159°
Kohlenmonoxid Melder (CE Zertifizier​t) für 10,39€

Kohlenmonoxid Melder (CE Zertifizier​t) für 10,39€

Home & LivingAmazon Angebote

Kohlenmonoxid Melder (CE Zertifizier​t) für 10,39€

Preis:Preis:Preis:10,39€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon bekommt ihr gerade:

Kohlenmonoxid Melder (CE Zertifiziert)

10,39€ mit Prime


Nächster Preis: ca. 13€

Eigenschaften:

*Farbe weiß.
* Sensor: elektrochemischer CO-Sensor.
*85 Dezibel Alarm ton
* Display: LCD blaue Hintergrundbeleuchtung Digitalanzeige.
* Batteriewechselanzeige: ein "Chirp" alle 30 Sekunden ist ein Hinweis.
*Empfindlichkeit: kalibriert nach EN50291.
Stromversorgung: 3 AA-Batterien (nicht enthalten).
Lange Lebensdauer, punkt genauer elektrochemischer Sensor.
*Einfach zu installieren.
* Test / Reset-Taste.

Spezifikationen:

*Artikel Gewicht: 170g
*Benötigt 3 x AA 1,5V Alkaline-Batterien
*Alarm Standard:
50ppm, Alarmiert innerhalb von 60 bis 90 Minuten;
100ppm, Alarmiert innerhalb von 10 bis 40 Minuten;
300ppm, Alarmiert innerhalb von 3 Minuten.

Paket beinhaltet:

1 x CO-Detektor
1 x Bedienungsanleitung
2 x Installation Schraubensatz

12 Kommentare

amazon.de/dp/…c=1
hier für 9,99€ mit anderer Herstelleraufschrift

Hab mir das Teil auch gekauft (glaube da lag es bei 12 oder 13 Euro). Leider ohne groß nachzudenken.
Weder ein GS/TÜV noch VDS Prüfsiegel vorhanden. Da man sich das Ding nicht zum Spaß an die Wand hängt würde ich eher empfehlen sich was anständiges zu kaufen.

Hab grade gesehen das Ding hat zumindest ein CE-Prüfsiegel .. aber das hat ja mittlerweile alles aus China.
Bearbeitet von: "Thekla069" 24. November

Ich toppe es gleich noch mal (6,55 Euro inkl. Versand):

amazon.de/dp/…HnA
Bearbeitet von: "Thekla069" 24. November

Wer votet hot ohne es getestet zu haben . Finde den Deal nun nicht so prickelnd .

bei den Meldern entscheidet die Lebensdauer des Sensors. Die teuren haben 7 bis 10 Jahre, diese hier nur 5. Also kann man auf den Preis die Batterien und 40% (5-->7 J = 40% plus) Preisaufschlag rechnen. Dann sind sie schon nicht mehr so günstig Ich würde lieber auf Nummer sicher gehen und die da holen (hab die selbst): mydealz.de/dea…460
Bearbeitet von: "MarkusH" 24. November

Ich glaube günstig in Verbindung mit einem "lebensrettenden" Gerät ist generell nicht so prickelnd.

Was bringt es mir, wenn ich hier meinetwegen 10 Euro spare, das Gerät nicht einwandfrei funktioniert und ich dadurch vielleicht sterbe? Nichts .... das gleiche gilt immer für die Deals mit den billigen Rauchmeldern.

Für diese Geräte gilt m.E.n., man sucht sich ein gutes Produkt raus (z.B. von Stiftung Warentest getestet oder mit TüV Siegel, etc.) und dann sucht man hierfür einen guten Preis bei einem seriösen Händler, damit man nicht ggf. vielleicht ein nachgemachtes Produkt oder dergleichen bekommt. Dann zahlt man lieber 10-20 Euro mehr, hat dafür aber eine gute Investition in sein und vielleicht das Leben seiner Familie getan.

Rein vom Preis betrachtet ist das Teil auf jeden Fall verlockend.

Ich bin hier aber sehr skeptisch, da das Teil keine Prüfzeichen und Zertifizierungen nach deutschem Standard hat.

Und CE ist KEINE Zertifizierung sondern nur ein einfaches Verwaltungszeichen/Kennzeichen, das sich theoretisch jede Hinterhofbude selber auf ihre Produkte kleben kann.

Das der Lieferant mit "CE zertifiziert" wirbt ist nicht wirklich seriös und nicht vertrauensbildend, da es eine Zertifizierung für das Produkt suggeriert, was es aber nicht hat.

Das Problem bei einem Kohlenmonoxid Melder ist, dass man diesen bei einem Defekt nicht mehr reklamieren kann. Denn wenn er nicht funktioniert und eine hohe Kohlenmonoxid Konzentration nicht meldet, ist man im Zweifelsfall halt tot...

Von daher sollte man bei solchen sicherheitsrelevanten Produkten lieber etwas mehr Geld ausgeben und ein Produkt mit GS/TÜV und VDS Prüfsiegel kaufen.

Bearbeitet von: "Luxtron" 24. November

Dann mal eine andere Sichtweise: Zertifizieren ist teuer, dementsprechend sind zertifizierte Geräte merklich teurer.
Wenn ich mich jetzt entscheiden muss zwischen keinen CO-Melder weil die zertifizierten zu teuer sind und einem billigen nicht-zertifizierten, dann ist der billige wohl noch immer besser als keiner solange man sich nicht blind darauf verlässt.

Ich kenne so viele Leute die keinen CO-Melder haben (anders ausgedrückt: Ich kenne niemanden mit einem), die wären mMn alle sicherer mit einem billigen Teil. Aber irgendein Depp lässt dann die Gasheizung indoor nen Tag laufen ohne zu lüften, weil er hat ja den tollen Melder.. und dann ist der Melder daran Schuld.

Wo müsste ich den CO Melder eigentlich hin hängen? Vor Kaminen oder Gasthermen? Besten Dank!

PizzaFreundvor 7 m

Wo müsste ich den CO Melder eigentlich hin hängen? Vor Kaminen oder Gasthermen? Besten Dank!


Dort, wo Du schläfst. In Bodennähe, Abstand zum Boden ca. 30-50 cm.

MarkusH24. November

Dort, wo Du schläfst. In Bodennähe, Abstand zum Boden ca. 30-50 cm.



CO wiegt 28 g/mol, Luft ca. 29 g/mol. Co steigt also nach oben, weshalb unter der Decke eher zu empfehlen ist...
CO schädigt auch, wenn über gewisse Zeit in geringer Konzentration aufgenommen... Blockiert den Sauerstofftransport im Blut.

kohlenmonoxidmelder.com/faq/


"Stimmt es, dass Kohlenmonoxid leichter als Luft ist?
Mann könnte sagen, dass Kohlenmonoxid in etwa gleich schwer wie Luft ist, also eine annährend gleiche Dichte aufweist. Dadurch verteilt sich das CO Gas gleichmäßig in der Raumluft. Zu bedenken ist dies bei jedenfalls bei der Montage eines CO Melders. Im Gegensatz zu Gasmeldern, welche je nachdem welches Gas detektiert werden soll entweder in Boden- oder Deckennähe installiert werden, müssen CO-Melder in etwa 1,5m höhe an der Wand angebracht werden.
Installieren Sie den jeweiligen CO Melder ausschließlich wie in der Bedienungsanleitung des Herstellers angegeben. In unserem CO-Melder Test stellen wir Ihnen die jeweiligen Bedienungsanleitungen als pdf zur Verfügung."

Bei mir hängen die CO Melder nicht weit weg von Heizkörpern und um eine übermäßige Verschmutzung durch den aufsteigenden Staub zu vermeiden, hängen die Melder in ca. 50 cm Höhe



Bearbeitet von: "MarkusH" 26. November

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text