Kodak Ektra 32GB +Tripod Mediamarkt WSV
611°Abgelaufen

Kodak Ektra 32GB +Tripod Mediamarkt WSV

95€116,86€-19%Media Markt Angebote
83
eingestellt am 21. JanBearbeitet von:"dmarc73"
Immer noch zu haben, mittlerweile ist der Fernauslöser wohl auch alle.

So, die Kodak ist wieder für 95.- zzgl Versand (entfällt bei Marktabholung) verfügbar - diesmal sind noch die sonst relativ teure Leder-Köchertasche, ein Stativ und ein Fernauslöser dabei.
Tasche seit heute (25.1.) nicht mehr im Bundle.

Preis bei Marktabholung, sonst + 1,99 Versand (war Anfangs mit drin). Bei Versand 4% Shoop möglich.

Für einen Androiden mit 2/32 nee, 3/32GB und FHD-Display schon ein guter Preis, auch wenn die Ektra in ihrer maßgeblichen Kernkompetenz "Kamera" nicht wirklich punkten konnte (wobei das bei einem Preis von 95eur auch wieder anders aussieht)
3000mAh Akku sind auch nicht schlecht.

ein recht umfangreicher Test:
notebookcheck.com/Tes…tml

Vergleichspreis 116,86 bei einem Ebay-Händler ohne das Zubehörpaket.

Und hier der alte DealText:

Bei Saturn bekommt ihr grade wieder das Kodak Ektra Smartphone im Angebot, diesmal für 129 € inkl. Versand 95€.
2% shoop shoop.de/cas…kt/ kann man auch noch mitnehmen

Nächster Idealo Preis:129€
Ersparnis: 10%

Testberichte für das Handy sind ziemlich gut:


Details:
  • Betriebssystem: Android 6.0
  • Prozessor: MediaTek MT6797 Helio X20 Deca-core
  • Speicherkapazität: 32 GB
  • Steckplatz für Speicherkarten: ja
  • Speicherkartenformat: Micro-SD
  • Arbeitsspeicher-Größe: 3 GB
  • Frequenzbereich (Band): GSM-Band: 850/900/1900/2100 MHz
  • Sensoren: Umgebungslicht, Beschleunigung, Gyroskop, E-Kompass, Annäherungssensor
  • SIM-Kartenformat: Micro-SIM (3FF)
  • Produkttyp: Smartphone
  • Artikelnummer: 2199423
  • Displaydiagonale (cm): 12.7 cm
  • Displaydiagonale (Zoll): 5 Zoll
  • Displaydiagonale: 12.7 cm / 5 Zoll
  • Auflösung (HxB): 1.080 x 1.920 Pixel
  • Anzahl Displays: 1
  • Auflösung Breite: 1.920 Pixel
  • Auflösung Höhe: 1.080 Pixel
  • Touchscreen: ja
  • Touchscreen-Typ: Kapazitiver Touchscreen
  • Kameraauflösung: 21 Megapixel
  • Front-Kamera: ja
  • Front-Kamera Auflösung: 13 Megapixel
  • Kamera Funktionen: Dual LED flash
  • Videoaufnahme: 4K Videoaufnahme
  • Sprachwahl: ja
  • Lautsprecher: ja
  • Dateneingabe: Touchscreen
  • integriertes GPS-Modul: ja
  • 3G Unterstützung: ja
  • GSM: ja
  • LTE: ja
  • Bluetooth Profile: 4.1
  • Bluetooth: ja
  • WLAN: ja
  • Farbe: Schwarz
  • Breite: 73.35 mm
  • Höhe: 147.8 mm
  • Tiefe: 9.69 mm
  • Akku-Kapazität: 3000 mAh
  • Besondere Merkmale: HSPA
  • Lieferumfang: Smartphone, Ladekabel
Zusätzliche Info
Link zum deutschsprachigen Handbuch direkt auf der Kodak-Seite:
kodakphones.com/wp-…pdf
(Kann nach dortigen Angaben die LTE-Bänder B1/B3/B7/B20)

Gewicht: 163 Gramm
(Nach Angaben im Test von Notebookcheck:
notebookcheck.com/Tes…tml)

Maximale Dicke: 14 mm
(Nach Angaben im englischsprachigen Test von Notebookcheck:
ephotozine.com/art…102)

Shoop jetzt sogar 4 %

Gruppen

Beste Kommentare
Habe das Gerät für 95€ in der letzten Aktion gekauft.
Vorneweg: Für das Geld, kann man getrost zuschlagen.
Natürlich gibt es bessere Smartphones im 200€ Segment. Das Ding kostet jedoch nicht einmal die Hälfte. Als Zweithandy definitiv zu gebrauchen, falls keine High End Ansprüche bestehen, auch als Ersthandy.
Zuerst die Optik. Entweder man hasst es oder man liebt es. Durch den Zusatzgriff auf der Rückseite ist es wirklich klobig, der billige, verchromte Plastikring ist Effekthascherei, aber das weiß man bereits vor dem Kauf und es ist sehr viel Hartplastik verbaut. Allerdings ist es recht ordentlich verarbeitet und von außen erinnert es an eine alte analoge Kamera. Schon einige Male neugierig darauf angesprochen worden, den meisten hat es gefallen.
Es ist etwas völlig anderes, als das was der Smartphonemarkt sonst zu bieten hat.
Die Kamera ist fernab davon so gut zu sein, wie die ehemaligen Konkurrenten S7, HTC 10 & Co. Dennoch macht sie brauchbare Bilder. Da ist z.B. das LG Q6 für 200€ deutlich schlechter.
Ansonsten: Es läuft flüssig bei den gängigen Apps, anspruchsvolle Spiele ausgenommen, der Akku ist okay, Display ordentlich.
Neue Androidversionen wird es nicht geben. Sicherheitspatches von 2017 jedoch vorhanden.
Wer kein Problem hat einen Plastikbomber mitzunehmen - hier trifft das Wort Bomber definitiv zu, das Ding ist vergleichsweise wirklich dick und erinnert an die Handys zu Zeiten der Analogkameras :P - bekommt hier für das Geld ein solides Handy.
In einer Frauenhandtasche stört die Größe kaum und wer als Typ keine Skinny Jeans trägt, sollte das Handy auch in der Hosentasche mit sich führen können, ohne misstrauische Blicke jenseits der Gürtellinie fürchten zu müssen

Nach Lesen der Bewertungen habe ich mit dem Schlimmsten gerechnet. Aber das Teil läuft und erfüllt seinen Zweck. Es hängt immer davon ab, mit welcher Erwartung man hineingeht...
Für das Geld kann man zuschlagen. Wer Metallhaptik und eine bessere Kameraqualität haben will, muss eben ein paar Scheinchen mehr in die Hand nehmen. Für das Geld gibt es mMn aber nichts Vergleichbares.

Einen schönen Abend allerseits.
Bearbeitet von: "Bierfried" 22. Jan
wenn die zum Köcher noch ne Angel packen, dann kauf ich es.
83 Kommentare
Die kriegen mich noch nicht - da muss noch mehr gehen!
Klasse Preis mit dem ganzen Zubehör -> hot
Nicht schlecht aber dolle ist auch nicht
wenn die zum Köcher noch ne Angel packen, dann kauf ich es.
Kein Dual-SIM, schade.
woodz21. Jan

wenn die zum Köcher noch ne Angel packen, dann kauf ich es.



Köcher ≠ Kächer, muss mann wissen
woodz21. Jan

wenn die zum Köcher noch ne Angel packen, dann kauf ich es.



Bogen und Pfeile
dmarc7321. Jan

Köcher ≠ Kächer, muss mann wissen


bin nur Hobby Angler.
Hatte das im Herbst bei einem Deal gekauft und mich vom Namen Kodak blenden lassen, so nach dem Motto, muss eine tolle Kamera haben. Vergesst es :P Sonst lief es ganz ordentlich, halt viel Plastik und sehr dick. Aber kauft es nur nicht wegen der Kamera, die ist weit schlechter als bei den aktuellen Samsungs bzw. iPhones. Meins ging zurück, mich konnte das Gerät nicht überzeugen.
Wahr. Ist auch weder ein Catcher noch ein Kärcher dabei

Auch kein Kocher oder vielleich ein Album von Ke$ha. Dafür ist der Preis Koscher.
Bearbeitet von: "dmarc73" 22. Jan
Ich sach nur mädiateck
HSPA
Taugt die kamera nach den Updates noch immer nix?
In den Tests wird das ektra ja wegen der damals hohen uvp richtigerweise mit Flaggschiffen anderer Hersteller verglichen.
Wie sieht es nun verglichen mit anderen Smartphones in der Preisklasse bis ca. 200€ aus?
Bearbeitet von: "Epiphone123" 21. Jan
Epiphone12321. Jan

Taugt die kamera nach den Updates noch immer nix? In den Tests wird das …Taugt die kamera nach den Updates noch immer nix? In den Tests wird das ektra ja wegen der damals hohen uvp richtigerweise mit Flaggschiffen anderer Hersteller verglichen. Wie sieht es nun verglichen mit anderen Smartphones in der Preisklasse bis ca. 200€ aus?


flickr.com/gro…ol/


Ein Lumia 950 wirds auch mit nem Update nicht, aber "taugt nix" ist schon sehr relativ
Das Ding ist Mist, hab's am 2. Tag zurück gegeben. Beide Kameras hatten nach den ganzen Updates ein erhebliches Bildrauschen, überhaupt nicht vergleichbar mit aktuellen 200€ Geräten. Die Haptik, sagen wir Mal so, mein alter Gameboy hatte ne bessere. Das Ding macht schon nach dem ersten Öffnen der Packung kleinen Spaß mehr. Meine Meinung.
Wenn ich's nicht schon hätte, sofort nochmal, schon allein wegen der guten Zugaben! Top!
Habe das Gerät für 95€ in der letzten Aktion gekauft.
Vorneweg: Für das Geld, kann man getrost zuschlagen.
Natürlich gibt es bessere Smartphones im 200€ Segment. Das Ding kostet jedoch nicht einmal die Hälfte. Als Zweithandy definitiv zu gebrauchen, falls keine High End Ansprüche bestehen, auch als Ersthandy.
Zuerst die Optik. Entweder man hasst es oder man liebt es. Durch den Zusatzgriff auf der Rückseite ist es wirklich klobig, der billige, verchromte Plastikring ist Effekthascherei, aber das weiß man bereits vor dem Kauf und es ist sehr viel Hartplastik verbaut. Allerdings ist es recht ordentlich verarbeitet und von außen erinnert es an eine alte analoge Kamera. Schon einige Male neugierig darauf angesprochen worden, den meisten hat es gefallen.
Es ist etwas völlig anderes, als das was der Smartphonemarkt sonst zu bieten hat.
Die Kamera ist fernab davon so gut zu sein, wie die ehemaligen Konkurrenten S7, HTC 10 & Co. Dennoch macht sie brauchbare Bilder. Da ist z.B. das LG Q6 für 200€ deutlich schlechter.
Ansonsten: Es läuft flüssig bei den gängigen Apps, anspruchsvolle Spiele ausgenommen, der Akku ist okay, Display ordentlich.
Neue Androidversionen wird es nicht geben. Sicherheitspatches von 2017 jedoch vorhanden.
Wer kein Problem hat einen Plastikbomber mitzunehmen - hier trifft das Wort Bomber definitiv zu, das Ding ist vergleichsweise wirklich dick und erinnert an die Handys zu Zeiten der Analogkameras :P - bekommt hier für das Geld ein solides Handy.
In einer Frauenhandtasche stört die Größe kaum und wer als Typ keine Skinny Jeans trägt, sollte das Handy auch in der Hosentasche mit sich führen können, ohne misstrauische Blicke jenseits der Gürtellinie fürchten zu müssen

Nach Lesen der Bewertungen habe ich mit dem Schlimmsten gerechnet. Aber das Teil läuft und erfüllt seinen Zweck. Es hängt immer davon ab, mit welcher Erwartung man hineingeht...
Für das Geld kann man zuschlagen. Wer Metallhaptik und eine bessere Kameraqualität haben will, muss eben ein paar Scheinchen mehr in die Hand nehmen. Für das Geld gibt es mMn aber nichts Vergleichbares.

Einen schönen Abend allerseits.
Bearbeitet von: "Bierfried" 22. Jan
Die Infos auf Wikipedia lesen sich nicht so, als würde das Smartphone, bis auf den Namen, noch viel mit Kodak zu tun haben.

"Kodak hat im Verlauf der Digitalisierung der Fotografie bis 2010 mehrere Umstrukturierungen, Verkäufe von Geschäftsbereichen und strategische Neuausrichtungen hinter sich gebracht...
2012 stellte Kodak die Produktion von Digitalkameras, Videokameras und digitalen Bilderrahmen ein. Das Unternehmen wolle sich auf das Druckergeschäft konzentrieren...
Am 3. September 2013 verkaufte Kodak seine Filmproduktion und gab damit das ehemalige Kerngeschäft auf."


Ebenso:

"Im März 2009 schloss Kodak ein Lizenzabkommen mit Sakar International, nach dem Sakar Kameras, Foto- und Computerzubehör unter der Marke Kodak vermarkten werde."

Das Smartphone ist laut Geizhals seit 2016 auf dem Markt.
Bearbeitet von: "black.dot" 22. Jan
dmarc7321. Jan

Köcher ≠ Kächer, muss mann wissen


Na dann, wohl bei der letzten Rechtschreibreform nicht aufgepasst!
Käscher heißt das Teil
Marion.Ruhm21. Jan

Hatte das im Herbst bei einem Deal gekauft und mich vom Namen Kodak …Hatte das im Herbst bei einem Deal gekauft und mich vom Namen Kodak blenden lassen, so nach dem Motto, muss eine tolle Kamera haben. Vergesst es :P Sonst lief es ganz ordentlich, halt viel Plastik und sehr dick. Aber kauft es nur nicht wegen der Kamera, die ist weit schlechter als bei den aktuellen Samsungs bzw. iPhones. Meins ging zurück, mich konnte das Gerät nicht überzeugen.


"Die ist weit schlechter als bei aktuellen Samsungs oder iPhones"

- die auch alle im Preissegment <100€ liegen, hast du noch vergessen.

Herr, schmeiß Hirn vom Himmel!
Wo finde ich denn bitteschön die Angaben über das kostenlose Zubehör? Die haben mich letztes Mal schon beschissen, und da stand es explizit dabei! Dieses Mal wird es ja nicht mal erwähnt - oder ich habe Tomaten auf den Augen.
kalle00622. Jan

Wo finde ich denn bitteschön die Angaben über das kostenlose Zubehör? Die h …Wo finde ich denn bitteschön die Angaben über das kostenlose Zubehör? Die haben mich letztes Mal schon beschissen, und da stand es explizit dabei! Dieses Mal wird es ja nicht mal erwähnt - oder ich habe Tomaten auf den Augen.


wenn du es im warenkorb hineinlefst siehrst du dann das zubehör.
blento22. Jan

wenn du es im warenkorb hineinlefst siehrst du dann das zubehör.



Wo denn?
lara_triple22. Jan

Wo denn?



Gerade gings nicht - jetzt wieder (Wartungsarbeiten?). Der Button sagt "In den Warenkorb inkl. Zubhör" - da findest Du dann vier Artikel.
dmarc7322. Jan

Gerade gings nicht - jetzt wieder (Wartungsarbeiten?). Der Button sagt "In …Gerade gings nicht - jetzt wieder (Wartungsarbeiten?). Der Button sagt "In den Warenkorb inkl. Zubhör" - da findest Du dann vier Artikel.


Bei mir steht nix, weder im Warenkorb, noch auf dem Button. Da lasse ich es lieber, hat letztes Mal schon nicht funktioniert, und da stand es explizit dabei.
Zubehör hat sich eh gerade geändert.16234672-hmpl1.jpg16234672-gS5Vk.jpg
Bearbeitet von: "Mcfly7711" 22. Jan
Mcfly771122. Jan

Zubehör hat sich eh gerade geändert.[Bild] [Bild]


Komisch, bei mir am PC wird das gleiche Zubehör wie gestern in den Warenkorb gelegt...
Jetzt bei mir auch wieder
Bierfried22. Jan

Habe das Gerät für 95€ in der letzten Aktion gekauft.


Dann weißt Du vielleicht, ob es LTE-Band 20 kann. Gemäß Kodak-Datenblatt nämlich nicht.
1040bln22. Jan

Dann weißt Du vielleicht, ob es LTE-Band 20 kann. Gemäß Kodak-Datenblatt nä …Dann weißt Du vielleicht, ob es LTE-Band 20 kann. Gemäß Kodak-Datenblatt nämlich nicht.


Soweit ich weiß deckt das Modul die vier LTE Bänder 1, 3, 7, 20 ab, Cat4.
Steht auch so überall in den Tests bzw. in den Angaben der Online Shops.
Möglicherweise sind deine gefundenen Frequenzbänder die abgedeckten Bänder der außerhalb Deutschlands verkauften Version.
Bierfried22. Jan

Soweit ich weiß deckt das Modul die vier LTE Bänder 1, 3, 7, 20 ab, Cat4. S …Soweit ich weiß deckt das Modul die vier LTE Bänder 1, 3, 7, 20 ab, Cat4. Steht auch so überall in den Tests bzw. in den Angaben der Online Shops.


Bei diesem Online-Shop eben gerade nicht. Aber im deutschen Handbuch. Ich habe das oben in der Dealbeschreibung inzwischen ergänzt. Kann also abgehakt werden, denke ich.
Bierfried22. Jan

Durch den Zusatzgriff auf der Rückseite ist es wirklich klobig, der …Durch den Zusatzgriff auf der Rückseite ist es wirklich klobig, der billige, verchromte Plastikring ist Effekthascherei, aber das weiß man bereits vor dem Kauf und es ist sehr viel Hartplastik verbaut.


Nächste Frage, die sich noch aufdrängt: Anscheinend ist das Objektiv nicht mechanisch geschützt, man kann es also wohl nicht so wie jedes andere Handy ein der A****tasche tragen bzw. leicht hineingleiten lassen und wieder rausziehen.

Aus dem Grund wird es wohl auch selten perspektivisch von vorn seitlich gezeigt, wobei es natürlich bei Google Images gute Auswahl an Bildern gibt.

Man muss aber dann damit leben, dass man ein 2-cm-Objekt irgendwo unterzubringen hat. Und wer will das heutzutage noch?! Vielleicht ist das sogar der Hauptgrund, dass es gefloppt ist.
1040bln22. Jan

Bei diesem Online-Shop eben gerade nicht. Aber im deutschen Handbuch. Ich …Bei diesem Online-Shop eben gerade nicht. Aber im deutschen Handbuch. Ich habe das oben in der Dealbeschreibung inzwischen ergänzt. Kann also abgehakt werden, denke ich.


Danke für die genauere Recherche.
1040bln22. Jan

Nächste Frage, die sich noch aufdrängt: Anscheinend ist das Objektiv nicht …Nächste Frage, die sich noch aufdrängt: Anscheinend ist das Objektiv nicht mechanisch geschützt, man kann es also wohl nicht so wie jedes andere Handy ein der A****tasche tragen bzw. leicht hineingleiten lassen und wieder rausziehen.Aus dem Grund wird es wohl auch selten perspektivisch von vorn seitlich gezeigt, wobei es natürlich bei Google Images gute Auswahl an Bildern gibt.Man muss aber dann damit leben, dass man ein 2-cm-Objekt irgendwo unterzubringen hat. Und wer will das heutzutage noch?! Vielleicht ist das sogar der Hauptgrund, dass es gefloppt ist.


Ja das Objektiv steht hervor. Das Problem der hervorstehenden Linsen gibt es leider immer mehr, siehe z.B. auch bei neueren iPhones.
Die Schutzscheibe umrahmt von dem silbernen Ring ist tatsächlich deutlich größer, als die normalgroße, verbaute Linse. Also Kratzer am Rand der Scheibe beeinträchtigen nicht die Bildqualität.
Dennoch sollte man vorsichtig sein und das Handy nicht mit der Rückseite über einen Tisch schieben, um die Scheibe nicht zu zerkratzen, aber das gilt meiner Meinung nach für alle Handys mit abstehender Kameralinse.
Meins kommt bislang bei normaler Nutzung, sprich inklusive Hosentaschennutzung, ohne Kratzer davon.

Macht euch am besten ein eigenes Bild. Für den Preis mit den Zugaben und ggf. noch 4% Shoop, wird man nicht viel falsch machen können.
Bierfried22. Jan

Ja das Objektiv steht hervor. Das Problem der hervorstehenden Linsen gibt …Ja das Objektiv steht hervor. Das Problem der hervorstehenden Linsen gibt es leider immer mehr, siehe z.B. auch bei neueren iPhones.Die Schutzscheibe umrahmt von dem silbernen Ring ist tatsächlich deutlich größer, als die normalgroße, verbaute Linse. Also Kratzer am Rand der Scheibe beeinträchtigen nicht die Bildqualität.Dennoch sollte man vorsichtig sein und das Handy nicht mit der Rückseite über einen Tisch schieben, um die Scheibe nicht zu zerkratzen, aber das gilt meiner Meinung nach für alle Handys mit abstehender Kameralinse.Meins kommt bislang bei normaler Nutzung, sprich inklusive Hosentaschennutzung, ohne Kratzer davon.Macht euch am besten ein eigenes Bild. Für den Preis mit den Zugaben und ggf. noch 4% Shoop, wird man nicht viel falsch machen können.


Ah, ok. Die Schutzscheibe erkennt man auf den Bildern nicht richtig.

Shoop lohnt sich hin diesem Fall mal wirklich.
Habs mir auch bestellt. Warum wird beim Preis "Zubehör im Wert von 101,90" angepriesen und im Warenkorb wird dann Rabatt Zubehör 77 Euro angezeit.... Hmmm recht unproffesionell. Der Preis ist natürlich auch so hot.
Ich fotografiere gerne und brauch das Ding nicht wirklich aber ich hab mich damals schon bei der Panasonic geärgert... dachte sie wird noch einen wenig günstiger und dann war es vorbei. Ist ein Stück Technikgeschichte. ;-)
Oliver.Steiner23. Jan

Habs mir auch bestellt. Warum wird beim Preis "Zubehör im Wert von 101,90" …Habs mir auch bestellt. Warum wird beim Preis "Zubehör im Wert von 101,90" angepriesen und im Warenkorb wird dann Rabatt Zubehör 77 Euro angezeit.... Hmmm recht unproffesionell. Der Preis ist natürlich auch so hot.Ich fotografiere gerne und brauch das Ding nicht wirklich aber ich hab mich damals schon bei der Panasonic geärgert... dachte sie wird noch einen wenig günstiger und dann war es vorbei. Ist ein Stück Technikgeschichte. ;-)


Aber Du hast trotzdem am Ende 95,- bezahlt - oder?

Das mit den Rabatten fand ich auch ulkig.
Die 101,90 sind wohl deren Non-WSV-Vergleichspreise. Nach aktuellen Preisen kommt 77.- hin, im Warenkorb sind dann alle Artikel anteilig so herunterrabattiert (Fon 52,xx, Tasche 28,xx etc) dass unterm Strich 95.- dabei rauskommen. Ob man Erfolgreich einzelne Bundleartikel zum ausgewiesenen Preis retournieren kann werde ich nicht ausprobieren.
dmarc7323. Jan

Die 101,90 sind wohl deren Non-WSV-Vergleichspreise. Nach aktuellen …Die 101,90 sind wohl deren Non-WSV-Vergleichspreise. Nach aktuellen Preisen kommt 77.- hin, im Warenkorb sind dann alle Artikel anteilig so herunterrabattiert (Fon 52,xx, Tasche 28,xx etc) dass unterm Strich 95.- dabei rauskommen. Ob man Erfolgreich einzelne Bundleartikel zum ausgewiesenen Preis retournieren kann werde ich nicht ausprobieren.


Hatte mal versucht, einen Ball aus dem Handy Bundle zu retournieren. Ich musste die Retoure an einen MM in der Nåhe schicken. Nach 2 Tagen kam der Ball wieder zurück an die Hausanschrift per UPS...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text