79°
ABGELAUFEN
Köln: Gamescom Festival 19.-21.08. (u.a. Philipp Poisel, Madsen, Blumentopf, Martin Jondo)
Köln: Gamescom Festival 19.-21.08. (u.a. Philipp Poisel, Madsen, Blumentopf, Martin Jondo)

Köln: Gamescom Festival 19.-21.08. (u.a. Philipp Poisel, Madsen, Blumentopf, Martin Jondo)

Servus!
Nächsten Monat findet wieder das Gamescom Festival im Rahmen der Gamescom 2011 statt. Mit meiner Meinung nach ziemlich guten Acts. Wenn man eh in der Stadt ist, oder aus der Umgebung kommt, passt das ja ganz gut.

"Games, Musik und Entertainment: Das gamescom festival 2011 wirft seine Schatten voraus. Wenn sich am Wochenende 19.-21. August (Freitag bis Sonntag ab 14 Uhr) die Messetore der gamescom schließen, pilgern tausende Menschen in die Stadt, um dort gemeinsam mit neuen Fans und Freunden die Welt der interaktiven Spiele und großen Unterhaltung weiterzufeiern. Zwischen Rudolfplatz und Friesenplatz entsteht in der Kölner City ein kostenloses Open-Air Areal, das interaktives Spielen und hochkarätige Musikacts vereint. Eingebettet in Spielepräsentationen, Showtrucks und Events betreten auch in diesem Jahr nationale und internationale Newcomer und Top-Acts die Showbühne des gamescom city festivals. Das gesamte hochkarätige Entertainmentprogramm ist kostenfrei. Unter anderem spielen:

Freitag: Blumentopf, Martin Jondo, Kraftklub, Julia Marcell
Musikprogramm ab 18 Uhr

Samstag: Philipp Poisel, Jupiter Jones, Tim Bedzko + Band und Andreas Bourani
Musikprogramm ab 18 Uhr

Sonntag: Guano Apes, Madsen, beat!beat!beat!, und PTTRNS
Musikprogramm ab 16 Uhr"

quelle: gamescom.de

6 Kommentare

Mogelcom, Ice Ice Cold

Letztes Jahr gab es auch schon diese kostenlosen Konzerte. Überall kleine Kinder, die Ferien haben... macht absolut keinen Spaß.

Gamescom suxx.

Die Games Convention in Leipzig hatte wenigstens noch Stil!

DealBen

Letztes Jahr gab es auch schon diese kostenlosen Konzerte. Überall kleine Kinder, die Ferien haben... macht absolut keinen Spaß.



Was erwartest du? >:-/ Dass auf einer Großveranstaltung keine Leute sind? So ein Quatsch. Mainstream Bands mit Ferien... kann sich doch jeder halbwegs intelligente Mensch schon selber zusammenreimen.

Von mir ein Hot

Verfasser

Ist doch total egal, solang man die Bands, die man sehen möchte, auch sieht. Ist halt umsonst.
Rheinkultur ging auch vom Publikum.

Kraftklub und beat!beat!beat! zähle ich nicht zu Mainstream

b3nD3r

Gamescom suxx.Die Games Convention in Leipzig hatte wenigstens noch Stil!



Sorry, aber hier gehts um das Musikfestival im Rahmen der GC.

hot =)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text