Köln - Ikea autakes Induktionskochfeld 199€ (Auslaufmodell)
-85°Abgelaufen

Köln - Ikea autakes Induktionskochfeld 199€ (Auslaufmodell)

11
eingestellt am 2. Sep 2012
Bei unserem gestrigen Besuch bei Ikea Köln-Godorf habe ich beim Folgenden Angebot zugeschlagen:

NUTID HIN4T 199€

Autakes Induktionskochfeld mit 4 Feldern und Touchbedienung vormals 299€
Maße (B/T/H): 58cm/51cm/5,6cm

Das Gerät hat zusätzlich einen Timer sowie eine kindersicherung und auf den hinteren zwei Platten eine Boosterfunktion.

Bitte denkt dran VORHER eure Töpfe mit einem Magneten zu chekcen, wenn er haftet dann sind sie grundsätzlich geeignet. Andernfalls funktionieren die Töpfe auf dem schönen neuen Herd nicht mehr (wie bei mir...)

Anschlusskabel vom Typ H05RR-F liegt leider NICHT bei.

Vergleichbare "noname" Geräte liegen bei ca. 240€
idealo.de/pre…ice

cheers
c909

Beste Kommentare

Köln - Ikea autakes Induktionskochfeld 199€ (Auslaufmodell)



Ich schenke dir ein The%2BLetter%2BR.jpg

nur wofür, das schnallt ernie!!!

Köln - Ikea autakes Induktionskochfeld 199€ (Auslaufmodell)


11 Kommentare

Köln - Ikea autakes Induktionskochfeld 199€ (Auslaufmodell)



Ich schenke dir ein The%2BLetter%2BR.jpg

nur wofür, das schnallt ernie!!!

Köln - Ikea autakes Induktionskochfeld 199€ (Auslaufmodell)


genau, Rautakes...

Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz!

Köln - Ikea autakes Induktionskochfeld 199€ (Auslaufmodell)



sehr schön ! You made my DaY !!

Das kostet schon seit min. 1,5 Jahren soviel.

kostet zwar 299 aber bei OBI nebenan gibts direkt nen ganzen Herd mit randlosen Kochfeld... ist natürlich nicht Induktion. Nach ca. 2 Jahren muss ich sagen, dass Induktion einfach nur ne ganz nette Spielerei ist.

Auslaufmodell, und wer macht den ganzen Schweinkram vom Boden wieder wech?

Frede07

Auslaufmodell, und wer macht den ganzen Schweinkram vom Boden wieder wech?


Sooooooo ein Bart...

Ich glaub ich hab im Januar shcon den selben Preis bezahlt...
Zum Kochfeld (falls es jmd doch kaufen will): an sich bin ich recht zufrieden, funktioniert gut (hat halt alle Vorteile die wir an Induktion schätzen). Aber mit den Ringen in den Kochfeldern scheint es ja so, dass man auch kleinere Töpfe verwenden kann. Das ist aber nur bei dem vorderen linken Feld der Fall. Außerdem ist es so, wenn man eine Pfanne hinten links und einen mittleren Topf vorne links hat, dann stoßen diese zwangsläufig aneinander. Also auch nicht optimal...
An sich ist es aber ein gutes Kochfeld mit ein paar Abzügen.

@ Corran
dann Kochst du aber nicht viel wenn Induktion nur ne Spielerei ist!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text