147°
Köln - Transe Express - „Mobile Homme“ - Eröffnung Sommer Köln 2015 - Mediapark - 27. 6. 2015 ab 18:00 Uhr

Köln - Transe Express - „Mobile Homme“ - Eröffnung Sommer Köln 2015 - Mediapark - 27. 6. 2015 ab 18:00 Uhr

Freebies

Köln - Transe Express - „Mobile Homme“ - Eröffnung Sommer Köln 2015 - Mediapark - 27. 6. 2015 ab 18:00 Uhr

Die große Eröffnungsveranstaltung im Mediapark am Samstag, 27. Juni mit der Gruppe Transe Express aus Frankreich, die weltweit mit spektakulären Inszenierungen unterwegs sind, versetzt das Publikum mit dem Trommelspektakel „Mobile Homme“ in eine andere Welt. Trommel-und Fanfarenklänge ziehen die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich. Zinnsoldaten, festlich geschmückt, marschieren auf. Die Formation verteilt und verliert sich, löst sich auf und findet wieder zusammen, ein Spiel mit dem Publikum entsteht. Wie von Geisterhand, erhebt sich überraschend ein menschliches Mobilé in die Lüfte, begleitet von den Klängen der Musikanten, die sich leise schaukelnd über den Köpfen der Zuschauer bewegen.

Vorprogramm (ab 18.00 Uhr):
Street Theatre mit "The Green Man", Adrian Schvarzstein
Street Food mit Paolo Campi, Oliver Sohn u.a.
Street Music mit Druckluft Marching Band und DJ Hans Nieswandt

Street Theatre, Street Music und originelles Street Food sorgen für ein abwechslungsreiches und köstliches Vorprogramm:

The Green Man - Adrian Schvarszstein
Europas lustigster Clown mit Tiefgang heißt Adrian Schvarzstein und ist in Köln längst kein Unbekannter mehr. Er führt Regie in Opernhäusern, um alte Musik in Szene zu setzen und das mit durchschlagendem Erfolg. Im Februar 2015 war er beim Festival für Alte Musik mit der Bachpreisträgerin Marie-Friederike Schöder in La Locura in den Kölner Balloni Hallen zu sehen. Er arbeitete mit Dario Fo in Tel Aviv, kreierte Circus Klezmer und Kamchatka und liebt es aber weiterhin, auf der Straße zu spielen. Im Mediapark läuft er als Green Man über den Platz und versucht, Anschluss zu finden. Vorsicht! Der Green Man macht genau das, was man nicht erwartet. Humor der Spitzenklasse.

Jongleure, die sonst am Herkulesberg die Autofahrer im Stau unterhalten runden das Theaterspektakel auf dem Platz ab. Für musikalische Highlights sorgen DJ und Popprofessor Hans Nieswandt und die Marchingband Druckluft, die in die Fußstapfen von Querbeat tritt. Und kulinarisch verwöhnen uns Paolo Campi, der Pizza backt, Olli Sohn mit seinen Pulled Pork Burgern und Jean Philippe, der Exotisches aus dem Maghreb anpreist.

2 Kommentare

Köln und TRanse.... da hab ich aufgehört zu lesen

dito:D

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text