünnschiss gelesen...Wer es braucht, kennt es. Bei 95% der Deals hier ist keine Beschreibung dabei „was das ist“...Preis ist sehr heiss. Hatte beim Newsletter heute morgen schon überlegt, ob es sich mit den 140€ kombinieren lässt

In jedem reifendeal steht das Wort Reifen. Damit ich z.b. auch den Schlagwort Alarm auf Reifen stellen kann. Und nicht Michelin, Goodyear etc. Eingeben muss. Außerdem sind viele Deals so voller Schreibfehler, dass ich erst in der Beschreibung lese, dass ich das Produkt eigentlich kenne und gut finde.

Das geht mit diesem Deal nicht. Beim Wort "smarthome" wäre nichts erschienen.

Desweiteren schadet es gerade bei nieschen nicht, die niesche für Neulinge kurz anzureissen.

Einfach nur "sching schang schong gibt's für 74€" reicht nicht für einen Deal. Für sowas gibt es dann Spezialforen.
Dann doch lieber "wired" Homematic. Ist billiger , einfacher und ist umfangreicher
Auch wenn ich jetzt wie ein Werbetexter klinge: KNX ist seit über 20 Jahren der Standard für Gebäudekommunikation, weltweit mit Unterstützung durch mehrere hundert Hersteller.

Zum Vergleich: Homematic ist ein proprietäres System eines einzelnen Herstellers, das genauso seine Vor- und Nachteile hat.

Die Zielgruppe von KNX sind nicht technisch interessierte Privatanwender, sondern Elektriker oder Systemintegratoren die diese Software für die Einrichtung von hauptsächlich Zweckbauten benötigen.

So kauft der Eli einmal die ETS um dann mehrere Kundenanlagen damit zu parametrisieren, das relativiert den Preis, wenn z.B. 10 Projekte umgesetzt werden.

Ist bei Photoshop ja auch ähnlich gewesen, da haben die Agenturen und Grafiker damals auch in den sauren Anschaffungskosten-Apfel gebissen, aber eben auch mehr als nur ein Projekt damit umgesetzt.

So, genug Gesülze ...
Das ist kein Deal für Randgruppen, sondern für die Randgruppe der Randgruppen der Randgruppen - was ihn deswegen aber nicht schlechter oder kälter macht. ;-)
geprellter12343. Okt 2017

Dann doch lieber "wired" Homematic. Ist billiger , einfacher und ist …Dann doch lieber "wired" Homematic. Ist billiger , einfacher und ist umfangreicher


Joa, und Philips Hue ist umfangreicher als DALI... Nicht!


Oh mann...
Ich versteh die Diskussion nicht. Weshalb sollte Smarthome in der Dealbeschreibung stehen?
KNX ist mehr als eindeutig und reicht vollkommen. Es wird sich niemand den Artikel (vor allem in der Preiskategorie) anschauen der nicht weiß was KNX ist.
Definitiv ein hot! Wobei es hier vermutlich kalt wird weil viele damit nix anfangen können und deshalb schlecht voten.



geprellter12343. Okt 2017

Dann doch lieber "wired" Homematic. Ist billiger , einfacher und ist …Dann doch lieber "wired" Homematic. Ist billiger , einfacher und ist umfangreicher



LOL, also du hast wirklich Ahnung. Vermutlich noch keins der Systeme verbaut.
Allein durch die Herstellerbindung sind die meisten Systeme leider uninteressant. KNX Komponenten bekommst du von unzähligen Herstellern und wirst diese auch noch nach Jahrzehnten bekommen (was bei anderen Systemen ungewiss ist).
Bearbeitet von: "Balder" 3. Okt 2017
Stan08153. Okt 2017

Ich versteh die Diskussion nicht. Weshalb sollte Smarthome in der …Ich versteh die Diskussion nicht. Weshalb sollte Smarthome in der Dealbeschreibung stehen?KNX ist mehr als eindeutig und reicht vollkommen. Es wird sich niemand den Artikel (vor allem in der Preiskategorie) anschauen der nicht weiß was KNX ist. Definitiv ein hot! Wobei es hier vermutlich kalt wird weil viele damit nix anfangen können und deshalb schlecht voten.LOL, also du hast wirklich Ahnung. Vermutlich noch keins der Systeme verbaut. Allein durch die Herstellerbindung sind die meisten Systeme leider uninteressant. KNX Komponenten bekommst du von unzähligen Herstellern und wirst diese auch noch nach Jahrzehnten bekommen (was bei anderen Systemen ungewiss ist).

Richtig. Darum wird cold gevotet. Nicht nur von mir. Ob ihr das nun richtig findet oder nicht, schreibt Heimautomation oder irgendwas rein, sonst wird es eben niemals hot. Dass ihr das nicht einseht und gegenanredet wird an der Tatsache leider nichts ändern, wie wir hier schön an der Temperatur erkennen.
Von mir bekommst Du ein Hot - nicht nur wegen dem Preis, sondern weil es ein guter "Nischen-Deal" ist. Und wie schon geschrieben - wer es kennt, weiß was es ist und wer nicht, der braucht es nicht!

Es wäre halt mal schön, wenn die Leute, die nix damit anfangen können, das Voten mal sein lassen würden - und nicht automatisch Cold voten. Denn nur so würde das Cold/Hot-Voting-System was bringen ...
Moin,
gut beschriebener Deal. Für mich als Privatanwender leider ein Batzen Geld- man nutzt es ja nicht jeden Tag. Vielleicht hat jemand Interesse sich ein Dongle mit der Pro mit mir zu teilen
Der_da3. Okt 2017

Von mir bekommst Du ein Hot - nicht nur wegen dem Preis, sondern weil es …Von mir bekommst Du ein Hot - nicht nur wegen dem Preis, sondern weil es ein guter "Nischen-Deal" ist. Und wie schon geschrieben - wer es kennt, weiß was es ist und wer nicht, der braucht es nicht!Es wäre halt mal schön, wenn die Leute, die nix damit anfangen können, das Voten mal sein lassen würden - und nicht automatisch Cold voten. Denn nur so würde das Cold/Hot-Voting-System was bringen ...

Und wer es nicht kennt, den geht das auch gefälligst nicht an. Soll der sich woanders informieren. Kampf den Unwissenden. Sollen sich gefälligst alle cold voter anders verhalten, anstatt dass man einfach das Wort "smarthome" in den Titel einfügt.
ABC563. Okt 2017

Um ETS 5 - steht da doch... Die Software heißt einfach ETS - und das …Um ETS 5 - steht da doch... Die Software heißt einfach ETS - und das System KNX...der Ersteller hat alle wichtigen Infos drin...ist nur „leider“ ein Nischendeal...oder glücklicherweise...

Wenn „Smarthome“ als Schlagwort rein soll, müsste bei jedem Auto Leasing auch „Fortbewegungsmittel“ stehen. 99% aller User hier verbinden „Smarthome“ mit irgendeinem Alexa Skill, Siri HomeKit oder sonstigen GUI Müll. Dies ist kein „Klickibunti“ Selbstfrickel Zeug - sondern ein herstellerunabhängiger Industriestandard.
geprellter12343. Okt 2017

Dann doch lieber "wired" Homematic. Ist billiger , einfacher und ist …Dann doch lieber "wired" Homematic. Ist billiger , einfacher und ist umfangreicher

....der Neid der Besitzlosen
Hauptsache ordentlich Gemecker hier... Mann, Mann, Mann...
ABC563. Okt 2017

Wenn „Smarthome“ als Schlagwort rein soll, müsste bei jedem Auto Leasing au …Wenn „Smarthome“ als Schlagwort rein soll, müsste bei jedem Auto Leasing auch „Fortbewegungsmittel“ stehen. 99% aller User hier verbinden „Smarthome“ mit irgendeinem Alexa Skill, Siri HomeKit oder sonstigen GUI Müll. Dies ist kein „Klickibunti“ Selbstfrickel Zeug - sondern ein herstellerunabhängiger Industriestandard.

Das hier ist eine Demokratie. Wenn die Leute alle so arrogant denken würden, wäre es wohl heisser geworden, da die Ersparnis ja gut ist. Meinst nicht?

Hör auf die User für blöd zu halten. Ein Auto ist nunmal leichter auf einem Auto zu erkennen als dieser dongle der alles mögliche sein könnte.
Stan08153. Okt 2017

Ich versteh die Diskussion nicht. Weshalb sollte Smarthome in der …Ich versteh die Diskussion nicht. Weshalb sollte Smarthome in der Dealbeschreibung stehen?KNX ist mehr als eindeutig und reicht vollkommen. Es wird sich niemand den Artikel (vor allem in der Preiskategorie) anschauen der nicht weiß was KNX ist. Definitiv ein hot! Wobei es hier vermutlich kalt wird weil viele damit nix anfangen können und deshalb schlecht voten.LOL, also du hast wirklich Ahnung. Vermutlich noch keins der Systeme verbaut. Allein durch die Herstellerbindung sind die meisten Systeme leider uninteressant. KNX Komponenten bekommst du von unzähligen Herstellern und wirst diese auch noch nach Jahrzehnten bekommen (was bei anderen Systemen ungewiss ist).

Du scheinst keine Ahnung zu haben . Ich habe Homematic und es lassen sich hue Lampen anbinden und viele "fremde" Hersteller , wenn auch mit etwas Bastelei . Es lässt sich auch in Apple HomeKit anbinden . Die Möglichkeiten sind schier endlos , vorausgesetzt man arbeitet sich in die Materie ein . Und Homematic ist einer der Marktführer.
ABC563. Okt 2017

Wenn „Smarthome“ als Schlagwort rein soll, müsste bei jedem Auto Leasing au …Wenn „Smarthome“ als Schlagwort rein soll, müsste bei jedem Auto Leasing auch „Fortbewegungsmittel“ stehen. 99% aller User hier verbinden „Smarthome“ mit irgendeinem Alexa Skill, Siri HomeKit oder sonstigen GUI Müll. Dies ist kein „Klickibunti“ Selbstfrickel Zeug - sondern ein herstellerunabhängiger Industriestandard.



Aber immerhin mit IRGENDWAS hätte man es assoziiert ... über die Kategorie sieht man (inzwischen?) immerhin, dass es sich um Software handelt.

Aber ja, vielleicht ist meine Schlagwort "Smarthome" auch nicht gut gewählt ... wie gesagt, ICH kenne mich auf dem Gebiet (offensichtlich) nicht aus ... daher wäre es an dem Dealersteller, hier ein geeignete(s) Schlagwort(e) zu finden.

Und ja, wenn ich mir eine beliebige Dealübersicht anschaue, dann steht bei der Mehrzahl der Dinge dabei, was es ist (oder man erkennt es offensichtlich auf dem Bild). Deshalb ist auch der Auto-Leasing-Vergleich unsinnig ... ein Auto auf dem Bild und/oder die gängigstens Automarken wird die Mehrzahl der Leute erkennen ... die Software hier werden die wenigsten kennen. Macht den Deal an sich kein bischen schlechter oder uninteressanter .. Nieschendeal halt.

Aber auch bei den allermeisten (mehr Mainstream-)Deals steht schon in mind. einem Schlagwort im Titel, was es ist. Beispiele?

"EKL Alpenföhn Brocken 3 CPU-Kühler für 39,56€ [Voelkner]"
"mydealz.de/dea…673"
"Logitech K400 Plus Wireless Touch Keyboard & Logitech R400 Presenter für je 19€ [Amazon Prime]"
mydealz.de/dea…655"
"HP 250 G5 Notebook silber, i5-7200U, 15.6" Full HD, 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 Pro"
"HGST Deskstar NAS 4TB HDD, Formfaktor: 3.5", Drehzahl: 7200rpm, Cache: 128MB, SATA 6Gb/s (Alternate)"
"Hornbach (offline) Spaltaxt Fiskars X11 - S für 25€"
mydealz.de/dea…617"

Bei ausnahmslos JEDEM der genannten Deals hätte ich alleine aus der Artikelbezeichnung sofort gewusst, um was es geht, dennoch steht es dabei. Könnte man genauso sagen, dass jemand, der nicht weiß, dass Alpenföhn Brocken nen CPU-Kühler ist oder ne Canon EOS 1300D ne (Einsteiger-)DSRL ist, den Artikel auch nicht braucht. Dennoch stehts dabei. Und nein, das sind nicht paar wenige zusammengesuchte Deals, das ist die Mehrzahl, auch wenn es sicher nicht bei allen so gut beschrieben ist.
Hot! Perfekt für Gästeklo, Danke
@bloedsinn1212 & quecksilbe

Na dann gebt sofort mal jedem Deal wo nicht explizit drin steht was es ist ein cold, erstes was mir gerade ins Auge gefallen ist z.Bsp:

Bunnahabhain 25 Jahre @Rakuten/Beowein - Gutschein "HALLOWEEN13"


geprellter12343. Okt 2017

Du scheinst keine Ahnung zu haben . Ich habe Homematic und es lassen sich …Du scheinst keine Ahnung zu haben . Ich habe Homematic und es lassen sich hue Lampen anbinden und viele "fremde" Hersteller , wenn auch mit etwas Bastelei . Es lässt sich auch in Apple HomeKit anbinden . Die Möglichkeiten sind schier endlos , vorausgesetzt man arbeitet sich in die Materie ein . Und Homematic ist einer der Marktführer.


Marktführer bei was?
Weshalb gibt es von allen namhaften Herstellern KNX Module, Einbaugeräte, Schalter usw.?
Somit bist du auch nicht auf die Preise eines einzigen Herstellers angewiesen.
Kenne spontan keinen Hersteller der irgendetwas für Homematic im Programm hätte.

Verkabelungsaufwand Homematic ist ja nur "unwesentlich" höher als bei KNX.
So ein richtiger Bus ist doch was feines.

Und wie bereits gesagt, für alte EIB/KNX Projekte bekomme ich heute auch nach >15 Jahren noch passende Austauschgeräte. Wenn sich Homematic mal vom Markt verabschiedet war es das, dann kannst du nochmals anfangen zu basteln....

Homematic hat höchstens für Selbstbauer ohne irgendwelche Erfahrungen Vorteile.
Wer sich aber eh damit beschäftigt oder bereit ist sich ein wenig in die Materie einzuarbeiten wird bei KNX besser aufgehoben sein.

So wirklich ernsthaft mit der Materie hast du wirklich noch nichts zu tun gehabt.
Bearbeitet von: "Balder" 3. Okt 2017
Guter Preis. Hab vor 5 Jahren noch 1100 für die ETS gezahlt.
Verfasser
frugal3. Okt 2017

Guter Preis. Hab vor 5 Jahren noch 1100 für die ETS gezahlt.

Der Gutschein lässt sich auch auf Updates anwenden. Bsp. ETS4 Pro. zu ETS5 Pro.​
Verfasser
PsychoToast3r3. Okt 2017

Hot! Perfekt für Gästeklo, Danke

​Wenn man dort Licht per KNX schalten möchte oder einen Luftgüte Sensor für die Lüftung im Einsatz hat, auf jeden Fall!
Ich habe eben versucht das Update von ETS5 Lite auf Professional damit zu bestellen, aber bei der Gutscheineingabe kommt "Der eingegebene Gutscheincode wurde in unserer Datenbank nicht gefunden. Bitte überprüfen Sie die Schreibweise. Wenn sie korrekt ist, setzen Sie sich bitte mit dem Vertrieb unter sales@knx.org in Verbindung.".
Habt ihr einen Tip, was ich falsch mache?
Wie bereits erwähnt wurde, führt kein Weg an ETS vorbei, wenn man was mit KNX macht.
Hier noch ein paar Infos. Ich weiß ja net, was so schwer daran ist, nach KNX ETS zu googeln, aber die Seite erläutert das ganze relativ gut.
bloedsinn12123. Okt 2017

In jedem reifendeal steht das Wort Reifen. Damit ich z.b. auch den …In jedem reifendeal steht das Wort Reifen. Damit ich z.b. auch den Schlagwort Alarm auf Reifen stellen kann. Und nicht Michelin, Goodyear etc. Eingeben muss. Außerdem sind viele Deals so voller Schreibfehler, dass ich erst in der Beschreibung lese, dass ich das Produkt eigentlich kenne und gut finde.Das geht mit diesem Deal nicht. Beim Wort "smarthome" wäre nichts erschienen.Desweiteren schadet es gerade bei nieschen nicht, die niesche für Neulinge kurz anzureissen.Einfach nur "sching schang schong gibt's für 74€" reicht nicht für einen Deal. Für sowas gibt es dann Spezialforen.

Ganz einfach:
Reifendeal -> keyword Reifen
KNX-Deal -> keyword KNX
Ich habe mir gleich am Anfang die ETS inside zu Promotion Preisen gesichert.

Mein Bauprojekt beginnt wohl erst Mitte/Ende 2018. Ich habe immer noch die Hoffnung auf ETS verzichten zu können und hoffe, dass bis dahin alle Geräte von ETS inside unterstützt werden. Wobei ich eigentlich eine Aussenlinien geplant hatte...
ETS Inside ist noch nix halbes und nix ganzes bislang, der Import von Projekten klappt soweit ich weiß immer noch net, welcher schon lange versprochen wurde.

Leider gibt es keine ETS5 Version für den "Heimanwender" oder Bastler.
Es gibt ETS Lite die maximal 20 Geräte kann an die kommst du sehr schnell auch im Einfamilienhaus und dann gibts nur die richtige ETS Pro für ca 1000eus je nach Angebot.
Man ist leider nicht gewillt eine Version für Heimanwender herauszubringen mit maximal einem Projekt aber keine Limitierung der Anzahl der Geräte zu einem "vernünftigen" Preis.

Ich mein die ETS Pro ist ne Software für Leute die damit gewerblich ihr Geld verdienen das ist nen bisschen so als ob kaufe ich mir ne Hebebühne daheim um 2mal im Jahr meine Reifen zu wechseln. Aber leider nicht viele Alternativen im Moment außer man zieht sich die ETS Pro illegal.

Ich persönlich finde den Preis für Privatanwender zu hoch, was daran liegt das die ETS Pro nicht für Privatanwender gedacht ist
Bearbeitet von: "Valis" 5. Okt 2017
Guter Deal, leider immernoch unverschämt teuer für ein Stück Software. Am Ende muss der Kunde die teuren Projekt/Lizenzkosten tragen. Der versierte Heimanwender benutzt weiterhin die Lite Version und umgeht die 20 Geräte schranke indem er die KNX bauteile in entsprechend kleine Gruppen einteilt.
red9995. Okt 2017

Guter Deal, leider immernoch unverschämt teuer für ein Stück Software. Am E …Guter Deal, leider immernoch unverschämt teuer für ein Stück Software. Am Ende muss der Kunde die teuren Projekt/Lizenzkosten tragen. Der versierte Heimanwender benutzt weiterhin die Lite Version und umgeht die 20 Geräte schranke indem er die KNX bauteile in entsprechend kleine Gruppen einteilt.

Jain. Bei Privathaushalten ist das (bspw. Stockwerkweise) mit der Lite ganz gut abbildbar. Aber ETS ist ja auch nicht für den „Heimbastler“ gedacht. Ohne entsprechende Elektro(grund)kenntnisse bringt einem die Software nix. Dann sollte man lieber einen Fachmann dranlassen...Für Bastelei sind Homematic & Co
Besser noch 3 Jahre warten, dann gibts 30% Rabatt
Balder3. Okt 2017

@bloedsinn1212 & quecksilbeNa dann gebt sofort mal jedem Deal wo nicht …@bloedsinn1212 & quecksilbeNa dann gebt sofort mal jedem Deal wo nicht explizit drin steht was es ist ein cold, erstes was mir gerade ins Auge gefallen ist z.Bsp:Bunnahabhain 25 Jahre @Rakuten/Beowein - Gutschein "HALLOWEEN13"


Naja, hinkt ordentlich ...

Deal-Bild ist eine Glasflasche ... erkennt jeder.
In der Beschreibung steht mehrmals das Wort Whisky. Und selbst wenn es keiner wäre sondern ein Rum ... immerhin würde man innerhalb von paar Sekunden umreißen, dass es sich um eine Spirituose handelt. Kennt man KNX / ETS nicht, hat man keine Chance rauszufinden, was es ist, ohne zu googlen. Und die Aussage "Wenn man es nicht erkennt, dann braucht man es nicht und kann weiterklicken" ... das können wir auf sehr vieles übertragen.

Hier ist das Dealbild ein USB-Dongle und im Text steht was von Update, also kann man ahnen, dass es wohl eine Software ist. Ich will nix schlecht-reden, aber ich denke, der Deal wäre mit einer ausführlicheren Beschreibung heißer geworden und ist schlecht über die Suche findbar. Und das ist alles, was ich sagen wollte. Ein einziger Satz hätte mind. uns zweien geholfen ... und ich wette vielen anderen auch.
Balder3. Okt 2017

Ich versteh die Diskussion nicht. Weshalb sollte Smarthome in der …Ich versteh die Diskussion nicht. Weshalb sollte Smarthome in der Dealbeschreibung stehen?KNX ist mehr als eindeutig und reicht vollkommen. Es wird sich niemand den Artikel (vor allem in der Preiskategorie) anschauen der nicht weiß was KNX ist.


Falsch. Menschen sind von Grund auf neugierig und suchen anch guten Dealz.
Müsste hier nicht mit der belgischen MwSt von 21% gerechnet werden?
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von n84y. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text