Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Kombi-Angebote für Intel-CPU + Mainboard: z.B. Intel Core i9-9900K + GigaByte Z390 Aorus Master + bequiet! Dark Rock 4
495° Abgelaufen

Kombi-Angebote für Intel-CPU + Mainboard: z.B. Intel Core i9-9900K + GigaByte Z390 Aorus Master + bequiet! Dark Rock 4

702,99€819,86€-14%notebooksbilliger.de Angebote
Redaktion 32
eingestellt am 18. Sep 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Notebooksbilliger hat erneut eine Aktion für Mainboards ins Leben gerufen, dieses Mal geht es allerdings um die Kombination mit einer Intel-CPU. Je nachdem, welchen Prozessor ihr euch aussucht, erhaltet ihr beim Kauf mit einem ausgewählten Mainboard von Asus, Gigabyte oder MSI einen zusätzlichen Rabatt durch einen Gutscheincode. Folgende Varianten sind dabei möglich:


Der Code für die Asus-Modelle lautet hierbei NBBASUSINTEL, der für Gigabyte NBBGIGABYTEINTEL und der für MSI entsprechend NBBMSIINTEL. Natürlich sind je nach Preisvergleich nicht alle Kombinationen ein Deal, aber insbesondere die Bundles mit Kühler stehen ohnehin schon gut da im Preisvergleich. Dazu aber gleich, hier erst einmal alle Mainboards, die an der Aktion teilnehmen, nach Hersteller und Preis geordnet.

Asus

Gigabyte

MSI

Nehmen wir beispielhaft mal die größten drei Kombinationen, ergeben sich folgende Preise:


So, langer Post, ich hoffe ihr blickt durch und findet etwas Passendes.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Hm, Ersparnis ist bei den Beispiel-Kombinationen natürlich ganz nett, auch wenn die Preis/Leistung natürlich alles andere als gut ist.

Meine Empfehlung (für ca. 5% weniger Leistung, aber 20% Ersparnis) :
22952404-VPNXd.jpg
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 18. Sep 2019
Bestimmt nicht - die Mainboards sind doch bei Intel mittlerweile Wegwerfartikel. Mit dem nächsten Minimalupdate auf die CPU wieder ein "neuer" Sockel? Ohne mich!!!eins11
32 Kommentare
Bestimmt nicht - die Mainboards sind doch bei Intel mittlerweile Wegwerfartikel. Mit dem nächsten Minimalupdate auf die CPU wieder ein "neuer" Sockel? Ohne mich!!!eins11
Dafdos18.09.2019 15:13

Bestimmt nicht - die Mainboards sind doch bei Intel mittlerweile …Bestimmt nicht - die Mainboards sind doch bei Intel mittlerweile Wegwerfartikel. Mit dem nächsten Minimalupdate auf die CPU wieder ein "neuer" Sockel? Ohne mich!!!eins11


Dachte zuerst an die X570 haha
Hm, Ersparnis ist bei den Beispiel-Kombinationen natürlich ganz nett, auch wenn die Preis/Leistung natürlich alles andere als gut ist.

Meine Empfehlung (für ca. 5% weniger Leistung, aber 20% Ersparnis) :
22952404-VPNXd.jpg
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 18. Sep 2019
Kriegt man den 9900k mit dem Dark Rock 4 gebändigt? Vor allem bei OC?
Dafdos18.09.2019 15:13

Bestimmt nicht - die Mainboards sind doch bei Intel mittlerweile …Bestimmt nicht - die Mainboards sind doch bei Intel mittlerweile Wegwerfartikel. Mit dem nächsten Minimalupdate auf die CPU wieder ein "neuer" Sockel? Ohne mich!!!eins11



Da hat der Recht. Auch ganz Nett mit unterversionen für die Sockel für maximale verwirrung
Ich warte jetzt auf DDR5 bevor ich irgendetwas neues anschaffe
Elias_Gusakov18.09.2019 15:24

Kriegt man den 9900k mit dem Dark Rock 4 gebändigt? Vor allem bei OC?



Das kommt drauf an was für dich OC bedeutet, 5 Ghz über alle Kerne dauerhaft, wohl eher nein, irgendwas zwischen 3,6 und 4 Ghz und das wird auch nicht permanent abgerufen, sollte nicht unbedingt ein Problem sein.
Elias_Gusakov18.09.2019 15:24

Kriegt man den 9900k mit dem Dark Rock 4 gebändigt? Vor allem bei OC?


4,7 auf allen Kernen geht. 5 glaube ich wird eng.
iXoDeZz18.09.2019 15:19

Hm, Ersparnis ist bei den Beispiel-Kombinationen natürlich ganz nett, auch …Hm, Ersparnis ist bei den Beispiel-Kombinationen natürlich ganz nett, auch wenn die Preis/Leistung natürlich alles andere als gut ist.Meine Empfehlung (für ca. 5% weniger Leistung, aber 20% Ersparnis) :[Bild]


Glaube nicht dass es nur 5% sind alleine Singlecore und FLOPs sollten schon 10% diff sein. (Btw besitze ein Ryzen)
iXoDeZz18.09.2019 15:19

Hm, Ersparnis ist bei den Beispiel-Kombinationen natürlich ganz nett, auch …Hm, Ersparnis ist bei den Beispiel-Kombinationen natürlich ganz nett, auch wenn die Preis/Leistung natürlich alles andere als gut ist.Meine Empfehlung (für ca. 5% weniger Leistung, aber 20% Ersparnis) :[Bild]


Hast du auch eine Empfehlung für den 3900X?
iXoDeZz18.09.2019 15:19

Hm, Ersparnis ist bei den Beispiel-Kombinationen natürlich ganz nett, auch …Hm, Ersparnis ist bei den Beispiel-Kombinationen natürlich ganz nett, auch wenn die Preis/Leistung natürlich alles andere als gut ist.Meine Empfehlung (für ca. 5% weniger Leistung, aber 20% Ersparnis) :[Bild]


Bei den 5% würde ich noch ein kleines Veto einlegen. Der 9900K lässt sich i.d.r. noch etwas übertakten, bei AMD ist man bereits am Limit - Precision Boost holt hier bereits so gut wie das Maximum raus.

Ob man jedoch jetzt noch einen 9900k kaufen sollte der seit fast einem Jahr auf dem Markt ist? Der Nachfolger (10 Kerne) steht in den Startlöchern und kommt auch wieder mit einem neuem Mainboard daher.

Hinsichtlich Aufrüstbarkeit und Preis-/Leistung spricht vieles für AMD.
Bin nach vielen Jahren wieder zu AMD gewechselt und habe es nicht bereut. War mit Intel immer zufrieden aber AMD hat jetzt einfach ein unschlagbares P/L Verhältnis. Hab mir dank mydealz nen kompletten Gaming AMD Rechner für unter 500,- (ohne Graka) zusammen gehamstert (Masterpass Aktionen etc.)
magewave18.09.2019 15:30

Das kommt drauf an was für dich OC bedeutet, 5 Ghz über alle Kerne d …Das kommt drauf an was für dich OC bedeutet, 5 Ghz über alle Kerne dauerhaft, wohl eher nein, irgendwas zwischen 3,6 und 4 Ghz und das wird auch nicht permanent abgerufen, sollte nicht unbedingt ein Problem sein.



Gamma8518.09.2019 15:41

4,7 auf allen Kernen geht. 5 glaube ich wird eng.


4 Ghz Allcore? Ich hab kein Powerlimit vorgegeben und der läuft bei mir konstant auf 4,7 Ghz Allcore. (bzw. 5 Ghz, hab eine 360er Push/Pull AIO und die CPU wird im Alltag zwischen 50-70 Grad warm)

Der Kühler ist auf eine TDP von 200 Watt ausgelegt. Mit 5 Ghz Allcore OC und Prime kann ich die CPU auf 230 Watt verbrauch hochprügeln - was der DarkRock nicht mehr packen dürfte. In der Praxis, zumindest beim spielen, wird die CPU eigentlich nie ausgelastet. Meine Tools zeigen i.d.r 60-130 Watt Verbrauch an (wohlgemerkt bei 5 Ghz OC) - ich denke wenn man den 9900K ohne 5 Ghz OC betreibt, sollte der Kühler reichen. (Airflow des Gehäuse sollte natürlich auch passen!)

Sollte es wirklich zu heiß werden, kann man im Bios das Powerlimit begrenzen, bei z.B. 130 Watt ist der Leistungsverlust nur minimal und der Kühler dürfte keinerlei Probleme haben.

Wenn man die CPU schonen möchte, kann man zusätzlich auch das Temperaturlimit einstellen. Ab Werk sind 100 Grad hinterlegt (werden diese erreicht, taktet die CPU automatisch runter), Gigabyte gibt im OC Guide sogar 110 Grad als Limit an, wobei ich persönlich eigentlich nicht über 90 Grad gehen wollte.
Bearbeitet von: "DealSchnappi" 18. Sep 2019
Bazukapower18.09.2019 15:49

Hast du auch eine Empfehlung für den 3900X?


Kannst du so auch für den 3900X nehmen.
inetdandler18.09.2019 16:00

Hab mir dank mydealz nen kompletten Gaming AMD Rechner für unter 500,- …Hab mir dank mydealz nen kompletten Gaming AMD Rechner für unter 500,- (ohne Graka) zusammen gehamstert (Masterpass Aktionen etc.)


Ohne Graka ist ein Gaming-Rechner aber nicht komplett. Kann mir aber vorstellen, was Du meinst.
Welche Graka ist es geworden und was hast´ gelöhnt?
Oh danke, 9900k beim Chinashop storniert, Mainboard bei Amazon storniert und hier für 20 Euro mehr bestellt
pozilist18.09.2019 16:24

Ohne Graka ist ein Gaming-Rechner aber nicht komplett. Kann mir aber …Ohne Graka ist ein Gaming-Rechner aber nicht komplett. Kann mir aber vorstellen, was Du meinst.Welche Graka ist es geworden und was hast´ gelöhnt?



2080 Ti Phoenix GS für 949,- auf ebay, war ein geiler Schnapper Ich zock auf 4k, da ging nichts "kleineres"
Bearbeitet von: "inetdandler" 18. Sep 2019
inetdandler18.09.2019 16:28

2080 Ti Phoenix GS für 949,- auf ebay, war ein geiler Schnapper Ich …2080 Ti Phoenix GS für 949,- auf ebay, war ein geiler Schnapper Ich zock auf 4k, da ging nichts "kleineres"


Graka für 1000€, aber: "Schatzi, der Rechner hat nicht mal 500 gekostet"
inetdandler18.09.2019 16:28

2080 Ti Phoenix GS für 949,- auf ebay, war ein geiler Schnapper Ich …2080 Ti Phoenix GS für 949,- auf ebay, war ein geiler Schnapper Ich zock auf 4k, da ging nichts "kleineres"



Bei Mindfactory für 900,00 € war sie damals noch "schnappriger"
Elias_Gusakov18.09.2019 15:24

Kriegt man den 9900k mit dem Dark Rock 4 gebändigt? Vor allem bei OC?


Hab ich mich auch gefragt
crapSen18.09.2019 16:40

Bei Mindfactory für 900,00 € war sie damals noch "schnappriger"



Stimmt, aber bis dahin hatte ich schon 4 Monate Spaß mit der Kleinen
Bearbeitet von: "inetdandler" 18. Sep 2019
pozilist18.09.2019 16:39

Graka für 1000€, aber: "Schatzi, der Rechner hat nicht mal 500 gekostet" ( …Graka für 1000€, aber: "Schatzi, der Rechner hat nicht mal 500 gekostet"


Mühsam vom Munde abgespart.... gibts halt für nen Monat nur noch Fencheltee und Zwieback
Cool, ein CPU Kühler im Bundle, der die CPU nicht (leise) kühlen kann.
Bearbeitet von: "headhunter5575" 18. Sep 2019
crapSen18.09.2019 16:40

Bei Mindfactory für 900,00 € war sie damals noch "schnappriger"



Ich seh gerade dass du da zugeschlagen hattest, geiler Typ
ich brauche nur die cpu(i9 9900K), brauchst jemand einen Mainboard? der wurde bei mir einiges sparen können. wohne in Hannover.

Edit: Ich habe mir nun den i9 9900k mit Asus ROG Strix Z390-F Gaming bestellt. Ich verkaufe das Mainboard für 160 Euro. VGL ist 180 Euro.
Bearbeitet von: "egnbkts" 18. Sep 2019
iXoDeZz18.09.2019 15:19

Hm, Ersparnis ist bei den Beispiel-Kombinationen natürlich ganz nett, auch …Hm, Ersparnis ist bei den Beispiel-Kombinationen natürlich ganz nett, auch wenn die Preis/Leistung natürlich alles andere als gut ist.Meine Empfehlung (für ca. 5% weniger Leistung, aber 20% Ersparnis) :[Bild]


200€ für ein Mainboard ist immer noch ein No-Go meiner Meinung nach.
Avatar
GelöschterUser186870
DealSchnappi18.09.2019 16:00

4 Ghz Allcore? Ich hab kein Powerlimit vorgegeben und der läuft bei mir …4 Ghz Allcore? Ich hab kein Powerlimit vorgegeben und der läuft bei mir konstant auf 4,7 Ghz Allcore. (bzw. 5 Ghz, hab eine 360er Push/Pull AIO und die CPU wird im Alltag zwischen 50-70 Grad warm) Der Kühler ist auf eine TDP von 200 Watt ausgelegt. Mit 5 Ghz Allcore OC und Prime kann ich die CPU auf 230 Watt verbrauch hochprügeln - was der DarkRock nicht mehr packen dürfte. In der Praxis, zumindest beim spielen, wird die CPU eigentlich nie ausgelastet. Meine Tools zeigen i.d.r 60-130 Watt Verbrauch an (wohlgemerkt bei 5 Ghz OC) - ich denke wenn man den 9900K ohne 5 Ghz OC betreibt, sollte der Kühler reichen. (Airflow des Gehäuse sollte natürlich auch passen!) Sollte es wirklich zu heiß werden, kann man im Bios das Powerlimit begrenzen, bei z.B. 130 Watt ist der Leistungsverlust nur minimal und der Kühler dürfte keinerlei Probleme haben.Wenn man die CPU schonen möchte, kann man zusätzlich auch das Temperaturlimit einstellen. Ab Werk sind 100 Grad hinterlegt (werden diese erreicht, taktet die CPU automatisch runter), Gigabyte gibt im OC Guide sogar 110 Grad als Limit an, wobei ich persönlich eigentlich nicht über 90 Grad gehen wollte.


Kann ich alles zu 100% bestätigen. Für das Bundle ist der Preis top, ich mag Gigabyte zwar nicht aber das ist ja mein Problem
Jemand ein empfehlungs Mainboard für ein 7700k? 150€ +-
Colonia194818.09.2019 19:34

Jemand ein empfehlungs Mainboard für ein 7700k? 150€ +-


Würde kein Neues mehr kaufen. Für ~50 in der Bucht: ebay.de/sch…ard
Musst halt wissen was Du brauchst, OC, USB, Sound, NVME usw.
die hochgejagten Intel CPUs an sich: sehr hot.
Preis dafür weniger.
Elias_Gusakov18.09.2019 15:24

Kriegt man den 9900k mit dem Dark Rock 4 gebändigt? Vor allem bei OC?


Ja, bekommst du hin bis 4,8ghz auf allen kernen...für alles darüber hinaus gibt es keine Garantie mit Luftkühlung.
Cold weil Intel und es eigentlich gar kein Angebot im Verhältniss zur Konkurrenz ist sondern "Intel" Aufpreis als Verarsche.
Quo19.09.2019 15:03

Cold weil Intel und es eigentlich gar kein Angebot im Verhältniss zur …Cold weil Intel und es eigentlich gar kein Angebot im Verhältniss zur Konkurrenz ist sondern "Intel" Aufpreis als Verarsche.



Aha...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text