Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
KOENIC KDW 60121 A2 BI Geschirrspüler
1233° Abgelaufen

KOENIC KDW 60121 A2 BI Geschirrspüler

174,99€349,99€-50%Media Markt Angebote
110
aktualisiert 29. Jan (eingestellt 28. Jan)Bearbeitet von:"Nick_A."

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Ab jetzt wieder ein paar Exemplare online zu kaufen!
Abwaschen war gestern. Heute kann und sollte jeder einen haben.

Nur noch direkt im Markt erhältlich!



Einbaugeschirrspüler teilintegrierbar 59,8 cm breit 266 kWh/Jahr 2.800 Liter/Jahr BesteckschubladeAchtung: Die Lieferung erfolgt ohne Möbelfront. Die Möbelfront ist im Lieferumfang nicht enthalten
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Koelli29.01.2020 08:14

Was ist das für eine Dealbeschreibung? Es will eben nicht jeder "eine …Was ist das für eine Dealbeschreibung? Es will eben nicht jeder "eine haben"! Von Hand spülen spart Strom, wenn man eh einen Gas-Boiler hat. Und das Frühstücksgeschirr kann man auch kalt abwaschen, da ist ja nichts angetrocknet


Lass Mal nach jeder Mahlzeit das Wasser laufen, um das Geschirr abzuspülen und zähl Mal auf Dauer, wieviel Wasser und Spülmittel du verwendest. Sagen wir Mal, du bräuchtest nur 5 Liter, um das Geschirr nach jedem Mittag abzuspülen, wären das pro Woche nur für diese Mahlzeit 35l. Ne gute Spülmaschine kommt mit 15l pro Spülgang aus und damit kriegst du das Geschirr der ganzen Woche sauber. Das du bei Handspülen irgendwelche Energie- und Kostenersparnisse hast als einmal die Maschine voll zu machen und laufen zu lassen, halte ich für einen Irrglauben. Außer du nutzt so wenig Wasser, dass es unhygienisch wird. Selbst bei unserem Zwei-Personen-Haushalt sammelt sich innerhalb einer Woche Geschirr an, dass man mindestens eine Maschine voll bekommt. Das abzuspülen dauert oft ne Stunde oder mehr. Noch dazu bei uns kein Platz ist, um den Haufen abtrocknen zu lassen. Also abtrocknen mit Handtuch, was nochmal länger dauert. Zeit ist Geld und die kostet mehr als der bisschen Stromverbrauch.
Bearbeitet von: "Easy_DaRon" 29. Jan
Spardose6628.01.2020 22:56

Koenic: BSH Gruppe..., also Bosch, Siemens, Neff


Arbeite bei der BSH in der Geschirrspülerentwicklung.
Das Gerät hier ist kein BSH Gerät, sondern ein Gerät vom chinesischen Hersteller Midea. Einfach zu erkennen am Innenaufbau.
In Löffelchenstellung in der Besteckschublade

Immer die passende Körbchengröße durch höhenverstellbare Körbe


Marketing in seiner Reinform...
Koelli29.01.2020 10:02

Wasser kostet so gut wie nichts im Gegensatz zu Strom. Es gibt auch keinen …Wasser kostet so gut wie nichts im Gegensatz zu Strom. Es gibt auch keinen Wassermangel in Deutschland, da man das versickerte Regenwasser aufbereitet. Und pro Waschgang 30 CT für Strom ausgeben ist einfach nicht nötig.


30 cent pro Waschgang?
selbst eine A++ verbraucht grade mal im Eco Durchgang 0,85kWh~
Und wer Zahlt bitte hier als Mydealzer 30 Cent je kWh, ich glaube Niemand.

Per Hand Spülen ist nicht nur unhygienischer, sondern auch Teurer, wer sein Wasser mit Strom Aufheizt ist da sogar um ein vielfaches Teurer dabei, Gas ist da aber auch nicht viel Günstiger, wer Fernwärme bezieht der kommt auf etwa die selben Kosten wie bei einer Spülmaschine, nur das man halt 0 Zeit fürs Abspülen Investieren muss.

"Maschine übertrumpft Mensch:Rund 100 Liter Wasser und 2,5 Kilowattstunden Strom verbrauchen Tellerwäscher im Schnitt, um die Beladung einer Geschirrspülmaschine per Hand zu reinigen. Das zeigt eine Studie der Uni Bonn."
(Stiftung Warentest 10/2019)

Koelli29.01.2020 13:33

Wenn man nur 1-2 mal pro Woche die Spülmaschine anschmeißt, gammeln die E …Wenn man nur 1-2 mal pro Woche die Spülmaschine anschmeißt, gammeln die Essensreste ja schön vor sich hin u d ob das im 50-Grad-ECO-Programm dann wirklich hygienisch sauber wird? Warmwasser wird hier bei uns mit einem Gas-Boiler erzeugt und Gas ist billiger als Strom. Und dein Argument mit dem Platz: ein Geschirrspüler verbraucht ja gerade zusätzlichen Platz. Wüsste nicht, wo der hier in der Küche hin sollte. Da ist kein Platz neben Herd, Schränken und Waschmaschine


Bakterien werden alle abgetötet, einerseits sorgt dafür das Spülmittel, andererseits die Temperatur, die 45-50 Grad sind nur im Waschgang vorhanden, das ist um den Dreck runter zu bekommen und das Geschirr Sauber zu machen, am ende kommt der Klarspülgang der läuft mit 60-65 Grad durch, da überlebt nichts.

Es Spielt also keine rolle wie lange das Geschirr in der Spülmaschine verbleibt.

test.de/Ges…24/

bigm29.01.2020 08:04

Super Gerät für den "Standard" Nutzer...Die BSH und AEG Geräte mit Be … Super Gerät für den "Standard" Nutzer...Die BSH und AEG Geräte mit Besteckschublade haben mit der "Zeit" eion paar Problemchen.BSH hat oben nur ein Sprühkopf und AEG hat einen Sprüharm (ähnlich Miele).Das Problem ist das ziemlich schnell die oberen hinten ecken + seitenteile der Geschirrschublade "versotten". (trotz 70° programm) sprich da sammelt sich dreck/sand und co und der bleibt da und wird immer mehr.Irgendwann fällt es auf, da die Gläser im Oberkorb die ja meist ganz außen stehen sand/dreck schlieren beim ausräumen haben.Sieht man das sofort nach Spülende kann man das auch easy weg wischen mit nem Geschirrtuch.. Räumt man die Spülmaschine aber viele Stunden später aus ist der richtig fest und man muss alles einweichen von Hand mit der Bürste entfernen und noch mal spülen.Die Fexibilität im der Besteckschublade spreche ich jetzt nicht an nach allen Spülmaschinentypen hab ich meine gefunden die zu mir und vorallem zu meinem Besteck und dem Geschirr passt.Unterm Strich ist Besteckschublade und BSH und AEG nicht die optimale Kombination.Aber bei dem Preis ist es trotzdem ein NoBrainer


Habe auch nur oben den Sprühkopf, und das Problem nicht.

Packst du Töpfe, Pfannen, größere Schüsseln rein?

Der "Sand" hört sich stark danach an das sich das Spülmittel nicht anständig auflöst, da sollte man dringend mal ein anderes nehmen.

Zudem macht es auch ein Gravierenden Unterschied ob es eine 45 oder 60cm Maschine ist, eine gute 45cm Maschine zu finden ist fast unmöglich.
110 Kommentare
Nichts in 5 Märkten in der Umgebung zu holen
1x Markt in der Nähe hat wohl noch welche daher hot
newlife28.01.2020 22:15

Nichts in 5 Märkten in der Umgebung zu holen


2 von 4 Märkten bei mir verfügbar!
komiti8728.01.2020 22:25

2 von 4 Märkten bei mir verfügbar!


Mal wieder die falsche Gegend für mich :-D
Bei mir 3 von 5 habe leider kürzlich Dank mydealz ne neue Miele Spülmaschine erstanden...
Omg sogar in meiner Stadt verfügbar. Nice. Leider keinen Platz für noch mehr Kram in der Küche
"Immer die passende Körbchengröße"
bei 2 von 5 erhaeltlich aber ich hab inzwischen endlich die Zusage die Miele fuer 315 bei Saturn abzuholen
nachdem ich zuvor einige stornos einlkassiert habe wegen angeblicher Shopseitenfehlinformationen.
Koenic: BSH Gruppe..., also Bosch, Siemens, Neff
In Löffelchenstellung in der Besteckschublade

Immer die passende Körbchengröße durch höhenverstellbare Körbe


Marketing in seiner Reinform...
Schon Samstag zugegriffen. Ein Schnapper für jeden Kroko!
Raum Rhein / Ruhr schon alle Märkte leer?
0 von 5
Kommt am Freitag
Aoras29.01.2020 00:14

Kommt am Freitag



kann man die aus dem Markt liefern lassen?
Hab vor paar Tagen zugeschlagen mit kostenlosen Versand. Kam zwei Tage später an. Abschluss war ziemlich simpel. Bin sehr zufrieden mit der Maschine!
Super Gerät für den "Standard" Nutzer...

Die BSH und AEG Geräte mit Besteckschublade haben mit der "Zeit" eion paar Problemchen.

BSH hat oben nur ein Sprühkopf und AEG hat einen Sprüharm (ähnlich Miele).

Das Problem ist das ziemlich schnell die oberen hinten ecken + seitenteile der Geschirrschublade "versotten". (trotz 70° programm) sprich da sammelt sich dreck/sand und co und der bleibt da und wird immer mehr.
Irgendwann fällt es auf, da die Gläser im Oberkorb die ja meist ganz außen stehen sand/dreck schlieren beim ausräumen haben.
Sieht man das sofort nach Spülende kann man das auch easy weg wischen mit nem Geschirrtuch.. Räumt man die Spülmaschine aber viele Stunden später aus ist der richtig fest und man muss alles einweichen von Hand mit der Bürste entfernen und noch mal spülen.

Die Fexibilität im der Besteckschublade spreche ich jetzt nicht an nach allen Spülmaschinentypen hab ich meine gefunden die zu mir und vorallem zu meinem Besteck und dem Geschirr passt.

Unterm Strich ist Besteckschublade und BSH und AEG nicht die optimale Kombination.

Aber bei dem Preis ist es trotzdem ein NoBrainer
Bearbeitet von: "bigm" 29. Jan
Was ist das für eine Dealbeschreibung? Es will eben nicht jeder "eine haben"! Von Hand spülen spart Strom, wenn man eh einen Gas-Boiler hat. Und das Frühstücksgeschirr kann man auch kalt abwaschen, da ist ja nichts angetrocknet
bigm29.01.2020 08:04

Super Gerät für den "Standard" Nutzer...Die BSH und AEG Geräte mit Be … Super Gerät für den "Standard" Nutzer...Die BSH und AEG Geräte mit Besteckschublade haben mit der "Zeit" eion paar Problemchen.BSH hat oben nur ein Sprühkopf und AEG hat einen Sprüharm (ähnlich Miele).Das Problem ist das ziemlich schnell die oberen hinten ecken + seitenteile der Geschirrschublade "versotten". (trotz 70° programm) sprich da sammelt sich dreck/sand und co und der bleibt da und wird immer mehr.Irgendwann fällt es auf, da die Gläser im Oberkorb die ja meist ganz außen stehen sand/dreck schlieren beim ausräumen haben.Sieht man das sofort nach Spülende kann man das auch easy weg wischen mit nem Geschirrtuch.. Räumt man die Spülmaschine aber viele Stunden später aus ist der richtig fest und man muss alles einweichen von Hand mit der Bürste entfernen und noch mal spülen.Die Fexibilität im der Besteckschublade spreche ich jetzt nicht an nach allen Spülmaschinentypen hab ich meine gefunden die zu mir und vorallem zu meinem Besteck und dem Geschirr passt.Unterm Strich ist Besteckschublade und BSH und AEG nicht die optimale Kombination.Aber bei dem Preis ist es trotzdem ein NoBrainer


Kann ich so bei der Schublade meines 2 Jahre alten Bosch GS nicht nachvollziehen. Da ist und war nie Dreck. Gerade vor Schreck noch einmal nachgeschaut. Für diesen Preis hätte ich mir diesen Koenic gekauft - unschlagbar günstig. Habe selbst auch einen Koenic Kühlschrank und bin damit sehr zufrieden.
makawi29.01.2020 08:32

Kann ich so bei der Schublade meines 2 Jahre alten Bosch GS nicht …Kann ich so bei der Schublade meines 2 Jahre alten Bosch GS nicht nachvollziehen. Da ist und war nie Dreck. Gerade vor Schreck noch einmal nachgeschaut. Für diesen Preis hätte ich mir diesen Koenic gekauft - unschlagbar günstig. Habe selbst auch einen Koenic Kühlschrank und bin damit sehr zufrieden.



Hatte das Problem bei Neff XXL BJ 2014 Zeolith ~650€ Klasse, AEG XXL BJ 2018 incl. Autoopen ebenfalls 650-700€ Klasse.

Hängt davon ab wie oft man ihn nutzt bei uns läuft er 1-2x am Tag und Geschirr wird nicht vorher abgespült. (natürlich kein Grobschmutz anhaftend)
Spardose6628.01.2020 22:56

Koenic: BSH Gruppe..., also Bosch, Siemens, Neff


Arbeite bei der BSH in der Geschirrspülerentwicklung.
Das Gerät hier ist kein BSH Gerät, sondern ein Gerät vom chinesischen Hersteller Midea. Einfach zu erkennen am Innenaufbau.
Koelli29.01.2020 08:14

Was ist das für eine Dealbeschreibung? Es will eben nicht jeder "eine …Was ist das für eine Dealbeschreibung? Es will eben nicht jeder "eine haben"! Von Hand spülen spart Strom, wenn man eh einen Gas-Boiler hat. Und das Frühstücksgeschirr kann man auch kalt abwaschen, da ist ja nichts angetrocknet


Lass Mal nach jeder Mahlzeit das Wasser laufen, um das Geschirr abzuspülen und zähl Mal auf Dauer, wieviel Wasser und Spülmittel du verwendest. Sagen wir Mal, du bräuchtest nur 5 Liter, um das Geschirr nach jedem Mittag abzuspülen, wären das pro Woche nur für diese Mahlzeit 35l. Ne gute Spülmaschine kommt mit 15l pro Spülgang aus und damit kriegst du das Geschirr der ganzen Woche sauber. Das du bei Handspülen irgendwelche Energie- und Kostenersparnisse hast als einmal die Maschine voll zu machen und laufen zu lassen, halte ich für einen Irrglauben. Außer du nutzt so wenig Wasser, dass es unhygienisch wird. Selbst bei unserem Zwei-Personen-Haushalt sammelt sich innerhalb einer Woche Geschirr an, dass man mindestens eine Maschine voll bekommt. Das abzuspülen dauert oft ne Stunde oder mehr. Noch dazu bei uns kein Platz ist, um den Haufen abtrocknen zu lassen. Also abtrocknen mit Handtuch, was nochmal länger dauert. Zeit ist Geld und die kostet mehr als der bisschen Stromverbrauch.
Bearbeitet von: "Easy_DaRon" 29. Jan
chio29.01.2020 08:44

Arbeite bei der BSH in der Geschirrspülerentwicklung.Das Gerät hier ist k …Arbeite bei der BSH in der Geschirrspülerentwicklung.Das Gerät hier ist kein BSH Gerät, sondern ein Gerät vom chinesischen Hersteller Midea. Einfach zu erkennen am Innenaufbau.


Was sagst Du persönlich zu dem Angebot? Taugt der Geschirrspüler was?
ridick29.01.2020 08:52

Was sagst Du persönlich zu dem Angebot? Taugt der Geschirrspüler was?


Ich bewerte ungern ein Gerät eines Wettbewerbers öffentlich. Sorry.
Eine faire Einschätzung: Das Gerät kann für einen Normalnutzer mit Erwartungen entsprechend dem niedrigen Preis schon gut passen.
In Summe ist der Preis natürlich schon krass (insbesondere wenn man die Materialkosten und einige Rahmenbedingungen, wie Mitarbeiter, Umwelt, Sicherheit kennt).
Im Raum Berlin leider nicht verfügbar, schade.
Spardose6628.01.2020 22:56

Koenic: BSH Gruppe..., also Bosch, Siemens, Neff


Sieht eher nach Samsung, midea aus...
Generell lohnt sich bei den Modell die 5 Jahres Garantie, da die Maschine wahrscheinlich keine 5 Jahre durchhalten wird.
Easy_DaRon29.01.2020 09:10

Im Raum Berlin leider nicht verfügbar, schade.


Bei MM in Berlin Neukölln, in den Neukölln Arcaden, abholbereit.
So wird's mir jedenfalls angezeigt.
Easy_DaRon29.01.2020 08:49

Lass Mal nach jeder Mahlzeit das Wasser laufen, um das Geschirr abzuspülen …Lass Mal nach jeder Mahlzeit das Wasser laufen, um das Geschirr abzuspülen und zähl Mal auf Dauer, wieviel Wasser und Spülmittel du verwendest.


Wasser kostet so gut wie nichts im Gegensatz zu Strom. Es gibt auch keinen Wassermangel in Deutschland, da man das versickerte Regenwasser aufbereitet. Und pro Waschgang 30 CT für Strom ausgeben ist einfach nicht nötig.
Bekommt man den in eine Ikea Küche eingebaut?
Koelli29.01.2020 10:02

Wasser kostet so gut wie nichts im Gegensatz zu Strom. Es gibt auch keinen …Wasser kostet so gut wie nichts im Gegensatz zu Strom. Es gibt auch keinen Wassermangel in Deutschland, da man das versickerte Regenwasser aufbereitet. Und pro Waschgang 30 CT für Strom ausgeben ist einfach nicht nötig.


Ein bis zweimal in der Woche 30 Cent Strom für Geschirr spülen. Macht pro Jahr 15 - 30€. Das ist doch nix. Und du spülst mit Sicherheit nicht nur mit kaltem Wasser. Warmwasser kostet auch Energie. Wir spülen momentan auch immer mit der Hand und hatten noch nie ne Spülmaschine. Damit ist jetzt aber Schluss nach 15 Jahren. Gemessen an der Zeitersparnis (kann man auch in Geld werten), dem zusätzlichen Platz, den man sinnvoller nutzen kann als als Ablage für Dreckgeschirr. Für Familien mit Kindern auch besser, weil hygienischer. Und wenn wir abwaschen, müssen wir das Dreckwasser auch mind. einmal ablaufen lassen, um nachzuspülen. Bei uns war bisher nix irgendwo sparsamer als ne Geschirrspülmaschine und ich hab auch nicht die Einstellung, mir Handspülen zur ökologischen Lebensaufgabe zu machen, um irgendwie unter den Verbrauchswerten von elektrischen Geräten zu bleiben. Ich will den Mist nicht mehr sehen und unkompliziert gereinigt haben.

grummelzonk29.01.2020 11:39

Bekommt man den in eine Ikea Küche eingebaut?



Davon ist auszugehen. Die Größen sind standardisiert und passen in so gut wie jede dafür vorgesehene Aussparung.

hier_klicken29.01.2020 09:36

Bei MM in Berlin Neukölln, in den Neukölln Arcaden, abholbereit.So wird's m …Bei MM in Berlin Neukölln, in den Neukölln Arcaden, abholbereit.So wird's mir jedenfalls angezeigt.


Danke für die Info. Wenn man als Ort Berlin eingibt, werden gar nicht alle Filialen angezeigt
Bearbeitet von: "Easy_DaRon" 29. Jan
ridick29.01.2020 00:38

kann man die aus dem Markt liefern lassen?


Jo online bestellt.. frei liefern
Easy_DaRon29.01.2020 12:58

Ein bis zweimal in der Woche 30 Cent Strom für Geschirr spülen. Macht pro J …Ein bis zweimal in der Woche 30 Cent Strom für Geschirr spülen. Macht pro Jahr 15 - 30€. Das ist doch nix. Und du spülst mit Sicherheit nicht nur mit kaltem Wasser. Warmwasser kostet auch Energie. Wir spülen momentan auch immer mit der Hand und hatten noch nie ne Spülmaschine. Damit ist jetzt aber Schluss nach 15 Jahren. Gemessen an der Zeitersparnis (kann man auch in Geld werten), dem zusätzlichen Platz, den man sinnvoller nutzen kann als als Ablage für Dreckgeschirr. Für Familien mit Kindern auch besser, weil hygienischer. Und wenn wir abwaschen, müssen wir das Dreckwasser auch mind. einmal ablaufen lassen, um nachzuspülen. Bei uns war bisher nix irgendwo sparsamer als ne Geschirrspülmaschine und ich hab auch nicht die Einstellung, mir Handspülen zur ökologischen Lebensaufgabe zu machen, um irgendwie unter den Verbrauchswerten von elektrischen Geräten zu bleiben. Ich will den Mist nicht mehr sehen und unkompliziert gereinigt haben.Davon ist auszugehen. Die Größen sind standardisiert und passen in so gut wie jede dafür vorgesehene Aussparung.Danke für die Info. Wenn man als Ort Berlin eingibt, werden gar nicht alle Filialen angezeigt


Ja grundsätzlich schon, Ikea hat aber seine eigenen Standards und viele Geschirrspüler passen nicht.
Aoras29.01.2020 13:01

Jo online bestellt.. frei liefern


Man kann die über Marktabholung bestellen und sich trotzdem kostenlos liefern lassen? Bei mir steht nur Abholung.
grummelzonk29.01.2020 13:03

Ja grundsätzlich schon, Ikea hat aber seine eigenen Standards und viele …Ja grundsätzlich schon, Ikea hat aber seine eigenen Standards und viele Geschirrspüler passen nicht.


Hast du denn deine Küche schon? Z.B. der Spüler Skinande von Ikea ist 596 mm breit. Die Koenic 598 mm. Bei der Tiefe unterscheiden sich beide um 15 mm. Allerdings sind die meisten Küchenzeilen 60 cm tief und das erreichen beide nicht. Wäre ja ein Ding, wenn Ikea im Millimeterspielraum den Einbau von Drittgeräten verhindert.
Bei mir steht, dass der GS "leider nicht mehr online lieferbar" ist.
Und das seit gestern Nachmittag bereits.
Er ist, zumindest in Berlin, nur noch in den Neukölln - Arcaden abholbar zu bekommen.
Ich hadere seit gestern mit mir...
Wenn das Gerät online lieferbar wäre, hätte ich sie schon bestellt.
Easy_DaRon29.01.2020 12:58

Ein bis zweimal in der Woche 30 Cent Strom für Geschirr spülen. Macht pro J …Ein bis zweimal in der Woche 30 Cent Strom für Geschirr spülen. Macht pro Jahr 15 - 30€. Das ist doch nix. Und du spülst mit Sicherheit nicht nur mit kaltem Wasser. Warmwasser kostet auch Energie. Wir spülen momentan auch immer mit der Hand und hatten noch nie ne Spülmaschine. Damit ist jetzt aber Schluss nach 15 Jahren. Gemessen an der Zeitersparnis (kann man auch in Geld werten), dem zusätzlichen Platz, den man sinnvoller nutzen kann als als Ablage für Dreckgeschirr.


Wenn man nur 1-2 mal pro Woche die Spülmaschine anschmeißt, gammeln die Essensreste ja schön vor sich hin u d ob das im 50-Grad-ECO-Programm dann wirklich hygienisch sauber wird?
Warmwasser wird hier bei uns mit einem Gas-Boiler erzeugt und Gas ist billiger als Strom.
Und dein Argument mit dem Platz: ein Geschirrspüler verbraucht ja gerade zusätzlichen Platz. Wüsste nicht, wo der hier in der Küche hin sollte. Da ist kein Platz neben Herd, Schränken und Waschmaschine
Sind die Möbelfronten von den Maßen und Halterung genormt?
Arzneikiste1337ms28.01.2020 23:04

Schon Samstag zugegriffen. Ein Schnapper für jeden Kroko!



Gut, dass du Samstag keinen Deal erstellt hast
Wiedehopf29.01.2020 14:33

Gut, dass du Samstag keinen Deal erstellt hast



Scusi, das war alles sehr kurzfristig und zwischen Tür und Angel. Steht jetzt auch noch neben dem Sofa, weil ich direkt weiter musste und warte auf Freitag, wo ich nach knapp 650km dann die SpüMa einrichten werde. Dachte eigtl auch, dass es bereits einen Sammeldeal zu den "Wahnsinns-Schnell-Verkauf" von MM hier gäbe. Sobald ich ein autonom fahrendes Auto habe, bekommst du die Dealz von mir instant und per PN
Ich habe mir den Geschirrspüler heute im MM angeschaut und kaufe nicht. Der Preis ist TOP aber die Aufteilung des oberen Korbs von der Höhe her ist echt übel. Da werde ich nen großen Kaffeepot wohl nicht reingekommen. Da ist zu wenig Luft zum Besteckkorb nach oben. Und Teller passen oben definitiv nicht rein.

Bei meinem alten Siemens bekomme ich in den oberen Korb sogar kleine Töpfe.

Wenn ich keinen Geschirrspüler hätte, würde ich zuschlagen aber da behalte ich erst mal lieber meinen 15 Jahre alten Siemens.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text